Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher  (Gelesen 3827 mal)

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« am: 31. Mai 2013, 15:06:35 »

Meine derzeitige DS-Gruppe (Stufe 14-15), bestehend aus einem Gilianer, 2 Wüstenzwergen und einem Waldelfen, hat seit ihren Anfängen weite Teile Caeras bereist - auf der Suche nach Portalkreisen. Das Thema kam irgendwann eher nebenbei auf, zusammen mit ein paar alten Portalkreislocations in einem alten Folianten - und ist inzwischen - neben gelegentlicher Aufträge und wieder aus den Augen verlorenen Langzeitzielen - eine Art Selbstläufer geworden, der die Gruppe weiter und weiter treibt (hauptsächlich initiiert durch den arroganten, wissensdurstigen Gilianer).

Inzwischen "kennen" sie Portalkreise in folgenden Locations:

  • Sternfall in den Freien Landen - bereits mehrfach benutzt
  • Gnommewahn im Narrland - einmalig genutzt, um endlich dem Wahnsinn des Narrlands zu entkommen
  • Nai'Antell in den Ascheweiten - das war etwas... ...kompliziert
  • Clyn in Ancyrion - Zugang vom "Wolf", dem "Bär" und der Drosselmaid (3 lokale Druiden) erst nach Bezwingen der Steinriesen der Silberfälle gewährt
  • Lom-Tranar in den Freien Landen
  • Daiwaristan in Shan'Zasar - Zugang verweigert bzw. "klargemacht, dass die SC ihn gar nicht kennen wollen"
  • Ank-Zasar in Shan'Zasar - Zugang verweigert
  • Forein in Hars'Nafur - Zugang verweigert, nur nicht dem Waldelfen der Gruppe

Der Portalkreis in Valstedt reizt die Gruppe noch am meisten - doch zunächst bringen sie noch 1-2 Aufträge konkurrierender Söldnerprinzen in Hars'Nafur zu Ende, bevor sie sich gen Osten aufmachen.
Haben Eure SC schon Portalkreise entdeckt bzw. benutzt?
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Waylander

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3180
  • Kultur: Kait
  • Klasse: Alle
  • Wild West Slayer
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #1 am: 31. Mai 2013, 15:40:21 »

Hört sich spannend an. Ist ein guter Aufhänger für eine Kampagne.

Wenn es nach Valstadt geht Achtung! Ich hab von einer fanatischen Gruppe Torg-Umbar-Zauberer gehört, die allen den Zutritt nach Valstadt verwehren, um Kodex Varls zu wahren.  ;)
Gespeichert
Slay the West: Old Slayerhand
Verrat auf dem Mississippi (WOPC Gewinnabenteuer)

cyrion

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 357
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • großer roter Forumsdrache
  • DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #2 am: 31. Mai 2013, 22:47:17 »

Ich mag die Kreise und werde sie in meiner Gruppe(endlich eine realtiv feste  :ds: Gruppe alle 2 Wochen Mittwochs ;D) nutzen.

Der Sandelf kennt den in Nai'Suil
Gespeichert
Slayvention Teilnehmer
 2014 + 2015 + 2016

Slayen in der Burg

FrekiWolf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 691
  • Chronist der Abenteuer von Lok'tar
  • 500+ Postings Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #3 am: 01. Juni 2013, 09:10:10 »

Bei mir hat leider noch kein SC einen gefunden. Wahrscheinlich aber auch darum, weil die Irgenwo rumgurken.  :D
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #4 am: 01. Juni 2013, 20:06:38 »

Lom-Tranar hatte ich vergessen, jetzt nacheditiert
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #5 am: 07. Juni 2013, 17:42:41 »

Der Nafuro von Kalvas (Superduperkurzfassung)

Gestern ging es hoch her - die SC hatten letzte Session für den Nafuro von Kalvas - zu erkennen an seiner samtblauen Schärpe mit goldener Sonne - einen Auftrag ausgeführt (der sie unter anderem zu seinem Konkurrenten in Toshem und zu den Sandelfen Foreins führte) und dafür richtig Zaster kassiert. Jedenfalls stand eine Folgemission in Aussicht, sehr gefährlich, daher wollte der Nafuro noch einen NSC aushören und ein Fest (um den NSC in den Palast zu bekommen) wurde vorbereitet. Der als äußerst gefährlich angekündigte NSC-Zauberwirker - Setsibdu, der Tiger - sollte auch von den SC unauffällig ausgehört werden, Sitzplätze wurden vorab besprochen, Wachen im Festsaal postiert und schließlich gingen die Feierlichkeiten los.
Der Tiger liess die Gesellschaft warten, kam unpünktlich, der Nafuro wurde schon ziemlich pissig - dann endlich kam der Tiger!

Der Nafuro stellte ihn vor, dann auch die SC, ein Toast wurde gesprochen und die Kelche erhoben.
Dann wurde getrunken...

