Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 31  Alle   Nach unten

Autor Thema: Text-2-Wish  (Gelesen 52140 mal)

Zwergenzwicker

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 354
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Krieger
  • Wegstabenverbuchsler
  • Mitglied in einem DS-Club Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #105 am: 10. September 2013, 20:07:53 »

Rom - Caera - Abenteurer - Verwirrung
 ;D
Gespeichert
Sexy and Rhino it.

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #106 am: 10. September 2013, 20:17:40 »

Vielen Dank. Sehr schöne Geschichte.

Vielen Dank! Ich dachte schon, es kommt nix mehr ...  :D

Ich glaube, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen...  ;)

Danke schön, sehr nett von Dir.  :)
Aber ich war mit dem Text nicht zufrieden und habe ihn deshalb umgeschrieben - hier die zweite Version ganz im Stil eines kurzen Märchens: 

41 Märchen – Die zwei Kobolde
Es waren einmal zwei Kobolde, die vergnügt und zufrieden auf dem Dachboden eines alten Herrenhauses lebten. Wenn es ihnen gefiel, so machten sie sich nützlich, verjagten Mäuse oder flickten ein Loch im Dach. Dafür bekamen sie von der Mutter des Hausherrn eine Schale Honigmilch oder eine andere Leckerei.
An einem kalten Winterabend, als ein wilder Schneesturm um das Haus heulte und es im Dachboden gar jämmerlich zog, schlichen sie sich in die Halle, in der lustiges Kaminfeuer prasselte. Für die Augen der Menschen unsichtbar, machten sie es sich auf einem dicken Holzbalken in der Hallendecke gemütlich und genossen die Wärme, die vom Feuer aufstieg.
Vor dem Kamin hatten sich die Kinder des Hauses versammelt und unterhielten einander mit Geschichten, während sie in weiche Decken gehüllt heiße Schokolade schlürften.
Zu ihrem Erstaunen mussten die beiden Hausgeister erkennen, dass die Kinder sie für Fabelwesen hielten, die es in Wahrheit gar nicht gab. Über diesen Unglauben gerieten die beiden in großen Ärger und richteten mit ihren Zauberkräften eine Menge Schabernack an. Während einer den Kindern durch die Haare fuhr und sie zerwühlte, schlug der andere mit den Türen und ließ die Deckel der Gewandtruhen klappern.
Entsetzt flohen die Kinder in die Küche, wo die Großmutter eben einen süßen Brei für das Abendmahl zubereitete. Vor Angst bitterlich weinend klammerten sie sich an ihre Rockzipfel und baten sie um Hilfe. Nachdem diese aber erfahren hatte, was geschehen war, schalt sie die Kinder für ihren Unglauben und füllte eine große Schüssel mit dem warmen Brei, den sie vorsichtig in die Halle trug, in der die erzürnten Kobolde immer noch tobten. Still und leise stellte sie die Schüssel ab und verließ den Raum wieder.
Nach kurzer Zeit verstummte das Getöse und die Kinder, die hinter der Tür lauschten, vernahmen nur gedämpftes Schmatzen und Rülpsen. Erst als auch diese Geräusche verstummt waren, ließ die Großmutter sie wieder in die Halle. Die Schüssel aber war blitzblank ausgeputzt, als hätte sie ein Kätzchen ausgeschleckt und aus dem Gebälk war leises Schnarchen zu hören.
Seit diesem Tag aber zweifelte keines der Kinder mehr daran, dass das alte Herrenhaus von Geistern bewohnt wurde und ein jedes ehrte diese ebenso, wie es die Großmutter tat.
   
Gespeichert

Blakharaz

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2321
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgesessen: Top 10 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt 500+ Postings DS-Communitykalender Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #107 am: 10. September 2013, 20:49:02 »

 :thumbup:
Sehr schön.
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #108 am: 10. September 2013, 21:04:41 »

Die Nächste Heldenklasse für Old Slayerhand bitte.

