Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Item Progression in DS?  (Gelesen 543 mal)

BobAlcove

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Item Progression in DS?
« am: 07. November 2021, 12:34:24 »

Hallo Zusammen,

mich würde mal interessieren, wie es andere mit der Ausgabe von Gegenständen und Waffen in ihren Runden handhaben?

Wie häufig gebt ihr Verbesserungen für eure Spieler aus und wie sehen diese bei euch aus?

Waffen und Gegenstände mit eingebundenen Talenten/Zaubern? Simple Erhöhung des WB-Bonus? Eigenkreationen?

Habt ihr Richtilinien um sicherzugehen, dass eine Gegenstand nicht zu stark ist?

Ich bin neugierieg was so die Favouriten bei DS Spielleitern hier im Forum sind. ;)
Gespeichert

Thaddaeus

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 582
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #1 am: 07. November 2021, 15:43:13 »

Huhu,

ich glaube ich gebe immer recht wenig aus, aber wenn dann überlege ich mir eigene Sachen (wenn es nicht irgendwelche Standardloot ist sondern ein Schatz oder so was). Ich muss ehrlich sagen das ich dabei überhaupt nicht aufs Balancing achte. Ich achte insgesamt da nicht so wirklich drauf. Wenn meine Spieler in eine Begegnung laufen dann kann es sein, dass sie einmal mit der Gruppe aufwischen und ein ander mal der TPK auf dem Spiel steht. Aber das macht es für mich aus, nicht ich muss wissen wie meine Spieler da wieder raus kommen, sondern meine Spieler müssen sich das dann überlegen.

Viele Grüße

Thaddaeus
Gespeichert

Sintholos

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1871
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #2 am: 07. November 2021, 18:25:53 »

Meine Pi-Mal-Daumen-Regel war immer, dass ich es in etwa in 4 Segmente einteile, die jeweils 5 Leveln entsprechen. Auf 1-5 gibts magischen Kram, aber eher selten was mit +1, eher einzelne Talentränge oder mal ein eingebetteter Zauber. Auf 6-10 sollte was mit +1 dabei sein, zusätzlich zu 1-2 Rängen von Talenten oder entsprechend eingebettete Zauber. Hier fange ich dann auch mit schwächeren Sets an (2-3 Teile). Bei 11-15 gibt's auch mal Items mit +2 sowie mehr Talentränge und Zauber. Sets haben 4-5 Teile. Und ab 16 gibts dann +3 mit haufenweise Talenten und / oder Zaubern sowie große Sets (6-7 Teile), wobei ich das bisher haber seeehr selten wirklich gespielt habe. in meiner aktuellen Kampagne sind wir auch grade auf Stufe 14.

Allgemein unterstütze ich aber auch, wenn Spieler sich was kaufen wollen, was mal etwas teurer und mächtiger ist. Sie sollten aber selber auf ein gewisses Balancing innerhalb der Gruppe achten. Grundsätzlich versuche ich meine Monster so auszurichten, dass auch der kampfstärkste was zu knabbern hat (klappt mal mehr, mal weniger). Das geht dann aber auch zu Lasten der anderen Spieler... Beispiel: Hat ein Spieler viiiiiel Abwehr, dann knall ich halt mal etwas mehr GA-Malus drauf oder gebe Fähigkeiten (z.B. Zerstampfen) oder Zauber (z.B. Feuerball), die auch mal Abwehr komplett ignorieren.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Senfmann

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 28
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Schwarzmagier
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #3 am: 07. November 2021, 21:02:29 »

Hi!

Als SL versuche ich meistens unsere recht diverse Gruppe aus Magiern, Kriegern und Spähern relativ gleich auszustatten. Natürlich bekommt der Schwarzmagier auch gerne mal einen mächtigen Zauber (den er vielleicht noch nicht nutzen kann) oder die Kriegerin eine starke Rüstung oder gestern auch einen dicken Mithrill-Streitkolben mit +3, den ich aber durch die Beutetabelle erstellt habe.
Ich versuche pro Session für alle Mitspieler 1 bis 2 Gegenstände vorzufertigen, nehme da auch gerne die Meinung der Spieler mit in die Rechnung. Wenn der Zauberer jetzt sagt "ich hätte schon gerne etwas mit dem ich meinen Zielzauber-Wert hochbekomme", dann überleg ich mir meistens was nettes dafür für die nächste oder übernächste Session.
Womit wir gestern echt viel Spaß hatten, war eine "gewichtete Beutetabelle". Du kennst ja die GRW Beutetabelle ganz unten. Ich habe zufälligen Loot verteilt, der nach einem Schlüssel aber relativ vordefiniert ist. Konkretes Beispiel: Du machst die Kiste auf, bei nem Wurf 1-5 ist da Gold drin, 6-10 ist ein Trank drin, 11-13 Waffe, 14-16 Rüstung, 17-19 Zauberrolle und 20 ist eine komplette Wildcard, also die Tabelle M nochmal auswürfeln. Das ging ganz gut, jedoch haben meine Spieler 6 von 8 Kisten geöffnet, keinen einzigen Trank bekommen und nur einmal eine (kleine) Goldmenge :D , sonst nur relativ mäßige Waffen, bis auf den obigen Streitkolben und ne hübsche Plattenrüstung und den Zauber "Skelette erwecken" mit dem der Magier noch nix anfangen kann ;).