2 der SC peilten noch, dass es Gift war, die anderen beiden SC tranken einen dicken Schluck, packten aber den Gift trotzen Wurf. Zeitgleich eröffnete ich die Initiative und schlitze den SC (galten als wehrlos) die Kehlen von hinten auf.

Hintergrund:
Der Tiger, das Fest - alles Quatsch. Die SC waren dem Nafuro zu gefährlich geworden, auch hätte er gerne sein Geld wieder gehabt.

Weiter im Takt
"Leider" überlebten alle 4 SC das Attentat, "Gäste" und Wachen griffen an, es eskalierte, ein Feuerball des SC-ZAW jagte den Festtisch in die Luft - Gemetzel im Palast von Kalvas.

Doch dann köpfte der Elfen-SC den Nafuro nach einem Zweikampf - und seine Söldnerwachen stellten ihre Kampfhandlung ein. Der Elf: "Bin ich jetzt der neue Nafuro?", woraufhin einer der härteren Söldner sagte: "Gib mir seine Schärpe!", woraufhin wiederum der SC-Magier den Söldner zu Tode frostschockte. Dann legte der Elfen-SC die Schärpe um - und die SÖldner fielen auf die Knie: "Heil, neuer Nafuro!"

Es folgte einiges InfoBlabla, Reorganisation, Schatzkammerbesichtigung und Aufräumbefehle, doch den SC war das letztendlich alles zu heiss (zumal die Stimmung in Kalvas nicht sooo super war - ein Elf als Nafuro ist schon ziemlich ungewöhnlich, da gäbe es passendere Kandidaten vor Ort).
Kurzum: Die SC plünderten noch in der Nacht (etwas) die Staatskasse von Kalvas und teleportierten sich fort nach Lom-Tranar, den magischen Schatzkammerschlüssel mitnehmend, die Schärpe des Nafuro von Kalvas da lassend.

Kalvas in Chaos, SC back to normal.

Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4856
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat an 1+ MGQ teilgenommen Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #6 am: 07. Juni 2013, 18:30:30 »

Klingt sehr geil nach bester Sword&Sorcery-Action!
Gespeichert
Find a crew. Find a job. Keep flying

http://www.greifenklaue.de

Keep calm and avoid reavers.

Detritus

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 846
  • Kultur: Duldgnome
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
  • 500+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #7 am: 07. Juni 2013, 23:32:16 »

@CK: Du hattest irgendwo mal geschrieben, dass du einen harten Stiefel (oder so ähnlich) spielst. Jetzt sehe ich wie hart. Coole Action!!  :thumbup:

Gespeichert
Ein :kw1: für Gnome!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #8 am: 08. Juni 2013, 08:44:39 »

He, das war der NSC, nicht ich ;)
Immerhin war Arkeb Zorzus nicht ohne Grund 7 Jahre ein Nafuro.oO
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Detritus

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 846
  • Kultur: Duldgnome
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
  • 500+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #9 am: 08. Juni 2013, 10:39:16 »

He, das war der NSC, nicht ich ;)
Immerhin war Arkeb Zorzus nicht ohne Grund 7 Jahre ein Nafuro.oO
Die Schizophrenie des Spielleiters...  ;D

Das ist schon konsequent geleitet, keine Frage. Die meisten Spielleiter, die ich kenne, hätten es wahrscheinlich beim Vergiftungsversuch belassen und die Überlebenden eingekerkert.
Gespeichert
Ein :kw1: für Gnome!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #10 am: 08. Juni 2013, 11:32:42 »

Eingekerkerte SC? Viel zu teuer auf Dauer ;)

Nee, muss schon abgehen - Spieler sind umgekehrt ja auch nicht gerade zimperlich und wo bleiben sonst die Spannung und Emotionen.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

FrekiWolf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 691
  • Chronist der Abenteuer von Lok'tar
  • 500+ Postings Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #11 am: 08. Juni 2013, 12:17:21 »

Eingekerkerte SC? Viel zu teuer auf Dauer ;)

Nee, muss schon abgehen - Spieler sind umgekehrt ja auch nicht gerade zimperlich und wo bleiben sonst die Spannung und Emotionen.

Slice 'em, dice 'em, not meant to be nice to them!  ;)
Gespeichert

Detritus

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 846
  • Kultur: Duldgnome
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
  • 500+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #12 am: 08. Juni 2013, 14:45:19 »

Eingekerkerte SC? Viel zu teuer auf Dauer ;)

Nee, muss schon abgehen - Spieler sind umgekehrt ja auch nicht gerade zimperlich und wo bleiben sonst die Spannung und Emotionen.
  :D  :D  :D
Na, auf Dauer wäre das Einkerkern ja auch nicht. Der Spielleiter zielt ja dann doch schon auf Fluchtversuche ab.
Aber das kann natürlich der Herrscher nicht wissen. Wie schon geschrieben, das war schon sehr konsequent gespielt.

