Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung  (Gelesen 4280 mal)

Entropy

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Keelah se'lai
    • Awards
Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« am: 02. Januar 2015, 17:46:59 »

Wie bereits angedroht, habe ich die Idee gehabt ein Mass Effect Slayers umzusetzen, da ich gerne in diesem Setting mal spielen würde. Da habe ich mich gestern und heute mal dran gesetzt, und wollte euch die ersten mageren Ergebnisse vorstellen, aber irgendwo muß man ja anfangen :)

Zunächst geht es um die spielbaren Völker. Da es hier im Setting eine ganze Menge interessanter Spezies gibt, habe ich mich mal auf drei beschränkt, als da wären Asari, Menschen und Turianer um einen Ausgangspunkt zu haben.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Am längsten mußte ich bei den Turianern grübeln, wie die Volksfähigkeiten aussehen sollten. Was haltet ihr davon?

Dann habe ich noch die Klassen benamt:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Wie man sieht, alles noch sehr nah am Original und im wesentlichen auf das Setting übertragen. Einzige Ausnahme wo ich mich weiter aus dem Fenster gelehnt habe, ist die geplante Möglichkeit Soldaten einen erhöhten WB auf bestimmte Waffen zu gönnen, da diese ja nicht per Definition Nahkämpfer sind. Eine verworfene Alternative war es eine Schießen-Eigenschaft die auf Stärke basiert zu nutzen. Zugunsten der schlanken Regeln habe ich daher erstmal die Spezial-Waffen-Regel ersonnen. Meint ihr das harmoniert?

Eigentlich wollte ich ja auf Starslayers warten und gucken, was uns hier tolles erwartet - aber ich musste meinem Schaffensdrang nachgeben - falls mich  :*s: irgendwann einholt, dann werde ich natürliuch neu beurteilen müssen ob die Inhalte dort dann bereits "kompatibel" sind oder ob man die Regeln dort übernimmt. Das Risiko bin ich aber bereit einzugehen ;)
Gespeichert

Entropy

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Keelah se'lai
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #1 am: 03. Januar 2015, 21:41:39 »

Heute habe ich mich mit möglichen Heldenklassen beschäftigt. Schwierigkeit hier ist, daß sich das Konzept der allgemeinen und spezialisierten Klassen nicht eins zu eins von Mass Effect nach DS übersetzen läßt. Ich orientiere mich im folgenden eher an DS, als an ME, also können Begrifflichkeiten die aus den Spielen bekannt sind, etwas anders genutzt sein als man es gewohnt ist.

Änderung zu oben: Die Klasse Agent heißt nun Techniker, und Agent wird eine Heldenklasse, die Begriffe wurden also getauscht.

Im folgenden die Klassen und zugeordneten Heldenklassen:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Ich habe bereits angefangen Talente auszuarbeiten und zuzuordnen - allerdings ist das noch experimentell. Auch an den Heldenklassen mag sich noch das ein oder andere ändern. Wenn ich da mehr habe, werde ich die Beschreibungen zu den Heldenklassen posten (und natürlich die vorläufige Talentliste).
Gespeichert

Sibich

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #2 am: 04. Januar 2015, 17:11:29 »

Einer meiner Mitspieler plant auch immer so eine Umsetzung, kommt aber nie recht in die Pötte ^^

Habe die spiele nie gespielt, ließt sich aber interessant :)
Gespeichert

Entropy

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Keelah se'lai
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #3 am: 04. Januar 2015, 19:25:19 »

Konkurrenz belebt zwar das Geschäft; aber vielleicht mag Dein Mitspieler auch seine Ideen hier einbringen, dann muß er nicht mehr (so sehr) in die Pötte kommen ;)

Obwohl ich etwas für meine DSA (leider nicht DS:A ;) ) Runde was vorbereiten muß, habe ich an den Heldenklassen weiter herumgedoktort und ein paar Beschreibungen formuliert. Zuordnung siehe oben:

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Jetzt setze ich mich noch ein wenig an die Talente, das ist wohl der größte und gleichzeitig komplizierteste Brocken, soweit ich das absehen kann. Status: Bin bei "F" angelangt.
Gespeichert

Swiss~Saga

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 967
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Späher
  • Mehr CONs in der Schweiz!!!
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #4 am: 05. Januar 2015, 09:39:51 »

Die Turianer gafallen mir nicht so denn alle Proben die andere benachteilig würde alle Kampfproben einschliesen was zu heftig wäre.

zudem finde ich disziplin solte erlernt werden

ich empfehle die Knochenhaut als fähigkeiten ab zu bielden

und den Rest nur in der Texbeschreibung für eine Charackterspielumsetzung beschreiben.

