Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Völkerbaukasten - "winzig"  (Gelesen 188 mal)

biohazardsprudel

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Dungeonslayer
    • Awards
Völkerbaukasten - "winzig"
« am: 18. November 2017, 13:25:49 »

Hallihallo liebe Community,

ich bin der herzensgute biohazardsprudel, ich bin noch ganz frisch im Forum und habe natürlich gleich mal eine Frage.   ;) :D

Es geht um den Völkerbaukasten. Ich bin gerade dabei ein paar neue Völker in mein Setting zu integrieren und hatte dann die Idee ein winziges Volk zu erschaffen.
Ich hatte mich zu Anfang an der Volksfähigkeit "klein" orientiert:

"KLEIN -4VP
Lebenskraft halbiert, aber auch schwerer zu treffen (siehe Seite 44). Waffen sind zu groß,
ein Kurzschwert wird zur Zweihandwaffe.
"

und das "winzig" entsprechend ummodelliert:

"WINZIG -8VP
Lebenskraft geviertelt, aber auch viel schwerer zu treffen (siehe Seite 44). Waffen sind viel zu groß, ein Dolch wird zur Zweihandwaffe. Ansonsten nur Sonderanfertigungen (WB beachten).
"

Das war meine Grundidee - so weit, so logisch ::)

dann bin ich aber auf den Zauber "Verkleinern" gestoßen:
("[...]Charaktere nehmen
die Größenkategorie “winzig” (siehe Seite
104) an.
Für die Dauer des Zauberspruchs werden
KÖR, ST und HÄ halbiert und Laufen durch
10 geteilt.
") ...  :o

Der Zauber beißt sich halt mit meiner ersinnten Volksfähigkeit.
Insbesondere das 1/10 Laufen finde ich krass, wenn man berücksichtigt, dass kleine Charaktere ja gar keinen Laufen-Mali haben.  ???
Wie würdet ihr das regeln? Bzw. angenommen ich würde die Eigenschaften des Zaubers auf die Volksfähigkeit übertragen? Wieviel -VP wären dann angebracht?

Vielen Dank im Voraus für eure zahlreichen Ideen  ;) ;) ;)
Gespeichert

Ext3h

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Völkerbaukasten - "winzig"
« Antwort #1 am: 18. November 2017, 16:03:29 »

-8VP funktioniert auch schon nicht. Winzig zu sein dürfte auch nicht mehr als -4VP wert sein, immerhin ergeben sich spielerisch auch nicht unerhebliche Vorteile durch +4 Angriff, +4 Abwehr, die Waffen-Limitierungen betreffen Magier-Klassen nicht, etc. Mit "zäher als sie aussehen" sind die Lebenspunkte dann ja auch nur noch halbiert.

Die Einschränkung bezüglich Waffen sollte unbedingt auch auf die Rüstung ausgedehnt werden. Die +4 Abwehr müssen kompensiert werden, und sei es auch nur dadurch dass Rüstungen und Schilde in der Größe keinen nicht-magischen Rüstungsbonus haben können.

Das mit dem Laufen/10 bezieht sich darauf wenn ein existierendes Volk geschrumpft wird. Schon logisch, die Beine werden ja ebenfalls kürzer, und die Teppichkante wird zur Klippe. Ein natives Folk dieser Größenordnung wird wohl über besser angepasste Fortbewegungsarten verfügen.

"KÖR, ST und HÄ halbiert" hat in etwa die gleiche Auswirkung wie "winzig + zäher". Wobei allerdings berechtigter Weiße der Zauber damit auch Kraftproben, Nahkampf-Angriffe etc. erschwert.
Gespeichert

Sphärenwanderer

  • Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2864
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Teilzombifiziert
  • DS-Communitykalender Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Zombieslayers
    • Awards
Antw:Völkerbaukasten - "winzig"
« Antwort #2 am: 18. November 2017, 17:57:52 »

Gib doch einfach folgende Einschränkung dazu, ohne dass es Auswirkung auf die Punkte hat:

- Attribute müssen zu Beginn 4/8/8 sein
- ST und HÄ dürfen nicht über 6 gesteigert werden.

Es wird sich sicher ohnehin niemand einen Kämpfer mit den horrenden Abzügen erstellen.

Wenn du dem Miniwesen dann noch Flügel verpasst, spielt die Bewegungsweite zu Fuß auch keine Rolle, und kann einfach so bleiben wie sie ist. Damit kann die Figur dann lediglich bis zu ca 2m Höhe fliegen und kurze Abstecher nach oben nach Springen-Regeln machen. Für völlige Flugfähigkeit würde dann die entsprechende Volksfähigkeit anfallen.

