Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung  (Gelesen 749 mal)

Braumeister

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 65
  • Kultur: Feldler
  • Klasse: Krieger
  • Professioneller Biertrinker
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« am: 14. September 2019, 16:02:03 »

Hallo ihr wunderbaren Slayer,

ich war eine Zeit lang nicht mehr im Forum aktiv (und meine Gruppe war völlig auf Cthulhu fokussiert), jetzt steht aber eine neue DS-Kampagne an und ich bin dabei ein paar Dinge vorzubereiten. Dafür könnte man ich ein wenig Hilfe, bzw. ein paar Rückmeldungen gebrauchen.

Ich werde zwei Spieler haben, von denen der eine viel Fantasy-Erfahrung besitzt, der andere nur bedingt. Beide sind eher an einem Fluff-schweren Spiel mit vielen Möglichkeiten ein echter Held/Bösewicht zu sein interessiert (im Grunde wollen sie sich primär cool fühlen, Gegner metzeln und Reichtümer anhäufen).
Die Grundlage für die Spielwelt  wird die Caera-Kampagnenbox liefern, aber ich werde ein paar Stellschrauben anziehen (kein ewiger Zwist, weniger Religion etc.). Dazu kommen dann noch ein paar weitere Änderungen und Additionen, zu denen sicherlich auch noch Fragen aufkommen werden (diese werde ich ebenfalls hier posten).
Jetzt ein paar Dinge, an denen ich aktuell arbeite und zu denen ich Erfahrungsberichte, Tipps und Tricks gebrauchen könnte:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Das wäre es für den Anfang. Ich werde innerhalb der nächsten Tage sicherlich noch auf weitere Dinge stoßen, aber für den Anfang möchte ich es nicht übertreiben. Über jegliche Hilfe wäre ich natürlich sehr glücklich.
In dem Sinne möchte ich euch bereits im Voraus Danken!

LG und noch ein schönes WE wünscht
der Braumeister
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5269
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat an 1+ MGQ teilgenommen Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #1 am: 14. September 2019, 16:14:03 »

@3: Rattlinge müssten sich in Slay #2 befinden.

@5: Die Neutalentregelung von Starslayers fand ich gut: Jede Stufe ein zusätzlich _neues_ Talent, welches der SC bisher noch nicht hatte.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Dzaarion

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 568
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #2 am: 14. September 2019, 16:32:47 »

Moin

1. Im RvC gibt es Regeln zum Vampir spielen. Ansonsten sind Vampirmythen äußerst divers und du musst wissen worauf du dich beziehen willst und das am besten auch deinem Spieler mitteilen.

2. Ich schicke dir gleich mal was...

3. Jo Rattlinge gibts in der Slay #2.
Zum Rest: Viele VFs wirken auf den ersten Blick (vielleicht auch zurecht) abschreckend, dabei finde ich es aber (mal wieder) wichtig sich die Sache wirklich mal genauer anzugucken: viele der VFs die du aufzählst nenne ich gerne "passive VFs" (Geschwind, Leichtfüßig, Zielsicher etc.), die nichts anderes tun, als die Werte des Charakter zu Beginn ein wenig zu verändern...danach sind sie völlig egal und können mehr oder weniger ignoriert werden, ob das jetzt also 2, 5 oder 10 sind spielt effektiv keine Rolle, sondern wirkt nur auf den ersten Blick (oder bei Leuten, die sich nicht damit beschäftigen) abschreckend.
Wenn ihr eher ins erzählerische geht kann ein Spieler dann natürlich noch versuchen zusätzlich in passenden Situationen mit solchen VFs kleine Boni oder dergleichen herauszuholen, da würde ich aber sagen: wenn der Spieler sich da extra die Mühe macht kann man ihn dafür auch belohnen.
Ansonsten...ich schicke mal noch mehr ;)

