Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Fanwerk-2-Loot [Februar 2019]  (Gelesen 1025 mal)

Agonira

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 1443
  • Kultur: Narrländer
  • Klasse: Zauberer
  • Ehrengrenzer
  • DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt 1000+ Postings Registrierter Betatester Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Fanwerk-2-Loot [Februar 2019]
« am: 31. Januar 2019, 18:21:17 »

Nabend allerseits!

Da ich morgen und auch am Wochenende leider nicht dazu kommen werde, das Fanwerk2Loot zu posten, habe ich das etwas vorgezogen… damit auch ja keiner drauf warten muss! ;)

Aus ganz aktuellem Anlass habe ich mein Fanwerk-2-Loot gewählt; in meiner Runde wurde es soeben (bzw. mittlerweile eigentlich vor knapp einem Monat) durchgespielt und es hat uns dreien wirklich gut gefallen. Direkt an dieser Stelle sollte ich wohl besser eine Spoilerwarnung aussprechen. Wer das Abenteuer nicht kennt und noch unvoreingenommen spielen möchte, sollte besser nicht weiterlesen.

Ich stelle also vor: Winter über Kalabdûr von Stefan „Whisp“ Bushuven



Autor Stefan „Whisp“ Bushuven hat uns zum Community-Adventskalender 2017 mit dieser Perle beehrt (hier die Newsmeldung dazu). Das 11-seitige Zeitreise-Abenteuer* enthält eine hübsch gezeichnete Karte zur Binge, ein paar Einführungsinfos und dann der Reihe nach für alle Orte eine Abfolge der verschiedenen „Stadien“, in denen die SC den Ort je nach Zeitepoche vorfinden – Winter 1214 GF, Frühling 543 GF, Sommer 815 GF und schließlich Herbst 817 GF (bei mir in der Runde spontan um ein Jahr vorgezogen auf 816 GF). Dadurch ist es schön übersichtlich und für jeden Ort zu jeder Zeit gibt es ein paar passende Abenteuerideen mit an die Hand. Das Abenteuer ist nicht spezifisch für Caera geschrieben, sodass es mit Leichtigkeit in andere Fantasywelten integriert werden kann.

* Ich habe es schon damals bei der Newsmeldung zum Kalendertürchen geschrieben: Abenteuer ist eigentlich das falsche Wort; Kampagne trifft es schon eher!

Die Kampagnenidee hatte mich direkt beim ersten Lesen fasziniert, weswegen ich das heutige Fanwerk2Loot unbedingt mal leiten wollte. Etwa acht Monate nach der Veröffentlichung kam ich tatsächlich zum ersten Mal dazu: Die Zwillings-SC meiner Daygar-Kampagne bekamen den Auftrag, das mächtige Artefakt, um das es in diesem Fanwerk geht – die Stahluhr –, aus den Ruinen Kalabdûrs zu bergen. Nach nunmehr drei Spielrunden bzw. 14 Spielstunden haben sie es… sagen wir „mehr oder weniger“ vollbracht. Hier nachzulesen:


Was mich begeistert hat, ist, dass die Spieler wirklich freie Wahl haben, was sie machen wollen. Alles ist erlaubt und kann Konsequenzen für die nächste Zeitepoche haben. Etwas schade finde ich wiederum, dass – bei uns durch den Zeitdruck, den meine Spieler empfunden haben, – viel zu wenig von besagten Konsequenzen für die Spieler greifbar geworden ist. Schlichtweg daher, weil die SC in der nächsten Zeitepoche gar nicht noch mal an die Stelle in der Binge gekommen sind, an der sie eine Konsequenz ihres Handels mitbekommen hätten. Ich muss aber auch zugeben, dass ich vermutlich etliche Chancen versäumt habe, den Spielern die Konsequenzen ihres Handelns aufzuzeigen… – weswegen ich das Leiten dieses Abenteuers gleichsam als sehr lehrreich empfunden habe. :o

