Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Zombieslayer  (Gelesen 1319 mal)

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings Registrierter Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Zombieslayer
« am: 11. Januar 2010, 08:46:58 »

Wie der eine oder andere vielleicht weis bastel ich momentan an einer Brettspielvariante von  :ds:
Die Version 2 hat sich nun einiges von dem Basis  :ds: entfernt, scheint aber doch sehr lustig zu werden und auch f?rs normale Rollenspiel geeignet. Wobei ich eher Kurzkampagnen im Auge habe.
Daher eine kurze ?berlegung zu Zombieslayer (Da passen eh nur Kurzkampagnen)

Charaktererschaffung
1. Auf die drei Attribute K?rper, Agilit?t und Geist werden nun 10 Punkte verteilt, wobei jeder Wert mindestens 2 sein muss und nur gerade Werte Attributswerte sind zugelassen

2. Die Attributswerte werden nun halbiert und das Ergebnis auf ihre untergeordneten zwei Eigenschaften aufgeteilt. Es ist m?glich, die jeweiligen Punkte nur auf eine Eigenschaft zu verteilen, der Wert der anderen betr?gt dann Null.

3. Nun darf der Spieler 2 F?higkeiten und 1 Talent f?r seinen Charakter aus der F?higkeiten bzw Talent Liste aussuchen.

4. Kampfwerte bestimmen:
Lebenskraft: K?rper+H?rte+10
Schlagen: K?rper+St?rke
Schiessen: Agilit?t+Geschick
Initiative: Agilit?t+Bewegung
Blocken: K?rper+H?rte
Ausweichen: Agilit?t+Bewegung
Rettungswurf: Stufe des Charakters
Aktionspunkte: 3

F?higkeiten:
Der Einsatz einer F?higkeit kostet keine Aktionspunkte
- Schlagen +1
- Schiessen +1
- Einen zus?tzlichen Aktionspunkt
- Wissensteste (wie z.B. Hacken, Archivarbeiten usw) +4
- K?rperliche Teste (wie z.B. Springen, Heben usw) +4
- Rettungsw?rfe (wie z.B. Panik usw) +2
- Nach der Kampfphase einen Schritt machen

Talente
Der Einsatz eines Talentes kostet immer einen Aktionspunkt
- Schlagen +1
- Schiessen +1
- Immersieg im Nahkampf bei 1 und 2
- Immersieg beim Fernkampf bei 1 und 2
- Seinen Gegner zwingen im Nahkampf auszuweichen statt zu blocken
- Bewegungsphase gegen eine zus?tzliche Kampfphase eintauschen
- Kampfphase gegen Bewegungsphase eintauschen
- Statt einen Nahkampfangriff blocken kann man diesen ausweichen
- Rettungsw?rfe f?r Dich und deine Kameraden erhalten einen Bonus von +2
- Blockw?rfe werden um +1 gesteigert
- Ausweichw?rfe werden um +1 gesteigert
- Wurf auf Geist+Verstand heilt so viele LK

Erfahrung
Auf jeder neuen Stufe erh?lt der Charakter einen zus?tzlichen Aktionspunkt und Lebenskraftpunkt. Auf jeder 3 Stufe darf er eine Eigenschaft um +1 steigern

Proben
Attribut+Eigenschaft+Stufe/2 = Probenwert
Man muss mit W12 drunter bleiben

Immersieg und Patzer
Wie gehabt

Probenwerte ?ber 12
Wie gehabt

Kampf
1. Initiativenreihenfolge bleibt bestehen

2. Jeder Charakter hat pro Kampfrunde zwei Phasen. Als erstes eine Bewegungsphase in der sich der Charakter bewegt. Diese Phase wird immer als erstes gemacht. Danach folgt eine Kampfphase in die der Charakter nun ja k?mpfen kann

3. Nahkampf: K?rper+St?rke+Stufe/2 gegen K?rper+H?rte+Stufe/2                   
Fernkampf: Agilit?t+Geschick+Stufe/2 gegen Agilit?t+Bewegung+Stufe/2

4. Schaden: Profil der Waffe: Waffenbonus = Der Wert der auf den gelungenem Trefferwurf als Schaden addiert wird. Durchschlag = Der Wert der die Panzerung verringert. Beachte das der Durchschlag nur den Panzerungswert einer Panzerung auf Null senken kann, nicht darunter.

