Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen  (Gelesen 4367 mal)

Kalimar

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
    • Awards
Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« am: 05. März 2013, 17:35:47 »

Geht es nur mir so oder findet Ihr die Herstellungszeiten f?r Tr?nke und Spruchrollen auch etwas exzessiv?
Die Formel lautet: Anzahl Tage = Goldpreis / (1 + Runenkunde oder Alchemie + Einbetten)

Das bedeutet, dass ein fortgeschrittener Charakter mit je 2 R?ngen in Alchemie (oder Runenkunde) und Einbetten maximal auf einen Teiler von 5 kommt. Ein Heiltrank (10 GM) dauert so 2 Tage, ebenso eine einfache Level 1 Spruchrolle wie Licht oder Feuerstrahl. Ein St?rketrank f?r 150 GM ben?tigt schon 30 Tage (dito ein Spruch der Stufe 5-7 wie Rost), ein Unsichtbarkeitstrank (500 GM) gar 100 Tage.

Ich habe nun 2 Probleme damit: ich finde zum einen die Zeitdauer ziemlich heftig, zumal nur ein recht spezialisierter Charakter dazu ?berhaupt in der Lage ist. Andererseits kann der Hersteller damit nicht allzuviel verdienen (5 GM pro Tag der Herstellung und dann muss er sein Zeug auch erstmal verkaufen).

Vielleicht ist das ja genau so gewollt. Aber was hat das dann wiederum f?r Auswirkungen auf die Verf?gbarkeit? Wo kann man diese Dinge kaufen, wenn sie so aufw?ndig herzustellen sind?

Von einer ausgesprochenen Magiergilde habe ich z.B. noch gar nix gelesen. Gibt es das auf Caera? Gibt es ?berhaupt viele Zauberwirker? Wie allt?glich oder besonders sind die bei euch? Und wie angesehen in der Bev?lkerung?
Gespeichert

Dextolen

  • Stufe 15
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1072
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 500+ Postings Conslayer - Uhrwerk DemoTeam Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #1 am: 05. März 2013, 17:42:19 »

This has been discussed on the ENG forum, too. I think it is generally too long, also.

 I would probably allow for potion creation between adventures and only worry about creation time on particularly powerful potions. With the understanding that one can't really make them during adventures.



Kalimar

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #2 am: 05. März 2013, 17:45:55 »

Die Herstellungszeit f?r Spruchrollen ist aber ziemlich wichtig, da auf diese Weise z.B. neue Spr?che von Zauberwirkern gelernt werden k?nnen. Daher auch meine Frage nach Magiergilden.
Gespeichert

Zottelmonster

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
  • Registrierter Betatester
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #3 am: 05. März 2013, 17:53:43 »

Das wurde auch schonmal hier diskutiert.
Gespeichert

Kalimar

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #4 am: 05. März 2013, 17:54:35 »

Danke f?r den Link, hatte ich nicht gefunden.

EDIT: gelesen, da geht es aber vorwiegend um "Tr?nke 2 go". Das Problem mit dem Zeitbedarf insbesondere auch bei Spruchrollen zur Weitergabe von Zauberspr?chen sehe ich unver?ndert.
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 12807
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #5 am: 05. März 2013, 19:30:49 »

Um das kurz zu erl?utern - da gab es nat?rlich ?berlegungen im Hintergrund:

1. Tr?nke & Co sollten in der Regel nicht auf Reisen - im Ausklapptischlabor - hergestellt werden, sondern in entsprechender Umgebung. Dies setzt voraus, dass die Charaktere eben nicht gerade on the run zum n?chsten Dungeon sind, sondern irgendwo pausieren. Sei es, um in einer Stadt einige Wochen zu ?berwintern oder weil sie sich inzwischen ein eigenes Labor zugelegt haben und mal ein paar Tage es sich zu Hause gem?tlich machen (also eh nichts f?r One-Shots, sondern Langzeit-Kampagne).

2. Und das holt es meiner Meinung nach wieder raus (so zumindest auch meine damaligen ?berlegungen): In einem Labor - gen?gend Rohstoffe vorausgesetzt - kann man nicht nur einen Heiltrank in ein paar Tagen herstellen, sondern Hunderte. Alle gleichzeitig. Und dazu noch Fliegentr?nke, Schwebentr?nke, Wasweissichtr?nke und und und.