Der Häuptling
Kalumet - Kriegsgeheul - Schwarzer Mustang

Hier zur Info noch eine Talantbeschreibung:
Kalumetschwur
GRU 10 (X), HÄU 10 (V), MEZ 4
(III), KUD 12 (III), SKR 12 (III),
WES 12 (III)

Wird durch das Rauchen der Friedenspfeife ein Abkommen
geschlossen ist dies bindend. Alle die gegen dieses Abkommen verstoßen,
erhalten für W20/2 Tage pro Talentrang -1 auf alle Proben.

Vielen Dank, wie immer auch für das zusätzliche Service!  :thumbup:

42 Old Slayerhand – Der missglückte Friedensschwur
Erleichtert sah der Häuptling der Komanchen zu, wie der Anführer der kriegerischen Sioux, der wie er zu diesem Anlass ein perlenbesticktes Festgewand aus Büffelleder und eine prächtige Federnkrone trug, bedächtig das Kalumet entgegennahm.
Eben als dieser einen tiefen Zug aus der langstieligen, reich verzierten Pfeife nehmen wollte, um mit dem Ausblasen des Tabakrauchs den Frieden zwischen den Stämmen zu bestätigen, ertönte plötzlich das Donnern von Hufen. Im nächsten Augenblick preschte ein schwarzer Mustang zwischen den Zelten hervor und sprang mitten in den Kreis der um das Lagerfeuer versammelten Krieger, die sich nur mit knapper Not vor seinen Hufen in Sicherheit bringen konnten. Mit einem schrillen Wiehern bäumte sich der Hengst auf, bevor er ebenso rasch verschwand, wie er gekommen war.
Mit hasserfüllter Miene sprang der Siuox auf und zischte: „Du sprichst mit gespaltener Zunge! Der Mustang ist ein untrügliches Zeichen der Geister, dass du uns hintergehen willst! Es gibt keinen Frieden zwischen unseren Stämmen, ab heute sind die Natowessiwak wieder auf dem Kriegspfad!“
Mit diesen Worten sprang er auf, riss sein Tomahawk aus dem Gürtel und stieß ein gellendes Kriegsgeheul aus, in das seine Krieger unverzüglich einfielen.
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #109 am: 10. September 2013, 21:54:40 »

Rom - Caera - Abenteurer - Verwirrung
 ;D

43 Rollenspieler-Report (Irgendwo in Deutschland, Gegenwart)
„Also bitte“, knurrte der Spielleiter verärgert, während er sich durch sein langes, blondes Haar fuhr. „Wir haben doch ausgemacht, dass wir heute eine „Dungeonslayers“-Session in Caera spielen und diese neue Multi-Gruppen-Queste in den Fiebersümpfen ausprobieren wollen, warum sollten wir stattdessen ausgerechnet eine „GURPS“-Kampagne in Rom starten?“
„Na ja“, nuschelte einer der Spieler mit vollem Mund, während er nochmals in die Schale mit Chips griff, „ich hab’s satt, dauernd einen Elfenheiler zu spielen, damit die anderen mal so richtig draufhauen können. Ich hab' gestern so einen geilen Film gesehen und will mal einen germanischen Gladiator …“
„Ach Quatsch“, unterbrach ihn ein anderer Spieler grob, „es kann dir doch völlig egal sein, was wir spielen, alle unsere Abenteurer sorgen doch eh immer nur für Verwirrung … bis jetzt haben wir noch jeden Plot gesprengt, oder?“
Seufzend nickte der Spielleiter und nahm einen großen Schluck Bier aus seiner Dose. Dann fragte er resigniert: "Also gut – Hand hoch: Wer ist für eine Runde „Dungeonslayers“ in den Fiebersümpfen? Aha ... und wer für "GURPS" in Rom? Na klar ... und wofür bist du?“



Na gut – das war jetzt mein erster Impuls. Der musste leider raus.  ;D
Und nun "im Ernst":


