Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: DSDS online - Deutschland spielt Dungeonsslayers online (SL: Flost888)  (Gelesen 12925 mal)

Sintholos

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 450
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #150 am: 23. September 2018, 20:36:57 »

Cor hat den Zorn Pintars, heiß wie eine Schmiede, gespürt. Er schmiedete dann ein paar Rüstungen, aß ein gebratenes Schwein, polierte eine Klinge... und dann fiel ihm Pintar wieder ein. Und in seiner göttlichen Weisheit, schenkte er ihm Geschwindigkeit (Flink I) und Intelligenz (VE). Ja, wir haben jetzt einen flinken, schlauen Zwerg.  ;D

Veeh-Ro, mein geplanter Fledermaus-Vertrauter, muss wohl erstmal wieder warten. Aber irgendwann... vielleicht mit dem nächsten Level Up, will ich eine Fledermaus haben, die bei Pintar im Bart lebt.  :D
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 626
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #151 am: 24. September 2018, 08:23:13 »

Hoffen wir, dass dein Pintar bis dahin seinen Bart behält  :P
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Sintholos

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 450
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #152 am: 04. Oktober 2018, 08:30:13 »

Session 20

Erzählt aus der Sicht von Pintar Gemmenhammer, Begrzwerg, Heiler, Stufe 7.

Cor schenkt mir Schläue und Geschwindigkeit und die werde ich brauchen, als wir dem überlebenden diebischen Gnoll hinterher hetzen. Er biegt um eine Ecke und wir hetzen ihm hinterher. Eine Doppeltüre und zwei Einzeltüren gehen von dem kleinen Gang ab, wobei der Gnoll der Einzeltür zur Linken folgt. Moran und Lumos verfolgen ihn, können ihn aber nicht stoppen. Ein Schlafraum wird von einer Küche gefolgt, durch die der Gnoll durchhetzt und einen Haken schlägt um in den Raum, der durch die Doppeltür erreicht werden kann, zu kommen. Ich weiche zu Nomar und Eru zurück und weise nur auf die Doppeltüre, als ich schon einen kehligen Gnollschrei höre: „Angriff!“
Eru öffnet die Tür und vor uns entfaltet sich ein großer Raum, vollgestellt mit Bänken und Tischen sowie Gnollen, die ihre Waffen zücken, auf uns anlegen und bereits auf Moran einstürmen. Ich heile meinen zwergischen Kameraden, der grade den Dieb niedergestreckt hat, und blase zum Rückzug. Lumos weicht wieder in die Küche zurück, Moran mit mir zusammen in den Gang. Mirrsu Speertanz sitzt ganz hinten und wird bereits von Eru beschossen. Doch die Anzahl der Feinde ist einfach zu groß. Wir werden zurückgedrängt. Immerhin konnte sich Moran den Streithammer zurückholen.