4. Frühe Heldenklassen ist  :thumbup:, wobei ich das ganze einfach erzählerisch regel. Um eine HK zu erreichen muss der Charakter einen Lehrmeister finden (ein Mitglied einer bestimmten Religion/Vereinigung/Volkes o.ä. z.B. einen Druidenhain, die Attentätergilde etc.) und sich von diesem ausbilden lassen, um eine HK zu erreichen. Das lässt mehr Freiraum (hat aber auch das Problem, dass es die Sache mit den Talenträngen nicht regelt...also bleib bei ZLs Werk :D)
Ich bin ein Bruder Grimm Fanboy also wirste von mir nicht zu hören bekommen dass die Sachen doof sind :D
Meinst du mit den Optionalen Kampfregeln die Kampfhaltungen?! Jo kann man benutzen, gibt mehr taktische Tiefe, wird von Spielern aber gerne auch schnell wieder vergessen

5. Mit NTP funktionierts super, dein Vorschlag geht aber genauso klar.
Das mit dem sich selbst Zauber ist ein super Einfall, denn ich dir schamlos mopsen werden ;D @ZL sollte Niri noch nen Stufenaufstieg erleben weiste bescheid ;)
Als Hausregel kann ich dir (wie GK schon andeutet) den Stufenaufstieg von StarSlayers ans Herz legen: pro Stufenaufstieg gibts 1 TP, 1 LP, 1 NTP (Neu-Talentpunkt, kann immer nur für den 1. Rang eines Talents ausgegeben werden) und alle Eigenschaftssteigerungen kosten unabhängig von der Klasse 1 LP. Erleichtert die Buchhaltung für die Spieler und erleichtert das Spielen von Mischklassen bzw. diverseren Charakteren.
Hausregeln gibt es viele gute, ist aber halt schwer zu sagen was davon du gebrauchen kannst, da wirste wohl selbst gezielt stöbern (oder fragen) müssen
Ansonsten schicke ich dir noch was das dir vielleicht helfen könnte...

Gruß Dzaarion

Bruder Grimm

  • Stufe 15
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1052
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Flüsterer im Nebel
  • DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #3 am: 14. September 2019, 17:46:54 »

Ich hab eine Vampirrasse in meinem Warlords Dungeonslay-Setting.
Im Warlords DS Kulturen & Völker, S. 26. Kannst ja mal gucken, ob das ausreichend ist.
Gespeichert
Ich bin unbesiegbar! Ich bin unbesiegbar! Ich bin... aaargh!

                                                                                

Braumeister

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 65
  • Kultur: Feldler
  • Klasse: Krieger
  • Professioneller Biertrinker
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #4 am: 14. September 2019, 18:14:29 »

@GK
Gefunden und direkt übernommen. Das Volk passt wie die Faust Kralle aufs Auge! Dankeschön!!
Die Neutalent-Regelung könnte auch passen. Hatte allerdings primär im Blick, dass auch Nicht-Kampf-Talente gewählt werden. Bin mir in dieser Frage noch ein wenig unsicher und überlege die Tage nochmal ein wenig.

@Dzaarion
1. Habe vor die Vampir-Regeln im RvC als Basis zu nutzen (hatte mich ja auch auf Vampirfähigkeiten wie Tagesmätte bezogen).
2. S. Nachricht. Und nochmal: Vielen Herzlichen Dank!
3. Du bist schon im Recht, damit dass viele VF nur passiv sind. Werde bei den Rattlingen aus der SLAY!2 bleiben.
4.   :thumbup:
5. s. oben & freut mich, wenn ich nicht als einziger etwas Neues finde ^^

@Grimm
Den Vampir als Volk einzubauen wäre auf jeden Fall auch eine Option. Mir gefällt allerdings das Vampir-System aus der Kampagnen-Box sehr gut und ich hatte auch vor es (leicht abgeändert) zu nutzen. Die Volksfähigkeit Spuk werde ich als Ersatz für die Vampirfähigkeit Gasgestalt nutzen. Die passt deutlich besser zu einem Vampir, danke dafür!
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5269
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat an 1+ MGQ teilgenommen Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #5 am: 15. September 2019, 02:01:25 »

@1: Wir hatten mal ne Kampagne, wo alle Vampire waren. Aso keinen direkten Vergleich zu gleichtufigen Charakteren.

