Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23 ... 31  Alle   Nach unten

Autor Thema: Text-2-Wish  (Gelesen 52166 mal)

Zwergenzwicker

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 354
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Krieger
  • Wegstabenverbuchsler
  • Mitglied in einem DS-Club Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #300 am: 15. Oktober 2013, 22:23:13 »

Zeitsprung - Zwerg - Heutige Großstadt   

Na warte ...  ;D ;D ;D

108 Mystery - Time Warp in der City of London
Trotz des strömenden Regens umringte eine ganze Gruppe schaulustiger Passanten die zwergwüchsige, kalkweiß geschminkte Frau, die zwischen einem Zeitungsständer und einer Telefonzelle auf dem Gehsteig lag. Ihr Erscheinungsbild war auch viel zu ungewöhnlich, um sie nicht neugierig anzustarren: Sie war in einen schwarzen Frack gekleidet, zu dem sie unpassenderweise ein gelbes Hemd, eine weiße Weste sowie schwarz-weiße Lackschuhe trug. Auf ihrem Kopf trug sie einen bunten, mit einem Gummiband fixierten Partyhut und - trotz der mitternächtlichen Stunde - auf ihrer Nase eine große, dunkle Sonnenbrille.
Erstaunt setzte sie sich auf, blickte sich ratlos um und stammelte: "Wawa... was ist geschehen? Wo ... wo bin ich hier? Ich hab' doch nur einen Sprung nach links gemacht und dann den Schritt nach rechts ... die Hände auf die Hüften ... die Knie zusammen ... der Beckenstoß ... www... war das der Zeitsprung? Wo sind Dr. Furter und die anderen? Er ... er wollte uns doch seine Schöpfung zeigen ..."
Währenddessen wurden die Gaffer von Bobbys zur Seite gedrängt, um Platz für die Sanitäter zu machen, die sich im Laufschritt näherten. 


 ;)
Danke schön für die Stichwörter!


Hehehehehe...  :thumbup:
Gespeichert
Sexy and Rhino it.

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2321
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #301 am: 17. Oktober 2013, 13:11:07 »

Gerade auf die Idee gekommen:
Nekromant - Riesenkrake - untermeerische Ruinen
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #302 am: 17. Oktober 2013, 20:44:13 »

Nekromant - Riesenkrake - untermeerische Ruinen

Yay! Crossover!  :thumbup:
Muahahaharrharrgrunz ...


109 Dark Fantasy/Steampunk/Piraten – Logbuch des Imperialen Flaggschiffs „Eisenfaust“, Eintragung von Kapitän Wellentrutz am 453. Kepenter des 18. Zeitalters: Feuer frei!
Heute ist ein glorreicher Tag für die Flotte des Vereinigten Imperiums!
Nach einer mehrtägigen Irrfahrt durch dichte Nebelbänke erreichten wir endlich das Gebiet, das der verruchte Totenbeschwörer und Piratenkapitän Seelenschinder für sich beansprucht. Die Grenze wurde von einem gewaltigen Riesenkraken bewacht, der sofort zum Angriff überging. Ich muss sagen, dass unser Schiff diese Feuertaufe wirklich gut überstand. Durch die dicke Eisenpanzerung war es dem Untier nicht möglich, den Rumpf mit seinen monströsen Tentakelarmen zu zerbrechen und uns in die Tiefe zu ziehen. Dank der enormen Feuerkraft der neuen Kanonen gelang es den zwergischen Geschützmeistern bald, das Ungetüm in Stücke zu schießen.
So konnten wir tiefer in das Reich des untoten Nekromanten vordringen, bis wir schließlich an die Stelle kamen, an der wir die versunkene Inselstadt Finstersee vermuteten. Tatsächlich berichtete einer der gnomischen Technomanten nach einem Tauchgang mit einem Hellsichtgerät, dass sich tief unter uns große, tangüberwachsene Ruinen aus dem Meeresgrund erhoben. Nun hieß es erst einmal in einer unnatürlichen Windstille zu warten, bis gegen Mitternacht tatsächlich ein riesiges, altertümliches Segelschiff, das von einem grünlichen Leuchten umgeben war, in einiger Entfernung lautlos aus den Wellen aufstieg.
Sofort gab ich den Befehl zum Rammstoß – das war das Signal an die gnomischen Arcanomechaniker und ihre Golems, alles aus den Maschinen zu holen, was diese hergaben. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit, die wir unter voller Dampfkraft erzielten, konnte uns das Geisterschiff nicht rechtzeitig ausweichen und wurde mittschiffs von uns getroffen.
Ich muss gestehen, dass wir den darauf folgenden Kampf wohl nicht ohne die zusätzliche Unterstützung der Kirchentruppen überstanden hätten, obwohl sich auch die Seesoldaten wacker schlugen. Doch es waren letztlich die gerüsteten Ordenskrieger unter Inquisitor Sonnentreu, die dem Ansturm der untoten Piraten und der wandelnden Wasserleichen standhielten.
Währenddessen gelang es den elfischen Hexenjägerinnen unter der Führung von Exorzistin Mondglanz, in das Innere der „Wellentod“ vorzudringen und unter großen Verlusten das verfluchte Artefakt zu zerstören, das Seelenschinders Lebenskraft in sich trug. Dadurch wurden letztlich nicht nur er selbst, sondern auch sein Schiff und dessen unheilige Besatzung vernichtet.
Trotz der zahlreichen Toten, die wir in dieser Nacht beklagen mussten, können wir mit Stolz sagen, dass wir heute dazu beitrugen, unsere Welt ein Stück heller zu machen und von einem alten, boshaften Übel zu befreien! 
       