43 Fantasy – Der ungeplante Ausflug
„Bei Cors Bart, wohin hast du uns mit dem verfluchten Ding nur gebracht?“, knurrte der zwergische Waffenmeister, während er seine Streitaxt aus seinem Rückengehänge zog.
„Ja, eben waren noch in der Schatzkammer unter den Ruinen von Correl … welche Stadt ist das hier überhaupt? Sieht irgendwie ein bisschen nach Hilossos aus, kann das sein?“ fragte der Hellweiter Waldläufer an seiner Seite, während er einen Pfeil auf die Sehne seines Aensteiner Langbogens legte.
„Äh … ich weiß es nicht“, murmelte der Narrländer Erzmagier, während er verzweifelt an einem gnomischen Chronometer herum fummelte. „Das Artefakt hier stammt noch aus dem alten Erendar und verbindet den Zeitzauber offenbar mit einer Art Versetzungszauber …  oder vielleicht auch mit einem Zauber zum Wechsel in eine andere Daseinsebene … wenn ich die Zeichen nur lesen könnte … Er... de? R…om? Die Namen sind mir völlig unbekannt.“       
Währenddessen teilte sich die kreischende Menschenmenge, die sich auf dem großen, von Säulen umgebenen Platz um die drei Abenteurer aus Caera nach ihrem plötzlichen Erscheinen gebildet hatte, um einem großen Trupp schwer bewaffneter Legionäre Platz zu machen, die sich im Laufschritt mit dem Auftrag näherten, die Ursache für den Aufruhr möglichst rasch zu beseitigen.
     
Gespeichert

Waylander

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3218
  • Kultur: Kait
  • Klasse: Alle
  • Wild West Slayer
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #110 am: 11. September 2013, 13:59:34 »

Danke für den "Kampf der Häuptlinge"  ;D
Die nächste Heldenklasse ist der Indianerkämpfer
Rache - Verkehrter Toast - Skalp

Hier noch der Talentservice dazu.  ;)
Verkehrter Toast
IDK 12 (III), SCO 12 (III), WES 10 (III)
Dies Talent wird zur Verteidigung gegen eine Übermacht eingesetzt.
Dabei stellen sich zwei Charaktere zur Verteidigung
Rücken an Rücken. Mindesten einer von ihnen muss über das
Talent "Verkehrte Toast" verfügen.
Der addierte Talentrang wird dann als Abwehr-Bonus für
beide angerechnet.

Das Talent kann auch auf das "Dreiblättrige Kleeblatt" ausgeweitet
werden. Dabei müssen mindestens zwei Charaktere das
Talent beherrschen.
Gespeichert
Slay the West: Old Slayerhand
Verrat auf dem Mississippi (WOPC Gewinnabenteuer)

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #111 am: 12. September 2013, 07:32:34 »

Danke für den "Kampf der Häuptlinge"  ;D
Die nächste Heldenklasse ist der Indianerkämpfer
Rache - Verkehrter Toast - Skalp

Vielen Dank - auch für das Service! Ich habe mich gleich für das dreiblättrige Kleeblatt entschieden.  ;D

44 Old Slayerhand – Die Rächer
Als den drei Brüdern bewusst wurde, dass sie während ihrer wilden Verfolgungsjagd durch die steinigen Hügel in einen Hinterhalt geraten und von den Indianern umzingelt worden waren, sprangen die kampferprobten Siedler sofort von ihren Pferden und jagten sie davon. Dann stellten sich rasch Rücken an Rücken, um einander Deckung zu geben, und griffen zu ihren Waffen.
"Kommt nur, ihr verdammten rothäutigen Hundesöhne! Heute holen wir uns endlich eure Skalps als Rache für den Tod unserer Familien!" schrie Bill, der Älteste von ihnen, während er den ersten Angreifer mit einem gut gezielten Schuss aus seiner Winchester niederstreckte.
Kurz darauf spuckten auch die schweren Colts der beiden anderen verbitterten Indianerkämpfer Feuer und Blei auf die Apachen-Krieger, die wilde Kriegsbemalungen trugen und mit erhobenen Jagdmessern, Tomahawks und Speeren hinter Büschen und Felsblöcken hervorstürmten. 
Gespeichert

Waylander

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3218
  • Kultur: Kait
  • Klasse: Alle
  • Wild West Slayer
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #112 am: 12. September 2013, 10:08:04 »

 :thumbup: Danke. Geiler Text.
Eine Kleinigkeit müsste angepasst werden. Indianerkämpfer ist eine Heldenklasse für Pioniere und nicht für Grenzjäger.
Gespeichert
Slay the West: Old Slayerhand
Verrat auf dem Mississippi (WOPC Gewinnabenteuer)

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #113 am: 12. September 2013, 11:12:49 »

Eine Kleinigkeit müsste angepasst werden. Indianerkämpfer ist eine Heldenklasse für Pioniere und nicht für Grenzjäger.

