Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Loot Frage  (Gelesen 2668 mal)

Eaxtens

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Loot Frage
« am: 02. März 2019, 13:26:08 »

Servus Leute,

hab mal wieder ne Frage oder zwei.
Meine Spieler haben gestern 2 Monsterspinnen erlegt. Beute ist ja eine Trophäe.
Sehe ich das richtig das bei Trophäen nur der Goldwert ausgewürfelt wird?!
Und die Trophäe an sich denk ich mir dann aus!?
Wir haben das mal so gespielt und meine Spieler meinten sie nehmen sich Chitin-Panzerstücke mit um später leichte Rüstung daraus zu machen.
Der ausgewürfelte Wert wäre 95g oder so.

Weiters wurde ein magischer Gegestand erwürfelt wobei am Ende dann "+1 (ET1)" herauskam.
Darf sich hier der Spieler aussuchen welches Talent erhöhrt wird?

Weiters:
Wird bei der "Beutetabell E: Magische Effekte von Gegenständen" immer auf beides gewürfelt?
Also einmal auf "Bonus auf WB bzw. PA" und dann einmal auf "Sonstige Effekte"?

Und wie sieht es mit negativen Eigenschaften aus bei magischen Gegenständen!?
Hatten gestern nen 1h Hammer mit WB+1 und Schwimmen+1 :D
Haben diese Gegenstände dann auch negative Eigenschaften?

Ausserdem haben sie letztes mal lustiger weise einen "Fliegender Teppich" erhalten :D
Die Frage war dann ob der von jedem verwendet werden kann, also auch von nem Zwergen Krieger!?
Und ob der auch im Kampf verwendet werden kann.
Wir haben uns darauf geeinigt das er im Kampf verwendet werden kann aber der Krieger damit nicht kämpfen kann.
Der Heiler jedoch könnte darauf umherfliegen und die Spieler heilen!?

Und eine Frage geht nocht.
Die Spieler haben gestern einen ziemlich großen Dungeon von Gegnern befreit.
Jetzt liegt da n haufen Loot:
Fässer
Säcke
Erze
Kisten
usw usw

Das Zeug können sie ja nicht auf einmal tragen aber es auszuspielen wie oft die Spieler zurück in den Dungeon gehen und ihre Rucksäcke wieder voll machen und dann wieder ins Dorf gehen.... Das scheint keinen Spaß zu machen.
Wie macht ihr sowas?
Kürzt ihr sowas ab á la "Ja ihr seit mehrmals hin und zurück gegangen, ihr habt jetzt den gesamten Loot in der Stadt und könnt das Zeug verticken oder zu Q-Gebern bringen" oder lasst ihr die Spieler immer wieder zurück gehn unter beachtung der Zeit und Rucksackplatz usw!?

Danke schonmal, liebe Grüße aus Ö

Edit:
Eine Frage fällt mir noch ein.

Gestern gab es eine Situation im Dungeon wo eine Baumstammfalle von 2 alamierten Kobolden ausgelöst wird. Minen von Crimlak.
Jetzt sind die Spieler bis zu der Kante gegangen und wollten um die Ecke schauen.
Was passiert in so einer Situation zuerst?
Die Spieler sehen die Kobolde und die Falle und weichen aus oder lösen die Kobolde zuerst die Falle aus und die Spieler werden von der Falle erwischt!?
Aufgrund von Fallen davor konnten die Spieler schon ahnen das dort wieder eine Falle ist.
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1293
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #1 am: 02. März 2019, 18:58:43 »

Tja, dann versuche ich nach bestem Wissen und Gewissen zu antworten  :)

Meine Spieler haben gestern 2 Monsterspinnen erlegt. Beute ist ja eine Trophäe.
Sehe ich das richtig das bei Trophäen nur der Goldwert ausgewürfelt wird?!
Und die Trophäe an sich denk ich mir dann aus!?
Wir haben das mal so gespielt und meine Spieler meinten sie nehmen sich Chitin-Panzerstücke mit um später leichte Rüstung daraus zu machen.
Der ausgewürfelte Wert wäre 95g oder so.

