Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Zubeh?r  (Gelesen 948 mal)

Dudemeister

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Steam Enhanced Slayer
  • Registrierter Betatester
    • Awards
Zubeh?r
« am: 15. Mai 2012, 12:05:41 »

Hi,

wir spielen :ds: nun schon eine Weile und haben festgestellt, dass es ein tolles Rollenspiel ist. Aber es fehlt uns das ein oder andere. Hier stelle ich kurz die beiden Hausregeln vor, die uns helfen mehr Salz in der Suppe zu haben.  ;D
Zum einen das Slot-System und zum anderen die Charaktertalente. Was haltet ihr von unseren Ideen?


Quickslots
Wer kennt sie nicht aus Computerspielen. Aber das macht sie nicht per se schlecht. Die Spieler k?nnen zwei Gurtel, bandoliere, Taschen etc. aussuchen und sie ihren Charakteren umh?ngen darin finden dann je nach Typ unterschiedliche Gegenst?nde platz, die dann ohne eine weitere Aktion zu ben?tigen genutzt werden k?nnen, seien es nun Tr?nke oder ein Schlachtenhorn, Schriftrollen oder Spezialmunition.

Universal: 3 Gegenst?nde, darf als einziger mehr als einmal gew?hlt werden.
Tr?nke: 4 Tr?nke
Schriftrollen: 5 Schriftrollen
K?cher: 20 Geschosse eines Typs

Die Spieler ?berlegen sich was sie im Kampf schnell ben?tigen. Das sorgt zu dem daf?r, dass die Spieler sich immer wieder einen ?berblick ?ber den Krempel machen, den sie besitzen.


Waffenslots
Auch sie kennt fast jeder aus dem ein oder anderen Computerspiel. Im Kampf kann zwischen den Waffen gewechselt werden. Es k?nnen zudem keine weiteren Waffen ohne weiteres herumgetragen werden.

Hauptslot: Zweih?ndige oder einh?ndige Waffe
Nebenslot: Schild oder einh?ndige Waffe
Stiefelslot: Kleine Waffe

Da es f?r ein kleines Wesen keine Regeln f?r kleine Waffen gibt kann alles von Gnomengr??e auch eine einh?ndige Waffe im Stiefel verstecken.


Kleidung
Hier haben wir dreist die Slots eines wohlbekannten Rollenspiels ?bernommen. Kopf, Arme, Torso, Beine f?r die R?stungsteile, die schon aus Dungeon Slayers bekannt sind und dazu noch Hals, Schultern, Taille, Finger und F??e. Dabei m?ssen die Gegenst?nde nicht genau dort getragen werden, der entsprechnde Slot ist dann aber trotzdem belegt, etwa bei Ohrringen oder Armb?ndern.


Charaktertalente
Jeder Charakter erh?lt auf ungeraden Stufen ein Charaktertalent, dass ein Hobby oder einen Charakterzug beschreibt. Es darf nicht dazu genutzt werden die Proffession oder das Kampfkonzept des Charakters zu st?rken.
Es k?nnen Talente, wie Instrument, Chameur oder Schlitzohr genommen oder passender erdacht werden. Ein gnomischer K?mpfer aus der Gruppe war ein abgebrochener Alchemist. Er konnte ein wenig Tr?nke brauen, die aber bisweilen beim Trinken einen anderen Effekt erzielten, als zun?chst angenommen und auch nur von ihm selbst konsumiert werden konnten. Wenn es also einen Alchemistentisch gab unternahm der Spieler gro?e Anstrengungen ihn mit seinem Charakter zu erreichen, was sehr zu allgemeinen Erheiterung beitrug.
Gespeichert

Wirrkopf

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 816
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:Zubeh?r
« Antwort #1 am: 15. Mai 2012, 13:17:57 »

Kleidung
Hier haben wir dreist die Slots eines wohlbekannten Rollenspiels ?bernommen. Kopf, Arme, Torso, Beine f?r die R?stungsteile, die schon aus Dungeon Slayers bekannt sind und dazu noch Hals, Schultern, Taille, Finger und F??e. Dabei m?ssen die Gegenst?nde nicht genau dort getragen werden, der entsprechnde Slot ist dann aber trotzdem belegt, etwa bei Ohrringen oder Armb?ndern.


Charaktertalente
Jeder Charakter erh?lt auf ungeraden Stufen ein Charaktertalent, dass ein Hobby oder einen Charakterzug beschreibt. Es darf nicht dazu genutzt werden die Proffession oder das Kampfkonzept des Charakters zu st?rken.
Es k?nnen Talente, wie Instrument, Chameur oder Schlitzohr genommen oder passender erdacht werden. Ein gnomischer K?mpfer aus der Gruppe war ein abgebrochener Alchemist. Er konnte ein wenig Tr?nke brauen, die aber bisweilen beim Trinken einen anderen Effekt erzielten, als zun?chst angenommen und auch nur von ihm selbst konsumiert werden konnten. Wenn es also einen Alchemistentisch gab unternahm der Spieler gro?e Anstrengungen ihn mit seinem Charakter zu erreichen, was sehr zu allgemeinen Erheiterung beitrug.

Lass mich raten: Die Kleidungsslots stammen von Morrowind.

Die Charaktertalente sind Cool.
Gespeichert
Creationist: When we all decendet from monkeys, why are there still monkeys?

Scientist: When we all are created from clay, why is there still clay?