Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS  (Gelesen 3808 mal)

kravallier

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 167
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« am: 09. September 2012, 14:10:27 »

Moin!

Hier m?chte ich an ein Thema ankn?pfen, welches im Rahmen des Agenturen-Settingregeln-Threads kurz diskutiert wurde:

DS hat Schwierigkeiten, bewegliche, schnelle Fechter abzubilden. Es gibt keine M?glichkeit, Angriff und/oder Verteidigung ?ber AGI/BE/GE abzuwickeln. Gute K?mpfer in DS sind harte, starke Brocken. Damit kollidiert DS mit einer ganzen Reihe von Abenteuer-Genres wie Mantel&Degen, Piraten, Eastern und zu einem gewissen Grad auch Sandalen-Abenteuer, in welchen schnelle und elegante Kampfstile die Norm darstellen und weniger auf schiere Wucht und Widerstandskraft ausgelegte "Pr?gelknaben".

Frage also: Wie k?nnen wir in  :ds: einen Duellanten generieren? Welche Talente, Ausr?stungsgegenst?nde oder gar komplette Klassen brauchen wir daf?r?


Erster Vorschlag:
Zitat von: Steff
Man sollte :kw5: auch irgendwie aus AGI/BW/GE bilden k?nnen, daf?r aber die Benutzung von Zweihandwaffen auf K?R+ST beschr?nken.  :kw2: sollte ?hnlich behandelt werden k?nnen, und R?stungen ab Kette auf K?R+H? beschr?nkt bleiben.

Was meint ihr dazu?
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #1 am: 09. September 2012, 14:59:30 »

Wie w?re echt mit Fechten & Ducken?

Oder reicht euch das nicht?
Gespeichert

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #2 am: 09. September 2012, 17:25:30 »

Gutes Swashbuckling braucht mehr als nur andere Werte, auf die man w?rfelt, sondern in erster Linie M?glichkeiten f?r overthetoppiges und cinematisches Spiel. Das kann DS RAW IMHO kaum leisten.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

Steff

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 130
  • slay 'em all
  • Mitglied in einem DS-Club Hat 1+ MGQ geleitet
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #3 am: 09. September 2012, 19:00:29 »


Erster Vorschlag:
Zitat von: Steff
Man sollte :kw5: auch irgendwie aus AGI/BW/GE bilden k?nnen, daf?r aber die Benutzung von Zweihandwaffen auf K?R+ST beschr?nken.  :kw2: sollte ?hnlich behandelt werden k?nnen, und R?stungen ab Kette auf K?R+H? beschr?nkt bleiben.

Was meint ihr dazu?

Finde ich gut!  ;D


Aber mal im Ernst:
 Die Nahkampfwaffen werden in zwei Kategorien aufgeteilt: Wuchtwaffen und Fechtwaffen.
Wuchtwaffen benutzt man mit Wucht-Schlagen = W- :kw5: = K?R+ST+WBW.
Fechtwaffen benutzt man mit Fecht-Schlagen = F-  :kw5: = K?R+BE+WB-PA*F.
* In Vollplatte fechtet es sich nun mal schlechter als im Lendenschurz.

So w?rde ich es zumeindest als Hausregel handhaben (bis hier was schlaueres raus kommt).

Warum K?R+BE?
 BE steht f?r schnelle Reflexe und die allgemeine Beweglichkeit des ganzen K?rpers, wohingegen GE f?r den pr?zisen Umgang mit Hand und Fingern steht.
K?R weil man f?r's nahk?mpfen ein gewisses Ma? an k?rperlicher Fitness mitbringen mu?, was meiner Meinung nach bei der Benutzung von AGI gegeben w?re.
 Dadurch erg?be sich auch noch ein weiterer Vorteil: Die Punkte, die man statt in ST in BE packt, erh?hen auch noch die Initiative, so da? der Geschwindigkeitsvorteil, den ein klischeehafter leichtf??iger Degenfechter gegen?ber einem klischeehaften brutalen Axtschwinger hat, auch abgebildet wird.
Gespeichert
slaying is my business ... and business is good

Le Slay, c'est moi!