Das Spieler nicht zimperlich sind, weiß ich. Ich denke da nur an die Situation, wo eine Gruppe nur die Ahnung hatte, dass sie es mit einem Bösewicht zu tun hatten. Sie haben ihn in die Wüste geschleppt, sämtliche Knochen gebrochen und dort liegen lassen. Hätte ich das mit einem Spieler oder der ganzen Gruppe gemacht... Ja, ich hätte Emotionen bekommen. Jede Menge. Aber es ist wahrscheinlich auch eine Sache der "Gewöhnung".
Gespeichert
Ein :kw1: für Gnome!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #13 am: 08. Juni 2013, 15:06:23 »

Der Spielleiter zielt ja dann doch schon auf Fluchtversuche ab.
Im Gegenteil - sowas ignoriere ich komplett. Mit Absicht. Und es klappt.
Können auch gerne mal ein paar Tage, Monate, Jahre ins Land ziehen.

Die Spieler finden letztendlich einen Ausweg - allein.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Detritus

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 846
  • Kultur: Duldgnome
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
  • 500+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #14 am: 08. Juni 2013, 15:10:23 »

Der Spielleiter zielt ja dann doch schon auf Fluchtversuche ab.
Im Gegenteil - sowas ignoriere ich komplett. Mit Absicht. Und es klappt.
Können auch gerne mal ein paar Tage, Monate, Jahre ins Land ziehen.

Die Spieler finden letztendlich einen Ausweg - allein.
Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, ob wir das Gleiche meinen: Ausweg aus dem Kerker oder Ausweg aus der Tötungsfalle?

Und was bedeutet Tage, Monate, Jahre... Stoppt ihr dann das Spiel an der Stelle und die Spieler dürfen sich eine Lösung ausknobeln, egal wie lange es dauert?
Gespeichert
Ein :kw1: für Gnome!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #15 am: 08. Juni 2013, 15:23:39 »

Ich meine Kerker und nein, gestoppt wird nicht. Aber wenn die Spieler resigniert aufgeben, vergeht ein Tag. Und noch einer. Und noch einer. Und irgendwann eine Woche. Dann ein Monat usw. - bis sie aufwachen oder halt das Zeitliche segnen (was allerdings noch nie vorgekommen sit). Aber ein SC war schon mal 4 Jahre eingelocht nach einer (Solo-)Session.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Detritus

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 846
  • Kultur: Duldgnome
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
  • 500+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #16 am: 08. Juni 2013, 15:36:20 »

Ah ja, danke für Antwort. Vier Jahre...  :o
Gespeichert
Ein :kw1: für Gnome!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagneneinblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #17 am: 21. Juni 2013, 11:17:55 »

Superduperkurzform – bei vermutlich sicheren Unklarheiten ruhig nachhaken.

Hinweis:
Das wahre, epische Ausmaß der hier dargestellten Ereignisse kommt im Text vermutlich gar nicht rüber, ich bitte also zu bedenken, das am Tisch das alles viel detaillierterer war, viele Szenen hier fehlen und alles im Spiel ca. 10x größer rüberkam als in diesem unvollständigem Abriss.

Gestern ging es ab:
Seit gut 2 Wochen machen zwei gewaltige, zasarische Untoten-Heeren die Freien Lande bei uns unsicher (u.a. wurde Westheim ordentlich angekratzt und Birkenhain zerlegt). Nebenbei "tauchten die Skeletthorden zudem immer wieder unter" (teilweise im Langstrom, teilweise an der Düsterbuchküste - wie gesagt zwei einzelne Heere) und manövrierten dadurch zwei alarmierte Patchworkheere aus Sturmklippe immer wieder aus. 
Vor rund einem Monat, als die Gruppe Daiwaristan verliess, "hörten" sie erstmals von einem der Heere, als es sich gerade Richtung Freie Lande aufmachte, doch man ging der Sache nicht weiter nach, erstmal war Action in Hars'Nafur angesagt.

Dank der SC konnten inzwischen zwar Verdan als auch Pradnek vor dem Untergang gerettet werden (die Untoten hatten jeweils heimnlich hier eine Nachhut versteckt, die die SC jedoch aufspüren und durch einen Trick dann Schlimmeres verhindern konnten), doch die Hauptheere hatten wohl beschlossen, sich bei Sturmklippe(!) zu treffen.

Gestern war dann Tag X und das (heertechnisch derzeit nun unterbesetzte) Sturmklippe (SC inzwischen zufällig auch  vor Ort) wurde angegriffen (vom der keineren - und inzwischen schon reduzierteren - der beiden Armeen, der Rest wurde noch unter den Wassern der Sternenmeerküste vermisst/gesucht), die wie ein wilder Schwarm vorpreschte und alles überrannte.

Es gab zahlreiche Kampfszenen mit fliegenden Magiern (allein der Magier der Spielergruppe zerlegte da 57 Skelette im Alleingang), Ballista- und Steinschleudergeschossen und magischen Explosionen auf den Feldern vor dem ersten Wall, als die Untoten unkontrolliert über 15 Runden ungeordnet anstürmten.
Die Mauern waren dicht und von der selbstsicher gähnenden Sturmklipperabwehr besetzt und dazwischen eilten die anderen SC zum einem der versiegelten Torhäuser (vor dem Sturmklippe einen Teil der eigenen Verteidigungslinien ausgesperrt hatte - Großstadtpolitik).