Als wäre die feindliche Überzahl nicht schon schlimm genug, so höheren wir von der Hexe einen eigenartigen Singsang. Und ein Hoher Dämon erscheint. Dieser stürmt auch direkt auf den an der Tür aufhaltenden Moran ein und wirft ihn zu Boden. Heilung… Heilung… Rückzug.
Und Lumos ist durch seinen Umweg zu langsam, bzw. hält sich selber auf, weil er versucht den Verfolgern zusätzliche Hindernisse in den Weg zu legen, wie geschlossene Türen. Als er schließlich den Gang betritt, in dem wir ausharren, mussten wir die Doppeltüre bereits aufgeben. Der Dämon und die Gnollkrieger haben uns überrannt und beginnen auf Nomar und Eru einzudrängen, die ich ebenfalls heilen muss. Als er plötzlich umringt von Feinden im Gang steht schießt ihn ein Pfeilhagel in die Bewusstlosigkeit.
Moran will Lumos nicht zurücklassen. Er stopft ihm (wohl faule) Heilkräuter in den Rachen… die keinen Effekt haben… und zieht sich zurück. Ich hatte gehofft, dass Moran mehr Erfolg haben würde… Seufzend dränge ich mich an Moran, Dämonen und Gnollkriegern vorbei um Lumos meine Heilige Macht spüren zu lassen… und mich dann schnell wieder aus der Schusslinie zu retten.
Doch die Feinde lassen einfach nicht locker… und haben kein Interesse uns die Flucht zu ermöglichen. Hatten wir erwartet, sie an dieser Ecke festnageln zu können und so zumindest die Schützen zu behindern und sie langsam aber sicher an uns aufzureiben, so erweist sich das als Trugschluss. Der Raum, in dem wir nach Überquerung der Brücke kämpften, ist wohl ebenfalls mit dem Speiseraum verbunden. Und von dort kommen nun die Schützen und senden uns Pfeile in den Rücken. Eine weitere Ecke, um die wir uns zurückziehen. Oder es zumindest versuchen. Ich erhalte ein paar schwere Schläge und muss auf mich selber achten. Dafür geht Lumos, überrascht von den Schützen, wieder im Pfeilhagel zu Boden.
Doch diesmal können wir nichts für ihn tun. Mirrsu Speertanz schleift den Bewusstlosen davon. Und obwohl wir uns wieder um eine Ecke retten konnten, sieht es nicht rosig aus. Feinde fallen zwar, doch nicht genug. Und Morans Furcht macht die Hände glitschig, sodass er wieder seinen Hammer verliert. So unzwergisch… Ein Stoßgebet um göttliches Einschreiten (2 Zwistpunkte) später, hebe ich den Hammer auf, drücke ihm dem frustrierten Zwerg in die Hände und schleife ihn, von der Macht Cors erfüllt, um die Ecke.



In der Ferne hören wir ein Rufen. „Achtet auf den Riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiing!“ Gefolgt von einem dumpfen Aufschlag und ungesund klingendem Knirschen. Lumos hatte durchaus ein besseres Ende verdient, als von der Brücke geworfen zu werden.
Nicht, dass es uns besser ergeht. Die Schützen flitzen um die Ecke und decken Moran und mich mit Pfeilen ein. Ich versuche noch meinen Zwergenkameraden als Schutzschild zu missbrauchen, doch dann: Schwärze. Nur unterbrochen von einem kurzen Schmerz, als ein Gnollkrieger meinem Leiden mit einem Schlag auf den Schädel ein Ende setzt...

Ich öffne die Augen und blicke mich verwirrt um. Wir stehen im Raum direkt hinter der Brücke. Moran hat seinen Streithammer und steht triumphierend über dem dampfenden Kadaver des letzten diebischen Gnolls. Alle leben, auch Lumos… Seltsam…

Und so hat unser Spielleiter, angestachelt durch die Slayvention, all unsere Charaktere getötet (bzw. haben wir es nach dem Tod meines Heilers als TPK gezählt). Dank einer seltenen barmherzigen Geste dürfen wir in 2 Wochen nochmal versuchen nicht zu sterben. Ich hab schon eine Idee, wie das klappen könnte.  ;D
Ich werde diesmal keinen Nachruf auf meinen getöteten Zwerg schreiben. Hätt ich ihn komplett beerdigt, wäre das dann der zweite meiner SC, die auf deine Kappe gehen, Flo.  ;)
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 626
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #153 am: 04. Oktober 2018, 13:21:43 »

Gerade auf der Homepage gelesen...

Wusstest Du schon..?
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Danke vielmals für das schnelle hochladen des Berichts... und Nein, es hat nichts mit der SV18 zutun. Die Gnolle warten seit dem ersten Angriff aufs Tor auf euch  :P

EP-Protokoll fällt - verständlicherweise - für diese Runde aus  ::)

Gestorben wird immer!

Rollenspiel ist ja nie ohne Risiko und ab und an stirbt ein Spielercharakter.


