Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [News] Communitykalender 2017: Tür 23  (Gelesen 553 mal)

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12886
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« am: 23. Dezember 2017, 15:14:25 »

Der heutige Türeninhalt ist flink und hat sich schon fast aus dem Staub gemacht, also nehmt besser die Verfolgung auf!

Sarah Agonira Martin hat sich das immer wiederkehrende, abstrakte Thema Verfolgungsjagden vorgeknöpft und eine eigene, elegante Lösung für Euch entwickelt:
Verfolgungsjagdkarten!

Ein dickes Danke an Sarah - allen anderen flinke Schuhe und - wie immer - viel Spaß!

Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Zauberlehrling

  • Stufe 6
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 191
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2017, 17:03:36 »

Liebe Agonira,
das ist wirklich sehr gut gelungen und wird sicher in der einen oder anderen Form verwendet werden!
Danke für das sehr tolle Kästchen!

Agonira

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 955
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Ehrengrenzer
  • DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier 500+ Postings Registrierter Betatester Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2017, 17:41:53 »

Nur echt mit dem Tippfehler in der Druckanleitung...  ;D ::)

Ich habe mir die Karten auf 190g/m³ starken Zeichenkarton ausgedruckt... der Kartenstapel wird so ca. 2,5cm hoch.



Das Ereignis "Panik auf dem Markt" aus der Slay! #2 eignet sich übrigens wunderbar zum Einleiten einer städtischen Verfolgungsjagd - genau damit wurden die Verfolgungsjagdregeln bei uns am Tisch getestet.

Herzlichsten Dank noch einmal an akulex, der die wunderhübschen Kartenrücken designt und gemalt hat - ist echt klasse geworden und eignet sich wunderbar, um auch bei schräg einziehenden Druckern ein ordentliches Ergebnis zu erzielen! Überhaupt die coole Idee zu den Kartenrücken hatte übrigens Morvain auf der Heimfahrt nach der Slayvention, nachdem wir Freitag Abend in mads  :*s:-Runde neben akulex gesessen hatten.  ;) Und natürlich nicht zu vergessen: Vielen Dank auch an Blakharaz, Greifenklaue und Sico für das - wieder einmal - tolle Lektorat.  :kw1:

Assassinmaniac

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 325
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DungeonslayerSL
  • Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2017, 18:18:09 »

Richtig super!

Da freue ich mich auf die Gesichter meiner Spieler.
Gespeichert
Ein SL sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

akulex

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 331
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2017, 19:12:59 »

Ne tolle Idee, hat echt Spaß gemacht daran mitzuarbeiten :)
Gespeichert
Sein oder Nichtsein - das entscheidet der W20

Flost888

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 293
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Dungeonslayer-SL
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« Antwort #5 am: 23. Dezember 2017, 23:31:49 »

Das kommt jetzt aber gerade zur rechten Zeit, Danke Agonira ;D :thumbup:
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!


"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."

avakar

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • meist inaktiv
  • Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt
    • SLAYER'S PIT
    • Awards
Antw:[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« Antwort #6 am: 24. Dezember 2017, 11:21:24 »

Das ist ein sehr abwechslungsreiches und schön gemachtes Minispiel!  :thumbup: Man kann den Ablauf auch gut für andere Systeme adaptieren.

Ich kappiere es leider nicht ganz:
 - Bewegung benötigt man, um auf die nächste Karte vorzurücken, sofern das Hindernis überwunden wurde? D.h. Überwinden ist nicht gleichbedeutend mit "Vorrücken"? Oder doch?
 - Ein Festgesetzter verliert seinen nächste Aktion. Verliert er auch seine Bewegung?
 - Welche Konsequenz hat Erschöpfung? Ist das nur der nicht heilbare Erschöpfungsschaden aus dem GRW?
Gespeichert
SLAYER'S PIT - Fanwerk für Dungeonslayers
VOIDSPACE - Fanwerk für Starslayers

Agonira

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 955
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Ehrengrenzer
  • DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier 500+ Postings Registrierter Betatester Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« Antwort #7 am: 24. Dezember 2017, 13:27:46 »

Freut mich, dass die Karten gut ankommen.  :)

Das kommt jetzt aber gerade zur rechten Zeit, Danke Agonira ;D :thumbup:

Ein Spielbericht zur Jagd würde mich natürlich freuen.  :D



- Bewegung benötigt man, um auf die nächste Karte vorzurücken, sofern das Hindernis überwunden wurde? D.h. Überwinden ist nicht gleichbedeutend mit "Vorrücken"? Oder doch?
Richtig. Einen Überwindungsversuch kann man 1x pro Runde aktionsfrei probieren (letzter Satz auf der Regelkarte "Verfolgungswurf und Hindernisse"). Alternativ kann man, wenn man diese aktionsfreie Probe nicht geschafft hat oder durch seine Bewegung bereits beim nächsten Hindernis angelangt ist, auch seine Aktion dafür einsetzen, einen weiteren Hinderniswurf durchzuführen (Regelkarte "Aktionen I"). Bewegung ist dagegen die Entfernungsüberwindung zwischen den einzelnen Hindernissen der Verfolgungsjagd.

Am einfachsten kann man das Ganze darstellen, wenn man die zufällig gezogenen (oder alternativ vom SL ausgesuchten) Hinderniskarten wie in einem Brettspiel als "Parcours" auslegt und die Beteiligten in Form von Spielfiguren weiterrückt. Um "auf" eine Hinderniskarte zu kommen, braucht man eine Bewegungsaktion. Um von der einen Seite der Karte zur anderen zu kommen, muss man einen Hinderniswurf schaffen, bzw. einen Joker (Talent/Zauber/...) einsetzen. Um zum nächsten Hindernis zu kommen, braucht man dann wieder eine Bewegungsaktion.


Beispielverfolgungsjagd mit Bildern und Regelerklärung:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.


- Ein Festgesetzter verliert seinen nächste Aktion. Verliert er auch seine Bewegung?
Ja. Das hab ich wahrscheinlich etwas missverständlich geschrieben.  :-\ Wer festgesetzt ist, kann gar nichts (weder aktionsfreier Hinderniswurf noch Verfolgungswurf) machen, außer aktionsfrei versuchen, sich mit einer vergleichenden Probe auf AGI+ST aus der Festsetzung zu befreien. Gelingt einem das, kann man aber sofort wieder aktiv an der Jagd teilnehmen und den aktionsfreien Hinderniswurf sowie den Verfolgungswurf nachholen.

- Welche Konsequenz hat Erschöpfung? Ist das nur der nicht heilbare Erschöpfungsschaden aus dem GRW?
Genau, einfach nur "langweiliger" Erschöpfungsschaden gemäß GRW. Das soll bewirken, dass jemand, der bei der Verfolgung schon schwere Anstrengungen/Schwächungen in Kauf genommen hat, im ggf. an die Jagd anschließendem Kampf weniger einstecken kann, als jemand, der die Hindernisse "intelligenter" überwunden hat. Deswegen ist Erschöpfungsschaden meistens mit KÖR/HÄ-Proben verbunden.
Die Angabe "sonst" bedeutet, dass der Erschöpfungsschaden nur eintritt, wenn man die Probe nicht schafft (zB. wirkt das Gift der angriffslustigen Schlange nur, wenn man ihm nicht widersteht), und das "&" bedeutet, dass diese Möglichkeit zum Überwinden des Hindernisses immer anstrengend ist, sodass der Erschöpfungsschaden unabhängig vom Ergebnis des Hinderniswurfes eintritt (... wenn man ihn nicht schafft und es trotzdem weiter auf die gleiche Weise probiert, kann es halt noch mehr Erschöpfungsschaden hageln).

Insgesamt soll das auch dazu beitragen, dass man auch mal andere Proben schaffen muss/versuchen möchte, als der eigene "Klassenfokus" vorgibt (KRI->KÖR, SPÄ->AGI, ZAW->GEI); deswegen gibt es auch nicht für jedes Hindernis jede Probenkombi.

Hugin

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 109
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[News] Communitykalender 2017: Tür 23
« Antwort #8 am: 08. Januar 2018, 14:05:51 »

SEHR, SEHR, SEHR GEIL!!! Das ist echt hot stuff!!!
Tausend Dank Agonira!!!


 :thumbup: :thumbup: :+1:
Gespeichert