Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Hat die Gegend um Barringen einen Namen?  (Gelesen 5147 mal)

Agonira

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2300
  • Kultur: Narrländer
  • Klasse: Zauberer
  • Ehrengrenzer, Dresdenslayer und Kronenmarkslayer
  • DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt 1000+ Postings Registrierter Betatester Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« am: 28. Februar 2019, 18:36:54 »

Geschätzte Slayer,

mein Kopf ist grad leer, aber ich bräuchte einen passenden Namen für dieses Gebiet:



Sprich, die Gegend, in der Volten, das Kloster Lorin und Barringen liegen. Also der Landstrich zwischen dem Wald von Dynar im Westen/Norden, dem Niemandsfeld im Nordosten, dem Lennfelder Tal im Osten, dem Umbarlabecken im Südosten und der Kronenmark im Süden/Südwesten.

Wie nennt man dieses Gebiet? Gibt es dafür vielleicht schon einen offiziellen Namen, der es nur nicht in die Karte geschafft hat, CK?
Wenn nicht: Hat jemand eine Idee für einen treffenden Namen, der sich gut in die übrige Namensgebung einfügt? Vom "Rang" her hätte ich an was wie die Korn-Heide oder die Tannhügel gedacht.

Sintholos

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1943
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #1 am: 28. Februar 2019, 19:38:03 »

In meiner aktuellen Kampagne habe ich Volten und Lorin der Kronenmark und Vandria zugeschlagen. Die Vandria-Karte, die ich gefunden habe, schien das von der Lage des Schriftzuges her herzugeben. Müsste man nochmal im Kartenwerk Ost nachsehen.
Ansonsten ist ja nördlich noch im Norden ein Nieman... Schriftzug begonnen worden. Barringen könnte ja dort dazu gehören.
Ich gebe aber zu: eine Karte mit richtigen Grenzen könnte mir auch mal gefallen.  :D
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Agonira

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2300
  • Kultur: Narrländer
  • Klasse: Zauberer
  • Ehrengrenzer, Dresdenslayer und Kronenmarkslayer
  • DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt 1000+ Postings Registrierter Betatester Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #2 am: 28. Februar 2019, 19:57:24 »

In meiner aktuellen Kampagne habe ich Volten und Lorin der Kronenmark und Vandria zugeschlagen.

Ah okay, auch interessant. Die Kronenmark ist gemäß der Karten von Vandria und den Freien Landen im AvC (Edit: und im Kartenwerk Ost) auf jeden Fall Teil der Freien Lande, die ist auf der Vandria-Karte nämlich gar nicht zu sehen.  :)

Ansonsten ist ja nördlich noch im Norden ein Nieman... Schriftzug begonnen worden. Barringen könnte ja dort dazu gehören.

Das ist das Niemandsfeld, da gehört es nach der Beschreibung im GRW meiner Meinung nach nicht zu - das ist im sprichwörtlichsten Sinne ein Niemandsland, da lebt eigentlich keiner. :-\ Sozusagen der Todestreifen zwischen Dynar und Schimmerberge.  :o

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3419
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Queenslayer
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #3 am: 28. Februar 2019, 20:14:27 »

Die kronenmark in Sintholos Kampagne ist dabei von vandria abzufallen , was eine Gruppe Helden verhindern soll
Edit. Wie wäre es mit unter.-volten? Oder volten-feld
Gespeichert
ZLs Fanwerke

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14584
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #4 am: 28. Februar 2019, 21:43:13 »

Ich gebe aber zu: eine Karte mit richtigen Grenzen könnte mir auch mal gefallen.  :D

Zwar nur online, aber kennst Du die hier?

edit: Achso - eine offizielle Bezeichnung gibt es nicht.

Gespeichert

Agonira

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2300
  • Kultur: Narrländer
  • Klasse: Zauberer
  • Ehrengrenzer, Dresdenslayer und Kronenmarkslayer
  • DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt 1000+ Postings Registrierter Betatester Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #5 am: 28. Februar 2019, 21:48:48 »

Gibt es dafür vielleicht schon einen offiziellen Namen, der es nur nicht in die Karte geschafft hat, CK?

Das ist dann vermutlich mit Nein beantwortet.  ;)
Hat denn jemand einen Namensvorschlag?  ;D

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14584
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #6 am: 28. Februar 2019, 21:49:10 »

edit: Achso - eine offizielle Bezeichnung gibt es nicht.
Gespeichert

Sintholos

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1943
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #7 am: 28. Februar 2019, 21:50:07 »

Folgt man der Silhouette auf Seite 117 vom AvC, dann gebe ich dir recht, die Kronenmark gehört wohl eher nicht zu Vandria. Was für ein Glück, dass meine Kampagne etwa 400 Jahre vor der aktuellen Zeitrechnung spielt, dann muss ich mir über derartige Unstimmigkeiten keine Sorgen machen. Zumal ich meine Spieler eh verdächtige, dass sie einen Sezessionskrieg vom Zaun brechen wollen. Also stimmts irgendwann wieder.  :D
Dann gehört aber nahezu alles, was östlich vom Goldstrom ist wieder zusammen und nicht zu Vandria. Dementsprechend denke ich, dass die Bezeichnung Kronenmark, inklusive Gormburg, Sonnturm, Lorin und Volten und Barringen das sein kann, was du suchst.