Ja, kannst du selber ausdenken. Kann auch ein Giftzahn oder ähnliches sein, der halt bei einem Alchemisten soviel Geld wert ist.

Weiters wurde ein magischer Gegestand erwürfelt wobei am Ende dann "+1 (ET1)" herauskam.
Darf sich hier der Spieler aussuchen welches Talent erhöhrt wird?
...
Wird bei der "Beutetabell E: Magische Effekte von Gegenständen" immer auf beides gewürfelt?
Also einmal auf "Bonus auf WB bzw. PA" und dann einmal auf "Sonstige Effekte"?

Ja, es werden 2W20 gewürfelt, für jede Spalten entsprechend einen.
Nein, das Talent wird ausgewürfelt auf der Tabelle ET1: Talent Seite 151 im GRW. Die Summe der 4W20 Würfel ergibt das Talent.

Und wie sieht es mit negativen Eigenschaften aus bei magischen Gegenständen!?
Hatten gestern nen 1h Hammer mit WB+1 und Schwimmen+1 :D
Haben diese Gegenstände dann auch negative Eigenschaften?

Nein, ausser du entscheidest es als Spielleiter so. Beim genannten Hammer geh ich von einer Waffe eines Echsenmenschen aus, scheint eine Art Wasseraffinität unterwasser zu verleihen  ;)

Ausserdem haben sie letztes mal lustiger weise einen "Fliegender Teppich" erhalten :D
Die Frage war dann ob der von jedem verwendet werden kann, also auch von nem Zwergen Krieger!?
Und ob der auch im Kampf verwendet werden kann.
Wir haben uns darauf geeinigt das er im Kampf verwendet werden kann aber der Krieger damit nicht kämpfen kann.
Der Heiler jedoch könnte darauf umherfliegen und die Spieler heilen!?

Gemäss Beschreibung auf Seite 100 im GRW muss der Charakter in der Mitte des Teppich sitzen. Steuern und kontrollieren geht zwar permanent und probefrei, jedoch nicht aktionsfrei.

Und eine Frage geht nocht.
Die Spieler haben gestern einen ziemlich großen Dungeon von Gegnern befreit.
...
Das Zeug können sie ja nicht auf einmal tragen aber es auszuspielen wie oft die Spieler zurück in den Dungeon gehen und ihre Rucksäcke wieder voll machen und dann wieder ins Dorf gehen.... Das scheint keinen Spaß zu machen.
Wie macht ihr sowas?
Kürzt ihr sowas ab á la "Ja ihr seit mehrmals hin und zurück gegangen, ihr habt jetzt den gesamten Loot in der Stadt und könnt das Zeug verticken oder zu Q-Gebern bringen" oder lasst ihr die Spieler immer wieder zurück gehn unter beachtung der Zeit und Rucksackplatz usw!?

Tja, das ist wohl ein Problem für die Spieler, nicht für den Spielleiter. Falls sie ohne Karren oder Packtiere losziehen, ist das halt blöd für sie...
Wenn sie den Dungeon unbewacht zurücklassen, kann der entweder geplündert werden von anderen "Abenteuern" oder bereits wieder eine wilde Bärin Quartier bezogen haben.
Ich beachte definitiv Platz und Zeit. Sollen sie halt nur das wertvolle Zeug mitnehmen.

Gestern gab es eine Situation im Dungeon wo eine Baumstammfalle von 2 alamierten Kobolden ausgelöst wird. Minen von Crimlak.
Jetzt sind die Spieler bis zu der Kante gegangen und wollten um die Ecke schauen.
Was passiert in so einer Situation zuerst?
Die Spieler sehen die Kobolde und die Falle und weichen aus oder lösen die Kobolde zuerst die Falle aus und die Spieler werden von der Falle erwischt!?
Aufgrund von Fallen davor konnten die Spieler schon ahnen das dort wieder eine Falle ist.

