Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)  (Gelesen 10871 mal)

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #15 am: 19. Februar 2015, 13:49:42 »

Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #16 am: 19. Februar 2015, 14:00:10 »

Auch Woche 2 ist zusammengefasst. Erneut ein Haufen toller Artikel!

Woche 1 ist derweil auch im GK-Podcast besprochen.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Waylander

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3184
  • Kultur: Kait
  • Klasse: Alle
  • Wild West Slayer
  • Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #17 am: 19. Februar 2015, 18:57:52 »

Bruder Grimm, die 10er-Listen sind richtig, richtig gut!  :thumbup:
Gespeichert
Slay the West: Old Slayerhand
Verrat auf dem Mississippi (WOPC Gewinnabenteuer)

Bruder Grimm

  • Stufe 15
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Insasse von Raum 30
  • DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #18 am: 19. Februar 2015, 23:00:04 »

Dankedanke  :)
Na, dann wird's doch direkt mal höchste Zeit, nachzulegen mit

10 Vorschlägen für Druidenzirkel

1. Die Grünen Ritter residieren in einer Kriegerhalle tief im Wald, errichtet aus lebenden Bäumen, wo ihr Vorsteher auf einem moosbewachsenen Thron aus unbehauenen Steinen sitzt. Auch viele Waldläufer sowie Bogenschützen, Krieger und Paladine, die sich dem Schutz der Natur verschrieben haben, gehören dem Zirkel an. Und die Druiden selbst sind ebenfalls kampferprobt und trainiert im Umgang mit Waffen und Rüstungen – die allerdings in der Regel aus magisch verstärktem Holz bestehen. Entsprechend martialisch ist die Einstellung des Zirkels, und seine Anhänger sind stets bereit, sich einer Bedrohung der Natur direkt entgegenzustellen.
2. Die Dornenleute wissen, dass die Wüste ein so lebendiger Ort ist wie jeder Wald. Es ist hier nur besser verborgen und muss andere Anforderungen erfüllen. Vor allem weiß es sich besser zu verteidigen, und die Dornenleute maßen sich nicht an, zu glauben, dass sie zu seinem Schutz hier seien. Vielmehr bieten sie sich oft als Führer an, die umgekehrt Karawanen vor der Wüste beschützen. Doch wer nicht genügend Respekt zeigt, denn lassen sie mit den Kreaturen und Elementen der Wüste allein, dass sie über ihn richten mögen.
3. Die Forsthüter sind Staatsbeamte und zuständig für die königlichen Forstanlagen und bestehen auch zu einem guten Teil aus Waldläufern. Sie kümmern sich um den Baumbestand, überwachen die Holzwirtschaft, sorgen für ausreichend jagdbares Wild, fahnden nach Wilderern, pflegen die Wege und übernehmen noch eine Fülle weiterer Aufgaben, die gewährleisten, dass dem Herrscher stets die Ressourcen eines intakten Waldes zur Verfügung stehen – solange er nicht maßlos ausgebeutet wird. In diesem Fall sind sie durchaus bereit und berechtigt, sich königlichen Befehlen zu widersetzen.
4. Die Erntemänner sind ebenfalls Druiden, die den Einklang zwischen Natur und Zivilisation suchen. Sie betrachten sich jedoch als unabhängig von jeder Obrigkeit und dem einfachen Landvolk verpflichtet. Die Erntemänner behüten Felder und Weiden, sorgen für gute Ernten und gesundes Vieh und achten allgemein darauf, dass bäuerliche Gemeinden ein gutes Auskommen haben, ohne das Land über Gebühr belasten zu müssen.
5. Die Rächer der Erde hingegen sind als Terroristen gefürchtet, die mit Hilfe von Naturkatastrophen jegliche Zivilisation auslöschen wollen. Sie behaupten, dass die wachsenden Städte und die Urbachmachung des Landes irreparable Schäden an der Welt verursachen und haben sich dem Ziel verschrieben, der Natur zu helfen, zurückzuholen, was ihr gehört. Menschliche Verluste interessieren sie nicht, und so beschwören sie Stürme herauf, verursachen Feuersbrünste und Überschwemmungen, um ganze Städte zu vernichten. Sogar dass sie schon Erdbeben und Vulkanausbrüche ausgelöst haben, sagt man diesem Zirkel nach. Seuchen, Plagen und Hungersnöte stehen zwar auch auf ihrem Programm, aber generell ziehen sie spektakulärere und schnellere Methoden vor.
