Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Ein paar Fragen: Friendly Fire, Rüstungen stacken, Magische Boni auf Talente etc  (Gelesen 200 mal)

GorTesK

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards

Guten Tag, ich habe lange und mehrfach die Regeln durchforstet, aber auf diverse Sachen keine oder nicht ganz eindeutige Antworten gefunden.

1. Friendly Fire (bei AoEs) - Wenn eine Magierklasse einen Feuerball oder andere AoE Zauber in eine Gruppe schleudert, kriegt dann auch der Tank der Gruppe, der dazwischen steht, den Schaden ab, oder nur die Gegner?
Ich würde sagen ja, alle sollten verletzt werden?

2. Können Rüstungen ge-stackt werden? (in sinnvollen Grenzen) - Also kann man z.b. als Heiler einen Lederpanzer tragen und darüber eine Robe? Den PA Malus in Kauf nehmend, weil man einen echt guten Lederpanzer mit eingebettetem Zauber oder Talent gefunden hat und der Heiler argumentiert: "Ich kann doch wohl die Robe über die Panzerung ziehen?"
bzw. Kann dann ein Tank sagen, Ich trage einen Lederpanzer und darüber einen Kettenpanzer? Macht das Sinn? Lederpanzer + Kettenkanzer + Plattenpanzer wäre für mich dann schon irgendwie wieder viel zu viel und da würde ich nein sagen, aber bei "kleineren" Kombis, wie siehts da aus? Prinzipiell nein oder okay, wenn es Sinn macht? (Die Ini + Laufen Mali in Kauf nehmend)

3. Magische Boni pro Wert können nie höher als 5 sein. - Zählt das wirklich für jeden einzelnen Wert oder wird das auch durch die Summen, die den Wert ergeben, beschränkt?
Beispiel: Kampfwert Schlagen, errechnet aus Körper + Stärke kann maximal magisch um 5 erhöht werden, aber was ist mit Körper und Stärke?
Mal völlig ungeachtet der enormen Kosten, kann man durch diverse Items Körper +5, Stärke +5 und dann noch Schlagen +5 haben, was dann effektiv Schlagen um +15 erhöht?
Bzw. wenn man dann noch Talente bei der Erstellung von Items einfügt, wie z.B. Kämpfer, dann geht ja noch mehr, aber dazu mehr bei Punkt 4

4. Talente in Gegenständen. - Werte können maximal um 5 durch magische Boni erhöht werden, ist ein Talent ein Wert? Dass man Talente über ihr Maximum über Items erhöhen kann, ist mir klar, aber ... wie weit? Ich würde sagen nur um 5, weil es sonst zu brutal wird, aber eine eindeutige Antwort konnte ich nicht finden.
Es wäre doch absoluter Unfug, wenn jemand eine Robe herstellt mit 5 oder gleich 10 mal Zaubermacht eingebettet, dann einen Ring mit dem Selben, ein paar Handschuhe, einen Hut, usw. bis er einfach mal 70 oder mehr Zaubermacht hat. Klar, das kostet, aber was WENN ein Spieler das machen will? Irgendwann ist der Charakter so stark, dass er alles one-shot-en kann, sogar den mächtigsten Boss - macht für mich kein Sinn, also würde ich sagen, ein Talent kann auch nicht mehr als um 5 durch magische Boni erhöht werden... oder?
Gespeichert

sico72

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 672
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • GRENZLANDSLAYER
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied in einem DS-Club Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester DS-Communitykalender Mitglied der DS-Facebook-Gruppe
    • Awards
Antw:Ein paar Fragen: Friendly Fire, Rüstungen stacken,
« Antwort #1 am: 14. März 2017, 12:30:35 »

Punkt 1 wird im GRW auf S. 44  unter Schüsse ins Getümmel abgehandelt.

Als Getümmel wird eine beliebige Ansammlung von Individuen bezeichnet, die jeweils nicht mehr als 1m voneinander entfernt sind, wobei schmale, einreihige Formationen nicht als Getümmel gelten.
Wer einfach blindlings in solch eine Menge schießt, erhält pro Individuum in diesem Getümmel einen Bonus von +1 auf Schießen (bis max. +20) durch die erhöhte Trefferchance. Ist das Probenergebnis
höher als der normalerweise mögliche Höchstschaden, wird es auf diesen Wert gesenkt. Der Zufall bestimmt das Ziel.

GorTesK

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Ein paar Fragen: Friendly Fire, Rüstungen stacken,
« Antwort #2 am: 14. März 2017, 12:42:28 »

Punkt 1 wird im GRW auf S. 44  unter Schüsse ins Getümmel abgehandelt.