Als die Untoten sich schließlich wild hetzend und alles überrennend zwei Torrampen näherten, zeigten die am Morgen aufgetauchten, "zu Hilfe geeilten" Flugschiffe Vestrachs ihr wahres Gesicht - und zerlegten mit (violetten!) Feuerbällen eben diese beiden Sturmklipper Tore am Ende der Rampen, während die Untoten diese hochrasten.

Die SC, die gerade zufällig an einem der Tore waren (war echt Zufall, dass sie in der abgezählten Runde X, als Vestrach feuerte, gerade dort rumhingen), überlebten nur knapp die Explosion, den Sturz und das einstürzende Mauerwerk.

Chaos – die Tore offen, die wildschwärmenden Untoten, die sich wie eine wuselnde Ameisenarmee darauf zu bewegten, vier Vestracher Verräterschiffe über der Stadt und zahlreiche Untote, die irgendwann noch auftauchen müssten. Zuviel des Guten – der Gruppenmagier landete bei seinen halbverschütteten Kameraden, schloß die Arme um sie und – puff – hatte man sich per Teelport nach Praern gerettet, während in Sturmklippe die Hölle losbricht.

Damit endetet die Session – die SC wollen weitermachen, sind noch etwas ratlos wie und was in Sturmklippe passiert (ist ja nicht so, dass diese riesige Stadt wehrlos ist und keine mächtigen Individuen dort sind), was der Untotenschwarm in den Straßen bewirkt, die fliegenden Schiffe Vestrachs noch machen und wo die restlichen Untoten sich befinden, ist derzeit für sie nun aber außer Reichweite.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Detritus

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 846
  • Kultur: Duldgnome
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
  • 500+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #18 am: 21. Juni 2013, 18:27:05 »

Hui, das klingt wild. Und der Ausdruck "unvollständiger Abriss" bekommt, schaut man auf die Ereignisse in und um Sturmklippe, eine ganz neue Bedeutung.  ;D

Deinen Spieler wünsche ich viel Spaß und Erfolg!
Gespeichert
Ein :kw1: für Gnome!

Waylander

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3180
  • Kultur: Kait
  • Klasse: Alle
  • Wild West Slayer
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #19 am: 22. Juni 2013, 22:05:44 »

Kann es seine  das du bei deiner Kampagne einen größeren Plan folgst? :o

Wie managed du eigentlich die Gefechte im Schlachtgetümmel? Werden da nur die Kämpfe und Aktionen der SC ausgespielt oder verwendest du irgendwelche Schlachtregeln?


Die SC, die gerade zufällig an einem der Tore waren (war echt Zufall, dass sie in der abgezählten Runde X, als Vestrach feuerte, gerade dort rumhingen), überlebten nur knapp die Explosion, den Sturz und das einstürzende Mauerwerk.
Das höret sich so an als ob du den Schlachtverlauf rundengenau vorausberechnet hast. Haben die SC hier überhaupt die Möglichkeit, das globalen Kampfgeschehen zu beeinflussen.
Gespeichert
Slay the West: Old Slayerhand
Verrat auf dem Mississippi (WOPC Gewinnabenteuer)

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #20 am: 22. Juni 2013, 22:27:45 »

Kann es seine  das du bei deiner Kampagne einen größeren Plan folgst? :o
Nee, das ist im Vergleich dazu Pillepalle

Zitat
Wie managed du eigentlich die Gefechte im Schlachtgetümmel? Werden da nur die Kämpfe und Aktionen der SC ausgespielt oder verwendest du irgendwelche Schlachtregeln?
Ich "zoome" zu den SC. Ansonsten ist nur das Gegnerprogramm vorprogrammiert (also Skelettarmee(n) und Vestrach), wenn Sturmklippe auf Grund der SC mehr reisst (da gab es Vorwarnungen, einen halben Aufstand auf der Mauer durch die SC anlässlich der "ausgesperrten" Sturmklipper etc.) pass ich an.

Zitat
Die SC, die gerade zufällig an einem der Tore waren (war echt Zufall, dass sie in der abgezählten Runde X, als Vestrach feuerte, gerade dort rumhingen), überlebten nur knapp die Explosion, den Sturz und das einstürzende Mauerwerk.
Das höret sich so an als ob du den Schlachtverlauf rundengenau vorausberechnet hast. Haben die SC hier überhaupt die Möglichkeit, das globalen Kampfgeschehen zu beeinflussen.
Teilweise: Das betraf den Vorsturm der (ersten) Skeletthorde - vom Waldrand über die Sturmklipperfelder brauchten die ganze 25 Runden. Außerdem wusste ich, dass kurz bevor die bei den Toren sind, die fliegenden Schiffe von Vestrach in Runde 20 "Bumm" auf die Tore machen, was zeitglich auch ein Signal für andere ist. Allerdings waren in Runde 21 die SC dann nicht mehr in Sturmklippe (wobei die Nachbesprechung erklennen lässt, dass man wohl gleich wieder zurückporten will und der Gruppenmageier (Schw 17) sich um die Vestracherschiffe kümmern will - auch wenn sein Inferno an einer Schiffs"Schutzkuppel" bereits apprallte). Alles, was jetzt folgt, ist unplanbares Chaos.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #21 am: 16. Juli 2013, 11:45:56 »

Ups - lange hier nix mehr gesagt. Ich vergesse bestimmt diverse Details, also wenn Euch was unklar ist oder Lücken auftauchen, hakt bitte nach.
Es ist viel passiert.