Aber im indirekten Vergleich dürfte ein Vampir 9te stärker sein als ein "normaler" SC Stufe 9.

Ectl. müsste man dem Vampir ein EP-Malus verpassen, dass er etwas in der Stufe hinterherhängt, dann dürften sie eher gleichstark sein.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Braumeister

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 65
  • Kultur: Feldler
  • Klasse: Krieger
  • Professioneller Biertrinker
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #6 am: 15. September 2019, 10:28:21 »

Das stellt mich vor ein ziemliches Problem. Ich möchte nur ungern Spieler 1 seine EP verwehren oder ihn auf eine andere Art und Weise "kleiner"(klar, vom power-level würde es sie eher angleichen) als Spieler 2 halten. Alternativ könnte ich die Problematik entweder ganz ignorieren (nicht optimal, da dies Spieler 2 schwächer belassen würde) oder ich müsste Spieler 2 ebenfalls durch irgendeine Methode stärken.
  • Auf der Kanalratten Alchemie aufbauen. Da die Ratten ihre Tränke und Gifte aus Abfall herstellen, würde ich sie völlig kostenlos lassen und nur die Herstellungszeit (vielleicht auch diese ändern?) als Einschränkung nutzen. Ggf. könnte man weitere Tränke erfinden und/oder die in der SLAY!2 beschriebenen Bomben ebenfalls durch diese Fähigkeit herstellen lassen.
  • Spieler 2 einfach etwas bessere Gegenstände und/oder Gelegenheiten zukommen lassen Auf absolut gar keinen Fall  ::)
  • Spieler 2 möchte eine Armbrust benutzen: Ggf. könnte man hier ansetzen und Boni vergeben. Mir fällt da direkt das Fanwerk "Auf der Sehne" von Tim Charzinski ein. Vielleicht wäre es sogar angemessen (noch im Rahmen des Balancings), die Runenzauber Mechanik in eine "Rattengift" Mechanik umzuwandeln und an Spieler 2 einzig aufgrund seines Volkes zu verteilen.

Vielen Dank, dass du mich auf die Problematik hingewiesen hast! Hätte das tatsächlich völlig übersehen.
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5269
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat an 1+ MGQ teilgenommen Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #7 am: 15. September 2019, 13:36:04 »

Das stellt mich vor ein ziemliches Problem. Ich möchte nur ungern Spieler 1 seine EP verwehren oder ihn auf eine andere Art und Weise "kleiner"(klar, vom power-level würde es sie eher angleichen) als Spieler 2 halten. Alternativ könnte ich die Problematik entweder ganz ignorieren (nicht optimal, da dies Spieler 2 schwächer belassen würde) oder ich müsste Spieler 2 ebenfalls durch irgendeine Methode stärken.
Ich würde es so sehen, dass man mit, sagen wir 30% EP-Malus, den Vampir bezahlt. Du kannst es natürlich auch umgekehrt machen und die EP-Stufen um 30% anheben. D&D hat das bis in die zweite Edition (da noch AD&D) gemacht. Schurken brauchten 1250, Krieger 2000 und Magier 2500 EP zur zweiten Stufe. So war der Schurke dem Krieger oft ne Stufe vorweg, aber durch die schlechtere Thac0-Progression war das schon OKay und so gewollt.

DS macht das übrigends auch ab Stufe 10/11: Heldenklassen sind teurer als das weiterführen der Grundklasse.

Aber vielleicht findest Du auch eine andere Lösung.