Hoppala! Sorry - da war ich heute früh wohl noch nicht ganz auf der Höhe.  ::)
Jetzt müsste der Text passen.
Gespeichert

Thorwald

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 777
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Heiler
  • Dungeonslayer
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #114 am: 12. September 2013, 13:02:40 »

Ich hätte auch gerne einen Text, dieses Mal jedoch mit einer detaillierteren Rahmenhandlung:

Bitte eine Gruppe aus einem rustikalem Fjordorzwergheiler mit Pseudodrachen, kaltblütigen waldelfischen Attentäter, ruhmvollen Nordeker Berserkersöldner und einem gewitzten Halblingsdieb, die eine Reise auf einem Luftschiff von KleinVestrus(s. MGQ) nach Gilias erleben, inklusive der Landschaft, die sie dabei betrachten.

Dankeschön!
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #115 am: 12. September 2013, 13:53:26 »

Ich hätte auch gerne einen Text, dieses Mal jedoch mit einer detaillierteren Rahmenhandlung:

Bitte eine Gruppe aus einem rustikalem Fjordorzwergheiler mit Pseudodrachen, kaltblütigen waldelfischen Attentäter, ruhmvollen Nordeker Berserkersöldner und einem gewitzten Halblingsdieb, die eine Reise auf einem Luftschiff von KleinVestrus(s. MGQ) nach Gilias erleben, inklusive der Landschaft, die sie dabei betrachten.

Dankeschön!

Ah, ein neuer Ansatz! Schön, schön.  :thumbup:

Die Sumpfdrachen verlassen die Fiebersümpfe also schon wieder?  ;D

Sollen irgendwelche Erlebnisse oder erbeutete Gegenstände erwähnt werden?
Irgendwelche Ereignisse auf der Reise oder Andeutungen, die ich berücksichtigen sollte?

Und gibt es für den Pseudodrachen typische Verhaltensweisen, die immer wieder auftreten?

Spannend, spannend!  :)
Gespeichert

Thorwald

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 777
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Heiler
  • Dungeonslayer
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #116 am: 12. September 2013, 14:05:31 »

Na ja, einmal werden sich die Sumpfdrachen wohl noch um das Fennthing kümmern, aber dann wollen sie wohl nach Gilias. Beim Söldner und beim Dieb kannst du eigentlich etwas erfinden, sie haben eine etwas längere Vergangenheit und stießen erst später zu Gruppe, der Gassner ist sogar schon Ü30.
Der Drache hat als spezielles Verhalten Agressivität, ist schwarz, mag Sümpfe, sein Odem besteht aus Schallwellen. Zudem hasst er - so wie alle Pseudos - die Enge.
Der Zwerg könnte sich über sein Trinkhorn freuen.
Zudem planen alle schon, was sie sich von dem ganzen Geld in Gilias kaufen könnten, sie denken da unter anderem an Golems. Da sie in Bezug auf magische Waffen aber eher unkreativ sind, könntes du auch da noch Anreize bieten...

Ach ja: Der Elf hat zudem eine "üble"(im wahrsten Sinne des Wortes   ;D) Erfahrung an seine erste Flugschifffahrt.

Ich freue mich schon!  :D
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #117 am: 12. September 2013, 14:27:07 »

@ Thorwald: Vielen Dank für die bisherigen Hinweise!

Ich nehme an, der Pseudo ist ein Flieger?

