Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Spielbericht-Gammaslayers] Das alte Krankenhaus  (Gelesen 5000 mal)

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2259
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
[Spielbericht-Gammaslayers] Das alte Krankenhaus
« am: 02. September 2013, 21:17:02 »

Gestern kam ich mal wieder dazu eine Runde Gammaslayers zu spielen, dieses Mal mit einer Zweitbesetzung an Spielern, bestehend aus zweien meinen Brüdern und einer Freundin.

Charaktere waren:
Thor-22, ein Evo-Krieger aus einer alten Bunkeranlage, Stufe 3
Ragnar von Trotha, ein menschlicher Telekinet aus einem Plündererstamm, Stufe 1
Luana Greif, eine menschliche Telepathin, ebenfalls aus einem Bunker, Stufe 1

Da das ganze recht spontan zustande kam, hab ich mir auf die Schnelle was ausgedacht, was in der Nähe von Osnabrück spielte.

Nachdem sich die Charaktere auf der Reise kennengelernt hatten und finanziell völlig abgebrannt ein kleines Ödland-Dorf erreichten, überlegte man, wie man an etwas Geld kommen könnte. Die Stadt-Ruinen in der Nähe des Dorfes erschien ihnen als lohnendes Ziel für eine kleine Plündertour. Während man noch überlegte, trat jedoch ein Dorfbewohner an die Gruppe heran und erzählte ihnen, dass der Dorfarzt, einfach nur "Doc" genannt, nach einigen mutigen Ruinenläufern suchte. Beim Doc brachte man dann in Erfahrung, dass zur Zeit einige Dorfbewohner an einer seltsamen, jedoch nicht ansteckenden Krankheit erkrankt seien und seine medizinischen Vorräte zur Neige gingen. So stimmte die Gruppe dann dem Vorschlag des Docs zu (vorallem, da er eine gute Bezahlung in Aussicht stellte) in der Ruine eines in der Stadt gelegenen Krankenhauses nach alten Medikamenten zu suchen. Zur Auswahl standen ein Krankenhaus im Innern der Stadt, das jedoch in einer starken Strahlungszone liegt und ein zweites eher am Stadtrand gelegenes, welches jedoch im Gebiet eines Degeneriertenstammes liegt, man entschied sich für zweiteres.
Früh am nächsten Morgen, noch in der Dunkelheit, machte sich die Grupe auf den Weg und folgte den alten Bahngleisen in die Stadt. Seltsam ruhig war es zwischen den Ruinen und nur selten klangen unheimliche Geräusche aus der Ferne zu ihnen, während sich die Gruppe vorsichtig vorbewegte, jederzeit mit angriffen schrecklicher Wesen rechnend. Schließlich erreichte man das alte Krankenhaus, ohne das ihnen irgendeine lebendes (oder untotes) Wesen über den Weg lief. Schnell suchte man nach einem alten Plan des Gebäudes und machte auf einem solchen die ehemalige Krankenhaus-Apotheke aus (was eine wirklich gute Idee der Spieler war). Vorsichtig bewegte man sich durch die Ruinen und musste feststellen, das der Teil des Krankenhauses in den man wollte eingestürzt war. Man suchte einen anderen Weg und kam so etwas näher an die Apotheke bevor man sich daran machte die Trümmer fortzuräumen. Nach einiger Zeit und wenigen Fortschritten, kam ein kleiner alter Servicebot den Gang entlang gefahren, der die Charakter furchtbar erschreckte, obwohl er keine Gefahr darstellte. Schließlich hatte man nach 2-3 Stunden Arbeit den Eingang zur Apotheke frei gelegt. Leider hatte sich dort ein gelber Blob niedergelassen, so dass die Gruppe ersteinmal verzweifelte, da man keine Waffen besaß, die diesem Schaden zufügen konnte. Nach einigen Flüchen und seltsamen Blicken in meine Richtung, warum hier ein Gegner lauern würde, dem man keinen Schaden zufügen könne, kam die Frage auf: "Steht da eigentlich Alkohol auf den Regalen?" Kurze Antwort: Ja (was besonders den Spieler von Ragar freute, da er bei der Charakter-Erstellung nachdrücklich darauf bestand ein Feuerzeug zu kaufen). Schnell machte man sich daran einige Flaschen Alkohol zu packen und den Blob in Brand zu stecken, während Thor-22 diesen ablenkte. Schließlich ging der Blob in den Flammen zu Grunde und man konnte endlich die hier gelagerten Medikamente (u.a. auch ein Medigel) plündern. Da die Medikamente hier jedoch nicht ganz genügten, suchte man noch in anderen Krankenhausteilen nach weiteren Medikamenten. Nach weiteren Suchstunden und einigen Funden, machte man jedoch 2 Brunt-Degenerierte auf sich aufmerksam, die sich auch sofort auf die Grupe stürzten.
Der nun folgende Kampf war kurz aber heftig: Luana nutzte ihre telepathische Fertigkeit um eines der beiden anstürmenden Ungetüme zum übergeben zu bringen, Ragnar warf sein telekinetisch beschleunigtes Messer an dem zweiten Brunt leider vorbei und Thor-22 traf diesen gut mit seiner Pistole. Der nächste Schuss und das nächste Wurfmesser erledigten den Brunt, doch der erste hatte sich wieder zusammengerissen und stürzte sich auf Thor. Trotz Pistolen und Messertreffern kam er an Thor packte ihn und schmetterte ihn mit dem Gesicht gegen die Wand (18 Schaden, direkt von voller LK auf 0). Luana brachte den Brunt erneut zum übergeben (die telepathische Spezialkraft "Übelkeit" ist eigentlich ziemlich cool) und Ragnar schaffte es ihm mit seiner Brechstange den Schädel einzuschlagen. Nachdem man Thor mittels des Medikits wieder auf die Beine gebracht hatte, machte man sich dann daran, noch zwei Stunden weiterzusuchen und dann das Krankenhaus wieder zu verlassen, damit man sich nicht nach Einbruch der Dunkelheit noch in der Stadt befinden würde. Auf dem Rückweg musste man sich nocheinmal vor einer Rostspinne verstecken, aber sonst kam die Gruppe heil wieder zum Dorf zurück und bekam die wohlverdiente Belohnung.

