Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Charakterbogen f?r "Numbers" (iPad3)  (Gelesen 1237 mal)

rito

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe
    • Awards
Antw:Charakterbogen f?r "Numbers" (iPad3)
« Antwort #15 am: 27. Juli 2012, 20:08:49 »

@dargndorp: Ich hoffe du schaust dir den Bogen nicht nur auf deinem Mac an :-) . Die Ma?e der Tabellen, das Design ist eben f?r das iPad ausgelegt. Ich glaube auf dem Mac d?rfte er vielleicht etwas seltsam aussehen. ;-)

Ich hab gar keinen Mac, lediglich seit letztem Wochenende ein Ipad 1, welches ein Kumpel ausrangiert und mir weitestgehend kommentarlos in die Hand gedr?ckt hat. Seitdem versuche ich herauszufinden, wof?r solch ein Ger?t gut ist.  Irgendwo im Keller ist noch ne klassisch beige Kiste mit nem bunten Apfel drauf, aber da fehlt mir ein Bildschirm f?r.

Wenn ich das richtig sehe, ist Numbers wohl eine Tabellenkalkulation ? la Excel, Lotus 1-2-3 oder Visicalc. Allerdings wundert es mich, da? ich nirgendwo Import-Filter f?r Numbers in der Windows-Welt finde.

Ich wei? endlich (nach ?ber 2 Jahren) wof?r ein Ipad gut ist!

Zombie casual games...
Rennspielchen, Ballerspielchen, usw.
-Braucht aber viel User input damit es kein gemein fieser Daten Krake wird.

ansonsten ziemlicher Mist, die teile haben nicht mal ein vern?nftiges mitgeliefertes Software Paket geschweige den so was triviales wie Samba.

PS.: und ja ich wei? theoretisch kann ich irgendwie meine selbst erstellte PDFs auf dem teil lesen. Ist nur so umst?ndlich die auf dem mickrigen 64GB Speicherplatz drauf zu man?vrieren, das ich schneller ein digitales Buch auf einem laptop gelesen habe als die nicht vorhandene Netzwerkverbindungen zu suchen.

 ;D Na dann lass es doch ;D
Wie ich ja am Anfang geschrieben habe, ?ber das F?r und Wider des iPads kann man viel schreiben. Dies kann man ja in einem anderen Tread diskutieren. Ich bin f?r meinen Teil jedenfalls froh, dass ich keine Ordner, dicken B?cher, Zeichenbl?cke und Stifte mehr mitnehmen muss. Regelsystem liegt als PDF vor, SCs, NSCs usw. werden mit einer Tabellenkalkulation verwaltet, Hintergrundmusik wird ?ber eine kleine Box per Bluetooth ?bertragen, Abenteuer werden per Mindmap geplant uvm. ... F?r Samba h?tte ich hier gar keine Verwendung, wof?r denn das?


... Aber eigentlich geht es hier nur um einen Charakerbogen.

Diesen Text habe ich ?brigens gem?tlich auf meinem Sofa in das iPad gesprochen. Ganz ohne Zusatzprogramm ... Jedem das Seine.
Gespeichert