Aaaaalso - nachdem man sich bei der Schlacht um Sturmklippe schnell weggeportet hatte, beschloss man beim Spiel in der Woche darauf, sofort wieder zur Schlacht zurückzukehren, zeckte sich n Teleporttrank rein und verliess die noch immer verdutzten zwei unbekannten Zwerge, in deren Gasthauszimmer in Praern man sich geflüchtet hatte.

In Sturmklippe tobte die Schlacht - die beiden Westtore waren zerstört, die untoten Horden überrannten alls in Word-War-Z-Manier krabbelnd und hatten sich schon zum vierten Ring hochgearbeitet.
Während die beiden Wüstenzwerge und der Elf der Gruppe durch die zerstörtn Tore hasteten und in der ersten Eben sich mit in die Schlacht warfen (zumindest, was davon noch übrig war - die Untoten überrannten schließlich alles und pesten dann weiter) flog der Gruppenmagier über die Stadt Richtung Hafen. Hier entdeckte er ein weiteres, fünftes Schiff von Vestrach, dass die Hafenzugangspforte zum Steilfels gesprengt hatte und gerade einen Abflug machen wollte:
Das war Recht witzig, da der Charakter mittels Zeitstop (er hat da so enen Gegenstand von Wizzle Sizzle) gerade in dem Moment kam, als Vestrachs Schiff sich aus dem Wasser erhob, die Magier an Bord noch Feuerbälle losgeschickt hatten und gerade ein Tarn-/Schutzfeld das Schiff verblassen liess. Als eingefroren im Zeitstop.

Er sprengte das Schiff mit einem Feuerball, verstärkt durch Zaubermacht und n Konzentratrionstrank.
Indes hatten seine 3 Kameraden in der Stadt entdeckt, dass unter ihnen, im Schattengrund, Horden von Untoten (die hatten am Grund der Bucht gewartet und stürmten nun durch die neue Hafenöffnung durch die Steilklippengänge hoch) sich gerade mit nefarischer Hilfe (= Trockenholz aus diversen Lagerhäusern) auf ein riesiges Kokelfest vorbereiteten.

Normalerweise hat Sturmklippe extreme Schutzvorrichtungen gegen Feuer - doch da gerade hirnlose Skelette die Ringe hochrannten, die Magierakademie von Vestracherschiffen angebombt war (es gab dort einige Verräter, die die Akademie auf schutzlos geschaltet hatten) und dazu auch noch sich mit einigen Kriegsdämonen gerade rumschlug (extra Beschworen, um die Magier der Stadt zu beschäftigen), hatte man ein Problem.

Der Schattengrund würde also in Kürze lichterloh brennen - zwar würde das icht lange unbemerkt bleiben, doch soviel Feuer am Fundament wäre eine Katastrophe.

Doch es kam anders - hier und da hatten die Städter ebenfalls (nicht nur die SC halt) die Untoten bemerkt und als dese dann auf Kommando ihre Fackeln an Häuser, Bretterbuden & Co hielten, war man hier und da schon am Wasser sammeln - auch wenn das nicht ausdreichen würde. Und wenn die in der Akademie mit Dämonen abgelenkten "Feuerwehr"-Magier den Brand endlich bemerken würden, würde es dennoch zu spät sein.

Doch dann war da Brots Wüstenzwerg. Er hatte schon seit unzähligen Abenteuern einen Dämmerboten gefunden, den er nun entkorkte und die rauchige Manifestation zu einem ihm bekannten Magier der Akademie schickte. Würde die Warnung noch rechtzeitig kommen?
Der Schattengrund brannte inzwischen, Brots Wüstenzwerg half beim Wassereimer auftreiben, während sein Bruder weitere Skelettreste zerfetzte. Magier und Elf hatten seit ein paar Runden begonnen, diejenigen Sturmklipper der ersten Ebene, die noch am Leben waren (also fern der Skelettflutschneise), auf die brandschatzenden Skelette unter ihnen hinzuweisen und Wasserketten zu organisieren, sofern die Leute hier und da nicht schon selber drauf gekommen waren.

