Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)  (Gelesen 12175 mal)

Bruder Grimm

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 869
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Weltenschöpfer
  • DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #15 am: 18. März 2017, 11:12:19 »

Den Schwanzvergleicher finde ich besonders unangenehm, wenn er das mit dem SL tut.
Also an jeder Stelle den SL herausfordert, nicht auf ihn hört, alles besser weiß und sein besseres Wissen, wie alles zu sein hat, dann noch versucht mit allen Mitteln durchzusetzen.
Oh ja, so einen hab ich auch schon mal kennengelernt  :P
Zitat
Systemnazis spielen die meisten schon mal nicht mit mir weil ich kein DSA und Shadowrun spiele ;)
Du, glaub mir: Die gibt's in jedem System!  ::)
Der System-Arier, den ich beschrieben habe, basiert auf einem WoD-Nazi. World of Darkness! White Wolf!!!
Eine System-Reihe, die in jedem ihrer Regelwerke nochmal extra Die Goldene RegelTM betont: Wenn euch etwas so, wie es im Regelwerk beschrieben ist, nicht gefällt, dann macht es anders.
Ich hab gedacht, ich schnall ab  :o
Gespeichert
Ich bin unbesiegbar! Ich bin unbesiegbar! Ich bin... argh!


                                                                          
        

Sibich

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #16 am: 18. März 2017, 22:20:28 »

Ich habe vor ein paar Jahren eine DSA-Runde gemeistert und hatte einmal einen Abend einen Gastspieler dabei, weil einer meiner Spieler voll auf ihn stand...
Nunja, für mich hat jedes Regelwerk so seine Schokoladenseiten und Schwächen, für diesen Spieler gab es nur DSA (System-Arier). Als ich ihn gefragt habe was er gern spielen würde, hat er mir sofort zwei Charaktere um die Ohren gepfeffert. Der eine war heillos zu hochgelevelt für meine kleine Kampagne, der andere viel zu exotisch, aber einen neuen Charakter zu entwerfen kam ihm nicht in den Sinn. Der Typ spielte nach eigener Aussage schon seit Jahren so gut wie jedes Wochenende, während meine Runde (fast) nur aus Neulingen bestand und wir uns nur einmal im Monat trafen. Große, epische Kampagnen mit Metaplot vom feinsten waren da natürlich nicht drin. Wir spielten eine recht einfache finde-die-Teile-einer-Schatzkarte Geschichchte, hatten aber alle großen Spaß. Er nicht. Er ließ uns alle sofort wissen, dass wir alle keine Ahnung von gutem Rollenspiel hätten (quasi Roleplay-Alphatier), langweilte sich zu Tode (Langeweile Larry) und anstatt trotzdem mal mitzuspielen und sich so selbst die Langeweile zu ersparen, holte er sein Handy raus (Facebook Bob) und für den Rest des abends ward kein Wort mehr von ihm gehört.

Sone Kackbratze :D
Gespeichert

Assassinmaniac

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 228
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DungeonslayerSL
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #17 am: 19. März 2017, 09:03:54 »

Ich hoffe die Gefühle deines/er Spielers/in haben sich ganz schnell abgekühlt  :-\
Gleich 4 Stereotypen sind dann doch mehr als das verkraftbare Maß.
Gespeichert
Ein SL sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Wirrkopf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 754
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #18 am: 21. März 2017, 13:58:43 »

Der Systemlegasteniker: Eigentlich wollte ich ihn Kackn00b nennen. Aber das wird der Sche nicht gerecht. Da es kaum etwas damit zu tun hat, seit wann jemand Rollenspiele oder sogar das System im speziellen spielt. Es ist eher der UNWILLEN mancher "Spieler", sich tatsächlich mit dem System auseinanderzusetzen. Systemlegasteniker wollen, dass man ihnen ALLE Regeln vorkaut. Ich bin ein sehr geduldiger Mensch aber wenn jemand in der dritten Kampfrunde in Folge noch fragt "Wie war das noch mal mit der Inikative oder hieß das Judikative?" Dann platzt mir der Kragen. Beliebtes Zitat: Die Regeln lese ich nicht, das ist Aufgabe vom Meister.