Und noch bezüglich der Nahkampfregel, die ist tatsächlich aus dem Starslayer-Regelwerk und existiert nicht im DS-Regelwerk:

Zitat
KAMERADENBONUS
Wer im Nahkampf umzingelt oder eingekesselt wird (maximal von bis zu 4 Gegnern), hat schlechtere Karten. Jeder Angreifer erhält pro Kamerad, der den selben Feind im Nahkampf in derselben Runde attackiert wie er, einen Bonus von +1 (max. also +3) auf Schlagen.
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Sintholos

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 450
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #154 am: 07. Oktober 2018, 16:26:01 »

Ah... daher kommt das also... gut zu wissen... ich hab mich schon gewundert woher das kommt,aber man will ja auch nicht immer alle Regeln nachfragen.  :D
Gespeichert

Sintholos

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 450
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #155 am: 25. Oktober 2018, 18:27:17 »

Session 21

Erzählt aus der Sicht von Pintar Gemmenhammer, Bergzwerg, Heiler, Stufe 7.

Noch etwas verwirrt davon, dass ich der Meinung war das letzte Mal gestorben zu sein, kratze ich mich am Kopf, während der Rest die rauchenden Kadaver der Gnolle ausnimmt. Ein kleiner Nachbarraum, aus dem wir zuvor angegriffen wurden, wird begutachtet und die Tür als zu verbarrikadieren empfunden. Also tun wir genau dies und schicken dann Lumos los um zu spähen. Dieser meint Schritte gehört zu haben, denen wir folgen. Ein Gang mit einer abgesperrten Tür und einer nicht abgesperrten Türe… Hmm… Die Schritte werden eher die nicht abgesperrte Tür genommen haben.
Wir öffnen sie, sehen Gnolle und stürmen den Saustall. Ich meine Schmiede, in der die Gnolle arme Zwergensklaven für sich schuften lassen. Ich fange im Kampf zu singen an und alle Feinde schlafen ein. Frechheit! Aber auch sehr gut, denn wer am Boden liegt, kann sich nicht wehren.  >:(



Dafür weißt uns einer der Zwerge auf eine Tür gegenüber vom Gang hin, aus dem wir kamen. Vorsicht ist also geboten, schnell die Gnolle erledigen. Ein Handgemenge später und schon liegen sie tot am Boden. Der letzte Gnoll hat versucht zu fliehen, wurde jedoch von Moran hinterrücks mit unserem mächtigen Trollspalter zermalmt. Wir kümmern uns zunächst um die Zwerge von denen wir erfahren, das am Ende des Ganges Barca-Orks sind. Große böse Wüstenorks, die dort für die Gnolle Wache stehen und eine Abkürzung nach Silberstein versperren, die die Gnolle als Zugang zur Zivilisation benötigen. Auch diese Tür wird versperrt.



Wir durchsuchen die angrenzenden Räume und finden eine Zwerg. Einen Späher der Prospektorenkompanie, der für sie die Gnollfeste ausgekundschaftet hat.  Unzwergisch wie dieser Zwerg ist, ist er zu feige uns beizustehen, weil er nur spähen will. Dafür bietet er aber an, uns die Sklaven abzunehmen und sie nach Silberstein zu geleiten. Wenn das mal kein Karta-Zwerg in Verkleidung war. Aber ich habe keine Beweise dafür… Auch dass er nichts plündern will ist eigenartig. Und dann wird er noch in ein Gespräch verwickelt, in dem es darum geht, dass es seine Trippelschritte waren, die uns hierher geführt  haben. Was er abstreitet. Ein schlechter Späher. Bestimmt ein Karta-Zwerg in Verkleidung. Ganz sicher.
Angrenzend finden wir diverse Wohnquartiere, Lagerräume und eine Waffenkammer. Sie kommt uns Zwergen seltsam vor. Die Wand sieht zu neu aus. Moran findet heraus, dass da bestimmt was dahinter ist. Aber wie hinein kommen? Endlich macht sich auch mal Lumos nützlich und findet einen geheimen Schalter, der eine Tür öffnet. Mehr Waffen dahinter. Und zwar böse Waffen. Waffen die so böse sind, dass sie sich fliegenderweise gegen uns wenden. Wir machen nach anfänglichem Schreck schnell Altmetall daraus. Schade drum. Aber eine Zwergenhellebarde scheint immerhin magisch zu sein. Sonnengroll. Nicht unbedingt typisch zwergisch, aber vielleicht kann ja unser Magier was damit anfangen. Z.B. endlich mal Gegner braten. Oder sollte er? Vorerst ist diese Waffe MEINS.