Dann wurde es richtig heiss im Schattengrund, die Runden vertrichen.
Dann endlich - zeigte Brots Dämmerbote Wirkung, offenbar hatte er die richtigen Leute rechtzeitig erreicht: Mit einem ohrenbetäubendem Donnern entstand krachend über der Stadt in Sekundenbruchteilen wirbelnde, dunkle Gewitterwolken - kreisrund, die ganze Stadtfläche abdeckend. Und dann regnete es minutenlang aus Kübeln. Sturmklippes Feuerabwehr war Dank Brot noch rechtzeitig aktiviert worden - ein paar Spielrunden später und die Statik der Stadt hätte arg gelitten.

Indes waren die strategielosen Schwarmskelette so gut wie aufgeraucht, während die Schattengrundbrandstifteruntoten abrockten.

Strumklippe - zwar arg beschädigt - war gerettet.


Es folgten mehrere Sessions mit Nachbesprechungen, Blablas, Nachscouterei, Wunden pflgen, Belohnung einheimsen, Bankkonteneröffnen und wieder einen Alltag finden. Jetzt ist ein Wüstenzwerg Stufe 15, der andere 16, ebenfalls 16 der Elf und der Gruppenmagier stolze 18 und man hat beschlossen endlich der Queste nachzugehen, die die Gruppe seit der 4. Stufe verfolgt - einen Drachen zu erschlagen, zu dessen Hort man bei Wizzle Sizzle seinerzeit eine Karte fand.
Einmal war man schon in Ancyrion gewesen, um Erkundigungen einzuholen, Dammenhall & Co zu spielen, dann ging es wieder fort.
Doch jetzt glaubt man, vielleicht eine Chance gegen den schwarzen Drachen in den Ausläufern der Dygerberge zu haben...

Momentan sind wir am Drachgrat - die Wüstenzwerge mussten mal ihre Startquest in der Heimat abgeben (dass sie ihren Stamm abgeschlachtet fanden ist eine Andere Geschiochte und bereits gelöst), doch nun will man weiter nach Ancyrion (obwohl man mit einem kurzen Abstecher nach Valstedt liebäugelt).

Zudem verfügt die Gruppe nun über ein extrem mächtiges Artefakt - ein Umbau (hat die Gruppe stolze 14.000GM gekostet) aus einem speziellen Rest des zerballerten Vestracher Flugschiffes, doch dazu erst mehr, wenns relevant wird.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

cyrion

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 357
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • großer roter Forumsdrache
  • DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #22 am: 16. Juli 2013, 13:36:53 »

WOW
Gespeichert
Slayvention Teilnehmer
 2014 + 2015 + 2016

Slayen in der Burg

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #23 am: 19. Juli 2013, 17:29:12 »

Man hat gestern den Drachengrat verlassen (per Port nach Sturmklippe), dort noch ein paar Dinge abgehakt und ist dann schließlich mit einem Schiff nach Hilos geschippert. An Bord wurde noch ein neuer Charakter (Spielerzugang) eingebaut, ein hilanischer Späher der 5. Stufe.

Die Mainparty hat - hab grad mal eben mal genau nachgeguckt, hab mich imho vorher ab und an vertan) derzeit die Level 15 (Waldlefen- & Wüstenzwergkrieger), 16 (Wüstenzwergspäher) und 19 (gilianischer Schwarzmagier).

Wir spielen erst seit Mitte Dezember (1x/Woche), angefangen bei Stufe 1, doch diese Gruppe ist EP-Leiter echt hochgeschossen:
Zum Einen lag das an Wizzle Sizzles crazy Dungeon, wo die Gruppe imhop mit Level 5 oder so rausmarschierte, vor allem aber an den krasen Dingen, die sie erlebten. Ob als in Orks verwandelte (steckten Mardossani dahinter ;) ) Spione in Uncabad, Werrattenerleger in Celbras (das war echt knapp aber gewesen), Vernichter der Ritter von Dammenhall (da gab es nochmal n EP-Schub wegen der metallenen Tränke), Bezwinger der Steinriesen von Clyn, Spione für diverse Nafuro und selbst Nafuro in Kalvals sein über die gewaltige Schlacht in Sturmklippe hat die Gruppe viiiiiel erlebt.
Vitamin B seitens des SL gab es nicht, im Gegenteil - ich war echt schonungslos, aber für das Erlebte und wirklich vereinzelt sehr geile Aktionen war ich echt nicht knauserig. Diese Gruppe ist ganz klar auf Macht und Magie ausgelegt, anders als beispielsweise die LowPower'n'Magic-Kampagne in Hellweit, die wir mal hatten. Fetzt natürlich anders, macht aber genausoviel Spaß.