Als Getümmel wird eine beliebige Ansammlung von Individuen bezeichnet, die jeweils nicht mehr als 1m voneinander entfernt sind, wobei schmale, einreihige Formationen nicht als Getümmel gelten.
Wer einfach blindlings in solch eine Menge schießt, erhält pro Individuum in diesem Getümmel einen Bonus von +1 auf Schießen (bis max. +20) durch die erhöhte Trefferchance. Ist das Probenergebnis
höher als der normalerweise mögliche Höchstschaden, wird es auf diesen Wert gesenkt. Der Zufall bestimmt das Ziel.
Nein, das macht ja gar keinen Sinn.
Ich rede nicht von einer Feuerlanze in eine Menge, ich rede von einem Feuerball, der nicht-abwehrbaren Schaden in einem Umkreis anrichtet.
Ich bezweifle, dass Feuerball Boni erhält durch die Anzahl der Gegner, das würde AoEs nur sinnlos aufpowern und das war ja auch nicht die Frage.
Die Frage war, werden alle dort stehenden getroffen oder nur die Gegner. Der Zauberer in meiner Gruppe argumentiert, er kann ja seinen Zauber so manipulieren, dass er den Tank seiner Gruppe nicht mit trifft, ich sage, das macht keinen Sinn. Wenn man einen AoE in eine Gruppe schießt, dann trifft man alle, die im AoE Radius stehen - auch seine Freunde / Mitspieler.
Gespeichert

Agonira

  • Stufe 11
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 572
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • im Schimmerfieber
  • Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings DS-Communitykalender
    • Awards

Slayliches Willkommen im Forum!

1. Ja, Elementarschaden verursachende AoE-Zauber schädigen auch die eigenen Leute. Hier (in)offiziell von CK klargestellt: http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=3652.msg48384#msg48384

2. Das wird auf S. 41 eigentlich ziemlich eindeutig geregelt: Jeder Charakter kann immer nur einen Helm, einen Panzer und eine Art von Arm- und Beinschienen tragen.

3. Diese Boni zählen für einzelne Werte, also in deinem Beispiel wäre +15 auf Schlagen völlig regelkonform.

4. Talente auch nur max. +V, also wenn er eine Robe mit Zaubermacht +V hat und noch dazu einen Ring mit Zaubermacht +V (und egal wie viele weitere Gegenstände), dann zählt das insgesamt trotzdem nur als Bonus von +V.

Dazu (aber natürlich auch vollkommen unabhängig davon) kann man außerdem Bruder Grimms Grimmoires empfehlen - etliche neue Zaubersprüche, darunter auch der hier:

Zauberspiegel
Während der Zauberdauer werden alle feindlichen Zauber, die direkt auf den Zauberwirker gerichtet werden, reflektiert und haben auf den Zauberwirker keinen Effekt. Statt dessen entfaltet sich ihre Wirkung voll auf den ursprünglichen Wirker, als hätte dieser den Zauber auf sich selbst gewirkt. Im Falle von geistesbeeinflussenden Zaubern wird allerdings der Wirker des Zauberspiegels als Wirker des Zaubers angenommen. Zauberspiegel reflektiert nur Zielzauber, die keinen Flächeneffekt haben oder mehrere Ziele betreffen und Zauber, deren ZB durch die Attribute und Eigenschaften des Ziels modifiziert werden.

Selbst Zaubermacht X (als Zauberer-Heldenklasse Rang V über "Klassentalente" und +V durch Gegenstände) kann mit einem gegnerischen Zauberwirker, der diesen Spruch beherrscht, schon verdammt tödlich sein...  8 )

Edit: Und was Helden können, können Gegner schon lange. Auch gegnerische Zauberwirker können derlei Talente auf derart hohen Rängen haben.  ::)


Blakharaz

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1917
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards

Da hatte sico deine Frage zu 1 sicher nur falsch verstanden:
Ja mit dem Feuerball werden alle in der Effektzone getroffen, auch die eigenen Kameraden. Allerdings kannst du mit dem Talent Explosionskontrolle die Gefährten da rausnehmen und nur noch die Gegner treffen.

2. Nein das geht nicht (außer als Hausregel). Die Rüstungen sind schon das Optimum was man tragen kann.

3. Jeder Wert kann auf magische Weise um +5 verbessert werden. So wäre dein errechnetes Maximum von +15 auf Schlagen richtig: +5 auf KÖR, ST und eben Schlagen (zusätzlich könnte man noch das eingebettete Talent Kämpfer u.ä.) haben.