 Mein Vorschlag:

Volksfähichkeiten:

Zäh ( :kw2: :+1:)

Strahlungsresistent (halber schaden durch Strahlung)

Hautsplitern: Bei einem Abwehrpatzer wird die Abwer um die Hälfte des erhaltenen Schadens gesenkt (Max: um HÄ/2 +1 abgerundet)
Gespeichert
Ich mache keine Fehler ich stelle nur Minirätsel!


When the GM is away, the players will play!

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Registrierter Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #5 am: 05. Januar 2015, 09:49:03 »

Klingt alles schon mal sehr interessant. Ich würde aber die Kroganer und die Salarianer nicht unter den Tisch fallen lassen.

Der Moralkodex der Turianer ist in der Tat etwas hart. Wenn ich den Text recht verstehe, geht es nur darum zu seinen Taten zu stehen.
Vielleicht lieber "Spezielle Nahrung" als Nachteil? Immerhin können die normale Nahrung nicht verdauen.

http://de.masseffect.wikia.com/wiki/Turianer

Warum schreibst du eigentlich alles in Spoiler?
Gespeichert
| DS-X |

Entropy

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Keelah se'lai
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #6 am: 05. Januar 2015, 16:35:12 »

Vielen Dank für die Anmerkungen, das war sehr hilfreich. Ich werde Euer Feedback zum Turianer beherzigen.

Ebenso werden noch andere Spezies berücksichtigt werden, speziell Salarianer, Quarianer und Kroganer. Falls dann noch Zeit und Motivation da ist einige der folgenden: Drell, Volus, Vorcha und Batarianer. Die werde ich dann natürlich hier nachliefern. Die übrigen Spezies sind sehr "speziell", da würde ich mir erst ganz am Ende Gedanken machen :)

Warum schreibst du eigentlich alles in Spoiler?

Aus verschiedenen Gründen:
 - Regeltext von Kommentaren trennen
 - Die lassen sich so schön zusammenklappen
 - Spoiler sagt: Lektüre auf eigene Gefahr, weil sich hier noch jede Menge ändern kann.
 - Wenn ich nach "Spoiler" suche komme ich in 90% der Fälle an die Regeltexte, falls ich sie nochmal editieren möchte. So finde ich die Boxen schneller als mittels scrollen.

Wäre ein Quote (oder etwas anderes) besser geeignet?
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Registrierter Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #7 am: 06. Januar 2015, 10:17:32 »

Das ist Geschmackssache. Ich hab Regeln in DS-X immer offen und ohne irgendwelche spezielle Formatierungen.

Bin dann aber auch sehr schnell auf PDF umgestiegen.
Gespeichert
| DS-X |

Entropy

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Keelah se'lai
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #8 am: 06. Januar 2015, 11:26:20 »

Bin dann aber auch sehr schnell auf PDF umgestiegen.
Da bin ich auch dabei - allerdings gibts da erst eine Vorschau sobald das Grundgerüst steht - und ich die Erlaubnis habe das geplante Coverbild zu nutzen.

Ich habe die "Spezieseigenschaft" Spezielle Nahrung eingeführt, welche fortan Turianer (statt Disziplin) und künftig Quarianer erhalten.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Bei falscher Nahrungsaufnahme drohen übrigens ernsthafte Konsequenzen (W20). Erste Hilfe darf ggf. durch Laien vorgenommen werden, aber im schlimmsten Fall wird ein Arzt benötigt.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Gespeichert

Swiss~Saga

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 967
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Späher
  • Mehr CONs in der Schweiz!!!
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #9 am: 06. Januar 2015, 11:37:17 »

Ist es absichtlich das Durchfall und Atemnot gleichzeitig möglich sind?

Der letzte finde ich zu hart

(Huch ne 20 ok in 
Gewürfelt wurde 1d20 : 17, Endergebnis: 17
+1 h bin ich spätestens tot  8 ) )
Gespeichert
Ich mache keine Fehler ich stelle nur Minirätsel!


When the GM is away, the players will play!

