Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Halblinge  (Gelesen 37636 mal)

Chrysophiles

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 484
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Schwarzmagier
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #30 am: 17. August 2012, 23:44:05 »

Der Punkt ist das die Einschr?nkung bei den Waffen im vergleich zu den Vorteilen eher irrelevant ist. Ein Krieger kann auf entsprechenden Stufen eben auch mit einen Dolch 20+ Schaden verursachen (besonders mit "Brutaler Hieb")

Rollenspielerische Nachteile sch?n und gut aber das gleicht meiner Meinung nach keine Kampfvorteile aus.

Und ein Krieger mit Zweih?nder macht auf entsprechenden Stufen eben noch mehr Schaden...

Rollenspielerische Nachteile haben im Gegensatz zu Nachteilen im Kampf eben das "Problem", dass sie nicht messbar sind - sie sind aber trotzdem da. Es macht nur keinen Sinn ihnen feste Mali zu geben, da das doch sehr von den Umst?nden und genauen Details abh?ngt. Wie sehr sie sp?rbar sind h?ngt nur davon ab, wie sehr sie auch ausgespielt oder sie beachtet werden. Die Frage ist dann nicht, ob Halblinge und Gnome total broken sind, sondern, ob man nicht mehr auf die Nachteile eingehen m?sste. Und klar, je kampforientierter eine Runde ist, desto weniger fallen rollenspielerische Nachteile ins Gewicht. Kann man aber dem Nachteil an sich nicht anlasten...

Und mir pers?nlich fiele einiges ein, was an "Klein" in einem Abenteuer nachteilig werden kann ;)
Ganz davon ab dass zumindest der Halbling durch die halbierte magische Heilung aber sowas von nicht meine erste Wahl f?r einen Krieger w?re...
Gespeichert
The time has come for sorcery and swords!

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #31 am: 17. August 2012, 23:45:52 »

@ Sibich: Oh ... Danke, das ist aber sehr nett!
 :D
Gespeichert

Helmron

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 452
  • Nicht Ulf
  • 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #32 am: 18. August 2012, 08:37:42 »

Und ein Krieger mit Zweih?nder macht auf entsprechenden Stufen eben noch mehr Schaden...
bei entsprechenden W?rfelgl?ck ja. Aber er ist auch leichter zu treffen.

Manchmal kapiere ich die Zweigleisikeit hier nicht.
Auf der einen Seite wird absolute Regeltreue gefordert, denn sonst k?nnte sich der Spieler ja gerailroadet und geg?ngelt f?hlen, auf der anderen Seite spielt es keine Rolle, wenn bestimmt Bereiche gebogen, gebeugt, gedreht werden.

Ist doch klar, Frag 10 Rollenspieler und du bekommst 15 unterschiedliche Meinungen  ;D

 
Gespeichert

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #33 am: 18. August 2012, 10:53:10 »

Manchmal kapiere ich die Zweigleisikeit hier nicht.
Auf der einen Seite wird absolute Regeltreue gefordert, denn sonst k?nnte sich der Spieler ja gerailroadet und geg?ngelt f?hlen, auf der anderen Seite spielt es keine Rolle, wenn bestimmt Bereiche gebogen, gebeugt, gedreht werden.

Das ist in dem beschriebenen Fall sicher keine "G?ngelei" oder "Railroading".
W?rde mir ein Spieler sowas vorwerfen, w?rde ich ihm ein Regelwerk an den Kopf werfen und sagen: "Machs besser." Wenn in meiner Runde jemand Spieleiterwillk?r schreit verbrennt seinen Sc ein Blitz die Augenbrauen (Gesagt ist Getan u.s.w). Auch als SL bin ich ein Mitspieler, ich will auch spa? haben.

Zu Regel?nderungen. Einfach mit der Gruppe absprechen. Wenn Spieler dagegen sind und ihre Argumente begr?nden k?nnen, kann man die Regel?nderung eh noch ?berdenken.
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #34 am: 26. August 2012, 21:46:33 »

W?rde mir ein Spieler sowas vorwerfen, w?rde ich ihm ein Regelwerk an den Kopf werfen und sagen: "Machs besser." Wenn in meiner Runde jemand Spieleiterwillk?r schreit verbrennt seinen Sc ein Blitz die Augenbrauen (Gesagt ist Getan u.s.w). Auch als SL bin ich ein Mitspieler, ich will auch spa? haben.

Danke f?r Deine moralische Unterst?tzung. So sehe ich das auch. In v?lliger ?bereinstimmung.