Kurz: Willst Du Tr?nke brauen, nimm Dir ein paar Wochen Zeit - in dieser Zeitspanne klannst Du aber ganze Wagenladungen davon herstellen, die Monate, wenn nicht gar Jahre, reichen.
Gespeichert
"Roll weg, Ball!"

Kalimar

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #6 am: 05. März 2013, 20:07:39 »

Mit Getr?nken im Labor hab ich kein Problem, von mir aus auch einen ganzen Kessel voll. Das darf auch ruhig ein paar Tage dauern. Allerdings wird die Zeitdauer f?r die wertvolleren Tr?nke schnell echt heftig (und da sind ja schon die Herstellungskosten nicht ohne).

Noch heftiger ist es bei Spruchrollen, da werden ja wohl kaum mehrere auf einmal hergestellt, oder? Auch muss man den Spruch erst mal beherrschen. Und da wieder die Frage: wo kriegt man sowas? Wer kann sowas? Wieviele Level 10+ Magier laufen in Caera rum? Und wieviele davon schreiben ein Vierteljahr an einer Spruchrolle?
Gespeichert

Kalimar

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #7 am: 07. März 2013, 11:10:52 »

Mmh. Thema nicht interessant? Problem tritt in Euren Runden nicht auf?

Ich habe mal einen neuen Thread aufgemacht zum Thema "Magische Organisationen und Magie im Alltag" im Caera-Forum...
Gespeichert

FrekiWolf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 691
  • Chronist der Abenteuer von Lok'tar
  • 500+ Postings Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #8 am: 07. März 2013, 11:36:44 »

Ehrlich gesagt, nein, das "Problem", dass das zu lange dauern w?rde hatten wir bisher nie.
Auch Kr?utersammeln verbraucht viel Zeit. Krieger die Talente lernen wollen, m?ssen das beigebracht bekommen. Nicht/Magische Gegenst?nde herstellen braucht Zeit,....etc.

Da wir im Moment keine Kampagne an sich spielen, frage ich also meine Spieler, was die Charaktere in der Zwischenzeit getan haben.... so umgehen wir das.

Ich halte aber von diesen Zeitregelungen sowieso nicht viel....  aber eher weil meine Spieler es nicht wollen und ich als SL nat?rlich meine Spieler so Gl?cklich wie m?glich will... daf?r hab ich die regenerative F?higkeit von "Ausruhen nach dem Kampf" ersatzlos gestrichen.... Aber da sie in ein paar wenigen Tagen ja Heiltr?nke machen k?nnen.... XD nur k?nnen die auch mal ausgehen... Muhahaha
Gespeichert

vikleroy

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 120
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #9 am: 26. Januar 2015, 19:44:05 »

I don't understand the need to use Alchemy.

With Alchemy II, for crafting a simple heal potion, you need about 3 days, and it costs the half of a price of a potion, with a risk to miss your dice throw.

So, is there any addendum to correct this using? or the alchemist does have 10 laboratories in the world and visiting each one between each mission to craft 10 potions? :)

Actually, i don't see any interest of this talent. (and crafting scrolls too, too expansive)
Gespeichert

Bruder Grimm

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 860
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Weltenschöpfer
  • DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #10 am: 30. April 2016, 12:04:22 »

Entschuldigt die Thread-Nekromantie, abe mir ist gerade in dem Zusammenhang was aufgefallen, was ein bisschen inkonsistent ist, und ich hab jetzt auf die schnelle woanders im Forum nichts gefunden.
Hat eigentlich schonmal jemand Herstellungszeiten von Schriftrollen/Tränken mit denen anderer Magischer Gegenstände verglichen? Sitze ich da gerade einem Denkfehler auf? Funktioniert meine Mathematik nicht richtig?

Ich vergleiche mal ganz grob überschlagen die Herstellungszeit einer Flammenklinge-Schriftrolle, eines Stärketrankes und eines Langschwerts+1, ausgehend von Rang III in allen relevanten Talenten.