Entropy

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Keelah se'lai
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #10 am: 06. Januar 2015, 12:02:38 »

habs korrigiert - so schnell schleichen sich Fehler ein :)

und ja, über die 20 denke ich nochmal nach - wobei es ja durchaus so ist, daß man entweder medizinische Versorgung entweder schnell verfügbar hat in dem Setting - oder alternativ halt aufpassen muß was man futtert. Klar wer auf einem fremden Planeten gestrandet ist, hat unter Umständen ein ernsthaftes Problem - aber Weltraumreisen sind nun mal gefährlich :)

PS: Ursprünglicher Plan war Herzstillstand/Organversagen nach W20 Minuten, also das ist schon die abgemilderte Versino ...

PPS: Merkt man schon dass ich zu viel "Plague Inc." gespielt habe? :P
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Registrierter Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #11 am: 06. Januar 2015, 13:09:39 »

Persönlich bin ich kein Freund von solchen Tabellen. Ich empfehle immer sich mal auf die Suche zu machen.

Es gibt eine Erweiterung zum Völkerbaukasten aus dem GRW (Seite 154).
http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=3608.msg47538#msg47538

Da findet man z.B. auch:
Zitat
SPEZIELLE DIÄT » 1VP
Angehörige dieses Volkes essen merkwürdige Dinge, die bei anderen Rassen eher Würgereiz hervorrufen würden. Insekten, rohes Fleisch, Aas, Algen. Ihre Nahrung  ist dadurch im Mittel genauso kostspielig, wie die anderer Charaktere. Manchmal billiger (Abfallprodukt) manchmal teurer (schwer zu bekommen). Aber eben nicht in jedem Gasthaus verfügbar und unter Umständen werden andere nicht gerne mit dem Charakter im selben Raum speisen.

Das kommt der Sache nahe, aber macht es nicht zu einer lebensbedrohlichen Gefahr oder hast du dir während des Mass Effect-spielens jemals Gedanken gemacht wodrauf Garrus da rumkaut.

Übrigens gibt es viele Tipps zum Thema konstruieren von Settings und Fanwerken. Schau mal in die SLAY #1 Seite 18 (Seite 17 ist auch lesbar  :P ). Immer ärgerlich, wenn man später was umstellen muss / will / soll.
Gespeichert
| DS-X |

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14300
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #12 am: 06. Januar 2015, 13:13:29 »

Zumal die Ergebnisse grundlos in Extreme abdriften: "Mist  ich hab aus Versehen wieder die Quambecs gegessen, obwohl ich das ja gar nicht darf. Hoffentlich nur Durchfall, nicht multiples Organversagen."

DS verwendet keine W6.

Mir erschließt sich auch nicht wirklich der spielerische Nutzen - das ist zwar eine nette Dreingabe, aber inwiefern soll das denn in der Praxis irgendwann mal relevant sein bzw. wird Dir jeder Spieler, der von dieser Tabelle weiss, immer schwören, dass SEIN Charakter niemals was anderes ist, als für ihn gut ist.

Gespeichert

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2321
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #13 am: 06. Januar 2015, 13:19:43 »

Ich zitiere mal den ME-Kodex:
Zitat
Die auf linksdrehenden Aminosäuren basierte Nahrung der Menschen, Asari oder Salarianer würde den Turianern im besten Fall keinen Schaden zufügen, sie aber auch nicht mit Nährstoffen versorgen. Im schlimmsten Fall könnte sie allergische Reaktionen auslösen, die ohne unmittelbare Behandlung zum Tod führen.
Ich würde den schlimmsten Fall auch in der Regel ignorieren. Das wäre eher unpraktikabel und würde im zweifelsfalle den Spieler ziemlich ankotzen.
Die angesprochene Spezielle Diät finde ich dagegen schon sehr passend und kann den Char auch schon gehörig ins Schwitzen bringen.
Gespeichert

Entropy

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Keelah se'lai
    • Awards
Antw:Mass Effect Slayers - Idee & Entwicklung
« Antwort #14 am: 06. Januar 2015, 14:30:25 »

Ja, ihr habt ja recht, man sollte sich nicht vom Regelfetischismus anderer System anstecken lassen  ;D

Ersetzt die Tabelle durch den Satz: "Ein Charakter der unkontrolliert Nahrung in sich hineinschaufelt riskiert eine ordentliche Magenverstimmung" - was man zu sich nimmt under besser sein läßt lernt man ja in der Regel bereits in der Kindheit.
Gespeichert