Der Charakterspieler: Oder auch der nutzlose. Er hat eine genaue Vorstellung von seinem Charakter und ist total elitär, weil er schon seit der ersten Edition Rollenspiele spielt. Ihre Charaktäre haben hunderte fähigkeiten aber keine nützt in einem Dungeon irgendwas. Zum Beispiel Bäckerhandwerk, Ackerbau, den eigenen Namen tanzen, Wissensgebiet Nachbarschaftsklatsch,...
Und wer nicht seinen Spielstil folgt, kann auch gleich schnödes Tabletop Spiele gehen.
Man erkennt "Charakter"Spieler auch daran, dass sie eine 200 Seitige Hintergrundgeschichte zu ihrem Charakter getippt haben, und natürlich erwarten, dass man diese auch liest. JEDER in der Gruppe. Nicht dass es nötig wäre. Ein "Charakter"Spieler redet sowieso 90% der Zeit über seinen Charakter. Wenn man tatsächlich den Fehler macht, sich die Hintergrundgeschichte anzusehen stellt man fest, dass sich der Schreibstil auf dem Niveau einer Schnulzigen Fanfiction bewegt. Der Art von Fanfiction, die man nicht einmal lesen würde, wenn man dafür bezahlt werden würde.
Die Hintergrundstory ist außerdem entweder PEINLICHST genau in die Spielwelt eingewoben oder ignoriert diese komplett.
Bei all dieser Energie, die dieser Spielertyp in den Hintergrund seines "Charakters" Steckt bleibt er jedoch eine Antwort grundsetzlich schuldig: "WARUM zum Hafer geht dein pazifistisch agoraphobischer konflicktscheuer Halbork-Halbgnom Lustkbaben-Zuckerbäcker, der an Glasknochen und Bliterkrankheit leidet, aber natürlich der Beste in seinem Job ist und so trotz Mehlstauballergie ein Vermögen als Bäcker gemacht hat überhaupt auf Abenteuer. Er hat keine Motivation dazu, wäre zuhause viel besser aufgehoben undmöchte sowieso jede Konfrontation vermeiden.

Der Unsoziale: Dieser Spielertyp ist das genaue Gegenteil vom oben genannten, aber wie mit Hitze und Kälte, zuviel ist in beiden Richtungen Schlecht. Der Charakter des unsozialen ist ein Einsamer Wolf mit klaren Soziopathischen zügen. Er hat KEINE Vergangenheit oder versucht sie hinter sich zu lassen oder kann sich garnicht daran erinnern. Er hat keine lebenden Verwandten. Wahrscheinlich hat er sie selbst umgebracht, nur um sich von Persönlichen Bindungen zu befreien. Ihm ist nichts wichtig ausser vielleicht seiner Lieblingswaffe. Er hat keine Freunde und will auch keine. Er redet nie über sich selbst zeigt auch den anderen SC die Kalte Schulter, denn ER BRAUCHT NIEMANDEN. Die Gruppenzusammenführung ist Sache des SL ebenso, für eine Motivation des Charakters zu sorgen.
Gespeichert
Kryptonians - the most stupid of all fictional alien races. Smart enough to build interstellar spaceships but to dumb to make yellow sun benches.

Wirrkopf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 754
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #19 am: 22. März 2017, 08:09:57 »

Bonusschinder
Die Typen, die um jeden Bonus mit dem SL auf Teufel komm raus feilschen müssen und alles erstmal im Konjunktiv beschreiben, um ja nicht zu schlecht dazustehen. "Wenn ich auf dem Tisch springe, bekomme ich dann AT+1? Und wenn ich anstelle dessen nur auf die Bank springe AT+2?". Junge, mach doch einfach!