Achja: Herzlich willkommen!  :D

Dzaarion

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 57
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Völkerbaukasten - "winzig"
« Antwort #3 am: 18. November 2017, 19:08:18 »

Herzlich Wilkommen

Winzig   (VP -6)
Dieses Volk ist winzig. Seine Lebenskraft ist geviertelt, sie sind aber auch deutlich schwerer zu treffen (Gegnerische Angriffe     -4). Bis auf Dolche, die für sie als zweihändige Waffe gelten, sind sämtliche, nicht von winzigen Wesen geschaffenen Waffen (die einen WB von 0 haben), zu groß für dieses Volk. Da sie sie sich so fast nur auf ihre Magie verlassen können, erhalten sie +5 Mana. Kleidung und „Rüstung“ können aus Überresten anderer Produktionen gefertigt werden und kosten sie nur 10% des Preises. Nichtmagische Rüstung bietet jedoch keinerlei PA.

Das ist meine herangehensweise an diese Volksfähigkeit, die bei mir allerdings auch nur Feen besitzen.
Wie Sphärenwanderer vorschlägt haben die bei mir eben auch diese VF

Feenflügel    (VP +0)
Dieses winzige Volk bewegt sich durchgehend mit kleinen insektenähnlichen Flügeln voran. Ihr Laufen-Wert entspricht dem Wert, mit dem sie sich fliegend fortbewegen.
Zu Fuß ist es nur Laufen/2.
Erhält dieses Volk, während es fliegt, mehr als 5 Punkte Schaden auf einmal muss es eine Probe auf KÖR + ST werfen, wenn es diese nicht schafft stürzt es ab und liegt am Boden, erhält aber bis zu einer Höhe von KÖR in Metern keinen Sturzschaden.

Sphärenwanderer selbst hatte ja bei seinen Monster Völkern schon die VF Attributsmodifikator erdacht, die recht gut beschreibt, was er vorschlägt, da sollte an aber aufpassen. Wenn der LK-Wert laut Text geviertelt bleibt und dann auch noch ein cap auf dem KÖR-Wert liegt könnte das problematisch werden.

Ext3h würde ich hingegen in einigen Punkten widersprechen.
Zum einen sollten die VP so konzipiert sein, das der Wert erstmal nur auf der Fähigkeit an sich basiert und nicht, ob/wie gut sie durch eine bestimmte andere Fähigkeit ausgehebelt werden kann, dann muss diese wiederum eventuell teurer sein/werden.
Bei zäher als sie aussehen ist explizit von dem Malus eines kleinen Volkes die Rede...gut ist jetzt natürlich ein bisschen Paragraphenreiterei, aber ich würde trotzdem behaupten das die beiden nicht so einfach kombinierbar sind/sein sollten, allerdings ist das wohl eher eine Entscheidung, die du als SL selbst treffen musst. Und selbst dann bleibt immer noch der Nachteil von einer halbierten LK, was auch mit verbesserter Abwehr echt wenig ist, zumal es auch viele Sachen gibt, die die Abwehr umgehen (Gift, Erschöpfung, Fallen, einige Zauber und Talente, etc.). Außerdem entstehen ja auch noch viele andere Vor- aber vor allem Nachteile wenn man einen winzigen Charakter hat, die man nicht unbedingt explizit in so einem Text aufzählen muss, die aber klar sein sollten. Wenn eine Person aus einem normalgroßen Volk versucht Highländer-like einen Baumstamm zu werfen, dann tut er dies (vielleicht) ohne Malus...Jemandem aus einem winzigen Volk dürfte jeder SL glaube ich getrost einen Malus von -10 (oder höher) darauf geben, ohne das ernsthaft darüber diskutiert werden muss. So könnte man entsprechende Proben einschränken und muss garnicht an die Werte an sich gehen und es kann weiterhn auch in einem winzigen Volk starke und schwache Vertreter geben..der sich dann eben winzig-Highländer-like im Astwerfen versucht. Für ein winziges Volk ist es dann eben schon ein Kraftakt den Schlüssel vom Verließ zu seinen Gefährten zu bringen, was ihm aber trotzdem immer noch möglich sein sollte.

Ist aber eben auch nur meine Meinung und du solltest da nach deinem Gefühl gehen und nach dem was für deine Bedürfnisse und den Spielstil deiner Gruppe am besten passt (wie man beispielweise unschwer sieht sind meine VFs auf ein Spiel mit Manasystem ausgelegt).

http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9267.0 Hier hatte ich mal meinen Völkerbaukasten gepostet, ebenso wie Wirrkopf seinen und da findet sich auch ein Verweis zur Arbeit von Sphärenwanderer und Bruder Grimm, vielleicht findest du da ja noch etwas.

Gruß Dzaarion
Gespeichert

biohazardsprudel

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Völkerbaukasten - "winzig"
« Antwort #4 am: 19. November 2017, 19:11:28 »

oh, wow! Vielen Dank für die ganzen Ideen!  ;D ;D ;D
Dann schau ich mir auf jeden Fall mal die anderen Baukästen an!  8 )

Gespeichert