Dann noch Werte f?r Waffen und sonstige Ausr?stung. Ein paar Sonderregeln wie z.B. Dauerfeuer, Schrottflinten und Infizierung mit dem Zombievirus. Eventuell noch ein paar F?higkeiten und Talente mehr. Nat?rlich eine nette Zombiesammlung und fertig w?re das Regelbuch f?rs Zombieschnetzeln.

Das gleiche k?nnte man nat?rlich auch f?r andere Settings machen wie z.B. Cthulhu, Superhelden oder Pulp-Romanfiguren wie Maddrax oder Sinclair.

Besteht hier bei irgendjemandem Interesse dieses Konzept ( :ds: -Aktion nenn ich es mal) weiter zu verfolgen? Besonders dieses hier im Bezug auf Zombies?
Oder soll ich mich wieder in meiner Brettspielecke trollen und dort alleine weiterspinnen?

Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

nukem

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 175
  • hmm...banana
    • Awards
Re: Zombieslayer
« Antwort #1 am: 11. Januar 2010, 16:20:25 »

Also interesse h?tte ich an solch einer Modifikation zu :ds: mit Sicherheit!

Vorallem wenn ich so dann auch ne Basis auf der man dann L4D ins rollenspiel bringen kann.

Was bei Survival Horror oder Zombiespielen wichtig sein m?sste. Munition die sollte auf ne leichte Art zu verwalten sein.
Wenn den Charakteren pl?tzlich und eher unerwartet die Munition ausgeht oder arge knappheit herrscht, werden sie erst richtig aktiv :D

Also ich freu mich auf weitere Details ;)
Gespeichert

Eltharian

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 338
  • Inaktiver Acc, bitte l?schen
  • DS4-Betatester 250+ Postings
    • Awards
Re: Zombieslayer
« Antwort #2 am: 11. Januar 2010, 20:43:25 »

@Gr?n: Also ich finde deine Brettvariante Interessanter, troll dich da ma zur?ck :D vll komm ich nach.

@Nukem: Was meinst du mit L4D?

Edit: L4D = Left 4 Dead!
Gespeichert
Inaktiver Acc, bitte l?schen.

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings Registrierter Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Re: Zombieslayer
« Antwort #3 am: 11. Januar 2010, 20:56:14 »

Super. Zwei Reaktionen - zwei Unterschiedliche Richtungen

Was bei Survival Horror oder Zombiespielen wichtig sein m?sste. Munition die sollte auf ne leichte Art zu verwalten sein.
Wenn den Charakteren pl?tzlich und eher unerwartet die Munition ausgeht oder arge knappheit herrscht, werden sie erst richtig aktiv :D
Ich hatte f?r die Sci-Fi Variante meines Brettspiels folgendes angedacht: Bei einem Patzer im Fernkampf = Magazin leer. Das geht f?r ein Brettspiel aber f?r ein Rollenspiel? Eventuell ein wenig unfair

Also ich freu mich auf weitere Details ;)
Wie gesagt bin ich gerne bereits mit jemandem zusammen zu arbeiten. Das Schl?sselw?rter hier sind mit und zusammen.

@ Eltharian: Beachte das meine Brettspielvariante mittlerweile bei Version 2.0 ist. Das Grundkonzept vom Brettspiel ist ziemlich identisch mit dem Regelkonstrukt bei dem Zombiegeschnetzel hier.

Aber ich denke das Brettspiel liegt mir zu sehr am Herzen, vernachl?ssigen oder gar aufgeben kommt da nicht in Frage.
Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

Sedy

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 366
  • EXTERMINATE
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt DS4-Betatester 250+ Postings
    • Awards
Re: Zombieslayer
« Antwort #4 am: 12. Januar 2010, 15:57:29 »

munitionsknapheid:  man neme papier mit viereckchen drauf-> zeichne ein bereich ab bsp 10* 12 und jeden sch?ss eins abstreichen.
wer neue munition findet, nun ja wer sagt das die dinger ?berhaupt voll sind. beim finden gibts halt nur 1D(magazin gr?sse)
nicht vergessen die zombies kommen n?her-> und nachladen muss man zwischendurch... und bloss nicht die kugeln fallen lassen!

Gespeichert