Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen  (Gelesen 6384 mal)

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #15 am: 13. März 2012, 08:25:53 »

Der Begriff "Rasse" wird in der Biologie nicht f?r die Einteilung von Menschen benutzt. Also abgesehen von politisch korrekter Ausdrucksweise ist die Begrifflichkeit zur Einteilung von Menschen auch wissenschaftlich falsch. Was anderes w?re es in einem Setting mit Aliens etc., da w?re eventuell die Einteilung in die Rassen "Mensch", "Alien A", "Alien B" etc. brauchbar. Aber nicht f?r die Einteilung innerhalb der Menschheit.

Stellt sich allerdings noch die Frage, was das mit der Biker Bitch zu tun hat?! Um die Frage des Anfangspostings zu beantworten, w?re die Definition oder Beschreibung der "Biker Bitch", wie sie in der Spielwelt existiert, interessant. K?nntest du die mal posten, Whisp? Vielleicht kommt man dann auch auf gute Ideen, was als Alternative verwendet werden k?nnte...
Gespeichert

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #16 am: 13. März 2012, 09:00:10 »

Schlie?e mich da einmal an:

Was soll die Biker Bitch sein?
Gespeichert
Erbe ist Recht!

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #17 am: 13. März 2012, 09:03:00 »

Um die Frage des Anfangspostings zu beantworten, w?re die Definition oder Beschreibung der "Biker Bitch", wie sie in der Spielwelt existiert, interessant. K?nntest du die mal posten, Whisp? Vielleicht kommt man dann auch auf gute Ideen, was als Alternative verwendet werden k?nnte...

Im Gamma-Bestiarium steht "Biker Bitch" einfach nur unter den verschiedenen Banditen-Archetypen. Also Bandit (Handlanger), Bandit (Raider), Bandit (Profi), Biker Bitch. Das war auch der Grund, warum mich das gest?rt hat (Ja, ich war das.): Ich dachte, das w?re die einzige explizit weibliche NPC. Zwischen Banditen, Powerrittern und anderen stach mir die Bitch einfach ins Auge. Das "Biker Bitch" als geschlechtsneutraler Hintensitzer verstanden werden kann, war mir einfach nicht klar. Steht auch nicht in der Beschreibung.
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

paule

  • Beta GS
  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 38
  • Dungeonslayer
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Registrierter Betatester
    • Karwan Baschi Blog ("on the rocks")
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #18 am: 13. März 2012, 09:04:01 »

Ich habe das Gef?hl, du hast nicht gemerkt, dass du dir in deinem Post selbst wiedersprichst.

Nee, da ist kein Widerspruch - meine Position ist nur nicht ganz eindeutig. ;) Ich habe dir in allen Punkten grunds?tzlich recht gegeben und die Gegenargumente der anderen zu entkr?ften versucht, weil ich das Thema wichtig finde. Und das obwohl ich dieses spezielle Wort in diesem speziellen Fall nicht so wahnsinnig dramatisch f?nde, wenn nicht der Kontext .. (usw siehen oben) Du scheinst das gegen dich gerichtet verstanden zu haben - das Gegenteil war der Fall.

SO KORREKTUR, es hei?t Slayer auch auf weiblich! Ein englisches Wort das geschlechts neutral ist sollte "Mann" auch nicht auf Deutsch versuchen in Geschlechter rollen zu zw?ngen! Das w?re n?mlich Frauen Feindlich!

"Slayerin" war dein Begriff, mit dem du (sarkastisch und ?berspitzt) urspr?nglich ?ber etwas ganz anderes gesprochen hast als du es jetzt tust. Davon abgesehen, ist aber auch das grammatikalische Ablenkungsman?ver nicht so einfach wie du behauptest. Es gibt im deutschen keinen dem "the" entsprechenden geschlechtsunabh?ngigen bestimmten Artikel (auch das neutrale "das" enth?lt eine Aussage zum Geschlecht: Nichm?nnlich + nichtweiblich) und damit k?nnen wir nicht mehr so tun, als h?tten wir die Geschlechtsneutralit?t zusammen mit dem Wort ?bernommen und die gleiche entspannte Situation wie im Englischen. Wenn jetzt also jemand sagen w?rde (was - nochmal zur Erinnerung - niemand getan hat), dass wir "Slayerin" schreiben m?ssten, weil der eingedeutsche Slayer m?nnlich ist (DER Slayer, nicht die, das oder the), h?tte das eine gewisse Berechtigung. Wie das grammatische Geschlecht eines Wortes mit dem biologischen des Bezeichneten zusammenh?ngt, ist eine schwierige Frage, zu der es sicher mehrere vern?nftige Positionen gibt. Dumpfe Biologismen geh?ren nicht dazu.

Mit der "Bitch" hat das alles aber wirklich nur noch sehr vermittelt zu tun. (Wobei das vermutlich sogar schon wieder Teil des urspr?nglichen Problems ist. Ob das jetzt noch oder wieder diskutierbar ist, wei? ich nicht - von mir jedenfalls nicht.)

