Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Wann schichtet man Raserei um?  (Gelesen 361 mal)

bloodyjigsaw

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Wann schichtet man Raserei um?
« am: 15. April 2019, 03:44:10 »

Unser Krieger hat Stufe 10 erreicht, ist auf Berserker gewechselt, und hat Talentpunkte in das Talent Raserei gesteckt.
Gleich im ersten Kampf kam es natürlch zum Einsatz.

In der ersten Runde gab er sich einen Angriffsbonus (und Verteidigungsmalus) vor seinem Angriff.
In der nächsten Runde griff er mit den selben Werten an und setzte dann den Bonus und Malus von Raserei wieder auf 0.
In der 3. Runde gab er sich wieder den Bonus und Malus vor seinem Angriff.
In der 4. runde... (siehe runde 2).

Da das Talent nur angibt innerhalb der Runde genutz werden zu können und den Zeitpunkt nicht näher spezifiziert, ließ ich ihn das so machen.

Jedoch profitiert so jeder seiner Agriffe von der Stärkung durch das Talent, während er nur jede 2. Runde von verringerter Abwehr betroffen ist.

Dies scheint mir jedoch nicht wiklich der Hintergedanke des Talentes zu sein, das eher darauf abziehlt blindlinks auf seine Gegner einzuhauen, daher die Frage im Titel.
Gespeichert
bloodyjigsaw
- an angel of death -

Sintholos

  • Stufe 12
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 662
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Wann schichtet man Raserei um?
« Antwort #1 am: 15. April 2019, 05:48:47 »

Read as Written wäre es so, wie er es gemacht hat, durchaus ok, denke ich, da man freie Aktionen ja tun kann, wann immer man will. Auch einen Schlachtruf kann man vor oder nach seinem Angriff ausstoßen, selbst wenn es natürlich davor mehr Sinn macht.

Ich habe die Entscheidung aber immer vorher verlangt. D.h. wenn er vom Rasereibonus profitieren will, dann muss er sich vor dem Angriff dafür entscheiden.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13309
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Wann schichtet man Raserei um?
« Antwort #2 am: 15. April 2019, 07:48:23 »

Erstmal:
Zugegeben - die Formulierung erlaubt ihm das tatsächlich. In der DS-Alpha-Phase habe ich von meinen Spielern sogar extra verlangt, so asi zu spielen, damit wir jede Lücke finden. Dieser Passus ist uns aber irgendwie durch die Lappen gegangen, was nicht heisst, dass er deshalb okay ist.

Formulierung hin oder her, es ist natürlich überhaupt nicht Sinn der Sache, dass das in dieser Form ausgenutzt wird - weder von SC noch von NSC (die Option bleibt ja auch ;) ).
Gemeint war zwar, dass man die Verteilung für jede Runde individuell festlegt, aber noch lange nicht nicht dann, wenn es einem am besten passt:
Eine Freie Aktion kann zwar auch "jederzeit" genutzt werden, allerdings bezieht sich die Erwähnung der freien Aktion hier vielmehr darauf, dass das Switchen keine Aktion verbraucht.

Erwähnen könnte man noch, dass dort immerhin steht, dass  die Umschichtung jeder Runde geändert werden kann - nicht "innerhalb" jeder Runde oder während "jeder" Aktion, sondern vorzugsweise zu Beginn der Runde.

Ich hätte/würde die Regel auf jeden Fall um den Passus ergänzen, dass der Zeitpunkt des Switch - sobald im laufenden Kampf einmal benutzt - immer zur gleichen Zeit erfolgen muss. Wenn beispielsweise der Spieler direkt vor seinem Angriff das entscheidet, kann er daraufhin auch immer nur direkt vor seinem Angriff dies ändern.

Das würde ich so am Spieltisch besprechen, gerne mit dem Hinweis, dass das von mir als unzureichende Formulierung festgestellt ist. Wer dennoch darauf rumreitet, sollte schleunigst 1000 Berserker mit Raserei V treffen, die genau so hinter*beeeeb*ig vorgehen.

bloodyjigsaw

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Wann schichtet man Raserei um?
« Antwort #3 am: 16. April 2019, 06:26:41 »

Danke für die Klarstellung, sowas wie "immer vor deinem Angriff" ist mich auch schon duch den Kopf gegangen.






Zitat
Ooooooorder! Order!
John Bercow fan?
Gespeichert
bloodyjigsaw
- an angel of death -

Dzaarion

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 475
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Wann schichtet man Raserei um?
« Antwort #4 am: 16. April 2019, 09:33:45 »

Ich hatte es mir zwar schon gedacht und auch so gespielt, aber gut das man jetzt nochmal die offizielle Bestätigung hat :D