Das kann man den Leuten recht schnell abgewöhnen:

Ok, machdoch bitte mal eine Probe auf Wissen Taktik. Oh, das hast du nicht? Gut dann ungelernt mit entsprechendem MALUS. Gut, du hast das Gefühl, dass die Bank die taktisch klügere Entscheidung wäre. Dein Charakter hat diese Runde damit verbracht, über seine Möglichkeiten nachzudenken. Wer ist der nächste in der Ini?
Gespeichert
Kryptonians - the most stupid of all fictional alien races. Smart enough to build interstellar spaceships but to dumb to make yellow sun benches.

dragonorc

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 828
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Verstrahlt und zugenäht.
  • DS-Communitykalender Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet 500+ Postings Beta (Silber): Hat an 2+ abgeschlossenen Betatests teilgenommen Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #20 am: 23. März 2017, 02:13:45 »

Wirrkopf: Made my day. I was LOL all over the floor :P
Gespeichert
Und doch hören die Menschen nie auf zu Träumen...

cyrion

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 341
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • großer roter Forumsdrache
  • DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #21 am: 23. März 2017, 08:59:57 »

Weiss nicht genau wie man ihn bezeichnen soll vllt. den Reseter:
Jemand der an jeden Spieltermin wieder kameradschaftlich da steht wo er am ersten Abend stand.
Der Zwerg mag den Elfen nicht, der Elf mag den Menschen nicht Der Mensch mag keinen weil das sind ja Fremde. Jedes mal geht es wieder durch den Prozess: ich trau dir nicht - Ach du bist ja nützlich -  Die Gefahren machen uns zu Kameraden... und am nächsten Spieltermin in der selben Höhle: wieder auf Anfang. Ein Orginalzitat nach mehr als einen Jahr Spielzeit: "Ne Ich kämpf nicht mit dem Elf im Rücken nachher schießt der mich von hinten ab." Und am Spieltermin davor waren sie beste Freunde.
Gespeichert
Slayvention Teilnehmer
 2014 + 2015 + 2016

Slayen in der Burg

Sibich

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #22 am: 23. März 2017, 10:46:42 »

@Assassinmaniac: Ja und ja  ;D

@Wirrkopf: meine erste DS-Runde bestand fast nur aus solchen Unsozialen  :-\
Folgender Dialog grob aus meinem Gedöchtnis heraus rekonstruiert.
Ich: Ok, wie heißt denn dein Krieger?
Spieler: Tryx
Ich: Cool. Und wo kommt er her? Warum ist er ein Krieger und warum ist er auf Abenteuer aus?
Spieler: Tryx ist ein Zerstörer.
Ich: Ok... ein Zerstörer mit Vater und Mutter?
Spieler: Nein. Eine Naturgewalt!!!!!
Ich: [seufz]... nagut... und wie heißt dein Charakter? Wo kommt er her? Warum ist er unterwegs?
Spieler 2: Azrael
...

@cyrion: Hatte ich in meiner DSA-Runde damals auch. Da war es sogar so, dass immer alle gegen den jeweiligen Charakter eines Spielers angestänkert haben. Wir waren alle vier gut befreundet, der Spieler war kein Außenseiter, nur seine Charaktere wurden immer ausgegrenzt. Egal ob Zwergen-Geode oder tulamidische Über-Sharisad mit Herausragendem Aussehen  :D
Gespeichert

Wirrkopf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 754
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #23 am: 23. März 2017, 13:56:06 »

Wirrkopf: Made my day. I was LOL all over the floor :P

Dankesehr!

Das Traurige daran ist, dass ich das wirklich schon einsetzen musste.

Aber es hat seinen Zweck erfüllt. Der Spilstil hat sich dadurch massiv verbessert.
Gespeichert
Kryptonians - the most stupid of all fictional alien races. Smart enough to build interstellar spaceships but to dumb to make yellow sun benches.