Kato

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 443
  • Kanten-, Eck- und Immersiegelementare
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt 500+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #4 am: 09. September 2012, 20:07:13 »

Joa, so hand habe ich das auch... nur will bei mir nie jemand fechten...
Gespeichert
Das einzig coole and Halblingen ist das Ger?usch dass sie machen, wenn du sie mit deiner +8 Zwergenaxt erschwist!


TloZ (The Legend of ZlayerS), in Arbeit (52%).

Steff

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 130
  • slay 'em all
  • Mitglied in einem DS-Club Hat 1+ MGQ geleitet
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #5 am: 09. September 2012, 20:15:03 »

Joa, so hand habe ich das auch... nur will bei mir nie jemand fechten...

 Naja, man m??te ein paar ans Fechten gebunde Talente einf?hren, die das ganze attraktiver machen. Z.B. "Entwaffen", "Gezielter Stich", "Todessto?",
"Kronleuchterhalteseil durchtrennen" oder "Fiese Visage des B?sewichts mit Narben dekorieren".  ;D
Gespeichert
slaying is my business ... and business is good

Le Slay, c'est moi!

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #6 am: 09. September 2012, 20:44:07 »

Oder einfach mal ein Abenteuer leiten, wo viele Gegner fechten
und mit bisschen Gl?ck den SC sogar den Hintern versohlen.
Vielleicht kommen die Spieler dann auf den Geschmack.
Gespeichert

kravallier

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 167
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #7 am: 09. September 2012, 22:52:45 »

Gutes Swashbuckling braucht mehr als nur andere Werte, auf die man w?rfelt, sondern in erster Linie M?glichkeiten f?r overthetoppiges und cinematisches Spiel. Das kann DS RAW IMHO kaum leisten.
Was du beschreibst, klingt nach Man?vern und neuen Einsatzm?glichkeiten f?r Slayerpunkten ;)
Gespeichert

kravallier

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 167
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #8 am: 09. September 2012, 22:58:56 »

Wie w?re echt mit Fechten & Ducken?
Gef?llt mir. Ich glaub davon schneid ich uns 'ne Scheibe ab...
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #9 am: 09. September 2012, 23:54:08 »

Gutes Swashbuckling braucht mehr als nur andere Werte, auf die man w?rfelt, sondern in erster Linie M?glichkeiten f?r overthetoppiges und cinematisches Spiel. Das kann DS RAW IMHO kaum leisten.
Was du beschreibst, klingt nach Man?vern und neuen Einsatzm?glichkeiten f?r Slayerpunkten ;)

Man?ver wurden im Forum auch schon mal diskutiert.
Ich hatte eine kurze PDF mit paar Beispielen erstellt:

http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=2476.0

F?hrte bei uns zu mehr Dynamik im Kampf, weil die Man?ver auch tats?chlich
eingesetzt wurden (= die sind teilweise echt gut und praktisch im Kampf).

Wei? nicht... vielleicht hilft das ja auch noch mal n bisschen ;)

MH+
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #10 am: 10. September 2012, 05:20:57 »

Dein Fechten hat ?brigens einen kleinen Regelschwachpunkt, den ich noch ?berarbeiten w?rde.

Fechten funktioniert eigentlich mit Stichwaffen, das hat nichts mit WB zu tun.
Denn WB+1 w?ren ja auch Hiebwaffen,wie Axt, Hammer, Keule, Schlagring, Schwert.
Und warum darf man kein "Zwei Waffen" oder Schild verwenden?
Gerade letzteres, ich meine warum heissen Swashbuckler schliesslich so?

Vielleicht sollte man was ausf?hrliches draus machen, mit "neuen" Waffen wie: Degen, Rapier, Florett, Kukri, Kama. Und halt cinematischen Talenten wie Entwaffnen & Co.
Gespeichert
| DS-X |

kravallier

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 167
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #11 am: 10. September 2012, 07:33:33 »

Man?ver wurden im Forum auch schon mal diskutiert.
Ich hatte eine kurze PDF mit paar Beispielen erstellt:
Darauf bezog ich mich.
Gespeichert

kravallier

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 167
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #12 am: 10. September 2012, 08:05:53 »

Fechten funktioniert eigentlich mit Stichwaffen, das hat nichts mit WB zu tun.
Es gibt aber keine Unterscheidung zwischen verschiedenen Schadensformen. In so fern find ich den Vorschlag, das an die "Waffengr??e" zu kn?pfen, gar nicht schlecht. Gerade in Piratenfilmen werden ja gerne mal "improvisierte" Fechtwaffen wie ?xte, H?mmer oder Kerzenst?nder eingesetzt.