Zu Regel?nderungen. Einfach mit der Gruppe absprechen. Wenn Spieler dagegen sind und ihre Argumente begr?nden k?nnen, kann man die Regel?nderung eh noch ?berdenken.

Ist zwischenzeitlich erfolgt. Momentan stehen in unserer Gruppe Halblinge und Gnome - gottseidank - nicht zu Debatte.  :)
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

DerGevater

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 76
  • Dungeonslayer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #35 am: 28. August 2012, 17:27:51 »

Hatte mich durch Thema mal durchgelesen, und fand alles nur halb so wild. Das Problem das aber in meine Runde aufgetaucht ist, das dann in Vergleich ein Gro?er Char noch weniger Vorteile hat. Deswegen werde ich das durch Hausregeln etwas entsch?rft und wollte es mal hier einwerfen (und gerne konstruktive Kritik h?ren):

Die Attribut Maximums sind an klein und Gro? gekoppelt.
D.h.: Ein kleiner Char kann eben nur 7 (oder 6?!?) K?rper haben, ein gro?er eben 9 (oder 10).
Begr?ndung, gro?e wessen sind zum teil Robuster (siehe Bestarium) und kleine eben nicht.
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14576
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #36 am: 28. August 2012, 17:55:23 »

Die Attribut Maximums sind an klein und Gro? gekoppelt.
Oh-ha. Gef?llt!
Gespeichert

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings DS4-Betatester Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #37 am: 29. August 2012, 10:01:48 »

Die Attribut Maximums sind an klein und Gro? gekoppelt.
D.h.: Ein kleiner Char kann eben nur 7 (oder 6?!?) K?rper haben, ein gro?er eben 9 (oder 10).
Begr?ndung, gro?e wessen sind zum teil Robuster (siehe Bestarium) und kleine eben nicht.

Daf?r w?rde ich Kleinen aber auch eine h?here AGI erm?glichen.
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #38 am: 29. August 2012, 10:09:52 »

Daf?r w?rde ich Kleinen aber auch eine h?here AGI erm?glichen.

Dann kann ich die Hausregel gleich wieder weglassen.
Das Problem ist ja, das die 'Kleinen' overpowered sind.

Die Attribut Maximums sind an klein und Gro? gekoppelt.
D.h.: Ein kleiner Char kann eben nur 7 (oder 6?!?) K?rper haben, ein gro?er eben 9 (oder 10).

Gute Sache.  :)
Mit der zus?tzlichen Einschr?nkung von Ursus, da? den 'Kleinen' die Klasse der Krieger nicht offen steht, bekommen sie langsam und zur?ckhaltend Akzeptanz in meinen Augen.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #39 am: 29. August 2012, 12:54:14 »

Manchmal kapiere ich die Zweigleisikeit hier nicht.
Auf der einen Seite wird absolute Regeltreue gefordert, denn sonst k?nnte sich der Spieler ja gerailroadet und geg?ngelt f?hlen, auf der anderen Seite spielt es keine Rolle, wenn bestimmt Bereiche gebogen, gebeugt, gedreht werden.

Das ist in dem beschriebenen Fall sicher keine "G?ngelei" oder "Railroading".
W?rde mir ein Spieler sowas vorwerfen, w?rde ich ihm ein Regelwerk an den Kopf werfen und sagen: "Machs besser." Wenn in meiner Runde jemand Spieleiterwillk?r schreit verbrennt seinen Sc ein Blitz die Augenbrauen (Gesagt ist Getan u.s.w). Auch als SL bin ich ein Mitspieler, ich will auch spa? haben.


Danke f?r Deine moralische Unterst?tzung. So sehe ich das auch. In v?lliger ?bereinstimmung.

Manchmal verstehe ich den DSA Spieler nicht. Mal will er alles bis ins Kleinste vorgekaut haben und dann will er alles selbst bestimmen -.-
Wenn man schon nach einer kritischen ?u?erung mit B?chern um sich wirft, seh ich leicht schwarz f?r neue Erfahrungen durch andere Spieler. Es ist doch so, das, sollte man mit seiner Gruppe angefangen und man kaum etwas ausserhalb seines Fanboitums gespielt haben, es kaum Kritik geben wird. Kritik kommt daher, das man andere Vorstellungen einer "perfekten" Runde hat, diese k?nnen jedoch erst entstehen, wenn man mehrere andere Meister erlebt hat.

Verallgemeinerungen sind schon etwas tolles. Das ist eine Art Roundhousekick ins Gesicht eines Teils der Community. Man kann Fragen auch stellen, ohne auf anderer Meinung einzuhacken.