4. Nein, offiziell gibt es für Talente kein Maximum - aber bei mir gilt als Hausregel maximal +V auf einen Talentrang durch Gegenstände (soweit ich weiß machen das auch andere so).
Gespeichert

Agonira

  • Stufe 11
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 572
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • im Schimmerfieber
  • Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings DS-Communitykalender
    • Awards

4. Nein, offiziell gibt es für Talente kein Maximum - aber bei mir gilt als Hausregel maximal +V auf einen Talentrang durch Gegenstände (soweit ich weiß machen das auch andere so).

Das ist wohl Auslegungssache.  ;D Hab es immer so gelesen, dass die Boni von Gegenständen insgesamt maximal +5 betragen, egal ob nun Talent, Eigenschaft, Kampfwert, Attribut, Probenwert, ...

Blakharaz

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1917
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards

4. Nein, offiziell gibt es für Talente kein Maximum - aber bei mir gilt als Hausregel maximal +V auf einen Talentrang durch Gegenstände (soweit ich weiß machen das auch andere so).

Das ist wohl Auslegungssache.  ;D Hab es immer so gelesen, dass die Boni von Gegenständen insgesamt maximal +5 betragen, egal ob nun Talent, Eigenschaft, Kampfwert, Attribut, Probenwert, ...
Ich lese das ja auch so, aber da gibt es unterschiedliche Meinungen. ;) (ich weiß gar nicht, ob CK das mal klargestellt hat - aber es kann ja ohnehin jeder so interpretieren wie er möchte)
Gespeichert

GorTesK

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards

Danke für die erstaunlich schnellen Antworten.

Zu 4. - so ähnlich habe ich mir das gedacht... dass es "offiziell" nicht im Regelwerk steht, dass Talente auch max + 5 bzw + V erhöht werden können, aber dass es der gesunde Menschenverstand so gebietet. Irgendwie muss man den Spielern ja Grenzen setzen... :-)

Ich war mir nur im Unklaren, da im Regelwerk nur "Werte" steht und ich mir nicht sicher war, ob Talente da mit hinein zählen, da man vor allem in diesem Fan-Tool http://www.f-space.de/ds4/tools-items.html#/view auch mehr als 5 auswählen kann
Gespeichert

Agonira

  • Stufe 11
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 572
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • im Schimmerfieber
  • Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings DS-Communitykalender
    • Awards

Ja, einfach so festlegen, ist ja vollkommen legitim. Dazu kommt, dass derlei magische Gegenstände ja auch einerseits durch den Preis und andererseits durch die Verfügbarkeit begrenzt werden (und Letztere kann man als SL ja maßgeblich festlegen). Immerhin muss der Hersteller des Artefakts das entsprechende Talent auch beherrschen, um es einbetten zu können, oder zumindest die ganze Zeit jemanden dabei haben, der das Talent seiner statt beherrscht.


Und generell würde ich persönlich (das sehen mit Sicherheit viele anders) mich nicht scheuen, den Spielern eins klar zu machen: Je "krasser" sie selbst ihre Kampfstärke pushen, desto mehr muss ich als SL auffahren, um ihnen noch eine Herausforderung bieten zu können. (Ja, im gewissen Maß sollte die Gefährlichkeit der Abenteurer doch mit den Abenteurern mitwachsen, sehe ich zumindest so.  ::))

Bis zum zweiten Würfel und in vertretbarem Rahmen ist das ja alles kein Problem und auch Sinn des Stufensystems... ...aber wenn einer der Spieler meint, unbedingt Zaubermacht/Fieser Schuss/Brutaler Hieb X haben zu müssen, dann haben spezielle (Anführer-/End-)Gegner das eben auch und können dementsprechend genauso tödlich sein. Wenn die Spieler damit kein Problem haben, ist doch alles in Butter. Wenn sie  das nicht wollen, dürfen sie sich selbst halt nicht zu sehr durchoptimieren. (Meine Meinung!)  ;)

avakar

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 594
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • meist inaktiv
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt
    • Slayer's Pit
    • Awards

Ich war mir nur im Unklaren, da im Regelwerk nur "Werte" steht und ich mir nicht sicher war, ob Talente da mit hinein zählen, da man vor allem in diesem Fan-Tool http://www.f-space.de/ds4/tools-items.html#/view auch mehr als 5 auswählen kann
Wenn es eine offizielle Obergrenze bei Talenträngen gäbe, wäre sie dort berücksichtigt  ;)
Gespeichert
Slayer's Pit - Fanwerk für Dungeonslayers
VOIDSPACE - Fanwerk für Starslayers