Haben die Kobolde die Charaktere bemerkt? Ziemlich sicher ja. Haben die Charaktere die "versteckten" Kobolde gesehen, also eine vergleichende Probe Verbergen gegen Bemerken? Weiss nicht...
Ich würde wohl die Kobolde entsprechend die Initiative auslösen lassen. Falls beide Gruppen sich gleichzeit sehen gehts nach der normalen Initiative los.
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Eaxtens

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #2 am: 07. März 2019, 19:35:08 »

1: Ah, verstehe. Danke :D

2: Okey, verwirrend da ansonsten bei allen Tabellen ein Pfeil zur nächsten Tabelle führt :)

3: Wer kennt ihn nicht, den Streitkolben der Meerjungfrauen. Ok danke :)

4: Das habe ich gelesen. Jedoch weis ich nicht ob man damit einfach so hoch fliegen kann z.B. das man allem ausweichen kann z.B. bzw weis ich jetzt noch immer nicht ob ich einen Krieger damit kämpfen lassen soll. Heist das, dass man sich damit fortbewegen kann im Kampf man aber dadurch dann ansonsten nichts machen kann!?

5: Okey dann werd ich meine Spieler auch nicht mehr verwöhnen :) manchmal wirds halt echt schon spät und meine Spieler heben auch den ein oder anderen humpen. Da fehlt dann oft am ende noch die Motivation dieses hin und her gerenne durchzuspielen aber wird jetzt so gemacht :D

6: Ja die Kobolde waren alarmiert. Die Frage ist ja bei so einer Baumstammfalle wo schlägt die zusammen. Eigentlich wenn man um die ecke lugt könnte man die Kobolde sehen, diese lösen die Falle vllt aus jedoch schlagen die Baumstämme ja nicht direkt an der Kante ein sondern weiter vorne. Somit könnte man ja solchen Fallen immer ausweichen wenn man an der Kante stehen bleibt und um die Ecke lugt um zu sehen was dort ist!?

Vielen dank jedenfalls für die Antworten!! Vllt kannst du mir bei einer weiteren helfen.

Im Slayers Pit gibt es ja diesen Magischen Gegenstände Generator. Jetzt angenommen ein Spieler möchte ein Schwert mit diesem und jenem Wert und der Schmied der Stadt hat diesen.
Jetzt kosten diese Gegenstände ja gerne schnell mal einige Tausend Gold. Die normalen Waffen und Rüstungen im Grundregelwerk kosten nur ein paar Gold. Ist dieser extreme sprung so gewollt oder ändert dieser Generator allgemein den Loot.
Und welchen Bonus gibt einem die Option "Maßanfertigung"?

Liebe Grüße
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1293
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #3 am: 07. März 2019, 21:58:24 »

4: Das habe ich gelesen. Jedoch weis ich nicht ob man damit einfach so hoch fliegen kann z.B. das man allem ausweichen kann z.B. bzw weis ich jetzt noch immer nicht ob ich einen Krieger damit kämpfen lassen soll. Heist das, dass man sich damit fortbewegen kann im Kampf man aber dadurch dann ansonsten nichts machen kann!?

Der Heiler fliegt, probefrei, die anderen Charaktere auf dem Teppich würden bei meiner Runde immer -8 auf alle Kampfproben erhalten. Der Fliegende Teppich ist in erster Linie ein Fortbewegungsmittel.

6: Ja die Kobolde waren alarmiert. Die Frage ist ja bei so einer Baumstammfalle wo schlägt die zusammen. Eigentlich wenn man um die ecke lugt könnte man die Kobolde sehen, diese lösen die Falle vllt aus jedoch schlagen die Baumstämme ja nicht direkt an der Kante ein sondern weiter vorne. Somit könnte man ja solchen Fallen immer ausweichen wenn man an der Kante stehen bleibt und um die Ecke lugt um zu sehen was dort ist!?

Dann würde ich eine vergleichende Probe Verbergen+4 (sind ja muksmäuschenstill hinter einem Stein im Stollen und wollen das Halteseil durchtrennen) gegen Bemerken+/-Modifikator des ersten Charakters würfeln.