Die mechanische Idee dahinter ist wahrscheinlich, Fechtwaffen in ihrer St?rke etwas auszubremsen. Wenn jeder die gleichen Waffenboni ?ber AGI/GE bekommen kann, entwertet das K?R/ST ziemlich massiv.

Zitat
Und warum darf man kein "Zwei Waffen" oder Schild verwenden?
Gerade letzteres, ich meine warum heissen Swashbuckler schliesslich so?

Vielleicht sollte man was ausf?hrliches draus machen, mit "neuen" Waffen wie: Degen, Rapier, Florett, Kukri, Kama. Und halt cinematischen Talenten wie Entwaffnen & Co.
Daran hatte ich auch schon gedacht. Der D&D-Next-Playtest geht einen ?hnlichen Weg. Fr?her gab es in D&D Waffenfinesse - ein Talent, dass es erlaubte, leichte Waffen ?ber Geschick zu f?hren. D&D-Next dreht den Spie? um und gestaltet das ganze als Waffen-Eigenschaft. Es gibt jetzt Finesse-Waffen, die auch mit Geschick gef?hrt werden d?rfen.

?bertragen auf DS w?re das eine neue Waffeneigenschaft, ?hnlich wie der Gegnerabwehr-Abzug oder die Reichweite.
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #13 am: 10. September 2012, 08:08:20 »

Fechten funktioniert eigentlich mit Stichwaffen, das hat nichts mit WB zu tun.
Denn WB+1 w?ren ja auch Hiebwaffen,wie Axt, Hammer, Keule, Schlagring, Schwert.
Und warum darf man kein "Zwei Waffen" oder Schild verwenden?
Gerade letzteres, ich meine warum heissen Swashbuckler schliesslich so?

Guter Einwand!

Ich glaube ich wollte damals verhindern, dass es einen Fechter-Char mit Turmschild o.?. gibt, aber gro?e Schilde w?rden sich ohnehin mit dem -PA auf die Probe bei?en (sofern nicht-magisch). Wieso ich Zwei Waffen ausgeschlossen habe, wei? ich auch nicht. Das mit den 'Fechtwaffen' ist ein guter Punkt. Ich habe eine neue Version getippt, vllt. kann die ja kommentiert werden? Ist sogar etwas kompakter als die vorige Version.

Zitat
FECHTEN I-III
(SP? 1, KRI 1, ZAW 4)
Du kannst mit 1H-Nahkampfwaffen wie Dolch, Messer, Kurzschwert, S?bel o.?. (mit
max. WB von +1*) mit AGI+BE -PA angreifen (=fechten), anstatt mit K?R+ST. Das
Talent ?Brutaler Hieb? ist beim Fechten nicht einsetzbar. Pro Talentrang erh?lt der
Charakter +1 auf Fechten-Proben.

* = Gemeint ist der unmodifizierte (etwa durch mag. Boni etc.) WB einer Waffe.

PS. --- Die Enumeration "Dolch, Messer, (...) o.?." habe ich analog zu "Aderschlitzer"
gew?hlt. Dort werden auch haupts?chlich leichte 1-H "Schnitt/Stichwaffen" aufgez?hlt.
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Brainstorming: Finesse-K?mpfer in DS
« Antwort #14 am: 10. September 2012, 08:32:01 »

An Kurzschwert k?nnte man rumm?ckeln, denn das typischen Kurzschwert des fr?hen Mittelalters war der Gladius oder der Falchion. W?hrend ersterer eine Stichwaffe ist, ist letzterer eher eine Axt in Schwertform :) Aber wollen wir nicht Munchkin werden.

Ich w?rde ruhig dazuschreiben, dass der Fechtstil keine gr??eren Schilde als Tartsche, Buckler oder bei gro?en Charakteren / Weser ein kleiner Rundschild.
?brigens Tartsche gab es schon "Auf der Sehne", kann man wohl analog zum Bucker/Faustschild verwenden.
Gespeichert
| DS-X |