(Schon mal an sowas wie nen Mondsplitter gedacht a la Splittermond und daran einige besondere Fähigkeiten - ggf stufenabhängig - knüpfen.)?
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Zauberlehrling

  • Stufe 18
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1680
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #8 am: 15. September 2019, 18:13:37 »

Hallo,
nun habe ich auch Zeit und eigentlich nichts beizutragen außer euch viel Spaß zu wünschen. Oder warte - also zu den Heldenklassen neu (ich habe sie nun sowohl als Spieler als auch als SL gespielt) kann ich schon noch was sagen:
1) Es fühlt sich etwas "organischer" an - genau das was ich wollte und gesucht habe, warum sollte zB ein Berserker einen Lehrmeister brauchen - und in eienr mehrteiligen Kampagne findet sich durchaus immer ein Punkt zu dem man dan bei manchen Klassen sagen kann - "ja, ab nun passt das". Das klappt ganz hervorragend.
2) Da die ersten 4 Levels sowieso sehr rasch durchlaufen sind ist ein eigentliches "Problem" - dass ich die Regeln eigentlich erst ab LvL 5 haben wollte eigentlich obsolet. Davor müssen sich die Charaktere meist sowieso finden und dann gilt Punkt 1. Trotzdem würde ich weiter drauf achten, dass es nicht viel vor Level 5 passiert - die Regeln geben es zwar her, aber nur deswegen weil jede Ausnahme mühsam zu begründen gewesen wäre.

Was mich nun doch noch zu deinem Vampir bringt:
Bei den HK-Neu habe ich eine "zweite" EP-Leiste ab Level 2, für alle die doch vorher umsteigen wollen - wie wäre es wenn du die dem Vampir gleich aufs Auge drückst - und auch wenn er eine HK annimmt dabei bleibst. Der andere wäre dann etwas voraus - bis er selber eine HK annimmt. Und dann ists vielleicht kein Problem mehr.

Braumeister

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 65
  • Kultur: Feldler
  • Klasse: Krieger
  • Professioneller Biertrinker
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #9 am: 15. September 2019, 18:41:59 »

@GK&Zauber
Ich denke seid im Recht. Dachte mir nur, dass es für den Spieler etwas demotivierend seien könnte, wenn er hinterher hinkt. Aber das mit den HK ist schlüssig.

Wir haben heute sehr(!) spontan eine erste Kennen-Lern-Runde gespielt, die auch ganz gut gelaufen ist. Spieler 2 ist jetzt doch kein Rattling, sondern eine Dunkelelfe (aus Bruder Grimms neuen Völkern), die Kulturtalente wurden improvisiert. Mal schauen wie es weitergeht. Habe grade leider kaum Zeit, werde euch aber baldigst ein vollständiges Update geben.

Vielen Dank und eine guten Start in die neue Woche
Braumeister
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 18
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1680
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #10 am: 15. September 2019, 22:34:25 »

@braumeister und dzaarion - das mit der Zauber-Lernregel ist wirklich eine geniale Idee... (und Dzaarion natürlich hoffe ich, dass Niri das erlebt, dann könnte sie zwei neue Zauber lernen, denn einen hat sie noch im Gepäck).

Thaddaeus

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 192
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #11 am: 16. September 2019, 08:23:47 »

@Braumeister ein vollständiges Update wäre echt spannend... da die Heldengruppe ja doch eher auf der dunklen Seite der Macht zu stehen scheint. Wir hatten in unseren Runde bisher nur einen Goblin mit drin (der ja sozusagen vom Volk her zu den Gegnern zählt)... und der Zwergenheiler hat mehr als einmal überlegt ob er den Goblin nicht einfach im eigenen Saft liegen lassen soll, statt wieder die Hände aufzulegen.  ;D
Gespeichert

Wirrkopf

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 801
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #12 am: 16. September 2019, 12:48:43 »

Deim Spieler 1 will einen Vampir spielen UND einen Drachen als Reittier!

Also für mich liest sich das so, als wäre er auf einem mächtigen Powertrip.

Das ist erst einmal nichts schlechtes, aber du solltest echt aufpassen.
Gespeichert
Creationist: When we all decendet from monkeys, why are there still monkeys?

Scientist: When we all are created from clay, why is there still clay?