Im Slayers Pit gibt es ja diesen Magischen Gegenstände Generator. Jetzt angenommen ein Spieler möchte ein Schwert mit diesem und jenem Wert und der Schmied der Stadt hat diesen.
Jetzt kosten diese Gegenstände ja gerne schnell mal einige Tausend Gold. Die normalen Waffen und Rüstungen im Grundregelwerk kosten nur ein paar Gold. Ist dieser extreme sprung so gewollt oder ändert dieser Generator allgemein den Loot.
Und welchen Bonus gibt einem die Option "Maßanfertigung"?

Ja, der Sprung ist gewollt, schliesslich kannst du so aufleveln. Als Beispiel:

Zitat
Die Herstellung des folgenden Gegenstands kostet: 1,378.5 GM
Streitaxt (2h) (mag. +1, Einstecker +II).

Dieser Gegenstand ist in meinen Augen einem Stufenaufstieg gleichzusetzen.

Massanfertigung bedeutet, dass der Handwerker mit Hilfe eines ZAW (dieser beherrscht Einbetten) oder umgekehrt den Gegenstand für einen Charakter extra herstellt.
Der Handelspreis ist der Preis für die "normale" Ladentheke.
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


avakar

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 910
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • meist inaktiv
  • Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt
    • SLAYER'S PIT
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #4 am: 07. März 2019, 23:28:31 »

Im Slayers Pit gibt es ja diesen Magischen Gegenstände Generator. Jetzt angenommen ein Spieler möchte ein Schwert mit diesem und jenem Wert und der Schmied der Stadt hat diesen.
Jetzt kosten diese Gegenstände ja gerne schnell mal einige Tausend Gold. Die normalen Waffen und Rüstungen im Grundregelwerk kosten nur ein paar Gold. Ist dieser extreme sprung so gewollt oder ändert dieser Generator allgemein den Loot.
Und welchen Bonus gibt einem die Option "Maßanfertigung"?

Liebe Grüße
Ja, magische Gegenstände sind in DS schnell teuer.

Der Generator basiert auf den Regeln für die Herstellung von magischen Gegenständen im GRW.

Herstellkosten sind der Preis für Material, wenn die Spieler alles selbst machen und über alle notwendigen Talente und Zauber verfügen.

Handelspreis ist der Preis, wenn man einen Gegenstand findet und verkaufen will oder ein Händler einen Gegenstand anbietet +/- Verhandlungsgeschick.

Maßanfertigung ist der Preis, wenn ein Spieler ohne notwendige Talente und Materialen zum Schmied und Zauberer geht und seinen Wunschgegenstand anfertigen lässt. Die wollen erst gefunden werden und dann auch was verdienen...
Gespeichert
SLAYER'S PIT - Fanwerk für Dungeonslayers
VOIDSPACE - Fanwerk für Starslayers

Eaxtens

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #5 am: 11. März 2019, 10:26:01 »

Danke für eure Antworten.
Bin echt froh dass es dieses Forum gibt :D

Gefühlt stolpern wir bei jedes mal spielen wieder über neue Fragen.
Habe den Loot bisher zum Großteil selbst gemacht, daher kam mir die Frage nicht vorher.
Was genau bedeutet "Magischer Gegenstand +X"? Habe mir die Beispiele im GRW angeguckt und konnte nicht wirklich ein Schema erkennen.
Mal hatte ein "Magischer Gegenstand +2" 3 Effekte/Boni/usw. mal hatte er nur ein Talent mit Rang 3.
Ich vermute die Frage ist unnötig und erklärt sich von selbst und oder im GRW aber ich komm per tu nicht drauf :(

Ich weis halt nicht was ich meinen Spielern nun geben soll wenn beiim Loot "Einhandschwert magisch +1" geben soll.
Ausserdem frage ich mich ob solche drops erst identifiziert werden müssen oder ob es legit ist wenn ich meinen Spielern sage welche Boni/Talente/.... diese Gegenstände dann haben wenn diese definiert sind.
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1293
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Späher
  • Auf bald in den Zwergenhallen von Barcamar!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #6 am: 11. März 2019, 11:01:34 »

Der Magische Bonus ist unabhängig von den Anzahl Effekten.
=> Wenn dein Spieler auf BT:E eine 1 und eine 19 würfelt, bekommt er einen Gegenstand ohne Bonus mit 3 Effekten.

