Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Wanderung im Sumpfgebiet - Gefahren  (Gelesen 295 mal)

Snick79

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 34
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Heiler
    • Awards
Wanderung im Sumpfgebiet - Gefahren
« am: 12. November 2018, 10:21:50 »

Hallo zusammen,

ich werde meine Gruppe im nächsten Abenteuer u.a. durch ein Sumpfgebiet laufen lassen. Da es sich hier um schwieriges Gelände handelt, ist die Reisegeschwindigkeit eh vermindert. Ein paar Möglichkeiten für zufällige Begegnungen hab ich mir auch schon überlegt.

Jetzt würde ich die Gruppe aber gerne noch vor die Schwierigkeit stellen, dass man ja in so einem Sumpf durchaus auch mal versinken könnte oder durch Unwegbarkeiten der ursprüngliche Kurs abhanden kommt.  Fragen der Orientierung find ich bei Pen&Paper aber immer schwer zu lösen, wenn ich das nicht "nur" mit einem Wurf auf Orientierung (oder wie auch immer ein entsprechendes Talent heissen könnte) machen möchte.

Habt Ihr da irgendwelche Ideen für mich, wie ich das hin bekomme?
Gespeichert

Camo

  • Stufe 9
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 443
  • Kultur: Sandner
  • Klasse: Späher
  • Schul-Korrumpierer
    • Awards
Antw:Wanderung im Sumpfgebiet - Gefahren
« Antwort #1 am: 12. November 2018, 10:47:07 »

Eine der SLAYs hatte doch das Thema "Sumpf", meine ich... da findest du garantiert einiges an Material.

Ah, gefunden, war Ausgabe 3.
Gespeichert
God Bless Lili St. Cyr

Flost888

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 666
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet 250+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Wanderung im Sumpfgebiet - Gefahren
« Antwort #2 am: 12. November 2018, 10:51:50 »

Ich habe eine Reisetabelle für diesen Zweck - also Zufallsbegegnungen - welche du aber auch gut ohne Würfel benutzen kannst. Kann ich posten, sobald ich zuhause bin, ca. 21:00.

Allgemein ist bei der Wildnissreise die Gefahr, dass der Druide oder Späher alle Würfe macht. Das kannst du verhindern, in dem du eben auch dem KRI oder ZAW Aufgaben gibst.
=> Seil spannen über einen grösseren Sumpf, der eben nur schwer durchwatet werden kann.
=> Magisches Leuchten von Brackwasser... Ursache unbekannt...

Was auch gut klappt, ist verschiedene Aufgaben aufteilen zu lassen. Späher+Fährtenleser, Navigator, Quartiermeister, also jemand der die Richtung vorgibt, jemand der nach Feinden+Fallen auschau hält und jemand der Vorräte verteilt, Lagerplätze erkennt und Reisezeiten durchsetzt.
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Snick79

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 34
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Heiler
    • Awards
Antw:Wanderung im Sumpfgebiet - Gefahren
« Antwort #3 am: 12. November 2018, 14:23:44 »

Das wäre super, danke schonmal.

Die SLAY´s wollte ich mir bei Gelegenheit eh mal durchlesen.

Ich habe mir jetzt überlegt, die Sumpfdurchquerung wie einen Dungeon zu handhaben. Werde entweder einen Hexplan online erstellen oder oldschool auf ein kariertes Blatt ein einfacheres Labyrinth zeichnen. Das sind dann die Wege die sie ohne Gefahr gehen können, wobei sie alle paar Kästchen (= ca 5 m) einen Wurf auf einen Wert machen müssen (Weis noch nicht, welchen ich da am besten nehme) um zu sehen, ob sie weiter erkennen, wo sie gehen können und wo nicht. Wenn der Wurf misslingt sinken ein oder mehrere SC´s ein. Aus diesem Kästchen können sie dann erst durch Trial & Error "entkommen". Ein Kästchen weiter dürfen sie dann erneut würfeln. Wegen dichtem Neben können sie auch maximal ein Kästchen (zusätzlich zu dem, auf dem sie stehen) sehen.
So Bachüberquerungen kann man mit dem System ja auch gut einbauen und außerdem "Gänge" oder "Kammern", in denen Zufallsbegegnungen stattfinden können.

Wer hier Schwächen erkennt oder es so ähnlich schonmal gemacht hat und Erfahrungswerte beitragen kann, bitte raus damit.
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 666
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet 250+ Postings Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Wanderung im Sumpfgebiet - Gefahren
« Antwort #4 am: 12. November 2018, 20:13:48 »

Edit: falsche Tabelle!
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13178
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Wanderung im Sumpfgebiet - Gefahren
« Antwort #5 am: 13. November 2018, 09:14:45 »

Bei dem alten MGQ-Material (spielte in den Fiebersümpfen) gab es auch noch einige sumpfige Begegnungen.

Mit dem Verirren ist so eine Sache - das kann sich schnell abnutzen/öde werden. Ich würde nach einmaligem Verirren das sein lassen, wiederholt macht das das Spiel nur zäh.
Gespeichert
Was lange währt

Snick79

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 34
  • Kultur: Wüstenzwerge
  • Klasse: Heiler
    • Awards
Antw:Wanderung im Sumpfgebiet - Gefahren
« Antwort #6 am: 13. November 2018, 20:38:08 »

Mit dem Verirren ist so eine Sache - das kann sich schnell abnutzen/öde werden. Ich würde nach einmaligem Verirren das sein lassen, wiederholt macht das das Spiel nur zäh.

Hm, ja, das stimmt. Zu langatmig sollte es nicht werden.
Gespeichert