Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [FanWerk] Spielkartenentwicklung V2.0  (Gelesen 10383 mal)

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Re: [FanWerk] Spielkartenentwicklung V2.0
« Antwort #75 am: 16. Mai 2011, 14:56:40 »

Sehen gut aus. Allerdings sollte man noch die Attribute und Eigenschaften einf?gen.

Einmal das, und die Bewaffnung/R?stung sowie sonstige Infos zu den F?higkeiten. Die Symbole alleine reichen nicht in allen F?llen. Und ich schlie?e mich den anderen an: Die Position der Werte sollte immer die gleiche sein.

Sieht aber wirklich gut aus.
Gespeichert

Trundil

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 51
  • 'Count down, 'til doomsday'
    • Beyond the Ice Palace
    • Awards
Re: [FanWerk] Spielkartenentwicklung V2.0
« Antwort #76 am: 16. Mai 2011, 14:58:20 »

ich bin schon gespannt, wenn mal ein set fertig sein sollte. wie viele karten sind denn geplant? k?nnten die nicht auch als kleine Schachtel vom Verlag rausgebracht werden!?  ;D
Gespeichert

Erafal

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
    • Awards
Re: [FanWerk] Spielkartenentwicklung V2.0
« Antwort #77 am: 16. Mai 2011, 17:26:15 »

Doofe Frage: Da es ja nicht um Pokerkarten geht...warum ist die R?ckseite eigentlich tabu?
W?rde das nicht einiges vom Platz her auflockern?
Monsterbild auf die eine Seite, Infos auf die andere.
Als Meister sollte ich ja eigentlich wissen, wie mein Monster aussieht.
Beste Gr??e,
Erafal
Gespeichert

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Re: [FanWerk] Spielkartenentwicklung V2.0
« Antwort #78 am: 16. Mai 2011, 17:35:49 »

Doofe Frage: Da es ja nicht um Pokerkarten geht...warum ist die R?ckseite eigentlich tabu?
W?rde das nicht einiges vom Platz her auflockern?
Monsterbild auf die eine Seite, Infos auf die andere.
Als Meister sollte ich ja eigentlich wissen, wie mein Monster aussieht.
Beste Gr??e,
Erafal

Hm, aber das w?rde das Bild an sich irgendwie wertlos machen. Wenns auf der R?ckseite pappt, dann l?uft das auf ein "oh ja, schick" hinaus und wird nie wieder angesehen. Sinn der ?bung wars ja gerade, ein Bild mit auf die Vorderseite zu bringen, um das Aussehen manch anderer Spielkartensysteme nachzumachen.

Ergo: Es geht ums gute Aussehen und nicht darum, das Bild als Information hinzuzuf?gen. Zumindest hab ich das so verstanden. Ich nutz eh meine furztrockene Variante, da ist alles drauf, was ich ben?tige. F?r ein sch?n aufbereitetes Brettspiel sind die hier gezeigten Karten aber deutlich h?bscher und passender.
Gespeichert

Giddeon

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 79
    • Awards
Re: [FanWerk] Spielkartenentwicklung V2.0
« Antwort #79 am: 16. Mai 2011, 18:18:31 »

Doofe Frage: Da es ja nicht um Pokerkarten geht...warum ist die R?ckseite eigentlich tabu?
W?rde das nicht einiges vom Platz her auflockern?
Monsterbild auf die eine Seite, Infos auf die andere.
Als Meister sollte ich ja eigentlich wissen, wie mein Monster aussieht.
Beste Gr??e,
Erafal

Hm, aber das w?rde das Bild an sich irgendwie wertlos machen. Wenns auf der R?ckseite pappt, dann l?uft das auf ein "oh ja, schick" hinaus und wird nie wieder angesehen. Sinn der ?bung wars ja gerade, ein Bild mit auf die Vorderseite zu bringen, um das Aussehen manch anderer Spielkartensysteme nachzumachen.

Ergo: Es geht ums gute Aussehen und nicht darum, das Bild als Information hinzuzuf?gen. Zumindest hab ich das so verstanden. Ich nutz eh meine furztrockene Variante, da ist alles drauf, was ich ben?tige. F?r ein sch?n aufbereitetes Brettspiel sind die hier gezeigten Karten aber deutlich h?bscher und passender.

Ja die R?ckseite ist tabu. Da kommt dann ein schickes Dungeonslayer Logo mit Hintergrundsbild drauf. :)
Wie Nasemann schon sagte: Es gibt ja bereits Karten ohne Bild, aber Ziel hier war ja eine Karte so zu gestalten, das ein Bild nebst allen n?tigen Informationen f?r ein Monster etc drauf passen ^^
Gespeichert

roterhering

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
    • Awards
Antw:[FanWerk] Spielkartenentwicklung V2.0
« Antwort #80 am: 09. November 2011, 11:12:46 »

Ist das ganze eigentlich weiter voran getrieben worden?

richtig richtig gut w?re ja so eine Vorlage f?r den MSE. vor allem f?r Gegenst?nde k?nnte ich sowas immens gut gebrauchen

gru?

der Hering
Gespeichert

veronero

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:[FanWerk] Spielkartenentwicklung V2.0
« Antwort #81 am: 04. Januar 2012, 23:12:47 »

eigentlich wollte ich hier antworten und habe da: http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=3785.0 ein neues thema aufgemacht. Sorry  :-[
Gespeichert
Suche Gruppe im Markgr?flerland