Mal hast du einen Gegenstand+1 und drei Effekten, mal hast du einen Gegenstand+3 ohne zusätzliche Effekte.

Während einer Kampagne würde ich als SL bis Stufe 5 den Spielern nichts besseres als Gegenstand+1 mit max. 2 Effekten geben.
Stehst du auf Zufallstabellen und Würfelglück der Spieler kannst du die Gegenstände schon am Tisch auswürfeln lassen- Ist für mich okay, wenn es sich um Oneshots oder Mini-Kampagnen handelt, ähnlich wie die im GRW.
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Eaxtens

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #7 am: 11. März 2019, 11:08:31 »

Ist "magisch +x" einfach zusätzlicher Waffenschaden!? Bzw Rüstungsbonus!?

Also wenn bei einem Gegenstand nur steht "Schwert magisch +1" Wäre das gleichzusetzen mit einem Schwert mit WB+1? Sonst kann das Schwert nichts!?
Wird der Magische Schaden ganz normal mit Rüstungswert usw Abgewehrt oder ist dieser Magische Schaden speziell!?

Tut mir leid, ich fühl mich als grad als wäre ich eine Kartoffel.

Edith:
Wenn man den hier als Beispiel nimmt:
Aderschlitz Ein mag. Dolch +2 mit Aderschlitzer +III.
Magisch +2 = WB+2!?
Und das Talent natürlich :)
Hat der dann grundsätzlich keinen normalen WB?
Gespeichert

Sintholos

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1943
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #8 am: 11. März 2019, 11:22:05 »

Grundsätzlich muss erstmal von einem Zauberwirker mit einer Probe GEI+AU oder dem Zauber Magie entdecken festgestellt werden, dass ein Gegenstand magisch ist. Danach muss selbiger Zauberwirker eine erfolgreiche GEI+VE-Probe bestehen oder den Zauber Magie identifizieren wirken, um die tatsächlichen Effekte feststellen zu können. Siehe Seite 47 im GRW. Magie analysieren.

Ist "magisch +x" einfach zusätzlicher Waffenschaden!? Bzw Rüstungsbonus!?

Also wenn bei einem Gegenstand nur steht "Schwert magisch +1" Wäre das gleichzusetzen mit einem Schwert mit WB+1? Sonst kann das Schwert nichts!?
Wird der Magische Schaden ganz normal mit Rüstungswert usw Abgewehrt oder ist dieser Magische Schaden speziell!?

Tut mir leid, ich fühl mich als grad als wäre ich eine Kartoffel.

Edith:
Wenn man den hier als Beispiel nimmt:
Aderschlitz Ein mag. Dolch +2 mit Aderschlitzer +III.
Magisch +2 = WB+2!?
Und das Talent natürlich :)
Hat der dann grundsätzlich keinen normalen WB?


Nope.

Ein magischer Waffenbonus wird zu der Waffe dazugerechnet und enthält noch Boni auf Initiative und Gegnerabwehr. Nachzulesen auf den GRW-Seiten 102ff.
Bei deinem Beispiel wäre das also ein Dolch, der Grund WB+0 und Ini +1 hat. Dank seiner Verzauberung erhält er jedoch WB+2 (WB+2 insgesamt), Ini+2 (Ini+3 insgesamt) und GA-2 (GA-2 insgesamt), sowie die 3 Ränge in Aderschlitzer.
Ersetzen wir für das Beispiel den Dolch durch einen Hammer mit gleichen Verzauberungen hätte er am Ende WB+3 (1 Grund, 2 durch Verzauberung), Ini+2 (0 Grund, 2 durch Verzauberung) und GA-3 (1 Grund, 2 durch Verzauberung) sowie 3 Ränge in Aderschlitzer (was jetzt nicht wirklich Sinn macht, aber für das Beispiel vielleicht hilft).