Also zusammengefasst, wie du es machst bleibt dir überlassen, willst du lieber etwas an die Gruppe angepasstes selber bauen, oder doch lieber was zufälliges? Willst du schauen dass kein Gruppenmitglied zu stark oder zu schwach wird? Willst du eine schnelle oder eine eher langsame Progression der Charaktere?

Ich hoffe ein kleiner Einblick in unser Spiel hat dir ein wenig geholfen und danke fürs lesen! ;)
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #4 am: 08. November 2021, 16:19:29 »

Es kommt auf die Gruppe und Spielweise an:

- für längere Kampagnen gibts definitiv nicht jede Woche Loot - und schon gar nicht magischen - und schon gar nicht "passenden". Denn: Rollen/Tränke usw. können verwendet oder verkauft werden (nicht jeder Zauber muss immer gelernt sein) - ebenso irgendwelche zufälligen Rüstungen/Waffen die in einem Drachenhort rumliegen. Da finden sich teilweise auch so Sachen wie: "Werkzeugset (Talentrang Rüstungsschmied II)" - mag super situativ sein, aber so mancher Spieler trennt sich dann doch nicht davon. Dafür kann man dann mit mir reden und entweder ein "Wunschteil" bestellen - ODER man macht sich auf die Suche nach sowas bzw. ein Quest-Geber bietet genau das als Belohnung an (also: Nebenquest für spezielles Stück).

- Ebenso versuche ich mit sowas wie gewichteten Tabellen bei den ZAWs vorzugehen: Beispiel - zu 30% finden sie einen Zauber den sie suchen (dafür geben sie mir am Anfang eine Liste) - zu 70% irgendeinen Zauber (möglicherweise auch einen den sie suchen, aber die Chance ist halt kleiner)

- für One-Shots oder kürzere Kampagnen wird das schonmal aufgebrochen und die Charaktere finden nach dem ersten Bosskampf super-passende Waffen die sie gut brauchen können um dann im "Finale" noch stärker zu sein...
Gespeichert
ZLs Fanwerke

BobAlcove

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #5 am: 08. November 2021, 18:27:25 »

Vielen Dank für all die Antworten bisher. Hilft mir weiter für eigene Entscheidungen.

Habt ihr spezielle Favouriten als Items die ihr häufiger benutzt? (Waffe mit speziellem Talent. Ring mit Zauber?)

Ich war da immer etwas klassischer und geben meistens als eine der ersten Gegenstände ein Schwert mit eingebundenem Lichtzauber aus. ;D
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #6 am: 08. November 2021, 20:44:25 »

Wenn kein Heiler vorhanden ist ein Ring mit heilende Hand sehr nützlich. Auch die klassischen +1 Waffen (geben wb+1 ini+1 ga-1 auf den Waffen Grundwert) werden gerne benutzt. Spannend sind auch so Sachen wie Becher mit Giftbann oder Brillen mit Magie erkennen. Das sind so die typischen Gegenstände bei mir. Aber auch Waffen mit brutaler hieb sind schön. Oder der allschlüssel mit dem Zauber öffnen. Oder Würfel mit Falschspiel. Auch nett sind Schutzringe. Da kann man ziemlich kreativ werden.
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Hugin

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 821
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #7 am: 09. November 2021, 07:49:14 »

Bei  :ds: habe ich das auch ähnlich wie ZL gehandhabt. Was der Gruppe und/oder einem einzelnen Spieler am ehesten weitergeholfen hat, das hat er dann auch "gefunden".
Mein derzeitiger Vorteil bei Witchslayers: Da gibt es so gut wie nichts zum finden! :D  Höchstens mal ein paar Wolfsfelle oder als absolute Krönung (quasi als Superloot) für jeden eine kostbare Taschenuhr!  :)
Gespeichert

Dzaarion

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1329
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #8 am: 09. November 2021, 11:00:10 »

Ich mische gerne wirklich random loot mit vorbereitetem. Als Daumenregel ist da je fokussierter SC auf einen Dungeon hinarbeiten, destso fokussierter ist auch der Loot. Ich mag es natürlich ebenso wie andere SLs coolen Loot direkt für die Bedürfnisse meiner Spieler vorzubereiten, aber aus zufälligem Loot entstehen eben gerne auch mal Situationen und Dinge und ein cooles Item das ausgewürfelt wurde und einem SC wie auf den Leib geschneidert zu passen scheint ergibt immer eine Geschichte an die sich die Leute noch lange erinnern. Wenn man hingegen immer den Kram rausgibt den Spieler gerade brauchen/wollen wird er schneller wieder vergessen.

All time classics für gewählten Loot sind bei mir immer Waffen mit eingebauten Elementareffekten (also permanent Flammenklinge o.ä.) die sind einfach stylisch und mechanisch aufregend durch den zusätzlichen Immersiegauslöser (dadurch aber meist auch etwas tödlicher).

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Item Progression in DS?
« Antwort #9 am: 09. November 2021, 14:18:33 »

@Hugin: Nicht ganz so - die Gruppe hat natürlich immer wieder gefunden was sie braucht, aber eben nicht immer. Aber gerade "praktische" allgemeine Gegenstände (wie auch Dzaarion sie beschreibt) können gewissen Charakteren oder Geschichten ganz eigene Dynamik geben.
Gespeichert
ZLs Fanwerke