6. Der Viererrat ist ähnlich interessiert an elementaren Gewalten, aber nicht, um diese zu entfesseln, sondern um sie zu verstehen. Auch viele Magier gehören diesem Zirkel an, der die Natur nicht nur schützen, sondern sie in ihrer Ganzheit verstehen will. Wo viele Druidenzirkel sich mit einem intuitiven Verständnis begnügen, sucht der Viererrat nach klar definierten Erkenntnissen und reproduzierbarem Wissen darüber, wie sich die belebte Natur aus den unbelebten Elementen zusammensetzt.
7. Den Sternenschreitern ist bewusst, dass die Natur aus mehr besteht als nur aus der Oberfläche eines einzelnen kleinen Planeten. Die Welt, auf der sie leben, ist nur ein winziger Fleck in einem gigantischen Kosmos. Und die Sternenschreiter haben, so behaupten sie jedenfalls, Verbindung zu den Naturkräften des Universums selbst. Insbesondere in den Dschungeln sind sie tätig, wo sie gewaltige Monumente errichtet haben, um Kontakt zu den Sternen aufzunehmen, selbstverständlich harmonisch eingefügt in die Vegetation. Aber auch anderswo errichten sie Steinkreise als Kontaktpunkte zum Weltall, und zur Not genügen auch bestimmte kosmische Muster in hohem Gras oder Kornfeldern als Meditationsfokus zu den Sternen. Und wenn sich irgendwo unerklärliche Himmelserscheinungen zeigen, sind bestimmt bald Sternenschreiter zur Stelle, denn möglicherweise sind dies Antworten auf ihre Rufe ins All…
8. Gift, Krankheit, Ungeziefer, Dürre und Hungersnot – für den Zirkel des Skorpions sind all diese Dinge ebenfalls Teil der Natur und damit Handwerkszeug, dass sich ein Druide nicht scheuen sollte, anzuwenden. Auch einige Assassinen haben sich diesem Zirkel angeschlossen, der die Natur mit heimtückischen Methoden verteidigt. Sogar einige Schwarzmagier finden sich in ihren Reihen, jedoch dulden sie keine nekromantischen oder dämonischen Umtriebe. Oft arbeiten sie mit den Rächern der Erde zusammen, bringen Epidemien oder Insektenschwärme übers Land. Obwohl viele Skorpionsdruiden grausam, herzlos, sogar irre sind,  sind sie aber prinzipiell keine Zivilisationsgegner, sondern versuchen nur, die Zivilisation unter Kontrolle zu halten. Schließlich gehen nur die Stärksten aus solchen Plagen als Überlebende hervor.
9. Die Druiden der Brüderschaft vom Kompass sind praktisch ständig auf Reisen und erforschen die entlegensten Winkel der Welt, um diese zu kartographieren. Geschichten von unentdeckten Ländern, unbekannten Tieren und fremden Kulturen sind das, was sie in den meisten Fällen antreibt, aber sie werden auch oft als Expeditionsführer angeheuert. Viele ihrer Einkünfte werden in Bibliotheken und Gildenhäuser investiert, wo das Kartenmaterial und die Aufzeichnungen, die anfertigen, archiviert werden.
10. Die Steinrufer sind ein Zirkel aus hauptsächlich zwergischen Druiden, Meister der unterirdischen Natur. Niemand kennt sich besser aus mit den schleimigen Bewüchsen, den lichtlosen Landschaften und den grotesken Ungeheuern der felsigen Abgründe. Dies allein macht sie schon wertvoll für die Königreiche unter dem Berg, aber sie sind auch Experten darin, die Schätze im Felsgestein der Tiefen zu lokalisieren. Allerdings rücken sie mit ihrem Wissen nicht immer heraus, denn mancher Stollen könnte der Erde selbst Leid zufügen und sollte nicht gegraben werden. Große Katastrophen sind schon über jene hereingebrochen, die nicht auf die Steinrufer gehört haben.
Gespeichert
Ich bin unbesiegbar! Ich bin unbesiegbar! Ich bin... aaargh!

                                                                                

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #19 am: 21. Februar 2015, 14:30:59 »

Bruder Grimm, die 10er-Listen sind richtig, richtig gut!  :thumbup:

Absolut, ich mag die auch ziemlich!