Was heißt beim Gassner Ü30? Darf er auf keine Teenager-Party mehr?  ::)
Gespeichert

Thorwald

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 777
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Heiler
  • Dungeonslayer
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #118 am: 12. September 2013, 14:44:51 »

Der Pseudo ist ein Schwimmer, gut dass du fragst. Und der Gassner ist tatsächlich schon etwas älter(32) und hatte schon eine bewegte Vergangenheit in Vestrach.
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Text-2-Wish
« Antwort #119 am: 12. September 2013, 21:46:33 »

@ Thorwald: Bitte sehr, hat echt Spaß gemacht!  :thumbup:
Ist deshalb auch doppelt so lange, wie die durchschnittlichen 1500-1600 Zeichen ...  ;D
Bitte um Rückmeldung, ob's auch so passt!  :)

45 Caera - Der Flug
Kopfschüttelnd betrachtete der Aensteiner Gassner seine drei Gefährten, von denen keiner den Flug, der sie hoch in die Lüfte über Caera geführt hatte, wirklich zu genießen schien.
Boba, der fjodorzwergische Drachenmeister, hatte ein verzaubertes Trinkhorn, das seine Heilkräfte verstärkte, nach eingehender Bewunderung zu Seite gelegt und war in eine stumme Zwiesprache mit seinem Reittier vertieft. Beruhigend strich er dem schwarz geschuppten Pseudodrachen, der unzufriedene Laute ausstieß und den Sumpf offenbar bereits jetzt vermisste, über seinen großen Schädel.
Dem Attentäter Bonhantas war wie schon beim Hinflug nach Klein Vestrus wieder speiübel. Das Gesicht des Waldelfen wies eine ungesunde, grünliche Färbung auf, während er sich immer wieder von Brechreiz geplagt über die Reling beugte.
Der Nordeker Berserker Cranas war damit beschäftigt, seine Waffe zu reinigen und führte, da ihm sonst niemand zuhörte, ein langes Selbstgespräch. Der Söldner hatte offenbar vor, sich von seinem Verdienst durch die erfolgreiche Moorstelzer-Jagd in den Fiebersümpfen, bei einem Zauberschmied in Gilias einen Bärenpanzer und einen Feindfeger zu kaufen. 
„Was auch immer das sein mag“, dachte Tolpan bei sich und kletterte behände in die Wanten, um sich den frischen Wind um die Nase wehen zu lassen. 
Er selbst war heilfroh, endlich die heißen, feuchten Sümpfe mit ihren gefährlichen Fieberdämpfen zu verlassen und freute sich auf den städtischen Trubel, der in Gilias herrschen würde. Vielleicht würde er die anderen ja überreden können, von dem Gold, das sie durch den Verkauf der Augen und Zungen der erlegten Moorstelzer verdient hatten, ein oder zwei Golems zu kaufen. Dieser Gedanke spukte ihm schon seit einiger Zeit im Kopf herum und je länger er darüber nachdachte, desto besser gefiel er ihm.
„Keine gefährlichen Kämpfe mehr … nie wieder fast von Trollen erschlagen werden …“, träumte er vor sich hin, während er gedankenverloren auf die Landschaft hinab sah, die unter ihm rasch vorbeizog.
Nachdem sie die Nebelschwaden der Fiebersümpfe hinter sich gelassen hatten, waren sie bei herrlichem Sonnenschein zuerst über den dichten Wald von Ynn-Jal und dann am Nordrand der heißen, sandigen Wüstengebiete von Shan'Zasar entlang der kargen, schroffen Berge der Zornzacken und des Drachengrats weiter nach Westen geflogen, bis sie auf den Goldstrom gestoßen waren, der die östliche Grenze von Vandria bildete. Seinem Verlauf folgend hatte der Kapitän des Flugschiffs den Kurs in Richtung Süden geändert, um sie über die Grasebene der Dürremark zu bringen. 
Der Halbling jauchzte vor Freude auf, als endlich die Küste in Sicht kam. Er liebte das Meer und freute sich schon über die Überquerung der Bucht von Largo, bevor sie das bergige Narrland und danach das von den Nachwirkungen des Nachtfeuerkriegs gebeutelte Gilien erreichen würden.
„Na, ich bin ja schon gespannt, ob sich der legendäre Narrländer Wahnsinn auch ausbreitet, wenn man nur darüber fliegt ... wen von uns er wohl am ehesten erwischen würde?“, überlegte der Dieb, während er begeistert einem Schiff zuwinkte, das sich tief unter ihnen durch die Wellen kämpfte.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 31  Alle   Nach oben