Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X  (Gelesen 563 mal)

WakaWaka

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« am: 09. Januar 2020, 15:41:55 »

Hallo zusammen!

Ich habe mir das DS-X Regelwerk kürzlich mal angeschaut und finde es cool! Zur Zeit bin ich mir am überlegen, eine Kampagne mit einer neuen Gruppe, inklusive meiner Freundin, zu beginnen. Mit ihr habe ich bereits einmal versucht, Dungeonslayers zu spielen (und sie fand es grundsätzlich auch lustig), aber sie sagte mir, dass ihr das Fantasy-Genre persönlich nicht so zusagt. Nun haben wir auf Netflix "Dark" geschaut und sie sagte mir, dass so etwas doch toll wäre. Ich stimmte ihr zu, allerdings stelle ich mir das etwas kompliziert vor als SL mit der ganzen Zeitreiserei. Ich habe zuhause auch Call of Cthulhu rumliegen und mir überlegt, dieses System zu verwenden, denke mir aber, dass DS-X vermutlich die bessere Wahl ist (spielt in der modernen Zeit und ist vermutlich einfacher als Anfänger zu verstehen als CoC).

Habt ihr so was schon einmal gemacht, oder kennt ihr Material, dass man adaptieren könnte? Aus was würded ihr Acht geben, und wie würdet ihr so eine Idee angehen?

Danke für eure Hilfe.
Gespeichert

sico72

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 997
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • GRENZLANDSLAYER
  • Orga eines DS-Community-Events Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester DS-Communitykalender Mitglied der DS-Facebook-Gruppe
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #1 am: 09. Januar 2020, 22:37:35 »

Hallo, ich habe dazu mal ein paar Gedanken zu Papier gebracht. Schau doch mal bei Slayers Pit in den Downloads und suche nach PORTAL. Das ist schon mal was, das in die Richtung geht.

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5431
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

WakaWaka

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #3 am: 10. Januar 2020, 09:37:26 »

Hallo zusammen!

Vielen Dank für eure Antworten und die Hilfe. Ich werde mir Portal einmal anschauen, und habe bereits die Blogs von Greifenklaue durchgelesen.

Ich glaube, ich werde mehr auf Zeitreisen statt auf Parallelwelten fokussieren. Da habe ich mir ein paar Dinge überlegt (basierend auf euren Inputs), um das etwas machbarer zu gestalten:
- Die Spieler sind eine Art Zeitwächter/Agenten und werden auf Missionen gesendet
- Sie haben einen Fixpunkt in der Zeit, die quasi als Basis gilt
- Reisen geht nur an gewissen Portalen, die danach eine Abkühlungsphase haben und nicht gleich wieder genutzt werden können
- Der Zeitstrom ist robust und korrigiert sich selbst, nur bei starken Abweichungen "teilt" sich der Zeitstrom und es entstehen Parallelwelten
- (Optional) Eine bereits besuchte Zeit kann nicht wieder besucht werden und ist somit gesperrt

Damit möchte ich Paradoxe etwas eindämmen, gibt mir als SL Möglichkeiten, mich vorzubereiten und strukturiert das Spielgeschehen, auch für meine Spieler (ich denke, dass ist besser als "ihr habt 'ne Zeitmaschiene, wo wollt ihr denn hin?" und überfordert sie nicht gleich).

Um daraus eine Kampagne zu basteln, werde ich vermutlich einen Bösewicht erfinden, der ebenfalls Zeitreisen kann und etwas Übernatürliches beschwören möchte, was sehr lange dauert. Die Agenten müssen nun in jeder Zeit versuchen, die bevorstehende Beschwörung des Bösewichts zu verhindern. Somit ist auch der Inhalt von "Portal" von sico72 nützlich.

Was haltet ihr davon? Für Ideen oder Story-Aufhänger für ein Einstiegsabenteuer bin ich offen.
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2082
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #4 am: 10. Januar 2020, 09:58:27 »

Hi,
interessante Idee. Ein Art Zeitreise-Abenteuer gibt es auch hier (Beschreibung von Agonira): http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9929.msg157120#msg157120

Flost888

  • Stufe 15
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1158
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #5 am: 10. Januar 2020, 10:02:05 »

Kennst du die Prämise vom Ego-Shooter "Timesplitters"?
Aliens aus der Zukunft, die Zeitkristalle klauen und die Vergangenhei manipulierent...