Zur?ck zum Thema:
Ja, Hausregeln sind toll und so...  ::)
Gespeichert
Erbe ist Recht!

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #40 am: 29. August 2012, 13:03:34 »

 ;D Der  Komentar trifft mich sowas von ?berhauptnicht  ::)
Ich hab nie DSA gespielt.

Better luck next time ;)

Ansonsten hast du wohl weitestgehend Recht.
Ich spiele eben nicht gerne mit "Heulsusen" die sich st?ndig beschwehren.
Zum Gl?ck spielen die auch wenn ?berhaupt nicht lange in meinen Runden ;D

Und es geht hier nicht um ein "perfektes" Spiel, sondern um ein "ertr?gliches".

Ist doch immer sch?n wenn Spielstile im Forum aufeinander treffen.
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #41 am: 29. August 2012, 13:22:25 »

Der Kommentar galt auch nicht dir, aber anscheinend f?hlst du dich angesprochen, was mir leid tut. Eine Kritik als Beschwerde und einen Kritiker als Heulsuse wahrzunehmen, ist hingegen etwas strange. Aber ich m?chte nun keine Abhandlung dar?ber halten, schlie?lich geht es darum, dem Halbling die Feder zu stutzen und ihn uninteressanter f?r "Powergamer" zu machen.

Aso, glatt was vergessen  :o
Gespeichert
Erbe ist Recht!

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #42 am: 29. August 2012, 13:30:33 »

Hier ging es doch ums B?cher werfen. Das Bezog sich imo klar auf meinen vorherigen Komentar.*
Ich wollte auch keinesfalls jemanden anwesenden als Heulsuse bezeichnen, wenn du dich angesprochen f?hlst tut es mir leid.
Ich bezog mich auf Spieler die immer wenn nicht alles so l?uft wie sie es wollen "Spielleiter Willk?r" rufen.
Daf?r kann man mich gern kritisieren (wenn es irgendjemand wichtig genug erscheint), aber dann bitte ein bisschen konkreter  ;)
---------------------------------------------------------------
*Edit: B.z.w du hast meinen Kommentar zitiert  8 )

Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #43 am: 29. August 2012, 14:23:45 »

Hier ging es doch ums B?cher werfen. Das Bezog sich imo klar auf meinen vorherigen Komentar.

Der von Backalive unterst?tzt wurde und ihm galt auch mein Post, da wir hier intern ein "Spiel in den Schatten" spielen, was "besseres Rollenspiel"(TM) ist(nicht ernst gemeint  ;)). Dein Post war die Einleitung.

Zitat
Ich wollte auch keinesfalls jemanden anwesenden als Heulsuse bezeichnen, wenn du dich angesprochen f?hlst tut es mir leid.

Danke dir. Ich f?hle mich glatt wohler und muss keine Angst haben, meine Taschent?chervorr?te aufzustocken.

Zitat
Ich bezog mich auf Spieler die immer wenn nicht alles so l?uft wie sie es wollen "Spielleiter Willk?r" rufen.

Ist mir bislang noch nicht soweit untergekommen. Spieler die meckern, weil ein Wurf mies war schon, oder Spieler die, mMn zu Recht, sagten, das der SL zu viel Handwedel nutzt. Obwohl doch, einmal, da wurde gemeckert, das ein lang gespielter SC nicht wegen so etwas banalem, wie einem Gl?ckstreffer sterben d?rfe. Nebenbei, h?tte er ?berlebt, w?re es Willk?r, aber das ist nebens?chlich.

Zitat
Daf?r kann man mich gern kritisieren (wenn es irgendjemand wichtig genug erscheint), aber dann bitte ein bisschen konkreter  ;)

Daf?r bin ich leider zu unwichtig.
Gespeichert
Erbe ist Recht!

buddler

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 247
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #44 am: 29. August 2012, 14:24:59 »

Wieviele haben denn jetzt tats?chlich schon Erfahrungen mit Halblingen und Gnomen im Spiel gemacht und k?nnen von diesen angeblilchen Vorteilen aus erster Hand berichten?

In meiner Gruppe gibt es nur einen Gnomen K?mpfer, der aber nicht in k?mpferischer Sicht heraussticht. Eventuelle Vorteile gleichen sich durch gewisse Nachteile auf wieder aus: "Kann mir mal jemand was aus dem oberen Regal geben? Bitte mach mal einer die T?r auf, ich halte bereits mein Kurzh?nder bereit!"

Anmerkung:
Kurzh?nder ist die Bezeichnung des Gnoms f?r sein zweih?ndig zu f?hrendes Kurzschwert.
Gespeichert