Schriftrolle: Flammenklinge - mehr als 20 Tage
Stärketrank - mehr als 20 Tage
Langschwert +1 - etwa 7 Stunden

Helft mir mal: Was mach ich hier falsch?  ???
Gespeichert
Ich bin unbesiegbar! Ich bin unbesiegbar! Ich bin... argh!


                                                                          
        

Ext3h

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #11 am: 30. April 2016, 15:33:59 »

Ja, Schrifftrollen sollten eigentlich nicht zum Zaubern verwendet werden, dafür sind die zu wertvoll.

Ein Blatt Pergament mit 2,5 Ladungen eines Zauber eingebettet kostet (fast) genauso viel Gold wie eine volle Schriftrolle, hat keine Klassenbeschränkung und ist auch viel schneller in der Herstellung und braucht keine Runenkunde. Dafür kann das dann aber auch niemand verwenden um den Zauber tatsächlich zu lernen, und es müssen zwei Proben gewürfelt werden.

Außerdem können die Charaktere beim Fertigen von Waffen und anderen magischen Gegenständen immer nur an einem Gegenstand gleichzeitig arbeiten, während bei Schriftrollen und Tränken Fließbandarbeit erlaubt ist - und zwar auch ohne zwingend durchgängig anwesend zu sein.
Gespeichert

Bruder Grimm

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 860
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Weltenschöpfer
  • DS-Communitykalender 250+ Postings
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #12 am: 30. April 2016, 15:58:59 »

Außerdem können die Charaktere beim Fertigen von Waffen und anderen magischen Gegenständen immer nur an einem Gegenstand gleichzeitig arbeiten, während bei Schriftrollen und Tränken Fließbandarbeit erlaubt ist - und zwar auch ohne zwingend durchgängig anwesend zu sein.
Du meinst, wenn man länger als die angegebenen 1-2 Stunden pro Tag daran arbeitet? Davon ausgehend, dass man vielleicht 8 Stunden am Tag an einem Trank/einer Schriftrolle arbeiten kann, teilt das die Dauer auch nur durch 4.

Mein Vorschlag wäre, die Formel für allgemeine magische Gegenstände für alles verwenden, aber Stunden durch Tage ersetzen. Ich denke, dann wär's konsistent und würde Sinn machen.
Gespeichert
Ich bin unbesiegbar! Ich bin unbesiegbar! Ich bin... argh!


                                                                          
        

Ext3h

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #13 am: 30. April 2016, 19:58:09 »

Du meinst, wenn man länger als die angegebenen 1-2 Stunden pro Tag daran arbeitet? Davon ausgehend, dass man vielleicht 8 Stunden am Tag an einem Trank/einer Schriftrolle arbeiten kann, teilt das die Dauer auch nur durch 4.
Nein. Ich meine dass die SC den Tag in Dungeons verbringen, und dann nur noch Abends eben ein bisschen gepinselt oder gepanscht wird.

Aber stimmt schon, selbst dann lohnt sich das mit Schriftrollen nur sehr bedingt. Insbesondere da der Spieler ja mit dem ganzen Gold in Vorleistung gehen muss. Bei Tränken entsprechend noch weniger, es sei denn die SC haben ein rollendes Labor dass jede Spielrunde für Nachschub sorgt. Aber selbst dann sind die Goldkosten eigentlich mistig.

Denk mal sollte bei mir in der Runde jemand Tränke oder Rollen herstellen wollen, dann gibt es für die anstelle von Gold + ewig Warten stattdessen lieber eine echte Sammelquest für Zutaten.
Gespeichert

Agaton

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 56
  • Kultur: Wyndländer
  • Klasse: Alle
  • GM aus Gewohnheit.
    • Awards
Antw:Herstellungszeiten Tr?nke und Spruchrollen
« Antwort #14 am: 01. Juni 2016, 13:17:50 »

zum thema mehrere Dinge gleichzeitig herstellen...

Mehrere Heiltränke gleichzeitig, ok. ein Großer Pott halt.

Aber mehrere Schriftrollen gleichzeitig?
Wie ist denn da die Idee dahinter?
Gespeichert
Spieler: Ups, Kriegsschiffe sind ja richtig gefährlich
GM: Das ist eine wichtige Erkenntnis. Notier sie am besten auf etwas dauerhaftem wie einem Stein. Und schreib deinen Namen dazu.