Und damit endete diese Session anders als erwartet. Mein Dank, hab gut gelacht und wer hätte gedacht, dass mein Einschläfern-Zauber tatsächlich mal nützlich würde, wenn ich den Zwerg selber spiele.  ::)
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 626
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #156 am: 31. Oktober 2018, 19:32:05 »

Hallo geschätzte Testspieler
Ihr habt erfolgreich die alte Festungsschmiede von den Gnollen befreit und den Rudelsschmied erschlagen (Anführer Nr. 2)

Eure SCs habt folgende EP verdient:
152 EP pro SC für Kampf
0 EP pro SC für Abenteuer
6 EP pro SC sonstige EP (Reise-, Raum-EP)

Besondere Situationen:
Geheime Waffenkammer entdeckt = 10 EP Moran der Bergzwerg
Befreiung der Sklaven = 15 EP für alle SC
Späher der Prospektorenkompanie befragt = 10 EP Eru

Rollenspiel:
Pintar, Moran, Lumos, Eru = 25 EP
Nomar = 0 EP

Nächster Spieltermin: 31.10.2018, 19:15 für kurzen Technik-Check und allgemeines Quatschen. Offizieller Beginn - wie immer -  19:30 :)
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Flost888

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 626
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #157 am: 01. November 2018, 18:54:30 »

Hallo geschätzte Testspieler
Ihr habt einen Lagerraum und leeren Schlafraum untersucht und erfolgreich die Palasthalle in der Gnollfestung von den Gnollen befreit und den Peitscher getötet (Anführer Nr. 3)

Eure SCs habt folgende EP verdient:
128 EP pro SC für Kampf
0 EP pro SC für Abenteuer
3 EP pro SC sonstige EP (Reise-, Raum-EP)

Besondere Situationen:
Befreiung der restlichen Bau-Sklaven = 15 EP für alle SC

Rollenspiel:
Moran = 40
Pintar, Lumos, Eru = 30 EP
Nomar = 0 EP

Nächster Spieltermin: 14.11.2018, 19:15 für kurzen Technik-Check und allgemeines Quatschen. Offizieller Beginn - wie immer -  19:30 :)
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Sintholos

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 450
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #158 am: 01. November 2018, 20:28:04 »

Session 22

Erzählt aus der Sicht von Pintar Gemmenhammer, Bergzwerg, Heiler, Stufe 7.

Nachdem die Schmiede geräumt und sowohl Gnolle als auch magische Schwerter zertrümmert am Boden liegen, stellt sich die Frage: Was nun? Eine Möglichkeit besteht aus Barca-Orks, die wir glücklicherweise ausgesperrt haben.
Die andere ist direkt nebenan. Die Tür ist verrammelt und auf einem Pilz steht so etwas wie: „Hier nicht lang gehen, Gefahr. Kein Scherz.“ Eru wird davon natürlich nur angestachelt. Ist wahrscheinlich nur ein Witz und dahinter ist nix Gefährliches. Aber Moran weigert sich die Tür aufzustemmen und der Elf ist zu kümmerlich. Bleibt immernoch der große Festsaal, den wir gehört haben.
Wir gehen also hin und lassen unsere Späher erkunden. Ein Raum ist gefüllt mit Gewürzen, getrocknetem Fleisch und Gemüse. Ein anderer führt zu einem Schlafraum. Die Doppeltüre meiden wir lieber, denn dahinter scheinen die Gnolle sich versammelt zu haben.
Was tun? Stürmen? Doch halt: ein Plan entfaltet sich. Eru hat noch Gift. Lumos einen Berserkertrank. Moran ein Bierfass. Wir könnten entweder die Lebensmittel der Gnolle oder das Bierfass mit beidem versehen und dann sehen, wie sich das ausgeht. Immerhin kommen die Späher nicht ungesehen in die Küche… Also wird das Bier präpariert. Um dem Gift und Trank etwas Tarnung zu geben, werden noch Gewürze aus dem Lager ergänzt und das Ganze unauffällig vor die Lagertür gestellt. Wenn das nächste Fass angestochen wird, steht es schon bereit.



