Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Waffen] Moderne Automatikwaffen  (Gelesen 1448 mal)

Logan

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 623
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Fantastische Welten
    • Awards
[Waffen] Moderne Automatikwaffen
« am: 18. Dezember 2008, 17:07:55 »

F?r moderne Settings ist mir noch eine Frage gekommen: Wie sieht es da mit Waffen aus, die mehr als nur einen Schuss abgeben, wie z.B. MPs oder Maschinenkanonen? Besitzen die dann mehrere Angriffsw?rfel oder ist der Bonus entsprechend hoch?
Gespeichert
"Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
Gaia | Deviant Art

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13178
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: [Waffen] Moderne Automatikwaffen
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2008, 17:14:22 »

Der Bonus - verfeinert mit Mali auf die Abwehr des Gegners.

Bei unserem WWII-Zombiesetting sind wir da mehr funktional rangegangen, weniger realistisch, aber im Endeffekt hat alles ziemlich gut gefunzt.
Nur der Sniperspieler beschwerte sich erst, wegen der auf den ersten Blick unrealistischen Abklingzeit vom Scharfsch?tzengewehr, aber nach dem ersten Schu? und seiner Wirkung akzeptierte er dies ("Musst halt 'n Weilchen zielen, deshalb die unverh?ltnism??ige Abklingzeit").
Alles zusammen hat es gut harmoniert, auch wenn die Werte auf den ersten Blick nicht immer einleuchtend sind, doch als Orientierung f?r moderne Neuzeitwaffen sollte es reichen:

Ausr?stung:
+1 Pistole (Abwehr des Gegners -5)
+3 Gewehr (Abwehr des Gegners - 7)
+5 Sturmgewehr (Abwehr des Gegners -6)
+10 Scharfsch?tzengewehr (Abwehr des Gegners -8; Abklingzeit 1 Runde)
+10 Bazooka (Sprengradius; Abklingzeit 3 Runden)
+5 Granaten (Sprengradius)
Quelle

Man muss aber dazu sagen, dass die SC - sie hatten den Gegnern gegen?ber keinen stufen- oder wertem??igen Vorteil, nur die ?berraschung auf ihrer Seite - ohne S.T.I.L.L. ganz schnell Matsch gewesen w?ren. Beim Showdown hatten sie sich in einem kleinen Baumbestand verkrochen, aus dem sie herausflakten und sich st?ndig S.T.I.L.L. setzten, w?hrend einer der Privats auf die Zombiedeutschen ballernd zust?rmte und der Medicspieler die ganze Zeit - hinter ihm in Deckung - ihm S.T.I.L.L.-Spritzen in die Schultern jagte.
Kurz: Die obigen Waffenwerte sind nicht ohne und bratzen SC & NSC sehr schnell um, wenn die sich etwas ebenb?rtig sind. Ohne sowas wie S.T.I.L.L. sollten die Gegner deutlich abgeschw?cht werden, wenn man nicht riskieren will, beim ersten Scharm?tzel das ganze Spieler-Squad umzunieten.

Zitat
S.T.I.L.L.
Die Wunderdroge ("MEDIC!") wirkte wie ein Dungeonslayer W20 Heiltrank, nur mit dem Zusatz, dass die LK auch ?ber das Maximum geheilt werden kann (allerdings verflog der ?berschuss mit einer Rate von 1LK/Runde).
Quelle
Gespeichert
Was lange währt

Logan

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 623
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Fantastische Welten
    • Awards
Re: [Waffen] Moderne Automatikwaffen
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2008, 17:42:41 »

Soweit klingt das alles ja ganz nachvollziehbar, aber: Wenn man nun mit einem SMG eine Breitseite auf mehrere Gegner verteilt, wie regelt man es dann? Das w?re ja, so denke ich mir, auch eine der interessanten Aspekte von Vollautomatischen Waffen: Viele Gegner in einem Kugelhagel niederzumachen.

Zitat
Kurz: Die obigen Waffenwerte sind nicht ohne und bratzen SC & NSC sehr schnell um, wenn die sich etwas ebenb?rtig sind. Ohne sowas wie S.T.I.L.L. sollten die Gegner deutlich abgeschw?cht werden, wenn man nicht riskieren will, beim ersten Scharm?tzel das ganze Spieler-Squad umzunieten.

Bin nur am ?berlegen, DS f?r ein Scharm?tzel-TTG zu missbrauchen. Und da w?ren die Charaktere ohnehin relativ ebenw?rdig. Es w?re ja dann im Prinzip SC gegen SC. Und da k?nnen ruhig schon mal die Brocken fliegen...  ;D (siehe "Necromunda", usw.)
Gespeichert
"Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
Gaia | Deviant Art

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13178
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: [Waffen] Moderne Automatikwaffen
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2008, 17:46:57 »

Soweit klingt das alles ja ganz nachvollziehbar, aber: Wenn man nun mit einem SMG eine Breitseite auf mehrere Gegner verteilt, wie regelt man es dann? Das w?re ja, so denke ich mir, auch eine der interessanten Aspekte von Vollautomatischen Waffen: Viele Gegner in einem Kugelhagel niederzumachen.
Das wurde von uns bei dem Krautzombiesetting noch v?llig ausser Acht gelassen, aber spontan w?rde ich einfach mit einem Malus pro Gegner arbeiten - entweder ein wachsender Malus pro weiteren Gegner oder einen festen Malus (je nach Anzahl der zu treffenden Ziele), der auf alle Sch?sse wirkt. Aber jetzt nur spontan die ersten Gedanken dazu.

Zitat
Bin nur am ?berlegen, DS f?r ein Scharm?tzel-TTG zu missbrauchen. Und da w?ren die Charaktere ohnehin relativ ebenw?rdig. Es w?re ja dann im Prinzip SC gegen SC. Und da k?nnen ruhig schon mal die Brocken fliegen...  ;D (siehe "Necromunda", usw.)
Das d?rfte auf jeden Fall hinhauen - h?ttest bei unserem Showdowngeballer Deine wahre Freude gehabt, sch?tze ich ;D.
Gespeichert
Was lange währt