Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Dungeonslayers im Wilden Westen -> GUNSLAYERS  (Gelesen 747 mal)

Horseman

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Dungeonslayers im Wilden Westen -> GUNSLAYERS
« am: 31. Januar 2019, 20:21:27 »

Servus,

Ich wusste nicht, dass es schon eine Portierung von Dungeonslayers in den Wilden Westen gibt. Daher habe ich mir selbst einen geschrieben. Zugegeben, ich habe dabei hauptsächlich die DS-Regeln genommen und an ein paar Stellen abgeändert^^

Naja, wer will kann ja mal reinschauen, spielen, erweitern, Rückmeldng geben oder was auch immer...

Achja, gleich vorweg: Talente gibts keine, ich wollte es da etwas einfacher halten. ;)
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 17
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1437
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Dungeonslayers im Wilden Westen -> GUNSLAYERS
« Antwort #1 am: 02. Februar 2019, 16:22:45 »

Hatte nun Zeit mir das mal anzusehen - sieht schick aus und war eine Menge Arbeit. Habe einige Fragen:
1) Zielschießen ist an sich ne nette Idee - aber warum Großkaliberwaffen eine Probe GEI+GE brauchen ist mir nicht ganz klar... Doch eher KÖR+GE
2) Füchse und Kojoten geben ne ganze Menge an EP - ist das so beabsichtigt?

Ansonsten wie gesagt: Sehr gut gemacht.

Wenn du übrigens mal wieder ein Setting suchst - Dzaarion hat uns allen da eine Menge Arbeit abgenommen :) http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=9866.0

Horseman

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 8
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Dungeonslayers im Wilden Westen -> GUNSLAYERS
« Antwort #2 am: 21. Februar 2019, 12:50:33 »

Hallo Zauberlehrling,

Danke für deine Rückmeldung.
Zu beiden Fragen habe ich die selbe Antwort. Ich wusste es einfach nicht besser  ;)
Ich glaube beim Zielschießen hab ich mich etwas zu sehr am Regelwerk von DS festgeklammert, welches ja als Vorlage gedient hat. Bewusst habe ich mich aber nicht gegen KÖR+GE entschieden. Ich denke ich werde hier deinen Vorschlag auch übernehmen und auf KÖR+GE setzen.
Die Tiere sind erst recht spät in das Setting aufgenommen worden. Hier wollte ich es dann nicht noch verkomplizieren und habe die Tiere möglichst einheitlich erstellt.

Grüße Horseman
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 17
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1437
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Dungeonslayers im Wilden Westen -> GUNSLAYERS
« Antwort #3 am: 21. Februar 2019, 13:11:00 »

Hi,
ich dachte schon, dass du die Zauber-Probe gerne behalten wolltest. Aber vergiss nie, dass der Reiz an der Slay-Engine ja daran liegt, dass man sich die Sachen so zusammenbauen kann, wie man möchte bzw. wie es passt.

Ein Beispiel? Ich habe mal eine Grundklasse "Fechter" erstellt, deren "Grundidee" darin liegt, dass der Charakter gut fechten kann - also auf eine (etwas) andere Weise kämpft als ein "Ritter/Kämpfer/Kriege". Nun - hier gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten eine "neue" Schlagen-Probe zu bauen (also statt KÖR+ST+WB):
KÖR+GE+WB
KÖR+BE+WB
AGI+GE+WB
AGI+ST+WB
Ich habe mir daraus die für mich logischste Probe rausgesucht und damit weitergearbeitet (AGI+ST).

Also mein Tipp: Mach was eigenes, halte dich an die Grund-Prinzipien, scheue dich aber nicht davor davon abzuweichen wo es dir logisch scheint oder einfach besser gefällt.

-----

Wenn du Bestien suchst, die halbwegs gut ausbalanziert sind:
http://www.f-space.de/ds4/tools-creatures.html#!/list

Wenn du was eigenes bauen willst:
http://www.f-space.de/ds4/tools-monstergen.html#!/view/0

Grüße