Upps, da sind mir wohl ein wenig die Pferde durchgegangen ...  ;D         
Gespeichert

Zwergenzwicker

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 354
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Krieger
  • Wegstabenverbuchsler
  • Mitglied in einem DS-Club Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #303 am: 18. Oktober 2013, 14:43:20 »

Kopfgeldjäger - Falle - Flüchtling

uuund...

Zombies - Supermarkt - Überlebende - Plünderung

 ;)
Gespeichert
Sexy and Rhino it.

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #304 am: 18. Oktober 2013, 20:45:08 »

Kopfgeldjäger - Falle - Flüchtling
Zombies - Supermarkt - Überlebende - Plünderung

Danke schön! Die packe ich gleich zusammen.  :thumbup:

110 Zombie-Apokalypse  – Aus den Lebenserinnerungen von Jim „Old Marauder“ Mackeroy:
„Ich selbst bin ja mit ’nem Kumpel gleich nach Ausbruch der Seuche aus der Stadt geflohen … nach den ersten Nachrichten haben wir ’n paar Vorräte, Werkzeug und unsere Flinten in meinen alten Pickup geworfen und sind zu der alten Hütte an dem Waldsee gefahren, wo wir immer zum Angeln hingefahren sind. Na ja, dort haben wir uns erst einmal verkrochen … haben nur übers Autoradio mitgekriegt, was so passierte … nach kurzer Zeit ist ja alles zusammengebrochen. Polizei und Armee sind zwar brutal gegen diese Zombies vorgegangen, aber es wurden immer mehr. Es ist schnell zu Aufständen und Tumulten gekommen … Supermärkte, Tankstellen, Drogerien – alles ist von verzweifelten Überlebenden geplündert worden. Irgendwann hat es dann geheißen, dass es auf der ganzen Welt so zugegangen ist … eine „Virus-Pandemie“ haben sie es genannt. Wir sind ganz gut zurecht gekommen, sind ja beide immer schon Jagen und Fischen gegangen. Manchmal sind schon so halb verblödete Infizierte vorbeigekommen und wollten uns in ihrer Blutgier ans Leder … die hab’n wir halt abgeknallt. Flüchtlinge sind auch manchmal aufgetaucht, aber die hab’n wir immer verjagt … es hätte nicht für alle gereicht. Nur einmal haben wir mal einen eine Nacht lang bei uns schlafen lassen … war auch gut so. War echt ’n harter Knochen … ’n Kopfgeldjäger, der ’nem Wissenschaftler auf den Fersen war, der das Virus mitentwickelt hatte. Wollte ihm ’ne Falle stellen und in irgendein Institut bringen … hat ihn dann wohl irgendwo auch erwischt, denn ein paar Monate später gab’s dann das Serum … tja, irgendwann sind wir auch wieder in die Stadt gefahren. Da lebte nur mehr ein Zehntel der Leute. Alles kaputt, Geschäfte leer, Strom funktionierte nicht immer … war ’ne echt harte Zeit, Junge, das kann ich dir sagen …“         
Gespeichert