10 Orkstämme sind jetzt auch online!
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #20 am: 22. Februar 2015, 10:26:16 »

10 Druidenzirkel - bin ein echter Fan der Reihe und freue mich, da noch einen zweiten Gastautoren gewonnen zu haben! Freut Euch auf nächste Woche!
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #21 am: 22. Februar 2015, 18:45:56 »

Zusammenfassung von Woche 3 - viel Spaß damit! Und endlich: Sex sells ...
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

ein_tim

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 30
  • Kultur: Gammaslayers
  • Brokkoliverächter
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #22 am: 23. Februar 2015, 11:25:11 »

Wow, wirklich eine rege Beteiligung mit tollen Beiträgen, aber Listen mag ja auch jeder :)
Gespeichert
"Gentlemen. You can't fight in here. This is the War Room!"

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #23 am: 24. Februar 2015, 11:04:35 »

Von letzterem bin ich noch nicht überzeugt, aber in jedem Fall viele!

10 alternative Wild-West-Settings

Waylander stellt dort 10 alternative Wild-West-Settings vor, die auch mit Old Slayerhand bespielt werden können!
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #24 am: 24. Februar 2015, 13:06:25 »

Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Bruder Grimm

  • Stufe 15
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Insasse von Raum 30
  • DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #27 am: 25. Februar 2015, 21:50:54 »

So, ich hab auch noch was. Hoffentlich nicht mein letzter Beitrag, aber ich bin nicht sicher, ob ich noch was schaffe.