Zitat
Der Spieler steuert die Figur Sgt. Cortez und muss die Zeitkristalle einsammeln, durch die weitere Zeitreisen möglich gemacht werden. Diese Kristalle wurden von den so genannten Berserker-Splitters in insgesamt zehn verschiedene Zeitzonen verschleppt:

    1990 Sibirien
    1932 Chicago
    1895 Notre Dame
    2280 Planet X
    2019 Neo Tokio
    1853 Wilder Westen
    1972 Nuklearkraftwerk
    1920 Aztekenruinen
    2315 Roboterfabrik
    2401 Raumstation

Zitat
TimeSplitters 2 startet im Jahr 2401 inmitten eines Krieges zwischen der Menschheit und den TimeSplitters, einer außerirdischen Rasse, die auf die Zerstörung der Menschheit aus ist. Doch anstatt die Menschheit mit roher Gewalt zu vernichten, nutzen sie die speziellen Objekte, die Zeitkristalle genannt werden, um durch die Zeit zu reisen und den Lauf der Geschichte zu verändern und die Erde in den Ruin zu stürzen.

Zwei Raumfahrtmarines von der Erde, Sergeant Cortez und Corporal Hart, werden zu einer Raumstation geschickt, die von TimeSplitters überrannt wird, um die Zeitkristalle zu bergen. Als sie die Brücke erreichen, sind sie jedoch zu spät, da sie sehen, dass die letzten TimeSplitter die Zeitkristalle über das Zeitportal in verschiedene Zeiträume bringen. Während Sergeant Cortez und Corporal Hart das Zeitportal vorbereiten, um den TimeSplitters zu folgen, werden sie von einem anderen Trupp von TimeSplitters angegriffen. Corporal Hart beschließt, auf der Brücke zu bleiben, um die Timesplitters in Schach zu halten, während Cortez in verschiedene Zeitperioden geht, um die Zeitkristalle zu holen.

Bei der Ankunft in jeder Zeitperiode nimmt Cortez die Form einer Person aus dieser bestimmten Zeitperiode an, ähnlich wie beim Quantensprung[14]. Wenn Cortez zum Beispiel im Wilden Westen ankommt, nimmt er die Form eines Kopfgeldjägers an. Wenn er in einer Roboterfabrik aus dem 24. Jahrhundert ankommt, nimmt er die Form eines Roboters an.

Nachdem Cortez alle Zeitkristalle geborgen hat, kehrt er zur Raumstation zurück, um sich mit Hart zu treffen. Die TimeSplitters draußen schaffen es schließlich, in die Brücke einzubrechen. Corporal Hart wird in der darauf folgenden Schlacht getötet. Cortez hat wenig Zeit zum Trauern, da die Zeitspalter unerbittlich werden, um die Zeitkristalle von ihm zu holen. Cortez schafft es, die Station in die Selbstzerstörung zu versetzen und zu fliehen, bevor sie zerstört wird.
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Thaddaeus

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 362
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #6 am: 10. Januar 2020, 10:08:30 »

Mich errinnert das total an Divinity Original Sin, da ist man auch ein Zeitwächter und hat eine Basis die irgendwo außerhalb in Zeit und Raum hängt. Da wird die Zeit durch eine Weberin repariert oder verknüpft die einen Zeitwandteppich knüpft und versucht darüber zu wachen das die Löcher nicht so groß werden...
Die Idee das die Portale sich ausruhen müssen ist gut - du könntest es auch so machen das die Portale nicht fest sind, sondern sich nach undurchdringlichen Mustern öffnen und schließen an Orten die scheinbar Random sind. D.h. sie haben irgendwelche Messmittel mit denen sie vielleicht abschätzen können wo in etwa sich das nächste Portal öffnet.
Dann kannst du sie mitunter auch überraschen und ein Portal vor den Füßen öffnen - wo sie sich Fragen: Sollen wir jetzt durch? Oder lassen wir es, weil wir die Mission erst zu Ende bringen  ;D.
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2082
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #7 am: 10. Januar 2020, 10:53:37 »

Um es verwirrend zu machen könntest du die Portale nciht nur in Raum sondern auch in der Zeit zu verstecken.

Um bespielsweise das Zeitportal nach "Paris 1899" muss man zuerst durch das Portal nach "London 1000" - man landet irgendwo in einem Hinterhof und von dort muss man in einen Keller 2 km entfernt, weil nur dort gibts das Portal nach "Paris 1899". Und dann ist die Frage ob man diesen Rückweg nehmen kann ;) Das kann dann für die Charaktere durchaus komplex werden.

Mitnehmen können die Charaktere nur nicht-metallisches was sie am Körper tragen, man könnte ihnen eine (technologische) Möglichkeit geben sich am anderen Ende des Portals "umzusehen" (für die Planung).

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5431
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #8 am: 10. Januar 2020, 11:22:08 »

- Die Spieler sind eine Art Zeitwächter/Agenten und werden auf Missionen gesendet
- Sie haben einen Fixpunkt in der Zeit, die quasi als Basis gilt
Das ist in Portal integriert und soweit offen, um die anderen Punkte zu erfüllen.