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2321
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #305 am: 18. Oktober 2013, 21:43:46 »

Und jetzt mal was pulpiges (fantasy geht aber auch):
Echsenmonster - hübsches Mädchen - Menschenopfer
Gespeichert

Waylander

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3218
  • Kultur: Kait
  • Klasse: Alle
  • Wild West Slayer
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #306 am: 18. Oktober 2013, 22:14:38 »

Ich hätte auch noch gern etwas für die geheimnisse des Wilden Westens für Old Slayerhand

böser indianischen Geist - Besessenheit - Trapperfieber - Kannibale
Gespeichert
Slay the West: Old Slayerhand
Verrat auf dem Mississippi (WOPC Gewinnabenteuer)

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #307 am: 18. Oktober 2013, 22:41:36 »

Und jetzt mal was pulpiges (fantasy geht aber auch):
Echsenmonster - hübsches Mädchen - Menschenopfer

Danke sehr!  :thumbup:
Pulpig genug?  ;D

111 Sword&Sorcery/Pulp Fantasy – Kein strahlender Held ...
Lautlos schob sich der junge Barbarenkrieger zwischen dichtem Buschwerk und großen Felsblöcken auf die freie Fläche vor dem gähnenden Höhleneingang zu. Davor wand sich eine üppig gebaute, hübsche Frau mit wallendem, rotem Haar vor Angst schluchzend in den groben Stricken, mit denen sie an einen hohen, mit Knochen und Schädeln geschmückten Holzpfahl gefesselt worden war.
Die halbnackte Sklavin, die von ihrer grausamen Herrin, der Hexenkönigin aus den Tiefen des Dschungels, offenbar als Menschenopfer ausgewählt worden war, begann gellend um Hilfe zu schreien, als sich aus der Dunkelheit der Höhle der gehörnte Schädel einer Riesenechse schob. Mit einem gierigen Zischeln fuhr eine lange, schleimtriefende Zunge aus dem zähnestarrendem Maul, während das geschuppte, nach Aas stinkende Ungeheuer langsam näher kroch.   
Die Vorfreude auf den bevorstehenden Kampf und die zu erwartende Belohung für die Errettung der Schönen ließ den muskelbepackten Hünen, der neben breiten Eisenbändern um Arme und Beine lediglich Stiefel und einen ledernen Schurz trug, breit grinsen. Den wilden Kampfschrei seiner Sippe ausstoßend, schwang er seine schartige, zweiblättrige Streitaxt kreisend über seinem Kopf und stürmte in großen Sätzen vor, um dem Ungetüm den Garaus zu machen.
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #308 am: 19. Oktober 2013, 11:37:58 »

böser indianischen Geist - Besessenheit - Trapperfieber - Kannibale

Danke sehr, schöne Kombination!  :thumbup:

112 Old Slayerhand – Der Geist des Hungerwinters
„He, Horace! Was ist los mit dir? Hat dich etwa jetzt schon das Trapperfieber erwischt?“ fragte der grobknochige Pelzjäger in der abgewetzten Lederkleidung den alten Mann, der seit Stunden regungslos auf einem Stuhl vor dem Kamin saß und stumm in die flackernden Flammen starrte. Unter dem grölenden Gelächter der anderen raubeinigen Gesellen, die sich an diesem Abend um einen grob gezimmerten Holztisch in der Jagdhütte in den Ausläufern der Rocky Mountains versammelt hatten und eine große Flasche Whisky kreisen ließen, stand er auf und stieß den graubärtigen Waldläufer grob in die Seite.
Mit einem unmenschlichen Brüllen und weit aufgerissenen Augen, in denen eine wilde Wut glühte, sprang dieser auf, riss sein Bowie-Messer aus der Gürtelscheide und rammte es dem jüngeren, wesentlich kräftigeren Mann wie ein Besessener mehrmals in Brust und Bauch.
Als Wutgebrüll und Schmerzensgeschrei den Waldesrand erreichten, nickte der alte Medizinmann, der sich im Dickicht unter den leicht verschneiten Bäumen verborgen hatte, zufrieden. Er wusste nun, dass sein Zauber erfolgreich gewesen war. Der böse Geist des Hungerwinters, den er beschworen hatte und der von einem der verhassten Bleichgesichter Besitz ergriffen hatte, würde nicht eher von diesem ablassen, bis es alle seine Gefährten getötet und ihre Herzen verzehrt hatte.
Gespeichert

