Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Encounter Simulation  (Gelesen 910 mal)

rattokan

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
  • Dungeonslayer
    • Awards
Encounter Simulation
« am: 29. April 2014, 22:55:06 »

Ich bin noch recht frisch in Sachen Dungeonslayers, habe aber einen verwegenen Plan  ;D
Ich würde gerne mal endlich (und zwar zu Lebzeiten) das "oldschoolige" Castle Whiterock Modul von DCC leiten. Allerdings NICHT mit d20/pf/classic-retro-whatever-derivat (dann würde das mit den Lebzeiten schwierig ;)). Auf der Suche nach einer Alternative bin ich auf DS gestoßen und hab mir die Basisbox geholt.
Soweit sogut...
Eine der größeren Herausforderungen wird die Anpassung bzw. Neugestaltung von Encountern sein. Am meisten Sorgen macht mir hier das Balancing, da die Kampagne im Original (also 3.5E) den Aufstieg von Stufe 1 -15 vorsieht.
Um Begegnungen besser einschätzen zu können, habe ich mal angefangen ein Simulationsprogramm zu schreiben. Bis jetzt kann dies lediglich 2 Charaktere/Monster aufeinander einschlagen lassen und plump die LK "runderkloppen". Das ganze kann man dann 10000 mal laufen lassen und Metriken daraus berechnen.
z.B. hat laut Berechnung der Krieger Drac aus der Basisbox gegen einen Standardork eine Überlebensrate von 83/13 (armer Ork, wenn mein Programm korrekt ist).

Jetzt die große Frage: Macht sowas Sinn oder ist es eine Schnapsidee? Das Ganze würde natürlich beliebig kompliziert, wenn mehrere Chars und Heilung ins Spiel kommen...
Haben andere "Konvertiten" evtl. bessere Methoden zum Ausbalancieren von Encountern?

cheers,

Rattokan
Gespeichert

Sphärenwanderer

  • Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3002
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Teilzombifiziert
  • Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) DS-Communitykalender Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Hat 1+ MGQ geleitet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Zombieslayers
    • Awards
Antw:Encounter Simulation
« Antwort #1 am: 29. April 2014, 23:34:58 »

Sowas kann in gewissem Rahmen durchaus Sinn machen - wenn zu viele Variablen dazukommen, wird es aber schnell schwierig. Es haben schon ein paar Leute solche Programme für Dungeonslayers geschrieben und Simulationen laufen lassen. Vielleicht kann man dir also einen Teil der Arbeit abnehmen. Ich suche mal nachher im Forum.  :)

Lonne

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 188
  • Trollj?ger
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Encounter Simulation
« Antwort #2 am: 30. April 2014, 02:40:48 »

Ich habe einmal solche Simulierungen gemacht.  Siehe
http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=2806.msg35449#msg35449
und den Anhangen da.

Z.B. sind die simulierte Gegnerhaerten (sGH) von 1, 2, 3 und 4 Orken gleich 2.3, 4, 7.4 und 12.
Das bedeutet dass:
- 2.3 Stufe 1 Menschenkriegern reichen gegen 1 Ork,
- 4 Stufe 1 Menschenkriegern reichen gegen 2 Orken,
- (7.4 Stufe 1, oder mehr genau) 3.7 Stufe 2 Menschenkriegern reichen gegen 3 Orken, und
- (12 Stufe 1, oder mehr genau) 4 Stufe 3 Menschenkriegern reichen gegen 4 Orken.

Hier bedeutet "reichen" das 95% von den Kriegern ueberleben, in Durchschnitt.

Umgekehrt, 2 Stufe 3 und 2 Stufe 4 Karakteren sollten gegen Monstern mit simulierten GH bis 3+3+4+4 = 14 relativ sicher angehen koennen. Das koennte 5 Ghulen, 4 Raubkatze, 3 Hobgoblins, 2 Baeren ODER einen Feuerelementar II zein.
Gespeichert

Darkriderus

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 149
    • Awards
Antw:Encounter Simulation
« Antwort #3 am: 30. April 2014, 08:24:05 »

Ich persönlich find ich die Idee geil. Um die Komplexität runterzuschrauben könntest du z.B. die Heilerklasse nur heilen lassen, den (Schwarz-)magier nur den Standardzauber casten lassen (d.h. St.1 -> Feuerlanze, St.2 -> Feuerlanze usw.) und nur die beliebtesten Talente nehmen. Dadurch wird die Simulation zwar ein wenig an Genauigkeit einbüßen aber am Ende ist es so oder so nur eine Approximation oder? :-)
Gespeichert
"Ich hab immer meine Würfel bei mir. Wenn ich mal draußen auf der Straße ausrutsche und hinfalle, kann ich gleich meinen Schaden auswürfeln."

