Leuchtpilze


Beschreibung
Vor langer Zeit fanden die Zwerge Pilze, die Licht abgeben. Diese Pilze wurden kultiviert und als Beleuchtung in den Höhlen verwendet. Der Laie unterscheidet hier zwischen dem Warmen Leuchtpilz und dem Kalten Leuchtpilz.

Warmer Leuchtpilz
Der Warme Leuchtpilz hat eine orange bis rote Farbe. Er ist sehr robust und wird vor allem in trockenen Höhlen verwendet, aber auch in den Häusern der Zwerge sind diese Pilze oft zu finden. Für das menschliche Auge sind diese Pilze jedoch viel zu dunkel, um die Umgebung zu erkennen.

Kalter Leuchtpilz
Der Kalte Leuchtpilz leuchtet in verschiedenen Blautönen. Teilweise sind sie so hell, dass sie schon weiß wirken. Sie sind aber sehr schwer zu züchten und können nur in feuchten Regionen leben.