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2321
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #309 am: 19. Oktober 2013, 12:58:16 »


Danke sehr!  :thumbup:
Pulpig genug?  ;D

111 Sword&Sorcery/Pulp Fantasy – Kein strahlender Held ...
Genau so hatte ich mir das vorgestellt. Vielen Dank.  :thumbup:
Gespeichert

Thorwald

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 777
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Heiler
  • Dungeonslayer
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #310 am: 19. Oktober 2013, 13:53:26 »

Bitte noch einmal

-Elfen vermöbelnder Zwerg
-Die Mauern Eisenhalls
-zerplitterte Elfenbögen


Vielleicht klappt es ja einmal...  ;D
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #311 am: 20. Oktober 2013, 17:06:37 »

Bitte noch einmal

-Elfen vermöbelnder Zwerg
-Die Mauern Eisenhalls
-zerplitterte Elfenbögen


Vielleicht klappt es ja einmal...  ;D

Ich muss doch sehr bitten! Als hätte ich jemals Deine Stichwörter anders als von Dir intendiert verwendet ...  8 )
Vielen Dank!

113 Caera – Faustkämpfe
„Spitzohriges Gesindel! Kriecht zurück in eure Wälder! Beim Barte Cors, ihr seid es ja alle nicht einmal wert, den Wall der Sieben Türme gesehen zu haben!“ polterte der Bergzwerg verärgert, duckte sich gewandt unter einem Fausthieb hinweg und versetzte dem Wildelfen einen wuchtigen Schlag in die Magengrube, der ihn mit einem pfeifenden Ächzen zusammenbrechen ließ.
Dann trank er ruhig den letzten Rest Bier aus seinem Krug, bevor er achtlos über die Körper der beiden elfischen Jäger stieg, die stöhnend auf dem groben Bohlenboden des stickigen, verrauchten Schankraums der Vorberger Herberge lagen. Während der zwergische Wirt und seine Gehilfen dem betrunkenen Berserker mit unverhohlener Belustigung nach sahen, als er die zersplitterten Reste der Elfenbögen, die er zuvor zerbrochen hatte, mit dem Fuß zur Seite schob und auf die Tür zu schwankte, erhob sich unter den Gästen, die durchwegs aus anderen Völkern stammten, ein unwilliges Gemurmel.
Noch bevor er den Ausgang erreicht hatte, vertrat ihm ein hünenhafter Barbar aus dem Umbarla-Becken den Weg, holte mit seiner großen, schwieligen Faust weit aus  und knurrte in gebrochenem Freiwort: „Du denken … wir sollen nicht sehen die … Mauern von Eisenhall? Ich denke, du … sein kleiner, frecher Gnom. Du willst Kampf? Kriegst du.“
       

Steht ja nirgends, dass der Zwerg auch noch ungeschoren davon kommen muss ...  ;D
Gespeichert

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2321
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #312 am: 21. Oktober 2013, 11:24:19 »

Dann hab ich mal wieder was:

Orkheer - Kriegselefanten - Hydra

und des weiteren

Medusa - Schlangennest - Narrländer
Gespeichert

Thorwald

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 777
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Heiler
  • Dungeonslayer
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #313 am: 21. Oktober 2013, 12:31:26 »

Bitte noch einmal

-Elfen vermöbelnder Zwerg
-Die Mauern Eisenhalls
-zerplitterte Elfenbögen


Vielleicht klappt es ja einmal...  ;D

Ich muss doch sehr bitten! Als hätte ich jemals Deine Stichwörter anders als von Dir intendiert verwendet ...  8 )
Vielen Dank!