Auf der anderen Seite hat sich bei uns manches im Nachhinein wirklich noch gut zusammengefügt. In der Gegenwart im Winter hatten die SC bspw. kein Grab von Zwergenmechaniker Ximax gefunden (einfach schlecht gewürfelt und zu wenig Zeit eingeplant). Später in der Vergangenheit haben sie ihn dann vom Sommer in den Herbst mitgenommen, sodass er mit den anderen Zwergen aus Kalabdûr geflohen ist – also konnte es ja in der Gegenwart auch gar kein Grab von ihm gegeben haben! Oder ein anderes Beispiel: Den Gang ins unterirdische Pilzreich hatte ich in der Gegenwart im Winter als verschüttet beschrieben – man hätte mehrere Stunden Arbeit reinstecken müssen, um ihn freizulegen. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass genau an der Stelle vielleicht auch zufällig der Fluchtweg war, den König Ulthor auf Anraten der SC im Sommer neu hatte anlegen lassen. Dieser wurde während der Flucht aus der Binge nämlich gesprengt, sodass die Orks den Fliehenden nicht so leicht nachstellen können. Da kam wirklich das Gefühl auf, dass in der Gegenwart im Winter schon Auswirkungen des Handels der SC in der Vergangenheit zu sehen waren. :D

Ich kann daher jedem SL da draußen nur ans Herz legen, sich an diese Fanwerkperle zu wagen und seine SC auf Schatzsuche nach Kalabdûr zu schicken! Die Kampagnenidee kann ohne Weiteres umgestaltet, erweitert oder ausgeschmückt werden, sodass das Abenteuer universell einsetzbar ist.


Gut… das war also das Fanwerk-2-Loot für Februar 2019. Aber halt! – Ein Satz fehlt doch noch: Wie auch Whisp schon in der Newsankündigung zu seinem Kalendertürchen schrieb:

Ich freue mich auf [Anm. d. Autors: zahlreiche!] Spielreports.

;D


Achja, passenderweise ist der Januar-Karneval der Rollenspielblogs übrigens zum Thema „Zeitsprung“. :D




Hier noch der Beitrag vom letzten Monat:

Wenn du selbst Teil dieser Initiative werden willst, findest du hier den Startthread, in dem auch alle Beiträge dieser Initiative verlinkt sind.



Liebe Grüße und viel Spaß beim Zeitreisen und -springen,
Agonira

Skyclimber

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 199
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2018]
« Antwort #1 am: 31. Januar 2019, 19:07:35 »

Sehr schönes F2L! Ich habe eben gesehen, dass es in deinem Berichtthread weiter geht und bin schon ganz gespannt, was bei euch am Tisch alles so geschehen ist.

„Winter über Kalabdûr“ hat mich schon beim ersten durchlesen fasziniert, da sind echt viele Möglichkeiten und Inspirationen drin. Lohnt sich auf jeden Fall zu lesen und ganz bestimmt auch zu spielen… ich habe einfach zu viele Dinge auf der „will ich leiten“-Liste stehen ;D

Danke für deinen Beitrag Agonira, ich gehe jetzt schnell nach nebenan und schaue mir das Ende eurer Runde an :)
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5288
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat an 1+ MGQ teilgenommen Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2019]
« Antwort #2 am: 31. Januar 2019, 22:09:15 »

*uffz*

Ich kenn das noch gar nicht.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Dzaarion

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 595
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2019]
« Antwort #3 am: 31. Januar 2019, 22:56:26 »

Schöner Beitrag ;)

Das lief bei mir bisher unter "Toller Dungeon. Hier legen wir den erstmal weg...hierhin." ... und seit dem hat es darauf gewartet mal genauer unter die Lupe genommen zu werden...ein schlimmer Fehler wie ich jetzt feststellen muss :o
Ich glaube ich habe gerade eine Idee worauf die Elflein als nächstes stoßen ;D Vielen Dank ;)

Zauberlehrling

  • Stufe 18
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1769
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Slaydaktionspraktikant
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Fanwerk-2-Loot [Februar 2019]
« Antwort #4 am: 01. Februar 2019, 10:40:03 »

Spannendes Abenteuer, tolles F2L - danke Agonira (und danke Whisp).