Generell würde ich ihnen erstmal Missionen auftragen.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

WakaWaka

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #9 am: 10. Januar 2020, 11:48:50 »

Ich habe mir noch schnell Portal angeschaut, da waren einige gute Inpts, danke sico!

Hi,
interessante Idee. Ein Art Zeitreise-Abenteuer gibt es auch hier (Beschreibung von Agonira): http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9929.msg157120#msg157120

Tolle Arbeit von Whisp. Allerdings glaube ich, wenn ich jedes Abenteuer in verschiedenen Ausführungen plane, wird's für mich sehr schnell sehr aufwendig - ich muss das Abenteuer nochmals im Detail lesen. Danke für den Link!

Kennst du die Prämise vom Ego-Shooter "Timesplitters"?
Aliens aus der Zukunft, die Zeitkristalle klauen und die Vergangenhei manipulierent...

Nein, Timesplitters kannte ich noch nicht, aber es klingt ziemlich cool - ich schau mir das an und schaue, ob ich etwas davon verwenden kann. Danke!

Mich errinnert das total an Divinity Original Sin, da ist man auch ein Zeitwächter und hat eine Basis die irgendwo außerhalb in Zeit und Raum hängt. Da wird die Zeit durch eine Weberin repariert oder verknüpft die einen Zeitwandteppich knüpft und versucht darüber zu wachen das die Löcher nicht so groß werden...
Die Idee das die Portale sich ausruhen müssen ist gut - du könntest es auch so machen das die Portale nicht fest sind, sondern sich nach undurchdringlichen Mustern öffnen und schließen an Orten die scheinbar Random sind. D.h. sie haben irgendwelche Messmittel mit denen sie vielleicht abschätzen können wo in etwa sich das nächste Portal öffnet.
Dann kannst du sie mitunter auch überraschen und ein Portal vor den Füßen öffnen - wo sie sich Fragen: Sollen wir jetzt durch? Oder lassen wir es, weil wir die Mission erst zu Ende bringen  ;D.

Das mit den nicht-festen Portalen ist gut, dann könnten Sie zwischen den Zeitreise-Abenteuern im "Jetzt" nach neuen Portalen suchen. Lässt sich sicher gut mit der Idee von Zauberlehrling verbinden, die Portale in der Zeit zu verstecken, das wäre dann der erste Plottwist: Spieler denken, dass sie von der Basiszeit aus mittels verschiedenen Portalen in verschiedene Zeiten reisen können - sie lernen aber später, dass in den verschiedenen Zeiten noch mehr Portale zu finden sind, die noch breitere Möglichkeiten bieten, und sie sich einen Weg durch die Zeiten "schlängeln" müssen.

Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2082
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Späher
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #10 am: 10. Januar 2020, 11:53:26 »

Gut finde ich auch immer, wenn es "geschlossene" Schleifen gibt.
Beispiel:
- Charakter will Mord in der Vergangenheit verhindern
- Er reist zurück und rettet das Opfer, allerdings so, dass der Täter glaubt es wäre passiert (und alle anderen auch). Er bringt das Opfer in Sicherheit bspls in ein anderes Land.
- Er reist zurück und hat NUN das Wissen, dass er das Opfer in seinem Versteck suchen kann (gealtert).

Thaddaeus

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 362
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #11 am: 10. Januar 2020, 12:04:06 »

Das bietet noch viel coolere Möglichkeiten, fällt mir gerade auf.

Du reist in die Vergangenheit, London im Jahre 1100 und tust dort etwas was, was die Zeitlinie verändert aus gewichtigen Gründen. Das führt unwissentlich zu einem zweiten Zeitstrang. Du findest das Portal zurück in die Zukunft und kommst im Jahr 2100 an. Gut denkst du: macht ja nix, erstmal wieder in die Basis... die da aber nicht ist. Alles was du so kennst ist plötzlich nicht da. Und zwischen den beiden Zeitsträngen kann man aber nicht hin und her reisen, das heißt du musst wieder an die Stelle an der sich der Strang geteilt hat zurück, um wieder in deine Zeit zurück zu kommen.
Gespeichert

sico72

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 997
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • GRENZLANDSLAYER
  • Orga eines DS-Community-Events Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester DS-Communitykalender Mitglied der DS-Facebook-Gruppe
    • Awards
Antw:Zeitreisen/Parallelwelten in DS-X
« Antwort #12 am: 10. Januar 2020, 15:03:47 »

Cool, jetzt geht es gerade in die richtige Richtung. Das gefällt mir.