Nachdem man in Hilossos noch n Portalkreis gestern abgriff, ging es schließlich von Ancyrion, wo man schon Recht bekannt ist und sich wohl fühlt. Man will noch eine kleine Ancyrion-Toru fortsetzen und danach sich endlich dem Plot widmen, den man seit den ersten Stufen bei Wizzle Sizzle verfolgt: Den auf der Karte verzeichneten Hort des Schwarzen Drachen aufsuchen.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Thorwald

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 775
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Heiler
  • Dungeonslayer
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #24 am: 28. Juli 2013, 12:16:25 »

Könnte der Grund für die Höhe der Stufen das Auslassen der Heldenklassen sein? Der Schwarzmagier hat offensichtlich keine, ich kann mir keine für einen Zwergenspäher(außer meinem Schlachtschützen) vorstellen und auch bei den Kriegern wurden die Heldenklassen nicht erwähnt, zumal für den Waldelfen nur der Waffenmeister in Frage käme.
Gespeichert

Zwergenzwicker

  • Stufe 8
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 353
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Krieger
  • Wegstabenverbuchsler
  • Mitglied in einem DS-Club Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #25 am: 28. Juli 2013, 12:48:17 »

Ach du Heiliger! Ich will mehr! Die Schlacht um Sturmklippe war scheinbar richtig episch!   ;D
Gespeichert
Sexy and Rhino it.

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12812
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] 41 Trolle
« Antwort #26 am: 28. Juli 2013, 13:11:54 »

Nein, die haben bislang alle auf Heldenklassen verzichtet (der ZAW ist seit letzten DO auch Level 20).

Was letzte Session in Ancyrion geschah:
In Celbras stattete man erstmal dem Lord der Stadt einen Besuch ab (die SC - vor allem ZAW Manduran - sind dort ja anerkannte Helden und Ehrenbürger). Manduran erklärte, er wolle in der Stadt gerne ein Grundstück erwerben und sich ein Domizil (natürlich ein Turm ;) ) errichten, woraufhin man ihm zusagte, man würde mit der Stadtverwaltung klären, wo dies überall möglich wäre.

Eher beiläufig fragte man, ob man denn irgendwie bei etwas helfen könnte und dankbar erklärte der Lord, dass am Morgen eine Nachricht per Vogel aus Koria eingetroffen sei:
Offenbar hätten zahlreiche Trolle wohl in der letzten Nacht den Tyr überquert und zogen nach Westen weiter. Entweder wollten die Troll noch einen Südschwenker nach Cellbras machen oder - was viel wahrscheinlicher schien - sich dem Kleinen Dorf Byren nähern, was westlich von Koria liegt.
Schnell wurden regionale Karten gecheckt und sofort brach man auf.

Nach 1-2 Stunden Marsch entschied der Elfenkrieger Tin-Ten, mal auf Spähflug zu gehen (er besitzt von dem Abentuer mit den Steinriesen von Clyn eine Kette, mit der er sich u.a. in einen Adler verwandeln kann) und flog los. Zunächst trugen ihn die Lüfte Richtung Byren, doch hier schien alles ganz normal. Also flog er weiter Richtung Osten, in der Hoffnung den Trollen entgegen zu ziehen.
 Und er wurde fündig! Er fand die Trolle in einem provisorischen "Nachtlager" zwischen drei Hügeln, wo sie vor der Sonne Schutz suchten. Zudem fiel ihm auf, dass die Trolle völlig untypisch eine Art schwarzen Fellkragen ähnlich einer Uniform trugen und dass hier und dort mannshohe, runde Käfige rumstanden, die wohl Transportgut der Trolle waren.
Abschließend zählte Tin-Ten noch den Feind - und kam auf exakt 41 Trolle!

Zurück bei den anderen entschied man - in der Hoffnung, die Trolle würden erst bei Sonnenuntergang ihr Lager abbrechen - sich, die Trolle anzugreifen, bevor sie Byren erreichten und geschwind, mit häufigen Dauerlaufeinlagen (die alle problemlos wegsteckten) hastete man übr Ancyrions Auen und Wiesen.

Etwa 1h vor Sonnenuntergang war es soweit: Man starrte von einem kleinen Wäldchen zu den drei kleinen, grasbewachsenen Hügeln, ca. 500m entfernt, wo die Trolle noch immer campierten. Manche im Scheidersitz tranceähnlich dösend, andere am Boden schnarchend. Zudem waren auf 2 der drei Hügel 1 bzw. 2 Wachen.

Der Neuzugang Charakter (alter Exspieler back at the table) mit seinen 5 Stufen war immer noch besorgt und fassungslos, doch die Mainparty störte das nicht und man heckte einen Angriffsplan aus:
ZAW Manduran und Brots Wüstenzwerg-SPÄ würden per Unsichtbarkeits- und Fliegentrank zuerst um die Wachen kümmern (beide zaubern Einschläfern, der Wüstenzwerg mittels seinem gepimpten Kraftstein). In dem Moment würde man sichtbar werden, was für die anderen Charaktere im 500m entfernten Wäldchen das Signal sein würde, jetzt loszustürmen (wofür man auch Fliegentränke parat hielt).
Manduran würde sich inzwischen um die 38 verbleibenden Trolle kümmern, die zwischen den drei Hügeln hier und dort rumlungerten.