Wirrkopf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 754
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #24 am: 23. März 2017, 18:13:28 »

Als Spieler neige ich übrigens zum Pfeilschwanzkrebs.
Gespeichert
Kryptonians - the most stupid of all fictional alien races. Smart enough to build interstellar spaceships but to dumb to make yellow sun benches.

dragonorc

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 828
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Verstrahlt und zugenäht.
  • DS-Communitykalender Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet 500+ Postings Beta (Silber): Hat an 2+ abgeschlossenen Betatests teilgenommen Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #25 am: 24. März 2017, 05:10:06 »

Wir haben alle unsere Schwächen.
Als Spieler neige ich dazu, zu viel zu reden und anderen dadurch den Spielanteil zu reduzieren.
Als Spielleiter ist genau das wiederrum eher eine Stärke...

There is no wrong way to play.

Von manchen Leuten nehme ich inzwischen aber Abstand. Sie dürfen gerne spielen, aber bitte nicht mit mir am gleichen Tisch ;)
Es muß halt schon zusammenpassen und man lernt immer besser was passt, und was nicht.
Gespeichert
Und doch hören die Menschen nie auf zu Träumen...

SeoP

  • Stufe 12
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 678
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #26 am: 24. März 2017, 13:01:51 »

Von manchen Leuten nehme ich inzwischen aber Abstand.

Ich zitiere mich mal: "Du bist ein Arschloch!"

  :D  :-*
Gespeichert
BIN AUCH AUF DER SLAYVENTIONEN 2017

ansonsten gibbet auch Musique:
www.thetasteofchaos.de

dragonorc

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 828
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Verstrahlt und zugenäht.
  • DS-Communitykalender Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet 500+ Postings Beta (Silber): Hat an 2+ abgeschlossenen Betatests teilgenommen Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #27 am: 27. März 2017, 23:44:47 »

Von manchen Leuten nehme ich inzwischen aber Abstand.

Ich zitiere mich mal: "Du bist ein Arschloch!"

  :D  :-*

Heisst das Du willst nicht mehr mit mir spielen?

Das Metro Abenteuer gehört nach wie vor zu meinen Favorites, weil ich es geschafft habe die Härte des Settings wirklich rüber zu bringen.
Meistens spiele ich sehr viel "harmloser"
Um eine Firefly Crew in den Wahnsinn, oder alternativ Bauchschmerzen vor Lachen, zu treiben reicht es aber allemal noch  ::)
Gespeichert
Und doch hören die Menschen nie auf zu Träumen...

SeoP

  • Stufe 12
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 678
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #28 am: 28. März 2017, 11:53:39 »

Heisst das Du willst nicht mehr mit mir spielen?

NEIN, ich will unbedingt!
Unter Deiner Leitung gespielt zu haben, war das immersivste, was ich je hatte!
Und dieser Satz war an diesem Abend aus tiefstem Herzen ehrlich.
Inplay, weil der Typ eines war!
Offplay weil Du es geschafft hast mich richtig emotional aufzuwühlen (im positiven Sinn) Und da war der Satz Ironisch gemeint  :-* .

Das Metro Abenteuer gehört nach wie vor zu meinen Favorites, weil ich es geschafft habe die Härte des Settings wirklich rüber zu bringen.

Und Dies kann ich jedem Besucher der SV nur empfehlen!
Gespeichert
BIN AUCH AUF DER SLAYVENTIONEN 2017

ansonsten gibbet auch Musique:
www.thetasteofchaos.de

dragonorc

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 828
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Verstrahlt und zugenäht.
  • DS-Communitykalender Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet 500+ Postings Beta (Silber): Hat an 2+ abgeschlossenen Betatests teilgenommen Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:[Stereotypen] Wer geht euch auf den Sack? (auch den Ladies)
« Antwort #29 am: 28. März 2017, 21:28:54 »

Womit geklärt wäre, daß Spieler, die mich während der Session mehrmals als Arschloch bezeichnen nicht zu den Stereotypen gehören, die mir auf den Sack gehen.
Ein bisschen verunsichert hat es mich aber schon  :D
Gespeichert
Und doch hören die Menschen nie auf zu Träumen...