Doch was tun bis es so weit ist, dass die Gnolle detoniert und vergiftet leiden? Südlich ist noch eine Doppeltüre. Die Späher drücken ihre Ohren daran platt und hören Peitschenhiebe. Ich bereite meinen Einschläfern-Zauber vor. Und wir stürmen. Mehrere versklavte Zasaren buddeln in schwere Ketten gebunden, am Boden. Schützen stehen auf den wenigen Säulen nicht abgegrabenen Untergrunds. Ein Gnoll mit Peitsche und Turmschild treibt seine Sklaven an und ein Krieger und ein Marodeur bewachen unten die Sklaven. Moran geht zuerst und wirft eine Feuerschale auf einen Nahkämpfer, der übel versengt wird. Ein Zweiter stirbt im Hagel der Geschosse von Lumos, Eru und Nomar. Ich versage bei meinem Zauber… Natürlich.



Währenddessen töten meine Kameraden drauf los. Moran macht einen Sprungangriff auf den letzten Nahkämpfer und zermalmt ihn mit dem Hammer. Doch das Blatt wendet sich schnell. Gegen uns…
So scheitere ich für etwa 5 Runden am Wechseln des Zaubers. Die Heilende Hand springt einfach nicht an… Moran versucht die 3 Schützen in den Nahkampf zu verwickeln, doch sie entfernen die Planke, die auf ihre erhabene Position führt und blockieren ihn. Unterdessen werden unsere 3 Fernkämpfer von Pfeilen getroffen und ich vom Peitschengnoll mit bloßen Krallenfäusten aufgemischt.
Es geht nicht. Ich muss mich zurückziehen, wenn ich leben will. Und so tu ich Selbiges, auch  wenn Lumos dafür eine Breitseite abbekommt, die ihn auf die Bretter schickt. Eru stopft ihm Heilkräuter in den Rachen, aber die zweite Salve verbessert die Situation nicht, während Moran und Peitschengnoll fangen spielen. Nomar hat zwar die glorreiche Idee die Fackel zu den Gnollen zu werfen, um sich so Sicht auf sie zu verschaffen, aber da Eru damit beschäftigt ist, Lumos zu mir in den Gang zu schleifen, verstreicht der günstige Augenblick. Dafür schenkt mir Cor endlich seine Gnade. Ich heile Lumos von seiner Bewusstlosigkeit und dem Blutverlust. Und wo ich schon mal dabei bin Eru und mich selbst gleich mit.



Doch unsere Schützen haben noch ein Problem. Licht. Genau mein Metier. Wie die Lichtgestalt, die ich halt bin, stürme ich vor und biete so Sicht auf die Feinde. Und mache mich zum Ziel. Die Gnolle nehmen mich aufs Korn, aber ihre Pfeile streifen mein Herz und meine Lungen nur. Alles kein Problem, solange ich bei Bewusstsein bin (*Blut hust*).
Doch da sie nun nicht mehr auf die Schützen feuern, werden sie leichte Ziele für unsere Schützen. Auch der Peitschengnoll vermag sich nun nicht mehr Moran zu entziehen und wird schließlich von Stillkealer Nomar umgebracht (  ;) ).



Wir befreien die Zasaren und sie teilen uns, bzw. Nomar mit, dass sie froh sind zu erfahren, dass wir die anderen schon befreit haben. Im Auftrag eines Gnolls mit Bihänder (schon tot  :D ) sollten sie hier graben, denn die hätten so eine Karte gefunden. Der Peitschengnoll (jetzt auch tot  ;D ) sollte sie dabei bewachen. So weit so logisch. Wir schauen uns den Raum genauer an. Keine Hebel, keine Druckplatten und die Zasaren haben auch schon 3 Meter in den Boden gegraben und keinen Mechanismus oder Geheimgang gefunden. Irgendwann gehen uns die Ideen aus. Scheint entweder nicht mehr aktuell oder eine Ente gewesen zu sein, um treugläubige Abenteurer anzulocken. Wenn es so wäre: Hat funktioniert.  >:(
Die Zasaren machen sich jedenfalls aus dem Staub. Hoffen wir, dass die Jungs einen Job finden und uns für ihre Rettung wenigstens eine runde schmeißen können, wenn wir hier fertig sind, alle Gnolle abzumetzeln.  :P