Zitat
Dazu muss ich kurz was erklären:
Die Gruppe verfügt über einen mächtigen Gegenstand (der Anlass für sie ist, jetzt endlich doch der Geschichte um den Drachenhort in Ancyrion eine Erfolgschance einzuräumen), den sie eher zufällig bei der Schlacht um Sturmklippe erlangten:
Damals hatte Manduran ja ein vestranische Flugschiff hochgejagt, welches gerade seine Schutzschild aktivierte und sich verdünnirisieren wollte. Damals hatte Manduran einen Zeitstop gewirkt (mittels eines WizzleSizzleGegenstandes), wodurch er vor dem Ende des Schiffes es noch analysiert hatte in aller Seelenruhe.
Dabei hatte er herausgefunden, dass die Mastspitze quasi magisch mit dem Steuer des Schiffes verbunden war und eine Schutzkuppel wirken konnte, die ausgehend von der Mastspitze nach unten rum das Schiff einschliesst (siehe angehangene Skizze).
Nach dem Gefecht um Sturmklippe suchte Manduran noch einmal die Schiffstrümmer ab, fand die Mastspitze und analysierte sie. Das tollste an dem Ding: Die Schutzkuppel hat keine Abklingzeit, als das Steuer noch existierte konnte man sie quasi wie eine Deckenlampe ein und aus schalten.

Manduran kam eine Idee und da man mittlerweile ja gute Connections zur magischen Akademie zur Sturmklippe hatte, war nur noch wenig Forschung nötig um zu klären, dass man den "Lichtschalter" quasi neubauen könnte. Für GOld. Viiiiiel Gold. Was die Gruppe nach der Schlacht um Sturmklippe (und der Plünderung der kalvasischen Stadtkasse) eh zu Genüge hatte (obwohl sich jeder für den geplanten Drachraubzug bereits Amulette mit Schutz vor Elemeten hat anfertigen lassen). Letztendlich kostete nur der Anbau eines neuen "Schalters" an das Teil rund 12.000GM, der Rest war durch die Metropole Sturmklöippe und die Akademieconnections gegeben.

Diese an-/ausschatlbare Schutzkuppel trägt die Gruppe jetzt bei sich (an einer - wie dekadent - permant schwebenden Eisenstange, auf der die etwa eimergroße vestranische Mastspitze befestigt ist) und will letztendlich damit den Drachen in Ancyrion austricksen.
In den paar Zeilen kommt das vielleicht etwas strange, am Spieltisch hat sich die Entwicklung dieses Items seit der Zerstörung des Vestracher Schiffes, über die erste Idee bis hin uzr endgültigen Fertigstellung über viele Sessions hinausgezogen und auch auf Caera zogen so einige Wochen ins Land).


Doch zurück zu den Trollen.
Während der zweite Wüstenzwerg-KRI und Tin-Ten losflogen, rannte der neue 5Stufler vorsichtshalber erstmal ohne magische FLughilfe hinterher. Der Spieler kennt zwar DS, aber 41 Trolle waren ihm dann doch etwas too much, zumal glaubte er auch, dass die SC die Verlierer sein würden.

Doch er kannt Manduran und sein tödliches Spielzeug noch nicht. Während also die SC-Nachhut 500m noch vor sich hatte und Brots Wüstenzwerg von einem einzelnen Troll bemerkt wurde (der es wiederholt nicht schaffte, seine dösenden Kameraden ausreichend zu sensibilisieren), mit dem er dann erstmal etwas Katz und Maus spielte, flog Manduran 12m über die größte Trollansammlung, aktivierte, mit sich darin, die Schutzkuppel - und zündete das erste Inferno!

Die Trolle in der Kuppel eingeperrten, die im Infernoradius standen, welches mit Konzentrationstrank und Zaubermacht gepimpt war, hatten keine Chance und verreckten elendig. Manduran würde per Spruchmeister noch ein zweites Inferno auf denanderen  Trollrest in der Kuppel schießen, beinahe selbst darin vor Atemnot eingehen - trotz Elemetschutzamulett, dann aber rechtzeitig die Kuppel deaktivieren, die gestaute Energie der zwei Infernos daraufhin explosionsartig noch weitere Trolle ankratzen und 27 Trolle waren erstmal tot.
Der Rest wurde von den Charakteren dann per OneKill/SC/Rd abgeschlachtet und als der 5 Stufler endlich keuchend die drei Hügel erreichte, war alles schon längst vorbei und der junge Hilaner kam aus dem Staunen nicht mehr raus.

Byren war gerettet (sofern es jemals bedroht war), doch woher waren die Trolle gekommen? Noch dazu in so großer Zahl? Was wollten sie eigentlich mit den Käfigen und was hatten die schwarzen Fellkragenuniforman zu bedeuten?

Doch das wird nächstemal geklärt.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Detritus

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 846
  • Kultur: Duldgnome
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
  • 500+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:[Kleiner Kampagnenrückblick] Die Portalkreissucher
« Antwort #27 am: 28. Juli 2013, 16:48:55 »

Der Zauberwirker mit dem Feuertopf.  ;D
Gespeichert
Ein :kw1: für Gnome!