Braumeister

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 65
  • Kultur: Feldler
  • Klasse: Krieger
  • Professioneller Biertrinker
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #13 am: 16. September 2019, 17:25:15 »

@Wirrkopf
Mache ich, danke. Mir würde so eine Power-Fantasie nicht wirklich Freude bereiten (... sollte schon dadurch klar werden, dass Cthulhu mein meistgespieltes P&P ist  ;D). Aber beide Spieler finden diese Art von Spiel toll und solange sie sich ihre Belohnungen immer noch erarbeiten (und es nicht zu einfach wird), sehe ich nichts falsches daran.


Zu der bereits gespielten Runde:

... Hatte gefühlt 2 A4 Seiten geschrieben und dann ist der Laptop abgeschmiert. Ich könnte grade heulen  :(
Aber gut, dann halt ein zweites Mal.

Ich werde darauf verzichten, die komplette Runde -ein zweites Mal...- niederzuschreiben und will mich deswegen möglichst kurz fassen:

Wir haben uns getroffen, um die Charaktere zu erstellen und eine erstes (sehr kurzes) Rollenspiel zu veranstalten (bloß zum Kennenlernen).

Die Charaktere:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Das Rollenspiel wurde dann doch deutlich länger als gedacht (ganze drei Stunden):
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Nach der Runde habe ich Spieler 1 dann noch darauf hingewiesen, dass sein Mumienfürsten-Boss wohl nicht sehr glücklich darüber sein wird, dass er seit mehreren Tagen nicht mehr kontaktiert worden sei.

Die Spieler scheinen eine Menge Spaß gehabt zu haben (im Grunde ist das ja das einzig wichtige) und fragen schon, wann wir weiterspielen können. Am Anfang waren sie noch etwas im Computer-Spiel Modus, aber durch ein wenig "in-character" Ansprechen ihrer Charaktere, ging das dann ganz schnell zu Ende. Bin auch zufrieden damit, wie es gelaufen ist (auch wenn ich mir über ein paar Dinge noch nicht völlig im klaren bin).

Ich habe die Entscheidung getroffen, dem Vampir keine andere EP-Leiter zu geben (könnte sich ggf. eh mit den früheren HK vom Zauberlehrling schneiden), sondern einen ausgleichenden Vorteil an die Dunkelelfe zu verteilen. Setze mich bei Gelegenheit mal mit dem Spieler zusammen und frage ihn, was er sich vorstellen könnte.
Vielleicht ließe sich da etwas mit der Korrumption seiner Elfe verbinden? Ich halte euch auf dem Laufenden.


Ihr alle habt mir wirklich sehr weitergeholfen (VIELEN DANK!) und ich werde auch weiterhin alle aufkommenden Fragen mit euch teilen. Entschuldigung, dass der Beitrag dann doch etwas hastig dahin gekritzelt wurde (ich hatte schon so viel geschrieben *schnief*).

Eine schöne Woche wünscht
euer Braumeister
Gespeichert

Sintholos

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 790
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 500+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Neue Kampagne: Hausregel, Fragen etc. Sammlung
« Antwort #14 am: 16. September 2019, 18:22:08 »

Ich habe gerade kein Gefühl dafür, wie hoch genau der Kraftunterschied ist, aber wenn du dem Spieler mit der Dunkelelfe was einzigartiges geben willst, könntest du ihm ja bei einem Abenteuer einen besonderen Bogen o.ä. zukommen lassen, der aller 2 Level einen neuen bonus freischaltet. Quasi eine mitlevelnde Waffe (oder von mir aus auch Rüstung, Ring, Amulett etc.). Die Boni müssen nicht notwendigerweise primär Kampftalente sein, können aber z.B. auch Ränge in Diener der Dunkelheit, Heimlichkeit, Diebeskunst, Wahrnehmung oder Zauber auslösen sein. Je nachdem wie sich der SC entwickeln soll.
Dazu kommt, dass solche Waffen meist ein einzigartiges Aussehen besitzen und so eine Waffe als Markenzeichen des Spielers, die dafür erkannt wird (was gut oder schlecht sein kann), ist eigentlich immer eine schicke Sache.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar