Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:
Seiten: 1 2 3 ... 8 [Alle]   Nach unten

Autor Thema: Halblinge  (Gelesen 37773 mal)

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Halblinge
« am: 15. August 2012, 02:32:37 »

Habe mich gerade mal wieder durch AvC und RvC gelesen, vor allem gings mir um die Erstellung von Halblingen und Gnomen f?r Spielercharaktere.

Eigentlich lag ich ja schon im Bett, aber das Thema l??t mich nicht einschlafen. Also kann ichs ja gleich ins Forum tippen.  *g?????hn*

Als alter DSA-Spieler (*kurz zusammenzuck* - ich h?re schon den Aufschrei einiger hier im Forum) kenne ich Halblinge und Gnome nicht als Spielerrassen.
Nach einigem hin und her, im Wechselbad der Gef?hle, dachte ich mir: "Ach was solls; wage was neues, lasse sie zu. Immerhin lieb?ugelst Du ja damit, auch mal Pathfinder zu spielen und zu leiten, und da gibts ja auch Halblinge und Gnome. Ist vielleicht ne gute Schule bis dahin."

Also lies dich mal rein ins Thema.  :(
Und schon wurden meine schlimmsten Bef?rchtungen, gen?hrt aus Erz?hlungen eines Freundes, der D&D 3.5 spielt, bewahrheitet.

In der 'Suchfunktion' des Forums bin ich zumindest nicht f?ndig geworden.

Das, was mir keine Ruhe l??t: wo liegen die Einschr?nkungen von Halblingen und Gnomen in Bezug auf die bestehenden Spielerrassen Elfen, Menschen, Zwerge?

Nimmt man die Charaktererstellung entsprechend RvC S. 3, hat ein z.B. Halbling nur Vorz?ge (von der Unf?higkeit, die Klasse der Zauberwirker zu w?hlen einmal abgesehen).

Ein Halblings-Krieger steckt hierbei jeden Elfen-, Menschen- oder Zwergen-Krieger locker in die Tasche.

Durch seine Volksf?higkeit 'klein' hat er einen Bonus auf Angriff von +2 je Gr??enkategorie. Also schon gegen?ber Elfen, Menschen und Zwergen.
Da der Halbling selbst aber 'klein' ist, ist er von jedem anderen mit -2 je Gr??enkategorie schwerer zu treffen.
Durch die Volksf?higkeit 'Z?her als sie aussehen' entf?llt der LK-Malus, ein Halbling-Krieger hat also auch die gleichen LK wie ein Elfen-, Menschen- oder Zwergenkrieger. Also auch keine Einschr?nkung

Der Nachteil, das dann ein Kurzschwert schon eine Zweihandwaffe ist, f?llt hier kaum noch ins Gewicht.

Habe ich hier was nicht verstanden. Oder sind die beiden neuen Rassen tats?chlich so schlecht ausbalanciert?
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

buddler

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 247
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #1 am: 15. August 2012, 07:45:11 »

Das mit den Waffen ist schon ein enormer Nachteil f?r die kleinen V?lker! Bedenke einmal, dass diese ein Kurzschwert als Zweihandwaffe z?hlt und ein Dolch (WB+0) als normales Schwert (WB+2). Damit hat von der Waffenkategorie ein kleiner Charakter gegen?ber einem normalgro?en Charakter einen Nachteil von 2 Punkten auf den Angriff. Ein Bih?nder hat WB+3 und GA-4 gegen?ber dem WB+1 vom Kurzschwert.
Zudem kommen die Beschr?nkungen, dass gefundene Gegenst?nde zumeist eine normale Gr??e haben und somit f?r den Halbling/Gnom nicht zu benutzen sind.
Als T?pfelchen auf dem i sind dann noch die ganzen rollenspieltechnischen Aspekte, die vielleicht in manchen Runden nicht oder nur bedingt Auswirkungen haben. Auch Ausweichen geht bei einem kleinen Charakter schon bei Ogern nicht mehr, da zwei Gr??enkategorien mehr!
Gespeichert

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #2 am: 15. August 2012, 09:40:34 »

@buddler
Danke f?r Deine Anmerkungen.
Sie ?berzeugen mich aber nicht ganz. Einen Zweih?nder mu? ein Krieger erst mal f?hren, und einen Halbling trifft er damit dennoch schlechter (wegen der kleineren Gr??enkategorie).
All die kleinen Einschr?nkungen, die Du nanntest, finde ich im Gegensatz zu den Vorteilen, kaum der Rede Wert. Einen Oger attackiert ein Halbling schon mit +4 - ohne Waffenbonus. Nimmt er sein Kurzschwert, sinds schon +5. Von einem Oger ist er aber nur mit einem -4 zu treffen.
Und was gefundene Gegenst?nde anbelangt - das meiste verticken in unserer Spielrunde die Heldencharaktere lieber als das sie es selber nutzen. Von dem mal abgesehen, da? sie sich kaum in einen Dungeon reinwagen.

Beim letzten von mir angedeuteten Dungeon hie? es tats?chlich: 'Hmm, gehen wir mal zur Stadtwache und fragen, ob die nicht ein paar Gardisten da reinschicken k?nnen...'   :(

Meiner Einsch?tzung nach hat ein Stufe 1 Elfen-, Menschen- oder Zwergenkrieger gegen?ber einem Stufe 1 Halbling-Krieger v?llig das nachsehen.

Das rollenspielerische Element, da? Du ansprichst, ist sch?n und gut, wenns der Spieler denn tats?chlich umsetzt. Es dann auch regeltechnisch am Spieltisch wirken zu lassen, ist wieder ein v?llig anderes Problem.

Wie gesagt, die paar kleinen Einschr?nkungen wiegen die Vorteile eines Halbling-Kriegers nicht auf. 

Leider gibt es die Box erst seit kurzem, daher gehe ich davon aus, da? noch keiner praktische Erfahrungen mit Halblingen und Gnomen nach Caera-Regeln am Spieltisch hat. W?re aber trotzdem toll, wenn einer welche h?tte, hier davon zu erfahren.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

Helmron

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 452
  • Nicht Ulf
  • 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #3 am: 15. August 2012, 09:47:54 »

Haben Halblinge immer noch Magie Resistenz als Volksf?higkeit? Die halbierte Heilwirkung ist schon heftig. Halbiert wirkende Schadzauber sind auch nicht so der Bringer da die Meisten Gegner die sich uns in den weg stellen nicht Magier sind.
@Dungeon Daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Passt aber zur Gruppe   ::)

______________________________________

Vorschlag f?r Alternative Halblinge
Gr??e: 1,00m-1,10m
Volksf?higkeiten:
Leichtf??ig, Geschwind, Langlebig
Gespeichert

LordSmith

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 256
  • game@work campaign group
  • SL einer Forenrunde DS-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • GameAtWork
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #4 am: 15. August 2012, 10:10:24 »

Spontan f?llt mir noch ein dass die Monster welche "Umschlingen" haben, wie z.Bsp. der Oger dann halt einen Malus von -2 pro Gr?ssenkategorieunterschied auf alle Proben geben (falls das umschlingen geklappt hat).
Dies macht bei einem "Kleinen" SC nat?rlich mehr aus als bei "Normalen".

Ist halt nur bei Monstern welches diese Eigenschaft haben, je nach dem halt nicht so h?ufig.

buddler

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 247
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #5 am: 15. August 2012, 10:17:14 »

Einen Oger attackiert ein Halbling schon mit +4 - ohne Waffenbonus. Nimmt er sein Kurzschwert, sinds schon +5. Von einem Oger ist er aber nur mit einem -4 zu treffen.
Da musst Du aber auch einen Menschen mit Bih?nder zum Vergleich nehmen! Der Trifft den Oger auch mit +5 (+3 WB und +2 Gr??e) und zudem hat der Oger einen Malus von 4 Punkten auf die Abwehr.
Der Oger hat also gegen den Halbling eine Abwehr von 17 und gegen den Menschen nur 13!

Au?erdem kann weder Gnom noch Halbling einen Bogen f?hren, was auch nicht gerade ein Vorteil ist.

Vergleich KRI: Halbling vs Mensch
K?R: 8, H?: 4, ST: 4
Lederr?stung mit Arm-/Beinschienen. PA: 2
Halbling: Verteidigung: 14, Angriff mit Kurzschwert: 13
Mensch: Verteidigung: 14, Angriff mit Bih?nder: 15

Mensch vs Halbling: 15 (Bih?nder) - 2 (Gr??envergleich) = 13 vs 10 = 14 (Abwehr) - 4 (Bih?nder).
Halbling vs Mensch: 13 (Kurzschwert) + 2 (Gr??envergleich) = 15 vs 14 (Abwehr)
Der Mensch darf den Halbling jederzeit zur?ckdr?ngen, der Halbling den Menschen nie! Ich finde so gro? sind die Unterschiede nicht. Der Mensch macht im Schnitt 3 Punkte Schaden jede Runde, der Halbling nur 1.


Leider gibt es die Box erst seit kurzem, daher gehe ich davon aus, da? noch keiner praktische Erfahrungen mit Halblingen und Gnomen nach Caera-Regeln am Spieltisch hat. W?re aber trotzdem toll, wenn einer welche h?tte, hier davon zu erfahren.
Wir sammeln jetzt erste Erfahrungen mit einem Gnomen Krieger und einem Gnomen Heiler.
Gespeichert

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #6 am: 15. August 2012, 10:33:28 »

Au?erdem kann weder Gnom noch Halbling einen Bogen f?hren, was auch nicht gerade ein Vorteil ist.
Hmm...  K?nnen dann Kobolde auch keine B?gen f?hren?
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

FrekiWolf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 697
  • Chronist der Abenteuer von Lok'tar
  • 500+ Postings Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #7 am: 15. August 2012, 13:37:08 »

Zitat
Haben Halblinge immer noch Magie Resistenz als Volksf?higkeit? Die halbierte Heilwirkung ist schon heftig. Halbiert wirkende Schadzauber sind auch nicht so der Bringer da die Meisten Gegner die sich uns in den weg stellen nicht Magier sind.

Das w?rde auch gegen Schadenszauber die auf Elementen basieren entfallen. Feuerball zum Beispiel. Und ja, das mit der halbierten Heilwirkung ist f?r die wirklich schlimm gewesen.


Ich muss aber auch zugeben, dass ich Halblinge und gerade Gnome mit ihrem Chaosfaktor sehr "hart" finde. Aber andererseits kann ich Oger, Riesen, Mumien und Geister in die Schlacht f?hren und dann schaun wir mal ob das + der Gr??enkategorie dann die Waagschale betont, denn die Gruppe hat keinen Heiler und viel Geld f?r Heiltr?nke haben die auch nicht. Da m?ssen die sich auf den Sp?her verlassen, dass der Kr?uter sammeln geht...
Und wenn dir die kleinen V?lker auf den Senkel gehen -> Tentakelhirne und zar zahlreich, mit K?nig und telephatischer Verbindung untereinander f?r strategische, intelligente Angriffe und die meisten Probleme sind dann auch gegessen, weil du die Spielercharaktere mit Null Geist im Endeffekt auch in ein Sanatorium stecken kannst ;D (Ich merk grad ich hab heut scheinbar einen blutdurstigen SL Tag.... :D)
Gespeichert

Karamorn

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 148
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #8 am: 15. August 2012, 15:43:13 »

Hab schon l?nger eine Gnom-Sp?herin in der Runde und find das mit den +2 pro Gr?ssenkategorie nicht besonders auff?llig, die Spieler vergessen das eh oft.  ;D
Pers?nlich nervt mich viel mehr das der im Beispiel herangezogene Oger gegen die "Kleinen" nicht nur um 4 schlechter trifft sondern auch 4 weniger Schaden machen kann. GA z?hlt da f?r mich nicht als Argument, weil die nicht jeder Gegner hat. Wenn ein 2,70 m gro?er Oger mit seiner riesigen Keule einen Halbling trifft m?sste der das erst recht sp?ren.

Mein Ansatz w?re da die Trefferwahrscheinlichkeit  nach Regelwerk zu handhaben, aber pro Gr??enkategorie Differenz macht der Gr??ere Kontrahent +2 Schaden (oder +1 falls sich das als zu heftig erweist) zum normalen Wurfergebnis dazu. Der Oger w?rde dann zwar nur Schlagen 13 haben, aber k?nnte 17 Schaden erzielen.
Gespeichert
SL: "Und ist die Probe gelungen oder nicht?"
Spieler: "Richtig!"

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #9 am: 15. August 2012, 18:28:56 »

Als alter DSA-Spieler (*kurz zusammenzuck* - ich h?re schon den Aufschrei einiger hier im Forum) kenne ich Halblinge und Gnome nicht als Spielerrassen.

Dann bist du aber ein sehr alter DSA-Spieler. DSA4 hat H?gelzwerge (=Halblinge) und iirc auch Gnome.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

Phoenixpower_2000

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1379
  • DS4-Betatester Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Orga eines DS-Community-Events 1000+ Postings
    • www.secretofphoenix.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #10 am: 15. August 2012, 18:51:16 »

Als alter DSA-Spieler (*kurz zusammenzuck* - ich h?re schon den Aufschrei einiger hier im Forum) kenne ich Halblinge und Gnome nicht als Spielerrassen.

Dann bist du aber ein sehr alter DSA-Spieler. DSA4 hat H?gelzwerge (=Halblinge) und iirc auch Gnome.

Da muss ich wiedersprechen : DSA4 ist ja kein DSA mehr .. daher z?hlt es nicht  :P
Gespeichert
Tippfehler für ALLE !!! Wer sie fängt darf sich daraus Wörter bauen...
 ____________________________________________________
 |!!! MEHR WA(H)RNSCHILDER FÜR ENGLISCHE BEITRÄGE !!! |

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #11 am: 15. August 2012, 22:02:40 »

Pers?nlich nervt mich viel mehr das der im Beispiel herangezogene Oger gegen die "Kleinen" nicht nur um 4 schlechter trifft sondern auch 4 weniger Schaden machen kann. GA z?hlt da f?r mich nicht als Argument, weil die nicht jeder Gegner hat. Wenn ein 2,70 m gro?er Oger mit seiner riesigen Keule einen Halbling trifft m?sste der das erst recht sp?ren.

Hm, ich h?tte gesagt, er trifft halb Winzling und halb Boden, allein weil er so klein ist, trifft er irgend etwas anderes gleich mit. Einfach erkl?rt, ohne Hausregel.
Gespeichert
Erbe ist Recht!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14612
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #12 am: 16. August 2012, 09:30:27 »

Die Regelung, dass ein gr??eres Wesen bei kleineren Gegenern weniger Schaden erzielt - weil es kleinere Gegener eben schwerer trifft - war eine w?hrend der Beta sich herauskristallisierende Notwendigeit, um die Flutschbarkeit von DS4 nicht zu beeintr?chtigen. Ein "trifft Kleine schwerer, macht wenn dann aber mehr rumms" w?re vielleicht "realistischer", w?re aber deutlich zu lasten der Regeleinfachheit gegangen und w?re an dieser Stelle deutlich aus der Reihe geschlagen. Da aber kleinere Lebewesen prinzipiell bei :ds: ja sowieso geminderte :kw1: haben, war/ist dieser "unrealismus" an dieser Stelle trotzdem in Ordnung und ausgeglichen.

Z?her als sie aussehen hebelt dies war wieder aus, andererseits ist diese Volksf?higkeit aber auch genauso n?tig, eben damit diese V?lker als Spielercharaktere auch spielbar bleiben.

Soviel zum Hintergrund, warum die Regeln so sind, wioe sie sind.
Klar, wenn man es mal runter rechnet resultiert daraus schon ein gewisser Vorteil f?r Halblinge und Gnome (den ich pers?nlich aber nicht wirklich schwerwiegend finde) - es ist halt nunmal ein Kompromiss aus Spielbarkeit und Regeleinfachheitbeibehaltung.
Gespeichert

DonDuckeli

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 416
  • g@w / X-Slayers
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #13 am: 16. August 2012, 10:20:42 »

Eigentlich w?rde dann ja auch kaum jemand so einen Halbling spielen, der nicht Z?her als sie aussehen hat (oder irgendein anderes Volk), weil LK/2 schon ziemlich heftig sind. Vielleicht kann man solche V?lker vor allem als NSCs benutzen.
Gespeichert

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #14 am: 16. August 2012, 10:45:47 »

'Z?her als sie aussehen' ist ein ?berm??iger Vorteil. Ich finde das hat nichts mit Regeleinfachheit zu tun.
Warum sind sie dann spielbarer? Weil sie mehr Leben haben? Hmmm. warum brauchen sie das? Ist nur f?r einen troll-smashenden Gnomen-Krieger notwendig, der den Wahnsinn hat   ;D   sich in vorderster Front einer Schar Feinde entgegenzuwerfen. Ich finde eben, das diese Vorteile jeden anderen Krieger ?berstark benachteiligt.

Die Kleinen h?tten ihre St?rke dann eben im Bereich Diebe, Betr?ger, Assassinen, Gauner und etc. gehabt. Es h?tte einfach gereicht, das 'Z?her als sie aussehen' weg zu lassen.

Egal, es steht jetzt so in den Regeln und ist damit in Stein gemei?elt. Will ein Spieler in unserer Runde mal einen Halbling oder Gnom spielen, so kann er das nach den Regeln tun. Ich will sehen, inwieweit sich das auf das aktive Spiel auswirkt. Vor allem wie sich dann der Spieler f?hlt, der einen Zwergenkrieger spielt.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

DonDuckeli

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 416
  • g@w / X-Slayers
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #15 am: 16. August 2012, 11:23:36 »

Also ich finde LK ist eigentlich f?r jeden wichtig. Ok. F?r Krieger mehr als f?r andere, aber ob man jetzt statt 16 LK nur noch 8 LK hat ist schon ein gro?er Unterschied. Ein guter Treffer von einem Fernk?mpfer und die Abwehr verpatzt und du bist schon fast weg...
Das ist f?r Sp?her und Zauberer genauso gef?hrlich wie f?r Krieger.
Gespeichert

Wirrkopf

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 816
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #16 am: 16. August 2012, 11:41:06 »

Das eigentliche Problem ist, dass

Klein und Z?her als sie aussehen eigentlich ein Vorteil ist, aber Volkspunkte einbringt.
Z?her als Sie aussehen sollte mehr VP kosten als Klein einbringt. Dann k?nnte man es vern?nftig Balancen.
Gespeichert
Creationist: When we all decendet from monkeys, why are there still monkeys?

Scientist: When we all are created from clay, why is there still clay?

LordSmith

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 256
  • game@work campaign group
  • SL einer Forenrunde DS-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • GameAtWork
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #17 am: 16. August 2012, 12:05:37 »

Egal, es steht jetzt so in den Regeln und ist damit in Stein gemei?elt.
Kannst ja immernoch Hausregeln dass er dann LK/2 hat ;)

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #18 am: 16. August 2012, 12:27:51 »

Egal, es steht jetzt so in den Regeln und ist damit in Stein gemei?elt.

 :-\

Lieber Backalive!
Also, das tut mir fast schon weh.  :'(
Das ist doch alles ein SPIEL, ein HOBBY, das Dir und Deinen Leuten SPASS machen soll!
Die Regeln sind doch keine wissenschaftliche Abhandlung, die Dir als SL sagen, was du laut "state of the art" tun musst - das ist doch alles am Spieltisch verhandelbar.
Wenn Gnome und Halblinge Dir den Spielspa? mindern, dann gibt es sie halt nicht oder nur als NSCs - und wenn Du willst, dann nur mit halbierter :kw1:!

CK hat ein Regelwerk geschrieben und ein Setting beschrieben, aber nicht die 10 Gebote verfasst.  ;)

 Vielleicht hilft Dir Pippi Langstrumpfs Lebensweisheit ein wenig weiter: ".... ich mach mir die Welt, widiwidiwie sie mir gef?llt ..." (tralali tralala tralahopsassa und so weiter)  :D     
Gespeichert

buddler

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 247
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #19 am: 16. August 2012, 14:00:39 »

Das eigentliche Problem ist, dass

Klein und Z?her als sie aussehen eigentlich ein Vorteil ist, aber Volkspunkte einbringt.
Z?her als Sie aussehen sollte mehr VP kosten als Klein einbringt. Dann k?nnte man es vern?nftig Balancen.

Ein Vorteil ist es nur, solange die Gr??e ansonsten nicht relevant ist. Sobald Du dem Halbling keine Eigenkreationen an Waffen erlaubst, relativiert sich das ganz schnell wieder. Wenn dann noch dazu kommt, dass der Halbling auch andere Gr??enprobleme (Rollenspiel) hat, dann wird daraus schnell ein Nachteil!

Und ich glaube immer noch, das  :ds: ein Rollenspiel und kein Brettspiel ist.
Gespeichert

Helmron

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 452
  • Nicht Ulf
  • 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #20 am: 16. August 2012, 14:36:22 »

Ein Vorteil ist es nur, solange die Gr??e ansonsten nicht relevant ist. Sobald Du dem Halbling keine Eigenkreationen an Waffen erlaubst, relativiert sich das ganz schnell wieder. Wenn dann noch dazu kommt, dass der Halbling auch andere Gr??enprobleme (Rollenspiel) hat, dann wird daraus schnell ein Nachteil!

Und ich glaube immer noch, das  :ds: ein Rollenspiel und kein Brettspiel ist.

Der Punkt ist das die Einschr?nkung bei den Waffen im vergleich zu den Vorteilen eher irrelevant ist. Ein Krieger kann auf entsprechenden Stufen eben auch mit einen Dolch 20+ Schaden verursachen (besonders mit "Brutaler Hieb")

Rollenspielerische Nachteile sch?n und gut aber das gleicht meiner Meinung nach keine Kampfvorteile aus.



Gespeichert

Phoenixpower_2000

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1379
  • DS4-Betatester Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Orga eines DS-Community-Events 1000+ Postings
    • www.secretofphoenix.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #21 am: 16. August 2012, 15:32:07 »

Egal, es steht jetzt so in den Regeln und ist damit in Stein gemei?elt.


CK hat ein Regelwerk geschrieben und ein Setting beschrieben, aber nicht die 10 Gebote verfasst.  ;)


Hat er nicht!?  :o

... stimmt .. das war ja ich  ::)

(nicht Produktiv - ich wei? ...  aber ich poste eh in letzter zeit recht wenig  8 ) )
Gespeichert
Tippfehler für ALLE !!! Wer sie fängt darf sich daraus Wörter bauen...
 ____________________________________________________
 |!!! MEHR WA(H)RNSCHILDER FÜR ENGLISCHE BEITRÄGE !!! |

Karamorn

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 148
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #22 am: 16. August 2012, 15:50:40 »

Ich muss sagen der Vorteil des Gnom/Halbling liegt eher im nicht getroffen werden oder mit wenig Schaden getroffen werden. Das ist zumindest mein Eindruck als SL. Mit vern?nftiger Ausr?stung blockt ein "Kleiner" gegen gro?e Gegner ganz sch?n was weg.

Zitat
Die Regelung, dass ein gr??eres Wesen bei kleineren Gegenern weniger Schaden erzielt - weil es kleinere Gegener eben schwerer trifft - war eine w?hrend der Beta sich herauskristallisierende Notwendigeit, um die Flutschbarkeit von DS4 nicht zu beeintr?chtigen. Ein "trifft Kleine schwerer, macht wenn dann aber mehr rumms" w?re vielleicht "realistischer", w?re aber deutlich zu lasten der Regeleinfachheit gegangen und w?re an dieser Stelle deutlich aus der Reihe geschlagen. Da aber kleinere Lebewesen prinzipiell bei  ja sowieso geminderte  haben, war/ist dieser "unrealismus" an dieser Stelle trotzdem in Ordnung und ausgeglichen.

Wird sp?testens dann unfair wenn durch den Malus ein Schlagen Wert des Gegners unter 21 f?llt. Alle anderen werden mit 2 W?rfeln angegriffen und der daraus resultierenden erh?hten Immersieg/Schadenswahrscheinlichkeit, w?hrend der Gnom, nur einen W?rfel abwehren muss. Wenn der Gnom dann noch Krieger ist und Vollplatte tr?gt und ?ber 20 Abwehr w?rfeln darf ist das tats?chlich unfair dem "normalo" Zwergenkrieger gegen?ber der zwar gleiche LK hat aber statistisch mehr auf den Deckel bekommt.
Der erh?hte Schadensausstoss des Halblings hingegen kann gut und gerne in der meist hohen Abwehr des "Gro?en" h?ngenbleiben, da viel LK ja meist auch hohe K?R+H?= gute Abwehr bedeutet.

Wirrkopfs Vorschlag finde ich da auch ganz gut "Z?her als sie aussehen" einfach teurer zu machen.
Gespeichert
SL: "Und ist die Probe gelungen oder nicht?"
Spieler: "Richtig!"

buddler

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 247
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #23 am: 17. August 2012, 08:20:47 »

Ich kapiere immer noch nicht ganz, warum der (kleine) Vorteil die Anwesenden so st?rt?

Einen Vergleich, ob der Halbling und Gnom nun besser als der Elf/Zwerg/Mensch ist, ist doch ohnehin nur relevant, wenn die Rassen im Wettstreit miteineander liegen. Ist das so, dass es keine Spieler mehr gibt, die gro?e Rassen spielen wollen? Liegen die Spieler alle so miteinander im Wettstreit, dass einer dem anderen keinen kleinen Vorteil g?nnt?

Ausgeglichen ist  :ds: eh an kaum einer Stelle. Allein, weil es m?chtige Hau-drauf-Aktionen gibt und der Sprung von Talent 20 auf 21 so immens ist. Ein Magier mit Feuerball und Zaubermacht kann mit Leichtigkeit eine ganze Gruppe (Spieler oder NPCs) ausl?schen. Ein Wyndl?nder hat schon in der ersten Stufe die F?higkeiten eines Druiden, also einer Spezialklasse (Stufe 10+).

Ob dieser eine Vorteil (z?her als sie aussehen) nun tats?chlich so relevant ist? Viele Dinge simplifiziert  :ds: um einfachen Spielspa? zu erm?glichen. Dies ist nur einer davon.
Andere Beispiele: Skelette k?nnen prima mit Pfeilen erschossen werden. Spieler haben immer unendlich Munition dabei. Kleine Wesen laufen genauso schnell, wie gro?e Wesen.
Gespeichert

Chruschtschow

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 27
  • Dungeonslayer
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #24 am: 17. August 2012, 10:16:01 »

Liegen die Spieler alle so miteinander im Wettstreit, dass einer dem anderen keinen kleinen Vorteil g?nnt?

Missgunst ist einer der gr??ten Motivatoren ?berhaupt. Vor allem in Deutschland.  ;D
Gespeichert
Trolls have 5,400 words for rocks and one for vegetation. Oograah means everything from moss to giant redwoods. The way trolls see it, if you can't eat it, it's not worth naming it. - Terry Pratchett

Karamorn

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 148
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #25 am: 17. August 2012, 15:10:17 »

Zitat
Viele Dinge simplifiziert  :ds: um einfachen Spielspa? zu erm?glichen. Dies ist nur einer davon. Andere Beispiele: Skelette k?nnen prima mit Pfeilen erschossen werden. Spieler haben immer unendlich Munition dabei. Kleine Wesen laufen genauso schnell, wie gro?e Wesen.

Joa stimmt. Deswegen Hausregel ich sowas normalerweise   ;)
Gespeichert
SL: "Und ist die Probe gelungen oder nicht?"
Spieler: "Richtig!"

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #26 am: 17. August 2012, 15:31:42 »

F?r die Regelkomplexit?t macht es nur relativ wenig Unterschied, wie viel ein bestimmter Vorteil kostet und ob er 50% oder 100% Bonus bringt.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #27 am: 17. August 2012, 17:19:17 »

Ich kapiere immer noch nicht ganz, warum der (kleine) Vorteil die Anwesenden so st?rt?

Manchmal kapiere ich die Zweigleisikeit hier nicht.
Auf der einen Seite wird absolute Regeltreue gefordert, denn sonst k?nnte sich der Spieler ja gerailroadet und geg?ngelt f?hlen, auf der anderen Seite spielt es keine Rolle, wenn bestimmt Bereiche gebogen, gebeugt, gedreht werden.

Hier geht es nicht darum, ob der eine Spieler dem anderen Spieler was g?nnt oder nicht, sondern ausschlie?lich darum ob das, was als Konzept angeboten wird, im Spielverst?ndnis auch umzusetzen ist.
Hier geht es konkret schlicht und einfach eben um das, wie ein Halbling oder Gnom beschrieben wird und wie er spieltechnisch eingesetzt werden kann.
Das was jetzt hier diskutiert ist, ist genau der Punkt, warum ich in der Vergangenheit eben nicht mit diesen Rassen gespielt habe.
Es fehlt an Differenz. Ein rollenspielerischer Unterschied ist eine Sache. Die Diskussion beginnt dann, wenn der W?rfel rollte und das Ergebnis nicht das bringt, was gew?nscht war.
Kein Unterschied in der LK, kein Unterschied in der Kampfkraft, keine Einschr?nkungen in den Talenten, auf der anderen Seite nur Vorz?ge. In meinen Augen ist das schon etwas mehr als ein 'kleiner' Vorteil.

Es hinterl??t bei mir einfach nur ein ungutes Gef?hl. Hier h?tte ich mir einfach mehr Unterst?tzung gew?nscht. Eben das, was ein Regelwerk leisten sollte.
Wie es sich spielt, kann ich - noch - nicht sagen.
Das wird sich ergeben, wenn sich der erste Spieler aus unserer Gruppe dazu entschlie?t, eine solche Rasse zu spielen.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #28 am: 17. August 2012, 18:37:28 »

Das wird sich ergeben, wenn sich der erste Spieler aus unserer Gruppe dazu entschlie?t, eine solche Rasse zu spielen.

@ Backalive: Dich st?ren doch anscheinend haupts?chlich Krieger aus diesen V?lkern, oder?

Du k?nntest doch auch einfach folgendes machen: Als Setting-Option f?r Dein Caera gilt, dass Halblingen und Gnomen die Krieger-Klasse verwehrt ist.

SC-Gnome k?nnen also nur SP? und ZAW w?hlen, SC-Halblinge nur SP?. SC-Zwergen sind ist ja schlie?lich laut Setting-Option auch Sch und Zau verboten.

(Obwohl ich pers?nlich einen W?stenzwerg-Blutmagier recht cool finden w?rde ...)  ::) 
Gespeichert

Sibich

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #29 am: 17. August 2012, 23:33:09 »

@ Ursus Piscis: dein Pippi Langstrumpf Zitat im Pen&Paper-Kontext macht mich zu deinem gr??ten Fan
Gespeichert

Chrysophiles

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 484
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Schwarzmagier
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #30 am: 17. August 2012, 23:44:05 »

Der Punkt ist das die Einschr?nkung bei den Waffen im vergleich zu den Vorteilen eher irrelevant ist. Ein Krieger kann auf entsprechenden Stufen eben auch mit einen Dolch 20+ Schaden verursachen (besonders mit "Brutaler Hieb")

Rollenspielerische Nachteile sch?n und gut aber das gleicht meiner Meinung nach keine Kampfvorteile aus.

Und ein Krieger mit Zweih?nder macht auf entsprechenden Stufen eben noch mehr Schaden...

Rollenspielerische Nachteile haben im Gegensatz zu Nachteilen im Kampf eben das "Problem", dass sie nicht messbar sind - sie sind aber trotzdem da. Es macht nur keinen Sinn ihnen feste Mali zu geben, da das doch sehr von den Umst?nden und genauen Details abh?ngt. Wie sehr sie sp?rbar sind h?ngt nur davon ab, wie sehr sie auch ausgespielt oder sie beachtet werden. Die Frage ist dann nicht, ob Halblinge und Gnome total broken sind, sondern, ob man nicht mehr auf die Nachteile eingehen m?sste. Und klar, je kampforientierter eine Runde ist, desto weniger fallen rollenspielerische Nachteile ins Gewicht. Kann man aber dem Nachteil an sich nicht anlasten...

Und mir pers?nlich fiele einiges ein, was an "Klein" in einem Abenteuer nachteilig werden kann ;)
Ganz davon ab dass zumindest der Halbling durch die halbierte magische Heilung aber sowas von nicht meine erste Wahl f?r einen Krieger w?re...
Gespeichert
The time has come for sorcery and swords!

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #31 am: 17. August 2012, 23:45:52 »

@ Sibich: Oh ... Danke, das ist aber sehr nett!
 :D
Gespeichert

Helmron

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 452
  • Nicht Ulf
  • 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #32 am: 18. August 2012, 08:37:42 »

Und ein Krieger mit Zweih?nder macht auf entsprechenden Stufen eben noch mehr Schaden...
bei entsprechenden W?rfelgl?ck ja. Aber er ist auch leichter zu treffen.

Manchmal kapiere ich die Zweigleisikeit hier nicht.
Auf der einen Seite wird absolute Regeltreue gefordert, denn sonst k?nnte sich der Spieler ja gerailroadet und geg?ngelt f?hlen, auf der anderen Seite spielt es keine Rolle, wenn bestimmt Bereiche gebogen, gebeugt, gedreht werden.

Ist doch klar, Frag 10 Rollenspieler und du bekommst 15 unterschiedliche Meinungen  ;D

 
Gespeichert

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #33 am: 18. August 2012, 10:53:10 »

Manchmal kapiere ich die Zweigleisikeit hier nicht.
Auf der einen Seite wird absolute Regeltreue gefordert, denn sonst k?nnte sich der Spieler ja gerailroadet und geg?ngelt f?hlen, auf der anderen Seite spielt es keine Rolle, wenn bestimmt Bereiche gebogen, gebeugt, gedreht werden.

Das ist in dem beschriebenen Fall sicher keine "G?ngelei" oder "Railroading".
W?rde mir ein Spieler sowas vorwerfen, w?rde ich ihm ein Regelwerk an den Kopf werfen und sagen: "Machs besser." Wenn in meiner Runde jemand Spieleiterwillk?r schreit verbrennt seinen Sc ein Blitz die Augenbrauen (Gesagt ist Getan u.s.w). Auch als SL bin ich ein Mitspieler, ich will auch spa? haben.

Zu Regel?nderungen. Einfach mit der Gruppe absprechen. Wenn Spieler dagegen sind und ihre Argumente begr?nden k?nnen, kann man die Regel?nderung eh noch ?berdenken.
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #34 am: 26. August 2012, 21:46:33 »

W?rde mir ein Spieler sowas vorwerfen, w?rde ich ihm ein Regelwerk an den Kopf werfen und sagen: "Machs besser." Wenn in meiner Runde jemand Spieleiterwillk?r schreit verbrennt seinen Sc ein Blitz die Augenbrauen (Gesagt ist Getan u.s.w). Auch als SL bin ich ein Mitspieler, ich will auch spa? haben.

Danke f?r Deine moralische Unterst?tzung. So sehe ich das auch. In v?lliger ?bereinstimmung.

Zu Regel?nderungen. Einfach mit der Gruppe absprechen. Wenn Spieler dagegen sind und ihre Argumente begr?nden k?nnen, kann man die Regel?nderung eh noch ?berdenken.

Ist zwischenzeitlich erfolgt. Momentan stehen in unserer Gruppe Halblinge und Gnome - gottseidank - nicht zu Debatte.  :)
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

DerGevater

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 76
  • Dungeonslayer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #35 am: 28. August 2012, 17:27:51 »

Hatte mich durch Thema mal durchgelesen, und fand alles nur halb so wild. Das Problem das aber in meine Runde aufgetaucht ist, das dann in Vergleich ein Gro?er Char noch weniger Vorteile hat. Deswegen werde ich das durch Hausregeln etwas entsch?rft und wollte es mal hier einwerfen (und gerne konstruktive Kritik h?ren):

Die Attribut Maximums sind an klein und Gro? gekoppelt.
D.h.: Ein kleiner Char kann eben nur 7 (oder 6?!?) K?rper haben, ein gro?er eben 9 (oder 10).
Begr?ndung, gro?e wessen sind zum teil Robuster (siehe Bestarium) und kleine eben nicht.
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14612
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #36 am: 28. August 2012, 17:55:23 »

Die Attribut Maximums sind an klein und Gro? gekoppelt.
Oh-ha. Gef?llt!
Gespeichert

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #37 am: 29. August 2012, 10:01:48 »

Die Attribut Maximums sind an klein und Gro? gekoppelt.
D.h.: Ein kleiner Char kann eben nur 7 (oder 6?!?) K?rper haben, ein gro?er eben 9 (oder 10).
Begr?ndung, gro?e wessen sind zum teil Robuster (siehe Bestarium) und kleine eben nicht.

Daf?r w?rde ich Kleinen aber auch eine h?here AGI erm?glichen.
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #38 am: 29. August 2012, 10:09:52 »

Daf?r w?rde ich Kleinen aber auch eine h?here AGI erm?glichen.

Dann kann ich die Hausregel gleich wieder weglassen.
Das Problem ist ja, das die 'Kleinen' overpowered sind.

Die Attribut Maximums sind an klein und Gro? gekoppelt.
D.h.: Ein kleiner Char kann eben nur 7 (oder 6?!?) K?rper haben, ein gro?er eben 9 (oder 10).

Gute Sache.  :)
Mit der zus?tzlichen Einschr?nkung von Ursus, da? den 'Kleinen' die Klasse der Krieger nicht offen steht, bekommen sie langsam und zur?ckhaltend Akzeptanz in meinen Augen.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #39 am: 29. August 2012, 12:54:14 »

Manchmal kapiere ich die Zweigleisikeit hier nicht.
Auf der einen Seite wird absolute Regeltreue gefordert, denn sonst k?nnte sich der Spieler ja gerailroadet und geg?ngelt f?hlen, auf der anderen Seite spielt es keine Rolle, wenn bestimmt Bereiche gebogen, gebeugt, gedreht werden.

Das ist in dem beschriebenen Fall sicher keine "G?ngelei" oder "Railroading".
W?rde mir ein Spieler sowas vorwerfen, w?rde ich ihm ein Regelwerk an den Kopf werfen und sagen: "Machs besser." Wenn in meiner Runde jemand Spieleiterwillk?r schreit verbrennt seinen Sc ein Blitz die Augenbrauen (Gesagt ist Getan u.s.w). Auch als SL bin ich ein Mitspieler, ich will auch spa? haben.


Danke f?r Deine moralische Unterst?tzung. So sehe ich das auch. In v?lliger ?bereinstimmung.

Manchmal verstehe ich den DSA Spieler nicht. Mal will er alles bis ins Kleinste vorgekaut haben und dann will er alles selbst bestimmen -.-
Wenn man schon nach einer kritischen ?u?erung mit B?chern um sich wirft, seh ich leicht schwarz f?r neue Erfahrungen durch andere Spieler. Es ist doch so, das, sollte man mit seiner Gruppe angefangen und man kaum etwas ausserhalb seines Fanboitums gespielt haben, es kaum Kritik geben wird. Kritik kommt daher, das man andere Vorstellungen einer "perfekten" Runde hat, diese k?nnen jedoch erst entstehen, wenn man mehrere andere Meister erlebt hat.

Verallgemeinerungen sind schon etwas tolles. Das ist eine Art Roundhousekick ins Gesicht eines Teils der Community. Man kann Fragen auch stellen, ohne auf anderer Meinung einzuhacken.


Zur?ck zum Thema:
Ja, Hausregeln sind toll und so...  ::)
Gespeichert
Erbe ist Recht!

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #40 am: 29. August 2012, 13:03:34 »

 ;D Der  Komentar trifft mich sowas von ?berhauptnicht  ::)
Ich hab nie DSA gespielt.

Better luck next time ;)

Ansonsten hast du wohl weitestgehend Recht.
Ich spiele eben nicht gerne mit "Heulsusen" die sich st?ndig beschwehren.
Zum Gl?ck spielen die auch wenn ?berhaupt nicht lange in meinen Runden ;D

Und es geht hier nicht um ein "perfektes" Spiel, sondern um ein "ertr?gliches".

Ist doch immer sch?n wenn Spielstile im Forum aufeinander treffen.
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #41 am: 29. August 2012, 13:22:25 »

Der Kommentar galt auch nicht dir, aber anscheinend f?hlst du dich angesprochen, was mir leid tut. Eine Kritik als Beschwerde und einen Kritiker als Heulsuse wahrzunehmen, ist hingegen etwas strange. Aber ich m?chte nun keine Abhandlung dar?ber halten, schlie?lich geht es darum, dem Halbling die Feder zu stutzen und ihn uninteressanter f?r "Powergamer" zu machen.

Aso, glatt was vergessen  :o
Gespeichert
Erbe ist Recht!

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #42 am: 29. August 2012, 13:30:33 »

Hier ging es doch ums B?cher werfen. Das Bezog sich imo klar auf meinen vorherigen Komentar.*
Ich wollte auch keinesfalls jemanden anwesenden als Heulsuse bezeichnen, wenn du dich angesprochen f?hlst tut es mir leid.
Ich bezog mich auf Spieler die immer wenn nicht alles so l?uft wie sie es wollen "Spielleiter Willk?r" rufen.
Daf?r kann man mich gern kritisieren (wenn es irgendjemand wichtig genug erscheint), aber dann bitte ein bisschen konkreter  ;)
---------------------------------------------------------------
*Edit: B.z.w du hast meinen Kommentar zitiert  8 )

Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #43 am: 29. August 2012, 14:23:45 »

Hier ging es doch ums B?cher werfen. Das Bezog sich imo klar auf meinen vorherigen Komentar.

Der von Backalive unterst?tzt wurde und ihm galt auch mein Post, da wir hier intern ein "Spiel in den Schatten" spielen, was "besseres Rollenspiel"(TM) ist(nicht ernst gemeint  ;)). Dein Post war die Einleitung.

Zitat
Ich wollte auch keinesfalls jemanden anwesenden als Heulsuse bezeichnen, wenn du dich angesprochen f?hlst tut es mir leid.

Danke dir. Ich f?hle mich glatt wohler und muss keine Angst haben, meine Taschent?chervorr?te aufzustocken.

Zitat
Ich bezog mich auf Spieler die immer wenn nicht alles so l?uft wie sie es wollen "Spielleiter Willk?r" rufen.

Ist mir bislang noch nicht soweit untergekommen. Spieler die meckern, weil ein Wurf mies war schon, oder Spieler die, mMn zu Recht, sagten, das der SL zu viel Handwedel nutzt. Obwohl doch, einmal, da wurde gemeckert, das ein lang gespielter SC nicht wegen so etwas banalem, wie einem Gl?ckstreffer sterben d?rfe. Nebenbei, h?tte er ?berlebt, w?re es Willk?r, aber das ist nebens?chlich.

Zitat
Daf?r kann man mich gern kritisieren (wenn es irgendjemand wichtig genug erscheint), aber dann bitte ein bisschen konkreter  ;)

Daf?r bin ich leider zu unwichtig.
Gespeichert
Erbe ist Recht!

buddler

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 247
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #44 am: 29. August 2012, 14:24:59 »

Wieviele haben denn jetzt tats?chlich schon Erfahrungen mit Halblingen und Gnomen im Spiel gemacht und k?nnen von diesen angeblilchen Vorteilen aus erster Hand berichten?

In meiner Gruppe gibt es nur einen Gnomen K?mpfer, der aber nicht in k?mpferischer Sicht heraussticht. Eventuelle Vorteile gleichen sich durch gewisse Nachteile auf wieder aus: "Kann mir mal jemand was aus dem oberen Regal geben? Bitte mach mal einer die T?r auf, ich halte bereits mein Kurzh?nder bereit!"

Anmerkung:
Kurzh?nder ist die Bezeichnung des Gnoms f?r sein zweih?ndig zu f?hrendes Kurzschwert.
Gespeichert

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #45 am: 29. August 2012, 15:09:00 »

Hier ging es doch ums B?cher werfen. Das Bezog sich imo klar auf meinen vorherigen Komentar.

Der von Backalive unterst?tzt wurde und ihm galt auch mein Post, da wir hier intern ein "Spiel in den Schatten" spielen, was "besseres Rollenspiel"(TM) ist(nicht ernst gemeint  ;)). Dein Post war die Einleitung.
Aha kapiert weiterhin viel Spa? dabei.

Zitat
Ich wollte auch keinesfalls jemanden anwesenden als Heulsuse bezeichnen, wenn du dich angesprochen f?hlst tut es mir leid.

Danke dir. Ich f?hle mich glatt wohler und muss keine Angst haben, meine Taschent?chervorr?te aufzustocken.
Gerngeschehen.

Zitat
Ich bezog mich auf Spieler die immer wenn nicht alles so l?uft wie sie es wollen "Spielleiter Willk?r" rufen.


Ist mir bislang noch nicht soweit untergekommen.

Siehst du, mir schon.
Ich hatte einen Spieler der mich die ganze zeit w?hrend des Spiels kritisierte.
Das war nerfig aber ok. Nur wenn jemand am Tisch w?hrend der Runde " Spieleiterwillk?r!" schreit wie soll man als SL darauf reagieren? Es ist umgef?hr so konstruktiv wie zu Rufen: "du bist doof!"
Ich habe anfangs immer das Spiel unterbrochen, um ihn zu fragen was genau ihm st?rte.
Mal wahren die Monster zu stark (allerdings wussten die SC worauf sie sich einlassen) mal f?hlte er sich geg?ngelt (aber daf?r waren auch die Spieler verantwortlich die zu wenig Eigeninitiative zeigten), mal hatte ich eine Regel falsch angewendet (ok die Krittik war berechtigt). Irgendwann habe ich dann einfach f?r jedes "Spielleiterwilk?r!" In time konsequenzen folgen lassen (kindisch? unreif? Klar aber ansonsten w?hre meiner ansicht nach kein vern?nftiges Spiel m?glich gewesen).

Ich bin eben kein ?berspielleiter. Und wer an eine Spielrunde Erwartungen stellt, die ich nicht erf?llen kann (oder will) soll sich eine andere suchen.



 
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #46 am: 29. August 2012, 15:49:05 »

Jedesmal 10 cent ins Willk?r-Schwein und gut!

Intimekonsequenzen f?r Outgamegequatsche ist tats?chlich Willk?r, wenn auch in der Reihenfolge verkehrtherum ...  ;)

Aber ernsthaft, hat das nicht den Spielspa? f?r alle vergiftet?
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #47 am: 29. August 2012, 15:52:00 »

Wenn mich jemand f?r etwas beschuldigt sollte ich ihm wenigsten einen Grund geben. Au?erdem "gesagt ist getan"  ;)

@Spielspa?
Die offene und offen gew?rfelte "WILLK?R!" Tabelle, der besagten Konsequenzen war f?r so manchen Lacher gut 8 )
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #48 am: 29. August 2012, 17:16:43 »

Wenn mich jemand f?r etwas beschuldigt sollte ich ihm wenigsten einen Grund geben. Au?erdem "gesagt ist getan"  ;)
Das spielen einige ja tats?chlich so, halte ich aber auch f?r eine der elendigsten Rollenspielplagen seit Gygaxgedenken ^^

Zitat
@Spielspa?
Die offene und offen gew?rfelte "WILLK?R!" Tabelle, der besagten Konsequenzen war f?r so manchen Lacher gut
OKay, wenn es ne lustige Runde ist, warum nicht. Obwohl die Willk?r-Tabelle dann ja keine Willk?r-Tabelle mehr ist, weil sie nicht willk?rlich benutzt wird. ^^ (Ausl?ser: Jemand beschuldigt SL der Willk?r.; festgelegte Konsequenz: das per Zufall [und nicht Willk?r] ausgew?rfelte Ereignis) Aber immerhin, es ist metagamisch ^^
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #49 am: 29. August 2012, 17:56:19 »

Die Einf?hrung der Tabelle war willk?rlich.
Und ist Zufall nicht eine andere Form von Willk?r?
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Phoenixpower_2000

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1379
  • DS4-Betatester Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Orga eines DS-Community-Events 1000+ Postings
    • www.secretofphoenix.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #50 am: 29. August 2012, 18:01:55 »

Die Einf?hrung der Tabelle war willk?rlich.
Und ist Zufall nicht eine andere Form von Willk?r?

Jepp - aber eine die man auf den W?rfel schieben kann und nicht dem Meister angelastet wird  ::)
Gespeichert
Tippfehler für ALLE !!! Wer sie fängt darf sich daraus Wörter bauen...
 ____________________________________________________
 |!!! MEHR WA(H)RNSCHILDER FÜR ENGLISCHE BEITRÄGE !!! |

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #51 am: 29. August 2012, 18:07:12 »

Die Einf?hrung der Tabelle war willk?rlich.
Und ist Zufall nicht eine andere Form von Willk?r?

Jepp - aber eine die man auf den W?rfel schieben kann und nicht dem Meister angelastet wird  ::)

Gepriesen sei Gygax  :D
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #52 am: 29. August 2012, 18:48:00 »

Und ist Zufall nicht eine andere Form von Willk?r?
Nein.

Eine Zufallsverteilung unterliegt ja trotzdem einer gewissen Gesetzm??igkeit (z.B. Glockenkurve, hypergeometrischer Verteilung etc. pp.) w?hrend eine willk?rliche Verteilung dies nicht tut (au?er, Du hast Dich willk?rlich dazu entschieden, einer Gesetzm??igkeit zu folgen, aber genau damit gibst Du ja die Willk?r auf). ^^
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #53 am: 29. August 2012, 18:56:45 »

Folgen menschliche entscheidungen nicht auch bestimmten Gesetzm??igkeiten?
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #54 am: 29. August 2012, 19:00:27 »

Folgen menschliche entscheidungen nicht auch bestimmten Gesetzm??igkeiten?
Ja, m?glich.

Dann erg?nze ich: "gewissen _mathematischen_ Gesetzm??igkeit ".

(Wenn wir weitermachen, sollten wir den Thread vielleicht in Narrl?nder umtaufen ;))
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #55 am: 29. August 2012, 19:39:46 »

(Ja da k?nntest du recht haben.  ;))

 Ich bin kein Statistiker.
Ist das Ergebniss eines Wurfs mit einen w20 viel weniger Willk?rlich als wenn man sich eine Zahl im Bereich 1 bis 20 denkt?

Ist eine Zufalls Tabelle im Rolenspiel nur eine Auflistung Willk?rlicher Ereignisse die zuf?llig passieren b.z.w nicht passieren (jeweils innerhalb der Spielwelt) ?

Und ist die Entscheidung ob man eine Zufallstabelle zu Rate zieht oder nicht, auch Wilk?rlich?
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #56 am: 29. August 2012, 23:29:13 »

Eigentlich wollte ich hier einiges zum Thema 'Perfektes Spielleiten' schreiben.
Ich hab den ganzen Text wieder gel?scht.

Ich bin nun mal ein DSA-Spieler. Und das seit 26 1/2 Jahren. Dazu stehe ich.

Halblinge und Gnome gibt es bei DSA nicht.
Daher bin ich diese Rassen im Spiel auch nicht gewohnt.
Wie sie im RvC r?berkommen, finde ich sie ?berm?chtig, im Spiel nicht ausbalanciert und voller Vorteile gegen?ber den anderen Spielerrassen ohne jedwede regelrelevanten Nachteile.

Daher dieser Thread von mir um ?ber Erfahrungen damit zu bekommen bzw. Ansichten dar?ber, worin andere Vor- und Nachteile in diesen Rassen sehen.

Bis jetzt ergaben sich einige Schl?sse f?r mich aus den Posts:
Mit den Spielern der Gruppe reden. War ein sehr guter Rat. Ist zwischenzeitlich erfolgt. Momentan sind Halblinge und Gnome kein relevantes Thema als CS. Als NSC werde ich sie auch -noch- nicht einf?hren, da die Gebiete dieser Rassen noch nicht direkt tangiert werden.

Einschr?nkung der Halblinge und Gnome via Hausregeln. Wird erfolgen. Die Anregung, Halblingen und Gnomen den Zugang zur Klasse der Krieger zu verwehren (?hnlich wie den Zwergen den Zugang zu Schwarzmagiern und Zauberern) sowie die Verringerung des Maximalwerts von K?R auf max. 6 oder 7. Kein 'talentiert'.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #57 am: 30. August 2012, 00:13:25 »

(Ja da k?nntest du recht haben.  ;))

 Ich bin kein Statistiker.
Ist das Ergebniss eines Wurfs mit einen w20 viel weniger Willk?rlich als wenn man sich eine Zahl im Bereich 1 bis 20 denkt?

Ist eine Zufalls Tabelle im Rolenspiel nur eine Auflistung Willk?rlicher Ereignisse die zuf?llig passieren b.z.w nicht passieren (jeweils innerhalb der Spielwelt) ?

Und ist die Entscheidung ob man eine Zufallstabelle zu Rate zieht oder nicht, auch Wilk?rlich?

Willk?r ist es, wenn ich als SL eine Zufallstabelle einf?hre, auf diese w?rfeln lasse, aber das Ergebnis nicht werte, sondern "das f?r die Geschichte passendere" nehme, weils so Epic ist. Willk?r ist es, eine Regel zu beugen. Was du meinst, ist keine Willk?r, es ist Zufall, es sei denn du kannst die Tabelle auswendig und nennst Zahlen, deren Ausgang du kennst. Aber warum dann eine Tabelle einf?hren?

Danke f?r die Besch?ftigungstherapie, denn Awards kommen nicht von ungef?hr.

Und Spielerbestrafungen sind so Neunziger ... Es ist viel leichter sie zu belohnen, f?r gutes Rollenspiel(TM).

Eigentlich wollte ich hier einiges zum Thema 'Perfektes Spielleiten' schreiben.
Ich hab den ganzen Text wieder gel?scht.

Ich h?tte es gern gelesen und ich mein das ernst.
Gespeichert
Erbe ist Recht!

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #58 am: 30. August 2012, 09:52:16 »

Willk?r ist es, wenn ich als SL eine Zufallstabelle einf?hre, auf diese w?rfeln lasse, aber das Ergebnis nicht werte, sondern "das f?r die Geschichte passendere" nehme, weils so Epic ist.

Ich m?chte den SL einer "Ernsthafte Runde(TM)" sehen der aufgrund einer Zufallstabelle einen Piraten im W?stendungeon auftreten l?sst  :D

Zitat
Willk?r ist es, eine Regel zu beugen.

Bei anderen Gesellschaftsspielen sicher, bei Rollenspielen nennt man das "Hausregel"  ;)

Oder der Spieleiter wendet die Regel aus den Erg?nzungsband nicht an, weil er diesen nicht besitzt und ein freundlicher Spieler weist ihm charmant auf das Vorhandensein der Regel hin. :P

Wirklich Willk?rlich w?hre es erst wenn der Spieleiter erst auf die Anwendung einer Regel besteht und diese dann wenn es zum Plot passt selbst bricht, oder wenn er st?ndig neue sinnlose Regeln erfindet.

Zitat
Danke f?r die Besch?ftigungstherapie

Gerngeschehen, bin immer froh wenn ich helfen kann  :)

Zitat
Und Spielerbestrafungen sind so Neunziger ... Es ist viel leichter sie zu belohnen, f?r gutes Rollenspiel(TM).
Was die 90er sind vorbei  :o
Daf?r bin ich wohl etwas zu altmodisch(TM). Was kommt als n?chstes, die Spieler f?r gutes Metaspiel belohnen?


Warum schlie?t eine Zufallstabelle Willk?r aus? Jedes m?gliche Ergebnis der Zufallstabelle, hat sich der ersteller der Zufallstabelle willk?rlich selbst ausgedacht*.
Selbst wenn, solange man die Zufallstabelle nicht offen W?rfelt kann das Ergebnis  f?r die Spieler genauso Willk?rlich erscheinen.
________________________________
*Ich gehe nicht davon aus das er Studien zur Monsterpopulation in unterirdischen H?hlensystemen, gemacht hat.

 
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #59 am: 30. August 2012, 10:26:09 »

Ich w?rde meinen Post noch einmal ?berdenken, zwei drei der S?tze haben keine Smilies abbekommen.

Willk?r ist es, wenn ich als SL eine Zufallstabelle einf?hre, auf diese w?rfeln lasse, aber das Ergebnis nicht werte, sondern "das f?r die Geschichte passendere" nehme, weils so Epic ist.

Ich m?chte den SL einer "Ernsthafte Runde(TM)" sehen der aufgrund einer Zufallstabelle einen Piraten im W?stendungeon auftreten l?sst  :D

Ich m?chte den SL sehen, der in einem Dungeon auf eine Zufallstabelle w?rfelt, die nicht f?r Dungeons geeignet ist *nuff said*


Zitat
Willk?r ist es, eine Regel zu beugen.

Bei anderen Gesellschaftsspielen sicher, bei Rollenspielen nennt man das "Hausregel"  ;)

Oder der Spieleiter wendet die Regel aus den Erg?nzungsband nicht an, weil er diesen nicht besitzt und ein freundlicher Spieler weist ihm charmant auf das Vorhandensein der Regel hin. :P

Wirklich Willk?rlich w?hre es erst wenn der Spieleiter erst auf die Anwendung einer Regel besteht und diese dann wenn es zum Plot passt selbst bricht, oder wenn er st?ndig neue sinnlose Regeln erfindet.

Zitiere bitte vollst?ndig. Ich sagte, er hat eine Tabelle, w?rfelt auf dieser, ignoriert jedoch das Ergebnis. Au?erdem ich kenne keinen SL der eine Gruppe Spieler hat, der seine Hausregel nicht im vornherein kl?rt. Aber einige scheint es ja zu geben, die w?hrend die W?rfel noch rollen, eine Hauregel einbringen.

Zitat
Und Spielerbestrafungen sind so Neunziger ... Es ist viel leichter sie zu belohnen, f?r gutes Rollenspiel(TM).
Was die 90er sind vorbei  :o
Daf?r bin ich wohl etwas zu altmodisch. Was kommt als n?chstes, die Spieler f?r gutes Metaspiel belohnen?

Du meinst, diejenigen die die Story vorantreiben, weil sie die Bed?rfnisse ihres Chars mal aussen vorlassen, werden bei dir abgestraft, weil sie ihnen Char nicht ausspielen? Ist ja schrecklich. Stimmt da fiel mir ein, du geh?rst zu den "gesagt getan" SL, die die Spieler auch noch runtermachen, mit solchen Sachen wie "Du bist nicht da." und Co.

Wei?t du eigentlich wozu Metagaming dient?

Warum schlie?t eine Zufallstabelle Willk?r aus? Jedes m?gliche Ergebnis der Zufallstabelle, hat sich der ersteller der Zufallstabelle willk?rlich selbst ausgedacht*.
Selbst wenn, solange man die Zufallstabelle nicht offen W?rfelt kann das Ergebnis  f?r die Spieler genauso Willk?rlich erscheinen.
________________________________
*Ich gehe nicht davon aus das er Studien zur Monsterpopulation in unterirdischen H?hlensystemen, gemacht hat.

 

Das ist so hardcore Hartwurst, danke daf?r. Du bist wirklich der Meinung, das eine Tabelle willk?rlich ist? Oder willk?rlich geschrieben wurde? Ich setze mich noch mal an eine Tabelle, da erscheinen dann Aliens und Raumschiffe, oder die Gummib?ren. Und selbst das w?re keine Willk?r.
Wenn du schon eine Tabelle zweckentfremdest, nutze sie doch als Inspiration. Du musst nicht w?rfeln, kannst die Tabelle dennoch nutzen, sogar ohne Studium.

Zitat
Danke f?r die Besch?ftigungstherapie

Gerngeschehen, bin immer froh wenn ich helfen kann  :)

Ja danke, war wieder ein Highlight.  ;D
Gespeichert
Erbe ist Recht!

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #60 am: 30. August 2012, 11:09:34 »

Ich m?chte den SL sehen, der in einem Dungeon auf eine Zufallstabelle w?rfelt, die nicht f?r Dungeons geeignet ist *nuff said*

Auch als SL kann man mal was ?bersehen.


Zitat
[...]ich kenne keinen SL der eine Gruppe Spieler hat, der seine Hausregel nicht im vornherein kl?rt.[...]
Sind selten nennt man "Willk?rspieleiter".

Zitat
Du meinst, diejenigen die die Story vorantreiben, weil sie die Bed?rfnisse ihres Chars mal aussen vorlassen, werden bei dir abgestraft, weil sie ihnen Char nicht ausspielen? Ist ja schrecklich.
Nein, das ist eine Unterstellung. Es giebt bei mir keine Strafe f?r "schlechtes Rollenspiel(TM) "Ich schreibe niemanden vor wie er seinen Charakter zu spielen hat.
Desshalb auch keine Ep f?r "rollengerechtes" Spiel.

Zitat
Stimmt da fiel mir ein, du geh?rst zu den "gesagt getan" SL, die die Spieler auch noch runtermachen, mit solchen Sachen wie "Du bist nicht da." und Co.
Nein, das ?bernehmen meine Spieler f?r mich.

Zitat
Wei?t du eigentlich wozu Metagaming dient?
Hmm... keine Ahnung damit alle beteiligten bekleidet zum Spiel erscheinen?

Zitat
Du bist wirklich der Meinung, das eine Tabelle willk?rlich ist? Oder willk?rlich geschrieben wurde?

Nur wenn sie nicht wissenschaftlich fundiert ist.

Zitat
Ich setze mich noch mal an eine Tabelle, da erscheinen dann Aliens und Raumschiffe, oder die Gummib?ren. Und selbst das w?re keine Willk?r.
K?nntest du das bitte begr?nden?

Zitat
Wenn du schon eine Tabelle zweckentfremdest, nutze sie doch als Inspiration. Du musst nicht w?rfeln, kannst die Tabelle dennoch nutzen, sogar ohne Studium.
Habe ich behauptet ich w?rde keine Zufallstabellen verwenden?
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #61 am: 30. August 2012, 11:58:06 »

Laut deiner Definition sind alle SL mit Zufallstabellen Willk?rspielleiter und das ein SL etwas vergisst, hat gar nichts mit dem Punkt Zufallstabellennutzung = Willk?r bzw. "Was ist Willk?r?" zu tun.

Das du nicht wei?t, was Metagming ist, aber wunderbar ?ber es herziehen kannst und "Personen mit Regelwerken beschmei?t", oder ihre "SCs ingame bestrafst", weil sie etwas gegen dein Leitenstil haben, zeugt davon, dass es dich nicht wirklich interessiert. Warum sollte ich mir also die M?he machen und die Metagaming erkl?ren? Wenn es in deiner Runde reicht, angekleidet zu erscheinen, bin ich beeindruckt. Ich brauch da doch ein bisschen mehr zum Spielen, als nur Kleidung.

Das ein Spiel "wissenschaftlich fundiert" sein muss, um nicht als "Willk?r" zu gelten, ist ein weiterer Beweis daf?r, da du dazu neigst, des Schreibens wegen zu schreiben.

Zudem, ich habe nicht behauptet, dass du keine Zufallstabellen nutzt, sondern nur, dass du sie zweckentfremdest. Da du anscheinend das Ergebnis des Wurfes auf der Tabelle modifizierst. Daher der Vorschlag, warum ?berhaupt w?rfeln? Denk dir doch etwas aus und nutze die Tabelle hier f?r als Inspiration.

Und zu der Unterstellung, ja ich unterstelle dir, auf Grund deiner Beitr?ge, einiges. Das haben Forendiskussionen so an sich. Beispielsweise werde ich nicht m?de, ?ber fliegende GRW und gezielte Blitzattacken auf Augenbrauen von SCs nachzudenken. Was soll 's, sind ja eh alles Heulsusen die mit deinem Kurs nicht arbeiten k?nnen und sie fl?chten sogar, weil sie eh nur meckern und nerven und die anderen vom Spielen abhalten, schlie?lich ist gesagt getan, oder sie sind nicht da. Da sollen sie wenigstens den Anstand haben und einem 30min Dialog lauschen.
Versteh einer diese Spieler, schlie?lich bist du bem?ht Kritik anzunehmen und zu reflektieren, um ein besserer SL zu werden... tstststs.



Aber wir kommen jetzt sehr weit ab vom Thema "Halbling sind overpowered und viel zu m?chtig, lasst uns diese verbrennen" Thema.

Meiner einer hat keine Halbling im Spiel, da meine Kampagne noch nicht durch ist und die Neuerungen erst bei Beendigung der Kampagne stattfindet. Und selbst dann sind Halblinge und Gnome gern gesehene Krieger ^^
Gespeichert
Erbe ist Recht!

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #62 am: 30. August 2012, 12:33:57 »

Falsch, aber laut meiner Definition sind auch Spielleiter die Begegnungen planen keine Willk?rspielleiter.
Ich bezog mich, wenn ich mich nicht irre, von Spielleitern die mitten im spiel Regeln ?ndern oder neue erfinden, ohne es mit den Spielern abzusprechen.

Auf deine belehrung bez?glich Metagaming kann ich gut verzichten.

Ich schrieb auch nie das ein Spiel Wissenschaftlich fundiert sein m?sste.
Lediglich die Matematischen_Gesetzm??igkeiten m?ssten mit den Gesetzm??igkeiten in der Spielwelt ?bereinstimmen um Willk?r weitestgehend auszuschlie?en.

Zum Schluss m?chte ich anmerken, dass obwohl Willk?r ja per se "p?se" ist, sie nie ganz vermieden werden kann. Man sollte als Spielleiter Fair genug sein um dadurch nicht den Spielspa? zu mindern.

Ich spiele am liebsten mit Leuten die als qualitat?ts Ma?stab, Spielspa? und nicht zwanghafte Vermeidung von Spielleiterwillk?r sehen.


Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #63 am: 30. August 2012, 12:43:46 »

Ich spiele am liebsten mit Leuten die als qualitat?ts Ma?stab, Spielspa? und nicht zwanghafte Vermeidung von Spielleiterwillk?r sehen.
Ich spiel am liebsten mir Spielleitern, die durch das Minimieren von Spielleiterwillk?r meinen Spielspa? maximieren ^^
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #64 am: 30. August 2012, 13:03:38 »

Ich spiele am liebsten mit Leuten die als qualitat?ts Ma?stab, Spielspa? und nicht zwanghafte Vermeidung von Spielleiterwillk?r sehen.
Ich spiel am liebsten mir Spielleitern, die durch das Minimieren von Spielleiterwillk?r meinen Spielspa? maximieren ^^

Damit kann ich leben.  :P

Indes gehe ich willk?rliche Tabellen, f?r meine Spieler gestalten. Vielleicht treffen wir uns, zur gleichen Zeit am gleichen Ort, und sie finden W?rfel, Charakterb?gen und Spielmaterial in ihrer Kleidung und sind ausgeschlafen, voller Tatendrang und sind mit meinem Stil und dem Abenteuerschwerpunkt soweit einverstanden und haben die Hausregeln, die wir besprochen haben, drauf. Vielleicht ber?cksichtigen sie auch, die Screentime eines jeden zu beachten und ingame Frust nicht outgame auszutragen.

Ich m?sste noch ausrechnen, wie viele Drachen statischtisch in meiner Kampagne vorkommen k?nnen, ohne dass sie ganze Landstriche verw?sten und entv?lkern, um ihren Hunger zu stillen und wie viele Milizen und H?ndler um neun Uhr in der fr?h am Langstorm im Winter anzutreffen sind.

Come on, man...

Du willst nichts von meinem Verst?ndnis erfahren, dann muss ich diese Beitr?ge nicht ernst nehmen, genauso wenig wie du meine.

Nebenbei, ein W?rfelwurf ist Fair! Ihn nicht zu beachten, weil man die Konsequenzen f?rchtet, nicht.
Gespeichert
Erbe ist Recht!

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #65 am: 30. August 2012, 13:11:29 »

Naja der W?rfel muss nat?rlich ein Exakter platonischer K?rper sein... aber lassen wird das. Da keiner von uns diese Diskussion vollkommen ernst nimmt f?hrt das zu nichts.
Obwohl so ein bisschen gepflegte Scheinargumentation gut ist um in Form zu bleiben.

Wie auch immer, ging es hier nicht um Halblinge?
Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14612
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #66 am: 30. August 2012, 13:25:53 »

Good point - ich ?berlege schon die ganze Zeit, wie ich das hier auseinander fuzzeln kann, um topic von offtopic zu trennen.

Danke auch :P
Gespeichert

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #67 am: 30. August 2012, 13:41:33 »

Scheinargumentation?
Gespeichert
Erbe ist Recht!

buddler

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 247
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #68 am: 30. August 2012, 14:22:02 »

Findet sich denn kein Spieler, der die Reihen der Spielleiter geschickten Monster gelichtet hat und andere Spieler zu Nebenfiguren degradiert hat, nur weil er einen Halbling Krieger in der Gruppe spielt?  :o

Ich behaupte immer noch, hier wird viel Wind um nichts gemacht.  :ds: ist von vorne bis hinten nicht ausgeglichen. Es gibt Talente, die sind besser als andere (Flink vs R?stungstr?ger) und niemand - auch kein Stufe 20 Wasauchimmer - wird einem Stufe 10 Magier mit Feuerball, Zaubermacht III und Robe der Zaubermacht III mit durch Diener des Lichts oder Diener der Dunkelheit erkauftem Immersieg paroli bieten k?nnen! Da sind die kleinen Vorteile eines Halblings wirklich nicht nennenswert, da sie auch nur dann erheblich sind, wenn dadurch die 20er Stufe unter- oder ?berschritten wird.
Gespeichert

Phoenixpower_2000

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1379
  • DS4-Betatester Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Orga eines DS-Community-Events 1000+ Postings
    • www.secretofphoenix.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #69 am: 30. August 2012, 14:47:53 »

Good point - ich ?berlege schon die ganze Zeit, wie ich das hier auseinander fuzzeln kann, um topic von offtopic zu trennen.

Danke auch :P

 :D
Gespeichert
Tippfehler für ALLE !!! Wer sie fängt darf sich daraus Wörter bauen...
 ____________________________________________________
 |!!! MEHR WA(H)RNSCHILDER FÜR ENGLISCHE BEITRÄGE !!! |

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #70 am: 30. August 2012, 16:33:47 »

Zitat
Willk?r ist es, eine Regel zu beugen.

Bei anderen Gesellschaftsspielen sicher, bei Rollenspielen nennt man das "Hausregel"  ;)

FAAAAAAALSCH. Eine Hausregel ist ein Ersatz einer urspr?nglich niedergeschriebenen Regel. Eine Hausregel ist aber auch eine Regel, sie steht fest, ist bekannt und gilt f?r alle.

Willk?r ist es, wenn Regeln (egal ob niedergeschriebene oder Hausregeln) gebeugt werden, und das einseitig.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

runepert.runestein

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
  • neutral good
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #71 am: 30. August 2012, 16:47:25 »

Sowas ?hnliches hab ich auch im selben post geschrieben.
|...|
Wirklich Willk?rlich w?hre es erst wenn der Spieleiter erst auf die Anwendung einer Regel besteht und diese dann wenn es zum Plot passt selbst bricht, oder wenn er st?ndig neue sinnlose Regeln erfindet.
|...|

Ich sehe eine Hausregel eben meist als "Beugung" einer bestehenden "Grundregel". Gleich ob sie diese ersetzt, ab?ndert oder die Regel ganz ignoriert wird. Davon, dass auch viele von Spielleitern und Spielern erfundene neue Regeln als Hausregel klassifizier werden, einmal abgesehen.




Gespeichert
Stell dich den Abscheulichkeiten aus der Welt der Albtr?ume!
Sexy Nightmare Slayers

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #72 am: 30. August 2012, 19:59:41 »

Wie gesagt: Der Unterschied liegt genau da, ob eine Regelbeugung oder neue Regel durch Gruppenkonsens (stillschweigend oder ausdr?cklich) gedeckt ist.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #73 am: 30. August 2012, 20:36:12 »

Sowas ?hnliches hab ich auch im selben post geschrieben.
|...|
Wirklich Willk?rlich w?hre es erst wenn der Spieleiter erst auf die Anwendung einer Regel besteht und diese dann wenn es zum Plot passt selbst bricht, oder wenn er st?ndig neue sinnlose Regeln erfindet.
|...|

Ich sehe eine Hausregel eben meist als "Beugung" einer bestehenden "Grundregel". Gleich ob sie diese ersetzt, ab?ndert oder die Regel ganz ignoriert wird. Davon, dass auch viele von Spielleitern und Spielern erfundene neue Regeln als Hausregel klassifizier werden, einmal abgesehen.
So ein Spielstil nennt sich RAW: Rules as written.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #74 am: 31. August 2012, 13:21:20 »

Ich hab nochmal den Halbling (und den Gnom) angeschaut - beide haben den Nachteil "Klein". Da wir bei den Mittwochsslayern gerade flei?ig Rassen ausprobieren, kann ich zumindest sagen, dass "Gro?" schon ein relevanter Vorteil ist. "Klein" halbiert die LK, also von etwa 20 auf etwa 10. Damit d?rfte ich wesentlich schneller in die Bredouille kommen und vor allem ein aufgeslayter Immersieg wesentlich gef?hrlicher sein, kurzum f?r beide in der Direktkonfrontation es wesentlich t?dlicher zugehen.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Helmron

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 452
  • Nicht Ulf
  • 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #75 am: 31. August 2012, 14:04:23 »

Ich hab nochmal den Halbling (und den Gnom) angeschaut - beide haben den Nachteil "Klein". Da wir bei den Mittwochsslayern gerade flei?ig Rassen ausprobieren, kann ich zumindest sagen, dass "Gro?" schon ein relevanter Vorteil ist. "Klein" halbiert die LK, also von etwa 20 auf etwa 10. Damit d?rfte ich wesentlich schneller in die Bredouille kommen und vor allem ein aufgeslayter Immersieg wesentlich gef?hrlicher sein, kurzum f?r beide in der Direktkonfrontation es wesentlich t?dlicher zugehen.

Beide haben aber auch den Vorteil "z?her als sie aussehen", was den Lk Malus aufhebt.

 
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #76 am: 31. August 2012, 16:23:14 »

Ich hab nochmal den Halbling (und den Gnom) angeschaut - beide haben den Nachteil "Klein". Da wir bei den Mittwochsslayern gerade flei?ig Rassen ausprobieren, kann ich zumindest sagen, dass "Gro?" schon ein relevanter Vorteil ist. "Klein" halbiert die LK, also von etwa 20 auf etwa 10. Damit d?rfte ich wesentlich schneller in die Bredouille kommen und vor allem ein aufgeslayter Immersieg wesentlich gef?hrlicher sein, kurzum f?r beide in der Direktkonfrontation es wesentlich t?dlicher zugehen.

Beide haben aber auch den Vorteil "z?her als sie aussehen", was den Lk Malus aufhebt.
Ahh. OKay. Hatte es selbst nur mit einem Imp vs. einem Avariel ?berlegt ...
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14612
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #77 am: 07. September 2012, 16:07:47 »

Um die Problematik des Größenvor- bzw. -nachteils in den Griff zu bekommen, schlage ich nach reiflicher Überlegung folgenden simplen, wie effektiven Lösungsansatz vor:

Den Bonus bzw. Malus, den ein Angreifer auf Grund des Größenunterschieds erh?lt, wird bei einem erfolgreichen Angriff auch auf die Abwehr des Gegeners angerechnet.

Kleinere Ziele sind somit immer noch schwerer zu treffen ( :kw5: -X), wenn sie getroffen werden, tut es aber auch eher weh ( :kw2: -X), w?hrend gr??ere Ziele immer noch leichter ( :kw5:+X ) zu treffen sind, Treffer von kleineren Gegnern sie aber weniger jucken ( :kw2:+X).

Over and out.
Gespeichert

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #78 am: 07. September 2012, 16:46:41 »

auch gut
Gespeichert
Erbe ist Recht!

Karamorn

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 148
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #79 am: 07. September 2012, 17:59:36 »

Nice. Thx  ;)
Gespeichert
SL: "Und ist die Probe gelungen oder nicht?"
Spieler: "Richtig!"

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #80 am: 07. September 2012, 21:58:03 »

Der Meister hat gesprochen.

Danke.  :)
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

DonDuckeli

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 416
  • g@w / X-Slayers
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #81 am: 08. September 2012, 04:45:32 »

Also die Idee finde ich auch gut!
Gespeichert

LordSmith

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 256
  • game@work campaign group
  • SL einer Forenrunde DS-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • GameAtWork
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #82 am: 08. September 2012, 22:12:32 »

Also immer oder nur wenn ein Spieler eine "kleine" Rasse spielt?

Finde die Idee eigentlich auch ganz gut, bei Angreifer UND Ziel einen Malus/Bonus f?r GK-Unterschied zu machen.
Hmm, ich schau mal ob ich sie in die Hausregeln aufnehmen darf (*lieb die Spieler anschauen* ;)

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #83 am: 09. September 2012, 13:36:37 »

Um die Problematik des Gr??envor- bzw. -nachteils in den Griff zu bekommen, schlage ich nach reiflicher ?berlegung folgenden simplen, wie effektiven L?sungsansatz vor:

Den Bonus bzw. Malus, den ein Angreifer auf Grund des Gr??enunterschieds erh?lt, wird bei einem erfolgreichen Angriff auch auf die Abwehr des Gegeners angerechnet.

Kleinere Ziele sind somit immer noch schwerer zu treffen ( :kw5: -X), wenn sie getroffen werden, tut es aber auch eher weh ( :kw2: -X), w?hrend gr??ere Ziele immer noch leichter ( :kw5:+X ) zu treffen sind, Treffer von kleineren Gegnern sie aber weniger jucken ( :kw2:+X).

Over and out.

Das ist auf jeden Fall sehr sinnvoll. Aaaaber ... auch f?r Gegner?
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

riesenklops

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 23
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #84 am: 09. September 2012, 22:04:10 »

Ich finde die L?sung auch super und universal.
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #85 am: 09. September 2012, 22:13:46 »

@Slayalot: Wieso sollte es nicht f?r Gegner gelten?

Ist doch eine globale Regel.
Gespeichert

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #86 am: 09. September 2012, 23:05:49 »

@Slayalot: Wieso sollte es nicht f?r Gegner gelten?

Ist doch eine globale Regel.

Weil es - theoretisch zumindest - den EP-Wert der Gegner ver?ndert. Zum Beispiel ein Riese: -4, um normalgro?e Wesen zu treffen, also auch -4 auf die Gegnerh?rte. Das m?sste aber 40 EP extra geben. Haut der Riese einen Halbling, kriegt der -6 auf die Abwehr. Frage: Kriegt der Halbling 20 EP mehr?  Oder kompensiert sich der GA-Malus der Einfachheit halber mit dem Abzug auf Schlagen?
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #87 am: 09. September 2012, 23:57:40 »

@Slayalot: Wieso sollte es nicht f?r Gegner gelten?

Ist doch eine globale Regel.

Weil es - theoretisch zumindest - den EP-Wert der Gegner ver?ndert. Zum Beispiel ein Riese: -4, um normalgro?e Wesen zu treffen, also auch -4 auf die Gegnerh?rte. Das m?sste aber 40 EP extra geben. Haut der Riese einen Halbling, kriegt der -6 auf die Abwehr. Frage: Kriegt der Halbling 20 EP mehr?  Oder kompensiert sich der GA-Malus der Einfachheit halber mit dem Abzug auf Schlagen?

Oeh, achso.

So weit wie du denke ich iwie nie  ::) ;)
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14612
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #88 am: 10. September 2012, 09:20:08 »

Dann m?sste man ja auch Gegner, die beim Todessto? am Boden lagen etc. umrechen. Das f?hrt au?erhalb von Rechnern zu weit ;)
Gespeichert

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #89 am: 10. September 2012, 09:48:30 »

Hm... Doch alles ein etwas l?ngeren Rattenschwanz. Ich sch?tze ich baue die Hausregel, vorgeschlagen von CK ein, lass die EXP aber untern Tisch fallen, weil es mir zuviel Gerechne ist.
Gespeichert
Erbe ist Recht!

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #90 am: 10. September 2012, 09:56:51 »

Dann m?sste man ja auch Gegner, die beim Todessto? am Boden lagen etc. umrechen. Das f?hrt au?erhalb von Rechnern zu weit ;)

OK, im Grunde gleichen sich die Mali auch aus.
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

Sphärenwanderer

  • Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3002
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Teilzombifiziert
  • Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) DS-Communitykalender Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Zombieslayers
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #91 am: 18. September 2012, 12:30:19 »

Hmm... Mir kam die Regelung auch unfair vor, aber nach ein bisschen Gerechne kommt Klein auf fast +/-0.

Kurzschwert als Zweihandwaffe hei?t insgesamt +3 Schlagen, bei unver?nderter Gegnerparade. Die -2 Schlagen des Gegners sind zwar gut, lassen sich aber schon mit den -4 Gegnerparade durch den Zweih?nder aufwiegen. Man w?rde also auf +/-0 kommen.

Die eingeschr?nkte Waffenwahl ist schon ein ziemlich gro?er integrierter Nachteil.

Wenn "Klein, aber Z?h" jetzt statt +3 +4 kosten w?rde, w?re eigentlich alles im Lot. Aber der eine Punkt ist auch nicht wirklich tragisch.

Nimmt man stattdessen die von CK vorgeschlagene Optionalregel, kommen die Kleinen zu schlecht dabei herum. Folgendes kostet in ihrem Rassenpaket +1:

- Mit (Halblings)Zweihandschwert bekommen sie +3 Schlagen bei +2 Gegnerparade, statt -4.
- Werden sie angegriffen, bekommen Gegner -2 auf Schlagen, sie hingegen -2 auf Parade, was sich etwa die Waage h?lt.

F?r einen l?ppischen Punkt steigt also die Gegnerparade verh?ltnism??ig um 6 Punkte...

Zum Wert der Sub-Nach-/Vorteile w?rde ich nach Konsultation der anderen Rasseneigenschaften folgendes sagen:
- +2 auf Schlagen: +2
- -2 auf Gegnerangriffe (ist ?hnlich Abwehr): +2
- Halbierte Lebenskraft: -4
- Eingeschr?nkte Waffenwahl (Effektiv =+4 Gegnerabwehr): -4

Damit w?re Klein ein -4 Nachteil, Z?her als sie aussehen ein +4 Vorteil. Mein Vorschlag f?r eine Schnelle L?sung bei den Rassen: Die LK wird durch "Z?her als sie aussehen" mit K?R/2+H?+10 ausgerechnet, statt mit (K?R+H?+10)/2.

Andere Frage: Welche Waffen k?nnen Halblinge ?berhaupt f?hren, und welche davon zweih?ndig? Intuitiv:
Axt: 2
Kurzbogen: 2
Dolch: 1
Hammer: 2
Kampfstab: 2
Keule: 2
Schlagring: 1
Schleuder: 1
Kurzschwert: 2
Speer: 2
Streitkolben/Morgenstern: 2
Wurfmesser: 1

buddler

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 247
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Chronist (Dreiental): Hat Spielberichte im Dreiental gepostet
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #92 am: 18. September 2012, 15:49:20 »

Andere Frage: Welche Waffen k?nnen Halblinge ?berhaupt f?hren, und welche davon zweih?ndig? Intuitiv:
Axt: 2
Kurzbogen: 2
Dolch: 1
Hammer: 2
Kampfstab: 2
Keule: 2
Schlagring: 1
Schleuder: 1
Kurzschwert: 2
Speer: 2
Streitkolben/Morgenstern: 2
Wurfmesser: 1

Meine zwei Cent:
Axt: -
Beil (kleinere Axt): 1
Kurzbogen: -
Dolch: 1
Hammer: -
Kampfstab: -
Keule: 2
Schlagring: 1
Schleuder: 2 (Man braucht doch zwei H?nde um eine Schleuder zu nutzen, wenngleich man beim Schleudervorgang nur eine braucht. Aber Stein einlegen geht doch nur mit freier Hand)
Kurzschwert: 2
Speer: -
Streitkolben/Morgenstern: -
Wurfmesser: 1

Die meisten Waffen sind nicht zu benutzen, es sei denn es gibt spezielle Varianten daf?r. Nat?rlich gibt es laut regelwerk Goblins (kleine Kreaturen) die mit Speer und Kurzbogen k?mpfen, doch m?ssen das eigentlich spezielle Versionen sein. Ein Kurzschwert ist eine Zweihandwaffe, also interpretiere ich alles was gr??er ist als zu unhandlich. Deswegen habe ich mit dem +2/-2 auch weniger ein Problem. Je kulanter die Regelung ist, desto besser f?r den Kleinen.
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #93 am: 18. September 2012, 16:58:53 »

Ich habe einen Alternativ-Vorschlag:

Vergleiche DS4 S. 44: Sch?sse ins Get?mmel

Zitat
"(...) erh?lt pro Individuum in
diesem Get?mmel einen Bonus von +1 auf
Schie?en (bis max. +20) durch die erh?hte
Trefferchance. Ist das Probenergebnis
h?her als der normalerweise m?gliche
H?chstschaden, wird es auf diesen Wert
gesenkt. (...)"

Der Bonus simuliert im Spiel die erh?hte Trefferchance,
aber kein erh?htes Schadenspotenzial. Im Prinzip ist es
ja genau das, wof?r man hier eine L?sung sucht.

W?rde einfach als Hausregel folgenden Satz aufschreiben:


Zitat
F?r Position und Gr??e s. DS4 S.44. Zusatz: Ist das Probenergebnis
bei Angriffen h?her als der normalerweise m?gliche H?chstschaden,
wird es auf diesen Wert gesenkt.


Im Spiel ist das ganz einfach. Spieler A (Mensch Krieger) greift Goblin B an.
SL: "Dein Schlagenwert ist 13. Gegen den Goblin bekommst du -2 auf Schlagen,
also betr?gt dein Schlagenwert 11. Bei einem Immersieg z?hlst du 13 als Ergebnis.

Umgekehrter Fall: Spieler A (Halbling Krieger) greift Bandit B (Mensch) an.
SL: "Dein Schlagen-Wert ist normalerweise 8. Weil der Mensch aufgrund
seiner Gr??e einfacher f?r dich einfacher zu treffen ist, bekommst du +2.
Bei einer 9 und 10 richtest du jedoch max. 8 Schaden (Schlagenwert) an.


Es ist im Prinzip nur ein Abgleich mit dem W?rfelergebnis. Also keine zus?tzliche
Buchf?hrung und praktisch keine Rechnerei.
Gespeichert

Sphärenwanderer

  • Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3002
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Teilzombifiziert
  • Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) DS-Communitykalender Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Zombieslayers
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #94 am: 22. September 2012, 19:20:08 »

Aber dann m?sste der Nachteil auch um 2 Punkte billiger gemacht werden... So wie er jetzt ist, ist er ja schon ausbalanciert.

Gro? m?sste freilich ?berarbeitet werden.

- -2 auf Schlagen: -2
- +2 auf Gegnerangriffe (ist ?hnlich Abwehr): -2
- Doppelte Lebenskraft: +4

Damit kommt man auf einen +0 Vorteil. Man k?nnte einen +2 Vorteil daraus machen, wenn man sagt, dass Waffen dieser Gr??e generell WB+2 erhalten, was ich ganz sinnvoll f?nde.

Karamorn

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 148
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #95 am: 23. September 2012, 10:04:57 »

Also wir haben gestern gespielt und das auch nochmal diskutiert und schlussendlich haben wir uns daf?r entschieden die Gr??enregelung rauszuwerfen. Unterschiedlich gro?e Gegner bekommen keine Boni oder Abz?ge mehr f?r unterschiedlich gro?e Gegner. Hat wunderbar funktioniert !  :)
Gespeichert
SL: "Und ist die Probe gelungen oder nicht?"
Spieler: "Richtig!"

Abd al Rahman

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 215
  • Kamel
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Midgard-Forum
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #96 am: 06. Januar 2013, 19:55:49 »

Ich hab am Freitag 'ne neue w?chentliche Runde gestartet in der ich 2 Sandner habe (mit Strau? - Daf?r haben alle anderen Charaktere ein Pferd zum Start bekommen).

Es stimmt schon: In der 1. Stufe sind sie extrem bevorteilt. Das ?ndert sich aber sofort, wenn die erste erbeutete Waffe zuf?llig ausgew?rfelt wird. Wie wahrscheinlich ist es, dass eine Waffe gew?rfelt wird, die Halblinge f?hren d?rfen? Wie wahrscheinlich ist es, dass eine andere Waffe f?llt? Ich denke, das gleicht den Vorteil von Halblingen mittelfristig aus - Falls man DS RAW spielt nat?rlich.
Gespeichert

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #97 am: 07. Januar 2013, 09:46:12 »

Es stimmt schon: In der 1. Stufe sind sie extrem bevorteilt. Das ?ndert sich aber sofort, wenn die erste erbeutete Waffe zuf?llig ausgew?rfelt wird. Wie wahrscheinlich ist es, dass eine Waffe gew?rfelt wird, die Halblinge f?hren d?rfen? Wie wahrscheinlich ist es, dass eine andere Waffe f?llt? Ich denke, das gleicht den Vorteil von Halblingen mittelfristig aus - Falls man DS RAW spielt nat?rlich.

Die Diskussion um die Bevorteilung der Halblinge/Gnome reist nicht ab.   :(
Ein Nachsehen mag sein, wenn man DS-RAW spielt und den Beutetabellen exakt folgt.
Nur, was ist, wenn man magische Ausr?stung/Waffen findet, die sich nach den allgemein hier anerkannten Sonderregeln der Gr??e des Finders automatisch, sprich magisch, anpa?t? Dann ist der Gr??ennachteil auch sofort wieder weg.

Nein, die Kleinen haben Vorteile, die sich meiner Einsch?tzung nach mit dem Aufstieg im Heldenleben subsummieren.  :(
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #98 am: 07. Januar 2013, 12:49:36 »

Die Diskussion um die Bevorteilung der Halblinge/Gnome reist nicht ab.   :(

Wohin denn auch? Zum Einsamen Berg? :D
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #99 am: 07. Januar 2013, 15:41:08 »

Die Diskussion um die Bevorteilung der Halblinge/Gnome reist nicht ab.   :(

Wohin denn auch? Zum Einsamen Berg? :D

Guter Vorschlag. Stimme daf?r.  ;)
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

Abd al Rahman

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 215
  • Kamel
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Midgard-Forum
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #100 am: 07. Januar 2013, 16:26:21 »

Ein Nachsehen mag sein, wenn man DS-RAW spielt und den Beutetabellen exakt folgt.
Nur, was ist, wenn man magische Ausr?stung/Waffen findet, die sich nach den allgemein hier anerkannten Sonderregeln der Gr??e des Finders automatisch, sprich magisch, anpa?t? Dann ist der Gr??ennachteil auch sofort wieder weg.

Wenn man ein System mit Hausregeln (egal wie ?blich eine Hausregel ist) so verbiegt, dass es zu unerw?nschten Nebeneffekten kommt, kann man schlecht den Regeln die Schuld dran geben.
Gespeichert

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3627
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #101 am: 07. Januar 2013, 16:30:23 »

Wenn man ein System mit Hausregeln (egal wie ?blich eine Hausregel ist) so verbiegt, dass es zu unerw?nschten Nebeneffekten kommt, kann man schlecht den Regeln die Schuld dran geben.

*schmunzel*
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

Wirrkopf

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 816
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #102 am: 22. Oktober 2015, 11:10:51 »

Das eigentliche Problem ist, dass

Klein und Z?her als sie aussehen eigentlich ein Vorteil ist, aber Volkspunkte einbringt.
Z?her als Sie aussehen sollte mehr VP kosten als Klein einbringt. Dann k?nnte man es vern?nftig Balancen.

Ein Vorteil ist es nur, solange die Gr??e ansonsten nicht relevant ist. Sobald Du dem Halbling keine Eigenkreationen an Waffen erlaubst, relativiert sich das ganz schnell wieder. Wenn dann noch dazu kommt, dass der Halbling auch andere Gr??enprobleme (Rollenspiel) hat, dann wird daraus schnell ein Nachteil!

Und ich glaube immer noch, das  :ds: ein Rollenspiel und kein Brettspiel ist.

Aber alle diese zusätzlichen Größennachteile sind nicht bezifferbar. Der volkerbaukasten ist auf bezifferbare Vor und Nachteile ausgelegt. Der rest ist bewusst etwas fur die Volksbeschreibung.

Und ausserdem kann es ausserhalb des Kampfes auch häufig von Vorteil sein klein zu sein. Zum Beispiel beim kriechen durch Unterholz.

---

Die eingeschrankte Waffenwahl, die hier so gehyped wird fällt auch nur auf den ersten paar. Stufen ins Gewicht.

Sobald es allerdings heisst: "Daemonischer Dolch des dodal dotmachenden Durchstechens" gegen "Abartige Axt des abartigen Abschlachtens" ist die Sache bestenfalls noch eine statistische Abweichung.
Gespeichert
Creationist: When we all decendet from monkeys, why are there still monkeys?

Scientist: When we all are created from clay, why is there still clay?

Sphärenwanderer

  • Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3002
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Teilzombifiziert
  • Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) DS-Communitykalender Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Zombieslayers
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #103 am: 11. Dezember 2015, 15:52:07 »

Mittlerweile würde ich als Hausregel die Maximalwerte von ST und HÄ bei kleinen Charakteren einschränken. Es kommt ansonsten zu einigen merkwürdigen Situationen :D Oder so etwas wie "relative ST und HÄ" verwenden

Vulcano76

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 617
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #104 am: 11. Dezember 2015, 20:31:02 »

Mittlerweile würde ich als Hausregel die Maximalwerte von ST und HÄ bei kleinen Charakteren einschränken. Es kommt ansonsten zu einigen merkwürdigen Situationen :D Oder so etwas wie "relative ST und HÄ" verwenden

Auf wieviel würdest du denn ST und HÄ beschränken? Klingt eigentlich nach einer plausiblen Lösung....
Gespeichert
'I love to sing and I love to drink scotch. Most people would rather hear me drink scotch' - George Barns

'Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - und es ist eine sch?ne Zeit bis dahin'

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #105 am: 29. Dezember 2015, 16:00:07 »

Maximal KÖR vielleicht?
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Online Online
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14612
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #106 am: 29. Dezember 2015, 18:45:28 »

Würde es zu den Eigenschaftshöchstwerten packen, einfach bei ST n Zusatz, denn um die geht es ja eigentlich, dass bei kleinen Völkern XY gilt, KÖR dagegen ist eh kaum steigerbar (und nur für 1 Klassendrittel interessant).
Gespeichert

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Halblinge
« Antwort #107 am: 30. Dezember 2015, 14:57:58 »

Ich meinte, wenn man ST und HÄ für kleine limitieren möchte, dann könnte man ja den KÖR-Wert als Maximum verwenden.
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!
Seiten: 1 2 3 ... 8 [Alle]   Nach oben