113 Caera – Faustkämpfe
„Spitzohriges Gesindel! Kriecht zurück in eure Wälder! Beim Barte Cors, ihr seid es ja alle nicht einmal wert, den Wall der Sieben Türme gesehen zu haben!“ polterte der Bergzwerg verärgert, duckte sich gewandt unter einem Fausthieb hinweg und versetzte dem Wildelfen einen wuchtigen Schlag in die Magengrube, der ihn mit einem pfeifenden Ächzen zusammenbrechen ließ.
Dann trank er ruhig den letzten Rest Bier aus seinem Krug, bevor er achtlos über die Körper der beiden elfischen Jäger stieg, die stöhnend auf dem groben Bohlenboden des stickigen, verrauchten Schankraums der Vorberger Herberge lagen. Während der zwergische Wirt und seine Gehilfen dem betrunkenen Berserker mit unverhohlener Belustigung nach sahen, als er die zersplitterten Reste der Elfenbögen, die er zuvor zerbrochen hatte, mit dem Fuß zur Seite schob und auf die Tür zu schwankte, erhob sich unter den Gästen, die durchwegs aus anderen Völkern stammten, ein unwilliges Gemurmel.
Noch bevor er den Ausgang erreicht hatte, vertrat ihm ein hünenhafter Barbar aus dem Umbarla-Becken den Weg, holte mit seiner großen, schwieligen Faust weit aus  und knurrte in gebrochenem Freiwort: „Du denken … wir sollen nicht sehen die … Mauern von Eisenhall? Ich denke, du … sein kleiner, frecher Gnom. Du willst Kampf? Kriegst du.“
       

Steht ja nirgends, dass der Zwerg auch noch ungeschoren davon kommen muss ...  ;D

Klasse! Und was kann so ein kleiner Barbar denn schon anrichten...

Dann bitte noch einmal:

-Heuschreckenplage
-Heiliges Hammer
(der Zauber)
-Vestracher Inquisition
Denk dir was aus

Danke!
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #314 am: 21. Oktober 2013, 14:49:37 »

Orkheer - Kriegselefanten - Hydra

Vielen Dank! Schön, schön ... :thumbup:

114 Fantasy – Die Legende vom Untergang des Hexenfürsten von Muon-Ragh
Als aber seine Macht am größten war, da versammelte der finstere Fürst eine große Streitmacht unter seinem verfluchten Banner. Blutrünstige Orks, menschenfressende Höhlentrolle, wilde Frostwölfe und Scharen von bösartigen Goblins kamen aus den Bergen herab und strömten aus allen Richtungen in die Schwarze Festung.
Schließlich ritt der Hexenmeister selbst auf einer riesigen, siebenköpfigen Hydra an der Spitze des gewaltigen Heers voran, als es auszog, um unter seiner Führung unser Reich zu erobern. Seine Soldaten und Ungeheuer zerstörten alle Siedlungen und Dörfer, steckten die Felder in Brand, mordeten und brandschatzten, bis ihnen die hohen Mauern um unsere Königsstadt Einhalt geboten. Viele Tage wogte die Schlacht hin und her und gar mancher tapferer Recke ließ sein Leben im Kampf gegen die Geschöpfe der Dunkelheit. Unter dem Beschuss der Katapulte, die unablässig schwere Felsbrocken und Feuerkugeln schleuderten, wurde eine Zitadelle nach der anderen zerstört.
Unsere Ahnen glaubten bereits, dass die Stadt fallen würde und flehten die Götter um Gnade an. Als wären ihre Gebete erhört worden, tauchten am nächsten Tag im Nebel des Morgengrauens riesige Schemen auf. Endlich waren unsere Verbündeten gekommen!
Während die Zwergenkrieger unter lautem Hörnerschall auf schwer gepanzerten Kriegselefanten in die Schlacht eingriffen, um mit ihren Äxten und Hämmern die Belagerungstürme und Geschütze unseres Feinds zu zerstören, stießen die elfischen Ordensritter auf ihren kreischenden Greifen vom Himmel herab, töteten mit ihren gefiederten Pfeilen das abscheuliche Reittier des Hexenfürsten und schlugen ihn selbst mit ihrem heiligen Lichtzauber in die Flucht.
Nachdem er vertrieben worden war, herrschten endlich wieder für viele Jahre Ruhe und Frieden in unserem Reich.

Gespeichert
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23 ... 31  Alle   Nach oben