Damit endet die Session und ich muss sagen: rote Heringe sind doof. Ich wollte einen Schatz. Aber wir haben ja noch eine Todesfee, die uns ans Leder will, wenn wir mit den Gnollen fertig sind. Dafür war der Kampf ausgesprochen taktisch. Man musste sich schon überlegen, wie man vorgeht und wir hätten das Gelände sicher mehr zu unserem Vorteil nutzen können. Aber die Feinde waren schon zu Beginn einfach wesentlich besser positioniert, als wir das hätten hinbekommen können. Wäre nicht so schlimm gewesen, wenn ich nicht so lange zum Zauberwechseln gebraucht hätte.  :D
Aber das Ganze hat auch sein Gutes. Hab wieder ein LvL Up geschafft. Der TP wird aufgespart für die Rückreise.   ;)
Gespeichert

Sintholos

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 450
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:DSDS online - Deutschland spielt Dungeonsslayers online (SL: Flost888)
« Antwort #159 am: 08. November 2018, 10:05:39 »

Die Barcamar-Testrunde wird im Februar 2019 wohl beendet sein. Dann noch einige Kämpfe wiederholen/rebalancieren... wenn neben den anderen zukünftigen Freuden von mir Platz bleibt, könnte ich ebenfalls einige Testrunden lancieren.

*schluck

Muss mir langsam mal was neues suchen, wenn das dann bald zuende ist.  :D
Gespeichert

Flost888

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 626
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:DSDS online - Deutschland spielt Dungeonsslayers online (SL: Flost888)
« Antwort #160 am: 08. November 2018, 11:00:04 »

Muss mir langsam mal was neues suchen, wenn das dann bald zuende ist.  :D

Wieso nicht  :*s:;)
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5049
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:DSDS online - Deutschland spielt Dungeonsslayers online (SL: Flost888)
« Antwort #161 am: 08. November 2018, 14:57:18 »

Nachdem mein letzter Laptop online versagt hat, könnte ich es mal mit meinem neuen wagen ...
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Flost888

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 626
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:DSDS online - Deutschland spielt Dungeonsslayers online (SL: Flost888)
« Antwort #162 am: 08. November 2018, 16:13:06 »

Nachdem mein letzter Laptop online versagt hat, könnte ich es mal mit meinem neuen wagen ...

Klar, willst du die nächste Runde einfach mal Gasthörer sein? Momentan sind Plünderer noch im letzten Teil des Dungeon.
Schreib mir doch eine PM, was du genau im Sinn hast  :D
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."


Flost888

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 626
  • Kultur: Nafuri
  • Klasse: Späher
  • Slayer of the Mountain King
  • SL einer Forenrunde DS-Online DS-Communitykalender Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:DSDS online - Barcamar-Kampagne
« Antwort #163 am: 17. November 2018, 15:08:21 »

Hallo liebe Testspieler
Schon lange her, dass ich vor dem Spielbericht das EP-Protokoll posten konnte  ;)
Ihr habt die Gnollhexe im Esssaal sauber eingekesselt und erlegt, ohne das irgendein SC gross Schaden nahm. Die Gnollfestung ist nun von den Gnollen befreit sämtliche Anführer sind erledigt

Eure SCs habt folgende EP verdient:
297 EP pro SC für Kampf
400 EP pro SC für Abenteuer (Befreit die Zwergenfestung von den Gnollen)
4 EP pro SC sonstige EP (Reise-, Raum-EP)

Besondere Situationen:
Verriegelung der Türen = 15 EP für Eru
Sonnengroll!! = 10 EP für Nomar
Ausspähen und rennen = 5 EP für Eru

Rollenspiel:
Moran, Nomar = 35 EP
Pintar, Eru = 30 EP
Lumos = 0 EP

Nächster Spieltermin: 28.11.2018, 19:15 für kurzen Technik-Check und allgemeines Quatschen. Offizieller Beginn - wie immer -  19:30 :)
Gespeichert
So macht man das in der Schweiz => sehr gut Flo!

"Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew... Teil des Forums, Teil der Crew..."