Es hat allen viel Spaß gemacht, trotz zweier beinahe DS Neulingen (sie haben bisher nur einen richtigen Abend Zombieslayers gespielt) und ich vermute mal, dass wir in dieser Konstellation auch nochmal GS spielen werden.

Ich hänge mein Szenario mal an, falls nochmal jemand so ein Szenario gebrauchen kann. Für Unklarheiten oder Fehler darin bitte ich schonmal um Entschuldigung, ich hab das in der Form innerhalb von 20-30 Minuten runtergeschrieben.
Gespeichert

Waylander

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3184
  • Kultur: Kait
  • Klasse: Alle
  • Wild West Slayer
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:[Spielbericht-Gammaslayers] Das alte Krankenhaus
« Antwort #1 am: 02. September 2013, 21:49:36 »

Schöner Spielbericht und klasse Idee für das Szenario.  :thumbup:
Gespeichert
Slay the West: Old Slayerhand
Verrat auf dem Mississippi (WOPC Gewinnabenteuer)

Gunman

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 6
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[Spielbericht-Gammaslayers] Das alte Krankenhaus
« Antwort #2 am: 23. September 2013, 14:27:47 »

Ich kann mich dem nur anschließen. Tolle Idee, habe ich gleich heruntergeladen.
Gespeichert

Whisp

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2125
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Spielbericht-Gammaslayers] Das alte Krankenhaus
« Antwort #3 am: 26. September 2013, 11:41:11 »

Wenn wir das PDF noch etwas schöner machen, können wir ein Fanwerk V2Go draus machen
Gespeichert

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2259
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:[Spielbericht-Gammaslayers] Das alte Krankenhaus
« Antwort #4 am: 26. September 2013, 20:40:07 »

Wenn wir das PDF noch etwas schöner machen, können wir ein Fanwerk V2Go draus machen
Klar  :). Ich setze mich die nächsten Tage nichmal dran und formatiere das ganze noch ein wenig. Wenn es noch Verbesserungsvorschläge gibt, immer her damit. ;)
Gespeichert

Sphärenwanderer

  • Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2996
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Teilzombifiziert
  • Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) DS-Communitykalender Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Zombieslayers
    • Awards
Antw:[Spielbericht-Gammaslayers] Das alte Krankenhaus
« Antwort #5 am: 26. September 2013, 21:43:38 »

Ich würde die Begegnungstabelle vielleicht noch ein bisschen abwechslungsreicher gestalten (immer nur Monster ist mMn etwas lahm) und eine Liste von Beispielräumen bzw. eine Würfeltabelle für solche einbauen.

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2259
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:[Spielbericht-Gammaslayers] Das alte Krankenhaus
« Antwort #6 am: 26. September 2013, 21:46:44 »

Danke werde ich mit reinnehmen. Tatsächlich war meine erste Idee der Begegnunstabelle auch etwas abwechslungsreicher, ist dann aber der fehlenden Zeit bei der Vorbereitung zum Opfer gefallen. Die Beispielräume find ich eine sehr gute Idee.  :thumbup:
Gespeichert