Swiss~Saga

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 967
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Späher
  • Mehr CONs in der Schweiz!!!
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Awards
Antw:Encounter Simulation
« Antwort #4 am: 30. April 2014, 09:44:05 »

Ich persönlich find ich die Idee geil. Um die Komplexität runterzuschrauben könntest du z.B. die Heilerklasse nur heilen lassen, den (Schwarz-)magier nur den Standardzauber casten lassen (d.h. St.1 -> Feuerlanze, St.2 -> Feuerlanze usw.) und nur die beliebtesten Talente nehmen. Dadurch wird die Simulation zwar ein wenig an Genauigkeit einbüßen aber am Ende ist es so oder so nur eine Approximation oder? :-)

Es wird mit dem Programm sowieso nie eine Genauigkeit erreichen die eine ausreichende Spielsimulation jedoch kann das Programm mit jedem erfolgreich mit einberechneten Faktor eine noch bessere Orientierungshilfe.
Gespeichert
Ich mache keine Fehler ich stelle nur Minirätsel!


When the GM is away, the players will play!

rattokan

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Encounter Simulation
« Antwort #5 am: 30. April 2014, 09:54:34 »

Ich habe einmal solche Simulierungen gemacht.  Siehe
http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=2806.msg35449#msg35449

Würd ich mir gerne mal ansehen. Leider komme ich nich auf den Thread. Ist der irgendwie in einem geschützten Bereich?

Zitat
Um die Komplexität runterzuschrauben könntest du z.B. die Heilerklasse nur heilen lassen, den (Schwarz-)magier nur den Standardzauber casten lassen (d.h. St.1 -> Feuerlanze, St.2 -> Feuerlanze usw.) und nur die beliebtesten Talente nehmen.
Was ich da angedacht habe, wäre eine Prioritätenliste von Aktionen für jeden Kämpfer. z.B.
1. Heilende Hand auf nächststehenden Verbündeten mit weniger als 25% LK
2. Schlage
3...

Dann würde jeweils von oben nach unten gecheckt werden, ob die Aktion erlaubt ist (z.B. Abklingzeit läuft noch) und die erste "funktionierende" genommen.
Für die Anordnung der Kämpfer hatte ich mir sowas wie eine "Schlachtreihe" überlegt. Das wäre eine doppelt verlinkte Liste, in der sich die Party von hinten nach vorne und die Bösen von vorne nach hinten durchkämpfen. 
Beispiel (p=party, v=villain,x=abstandshalter):
P1,X,P2,P3,V1,P4,V2
P1 ist in Fernkampfdistanz und schießt immer auf V1. P2 + P3 stehen nebeneinander und schlagen auf V1 (Gang-Up Bonus?). V1 schlägt auf P3. P4 schlägt auf V2 und V2 auf P4...
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14620
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Encounter Simulation
« Antwort #6 am: 30. April 2014, 10:00:10 »

Ich habe einmal solche Simulierungen gemacht.  Siehe
http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=2806.msg35449#msg35449

Würd ich mir gerne mal ansehen. Leider komme ich nich auf den Thread. Ist der irgendwie in einem geschützten Bereich?

Im SL-Bereich - ich schalt Dich mal eben ungefragt frei.
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat an 1+ MGQ teilgenommen Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Encounter Simulation
« Antwort #7 am: 30. April 2014, 10:07:47 »

Solche Programme sind für die Theorie und die Testung ziemlich gut  was sie nicht können, die guten und findigen Ideen der Spieler einberechnen!
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

rattokan

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Encounter Simulation
« Antwort #8 am: 30. April 2014, 10:44:15 »

Im SL-Bereich - ich schalt Dich mal eben ungefragt frei.

Danke!

@Lonne: Dein Simulator scheint ja schon einiges zu können. Meiner ist lediglich mal "anprogrammiert". Kann man das Programm irgendwo anschauen? Meinen Versuch findet man jetzt hier https://github.com/Mgiepz/auto-slayers
Gespeichert