Hoffe das hilft.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3420
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Queenslayer
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #9 am: 11. März 2019, 11:30:31 »

Was sintholos sagen will bzw. implizit annimmt:

Bei einer Waffe ist ein "normales +x" immer : WB+x, Ini+x, Ga-x
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Eaxtens

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #10 am: 11. März 2019, 11:36:50 »

Was sintholos sagen will bzw. implizit annimmt:

Bei einer Waffe ist ein "normales +x" immer : WB+x, Ini+x, Ga-x


Vieeelen dank an euch alle!
Ich hab die lange fassung zwar verstanden aber hätte deine kurzfassung jetzt noch einmal fragen müssen :D
Aber wie wäre das bei Rüstungen?

Haben jetzt erst 6 Abende gespielt aber manchmal denk ich mir schon ich stell mich selten blöd an als SL.

Vielen Dank für eure erklärungen for Dummies!!
Wir vermuten oft "Ok, wir habens jetzt verstanden" und kommen ein paar stunden später drauf das wir etwas falsch verstanden haben müssen
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3420
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Queenslayer
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #11 am: 11. März 2019, 12:01:42 »

Das mit den Rüstungen mußte ich selbst nachsehen - bin dabei aber auf etwas Interessantes gestoßen, das ich selbst nicht mehr so auf dem Schirm hatte:

Zitat von:  GRW. S. 95
Die Summe aller kombinierten Boni durch
getragene, magische Ausrüstung auf einen
einzelnen Wert kann nie mehr als +5
betragen.

Das gilt für alle Werte (  :kw1: :kw2: :kw3: :kw4: :kw5: :kw6: :kw7: :kw8: GA )

Zitat von:  GRW. S. 98
Waffenbonus: Dieser Bonus wird auf
den WB und die Initiative addiert und bei
Treffern von der Abwehr des Gegners als
Malus abgezogen.

Rüstungsbonus: Der Bonus wird als
magischer Bonus auf die PA addiert (ohne
als Malus auf Zaubern/Zielzauber zu
wirken), während die normalen Initiative bzw. Laufenmali pro Bonus um 1 bzw. 0.5m
gemindert
werden (wodurch sie aber nicht
über 0 ansteigen können.

Beispiel: Plattenpanzer +1:

PA: 3+1
Laufen: -1+0,5
Ini-Malus: ?+1 (wenn ein Krieger das Teil trägt hat er keinen Malus)
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Eaxtens

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #12 am: 12. März 2019, 16:35:58 »

Nach erneutem lesen des GRW Zitates macht es Sinn.
Vermutlich wäre es einfach wenn im GRW anstelle von "Waffenbonus" "Magischer Bonus auf Waffen" stehen würde.
Trotzdem vielen Dank!
Hoffe nun ist mir erstmal alles klar :)
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3420
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Queenslayer
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #13 am: 12. März 2019, 16:39:55 »

Nach erneutem lesen des GRW Zitates macht es Sinn.
Vermutlich wäre es einfach wenn im GRW anstelle von "Waffenbonus" "Magischer Bonus auf Waffen" stehen würde.
Trotzdem vielen Dank!
Hoffe nun ist mir erstmal alles klar :)

Mach dir nichts draus, das ist mir auch erst seit wenigen Monaten klar geworden. Bis dahin hatten alle meine +1 Waffen genau das - +1 (auf WB).
Gespeichert
ZLs Fanwerke

mad_eminenz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 4787
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Alle
  • "Er ist tot Jim"
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet War bei 1+ MGQ in der Questleitung 1000+ Postings Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet
    • Durch Raum und Zeit
    • Awards
Antw:Loot Frage
« Antwort #14 am: 12. März 2019, 21:50:40 »

Tja wer lesen kann ist klar..... ;)
Es steht halt, auch wenn wenn es dünn ist, ziemlich viel im GRW. Gerade das macht DS zu einen Novum. Jedenfalls was das GRW. angeht.
Gespeichert
Es is kaa Stadt uff der weite Welt,
Die so merr wie mei Frankfort gefällt,
Un es will merr net in mein Kopp enei:
Wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!