Ich gebe aber zu: eine Karte mit richtigen Grenzen könnte mir auch mal gefallen.  :D

Zwar nur online, aber kennst Du die hier?

Nope, aber jetzt schon.  :D
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Agonira

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2300
  • Kultur: Narrländer
  • Klasse: Zauberer
  • Ehrengrenzer, Dresdenslayer und Kronenmarkslayer
  • DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt 1000+ Postings Registrierter Betatester Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #8 am: 28. Februar 2019, 21:52:11 »

edit: Achso - eine offizielle Bezeichnung gibt es nicht.

Ach, jetzt erst gesehen. Was ist denn typisch für das Gebiet? Ackerbau ist ja eher charakterisierend für die Korn-Heide. Besonders hügelig scheint es auch nicht zu sein. Ein paar Bäume stehen rum und laut Kartenanstrich ist es zumindest ein wenig grün.  ::)

Jemand Ideen?  ???

Edit: Die Kronenmark hatte bei mir bis jetzt eine gedankliche Grenze an dem Gebirgskamm nördlich Gormburg.

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3419
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Queenslayer
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #9 am: 28. Februar 2019, 23:07:12 »

Das mit dem Sezessionskrieg ist ein Gerücht und Brim würde das auch nicht wollen. Mal sehen.

Zum Thema : hat der Fluß bei lorin einen Namen? Weil der ist für mich DAS Merkmal hier. Wenn der zb LORE heißen kann, dann würde mir einfallen:lorinsfeld, lorental, grünloren, lorenheid




Gespeichert
ZLs Fanwerke

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14584
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #10 am: 01. März 2019, 07:34:12 »

Der Nebenfluss hat keinen Namen, welche ja historischer Natur sind: Kronenmark heisst wegen der Grenzkonflikte Gormburgs mit dem Süden so, historisches gilt auch für Niemandsfeld. Der topicsche Landstrich hat in der Vergangenheit GOrmburg ernährt, quasi sein Kornspeicher - dazu das einflussreiche Kloster Lorin mit seiner geschichtlichen Rolle - diese Faktoren können bei der Namensentstehung eventuell alle eine Rolle gespielt haben.
Gespeichert

Thaddaeus

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 614
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #11 am: 01. März 2019, 08:06:02 »

Mmh, nach der Karte zu urteilen gehört der Landstrich samt Kronenmark zu den Freien Landen, also ist es entweder die nördliche Kronenmark oder du nennst es einfach Mesopotamien (Zweistromland (Goldstrom & Langstrom)) :P. Ich finde eigentlich ZLs Vorschläge ziemlich gut, das würde die Gegend namenstechnisch gut zusammen bringen, das Kloster, jener Fluss und dann eben der Landstrich.

@ZL was Gerücht? Niemals würde die Kronenmark von Vandria abfallen, zumindest nicht ohne meine Führung ;)
Gespeichert

Sintholos

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1943
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #12 am: 01. März 2019, 09:00:14 »

Gibt es denn bzgl. des Gebietes irgendwo detailierte Informationen? Aus dem AvC wär mir jetzt z.B. nicht bekannt, dass es sich bei Lorin um ein einflussreiches Kloster handelt, dass geschichtlich eine große Rolle gespielt hat. Kann aber auch sein ich habe es überlesen oder mir fehlt ein Kampagnenbuch, dass sich bereits mit dem Gebiet befasst hat. Auch die Geschichte zur Namensgebung des Gebietes, dass Kronenmark von den Konflikten der Gormburg mit dem Süden käme (heisst das Shan'Zasar, oder Sternheide oder der Zugang zum Umbarla-Becken bei Wilderwacht?), war mir absolut neu. Meine Kampagne habe ich tatsächlich deshalb an diesen Ort gesetzt, weil ich dazu bisher noch so garnichts gefunden hatte.  ???

BTT.: da der Landstrich die Gormburg ernährt, die ja eindeutig zur Kronenmark gehört, könnte man das Gebiet als Teil selbiger definieren, wenn auch vielleicht als provinzielleren Ausläufer.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3419
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Queenslayer
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #13 am: 01. März 2019, 09:11:45 »

@sintholos: Ich denke du bist mit deiner Interpretation in unserer Kampagne vollkommen auf der sicheren Seite - schließlich sind doch seitdem in Caera 400 (?) Jahre vergangen und da kann sich bekanntlich einiges ändern, vor allem die Zugehörigkeit von Grenzregionen (und auch wie diese Zugehörigkeit von diversen Machthabern oder der Bevölkerung eigentlich wahrgenommen wird).

Das mit dem Kloster bestärkt allerdings meine Ideen, die Region irgendwie mit Lorin zu verbinden. Also bleibe ich bei meinen Vorschlägen und füge noch ein paar dazu:

- Lorinsfeld
- Lorental
- Grünloren
- Lorenheid
- Lorenau
- Lorenwinkel
- Ober-/Niederloren bzw. Unterloren
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Thaddaeus

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 614
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Hat die Gegend um Barringen einen Namen?
« Antwort #14 am: 01. März 2019, 09:51:05 »

Da die Gegend eher Waldarm ist ginge noch Lorinsried.
Oder weil es definitiv in Caera noch fehlt: Loriner Schweiz (irgendwie müssen wir die verschweizerung weiter vorantreiben.)
Gespeichert