10 Vorschläge für Kampfmönchschulen

1. Die Lächelnden Weisen glauben an die Harmonie zwischen Körper und Geist genauso wie an die zwischen Genuss und Verzicht und verschreiben sich daher nicht, wie andere Mönchsorden, vollkommener Askese. Dauerhafter Ernst laugt die Seele genauso aus wie strenge Enthaltsamkeit den Leib – oder wie rücksichtsloser Exzess. Daher ist ihr Ziel kontrolliertes und bewusstes Genießen, ein Ziel, das vielleicht noch schwerer zu erreichen ist als Askese.
Beim Volk sind die Weisen sehr beliebt, denn sie richten oft Feste aus und unterstützen Künstler, aber sie spielen auch gerne Streiche.
2. Die Neunhundert Meridiane sind nicht nur Kämpfer, sondern vor allem auch begabte Heiler, die sich hervorragend mit den Energieflüssen des Körpers auskennen und diese mit jahrhundertealten Mitteln wie Druckpunktmassagen, Tees, Kräuterrauch und vielem mehr zu lenken wissen.
Natürlich kommen ihnen ihre Kenntnisse der inneren Organe auch bei der Selbstverteidigung sehr zugute.
3. Der Orden des Mystischen Chi erforscht, wie die Energieflüsse von Körper und Geist mit den Kräften der Natur in Verbindung treten, und seine Mönche können teilweise erstaunliche Effekte entfesseln. Auch viele Zauberer und Hexenmeister gehören dem Orden an und verbinden meditative Techniken und alte philosophische Lehren mit mächtiger Zauberkunst.
4. Die Hände des Todes sind ein gefürchteter Orden, der üblicherweise im Verborgenen agiert. Seine Mönche beschäftigen sich mit verbotenen Künsten wie der Kontrolle von dunklem und negativem Chi und suchen nach Macht über den Tod. Man sagt ihnen nach, dass sie mit ihrem finsteren Chi untote Diener erwecken und Lebenden die Kraft rauben können, ja das viele Hände des Todes selbst Untote sind oder diesem Zustand entgegen streben.
5. Die Grauen Stacheln sind ebenfalls ein äußerst verrufener Orden – allerdings mit einer gewissen Verlockung.  Diese Mönche suchen nach der totalen Kontrolle über Schmerz. Zunächst trainieren sie ihre eigene Schmerzunempfindlichkeit, fortgeschrittene Techniken des Ordens sollen ihnen auch ermöglichen, bei anderen nach Belieben Schmerz auszulösen und zu unterdrücken.
Es heißt, dass die eine oder andere hochgestellte Persönlichkeit mit dekadentem Geschmack Kontakte zu den Grauen Stacheln pflegt, da deren Wissen über Schmerz angeblich auch große Kenntnisse über dessen Gegenteil mit sich bringt…
6. Der Wind über dem Bambus braucht keine Trainingshallen oder Klostermauern. Diese Mönche lernen von der Natur, in der Natur, Kampf- und Überlebenstechniken von den Geschöpfen der Wildnis selbst, und sie finden ihren meditativen Fokus in der Harmonie der lebendigen Landschaften. Wer braucht eine Andachtshalle und Gebetsmühlen zur Kontemplation, wenn er das Murmeln eines Quellbachs oder das Rauschen des Meeres hat?
Die Mönche vom Wind über dem Bambus haben auch gute Kontakte zu Waldläufern und Druiden. Einige Anhänger des Ordens sind sogar Elfen.
7. Das Elitebanner für Sondereinsätze (wegen ihrer Uniformen auch oft „Grünkappen“ genannt) ist eine Spezialeinheit der kaiserlichen Armee, in der die fähigsten Soldaten für Einsätze hinter feindlichen Linien trainiert werden. Der Drill erfordert eiserne Disziplin und beinhaltet Überlebenstraining, Spionage- und Heimlichkeitsausbildung, Schulung der geistigen Widerstandskraft sowie Umgang mit verschiedensten Waffengattungen, vor allem natürlich Einsatz des eigenen Körpers als tödliche Waffe durch Verwendung verschiedenster mönchischer Kampftechniken. Andere Mönchsorden weisen darauf hin, dass diese „Schule“ die wahre Spiritualität missen lässt, um als echter Mönchsorden zu gelten, müssen jedoch zugeben, dass die körperliche und geistige Disziplin der Grünkappen der klassischer Orden in nichts nachsteht.
8. Der Atem der Leere ist eine Gruppierung von Mönchen, die sich auf die Transzendenz des reinen Geistes vorbereiten. ihr Training beinhaltet hauptsächlich Geist-über-Körper-Techniken und Stärkung des Willens – unbesiegbarer Körper durch unbezwingbaren Verstand. Fortgeschrittene Mönche erlernen die Loslösung des Geistes vom Körper und die Fähigkeit, ihr Bewusstsein frei wandern zu lassen, durch die nähere Umgebung, durch ferne Länder, durch fremde Welten, sogar auf andere Existenzebenen. Daher ist dieser Orden unerreicht in Kenntnissen über unbekannte Gefilde. Es heißt sogar, dass die Meister des Ordens selbst die Grenzen der Zeit durchbrechen können…
9. Die Donner von Unten-Schule dagegen ist extrem körperbetont und verlangt ihren Schülern teilweise unmöglich erscheinende Techniken ab. Zwar ist ein eiserner Wille auch für den Donner von Unten von hoher Bedeutung, aber ohne ein stabiles Gefäß ist selbst der kräftigste Geist nichts wert. Die Härte von Fels und die Zähigkeit von Metall sind die höchsten Ideale der Schule, und der Orden beansprucht, das Chi der Erde selbst für seine Kampftechniken zu nutzen. Daher sind viele seiner Trainingsanlagen unterirdisch. Dass der Stil des Donner von Unten-Ordens sehr anziehend auf Zwerge wirkt, ist sicherlich nicht überraschend.
10. Die Palmentänzer entstanden aus einer Gruppierung von Mönchen, die ihre Kampfkunst heimlich trainieren und weitergeben mussten, weil sie verboten worden waren. Daher tarnten sie ihre Techniken als Tanzschritte und führten sie zu heiterer Musik vor. Zwar haben die Palmentänzer mittlerweile Orte gefunden, wo sie willkommen sind, ihr Stil spricht aber auch heute noch hauptsächlich die Armen und Ausgestoßenen an. Somit rekrutiert sich dieser Orden vor allem aus Straßenkindern, Kurtisanen, entflohenen Sklaven und Halbbluten. Allerdings gibt es mittlerweile auch glanzvollere Trainingshallen, in denen der Stil als eine Art Tempeltanz gelehrt wird.
Gespeichert
Ich bin unbesiegbar! Ich bin unbesiegbar! Ich bin... aaargh!

                                                                                

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #28 am: 26. Februar 2015, 07:55:22 »

Super, danke!

Jetzt muss ich auch auf drei Artikel pro Tag hoch ^^

Und grundsätzlich nehm ich auch gerne noch einen Artikel nach dem Februar ^^

Generell denke ich gerade nach über 10 (oder 20) Hintergründe für Krieger / Späher / Zauberwirker auf Caera, oder lieber 10 für menschliche / zwergische / elfische etc. Aber das erst nach dem Februar ...
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5329
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Februar-Karneval "10 Dinge" von rsp-blogs (inkl. Einladung)
« Antwort #29 am: 26. Februar 2015, 10:37:45 »

Und der dritte Hintergrund-10er für Old Slayerhand: 10 Hintergründe für Halbbluts & Co
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General