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #19 am: 13. März 2012, 09:32:19 »

Es macht auf mich den Eindruck, dass der Begriff "Biker Bitch" ausserhalb der Biker-Szene kaum bekannt ist (Ich kannte ihn auch nicht). Aber da es sich um einen in diesem Kontext "richtigen" Begriff handelt, w?rde ich ihn stehen lassen.

Eventuell w?re eine erkl?rende Fu?note ganz gut. Denn ich h?tte, unwissend wie ich bin, Biker Bitch auch total falsch verstanden. Und wenn man die Bezeichnung nicht kennt, kann man alleine ?ber die ?bersetzung kaum auf die wahre Bedeutung schlie?en. Sobald die Bedeutung aber bekannt ist, st?rt auch die Begrifflichkeit nicht weiter.
Gespeichert

Zottelmonster

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
  • Registrierter Betatester
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #20 am: 13. März 2012, 17:02:25 »

W?rde mich auch kurz in die Diskussion einmischen und meinen, dass ich die Benutzung des Wortes "bitch" (auch wenn es die Bedeutung H?ndin unter anderem hat, wird es doch in weit verbreiteten ?bersetzungsmedien (leo) auch mit Hure oder Schlampe ?bersetzt. Und da w?rde ich doch ganz stark auf die gebr?uchlichen Formen der Worte achten und nicht nur auf die native Bedeutung.) vermeiden w?rde, wenn es die ienzige weibliche Bezeichnung ist. Dadurch vermittelt man doch eine gewisse Portion Unprofessionalit?t. Sollte man allerdings auch andere weibliche Bezeichnung haben, was ja laut paule niht der Fall ist, k?nnte man dar?ber streiten.

P.S.: Allerdings gilt, ich muss mir das alles nochmal ansehen.
Gespeichert

paule

  • Beta GS
  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 38
  • Dungeonslayer
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Registrierter Betatester
    • Karwan Baschi Blog ("on the rocks")
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #21 am: 13. März 2012, 17:19:33 »

Sollte man allerdings auch andere weibliche Bezeichnung haben, was ja laut paule niht der Fall ist, k?nnte man dar?ber streiten.

Ich meinte auch erstmal nur, dass das eine wichtige Frage w?re. Wirklich gesucht habe ich aber auch noch nicht.

Whisp

  • Moderator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2132
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #22 am: 13. März 2012, 22:33:08 »

Stellt sich allerdings noch die Frage, was das mit der Biker Bitch zu tun hat?! Um die Frage des Anfangspostings zu beantworten, w?re die Definition oder Beschreibung der "Biker Bitch", wie sie in der Spielwelt existiert, interessant. K?nntest du die mal posten, Whisp? Vielleicht kommt man dann auch auf gute Ideen, was als Alternative verwendet werden k?nnte...

F?r GS war sie als Bike-Beifahrer konzipiert, die sich vor allem auf den Kampf vom Fahrzeug mit Wurfwaffen spezialisiert hatte. Letztlich ?berwiegt nun aber die Kontroversit?t und die Missverst?ndlichkeit, so dass ich sie erst einmal gestrichen aber f?r weitere V2Gos nicht vergessen habe. Dort wird sie also sicher noch mal auftreten.
Gespeichert

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2365
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #23 am: 14. März 2012, 09:07:43 »

Das ist doch einfach nur aufgeschoben. Mein Vorschlag: Definier sie in einer Anmerkung oder benenn sie um.
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

Whisp

  • Moderator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2132
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #24 am: 14. März 2012, 16:42:48 »

Das ist doch einfach nur aufgeschoben. Mein Vorschlag: Definier sie in einer Anmerkung oder benenn sie um.

Das ist nat?rlich m?glich.
Gespeichert

Phoenixpower_2000

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1379
  • DS4-Betatester Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Orga eines DS-Community-Events 1000+ Postings
    • www.secretofphoenix.de
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #25 am: 17. April 2012, 18:51:22 »

Oh ... da hab ich ja was sch?nes verpasst  :'(

ach ja - vor Sedy hatt ich noch nie Angst  :-*

*schnellfl?cht*
Gespeichert
Tippfehler für ALLE !!! Wer sie fängt darf sich daraus Wörter bauen...
 ____________________________________________________
 |!!! MEHR WA(H)RNSCHILDER FÜR ENGLISCHE BEITRÄGE !!! |

Wirrkopf

  • Stufe 13
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 816
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] offene Entwicklungsfragen
« Antwort #26 am: 17. April 2012, 21:05:41 »

Habe ja schon am Anfang geschrieben, dass ich die Bezeichnung stehen lassen w?rde.

Den Weg, sie in einer Fu?note zu erkl?ren halte ich f?r sehr gut.
Gespeichert
Creationist: When we all decendet from monkeys, why are there still monkeys?

Scientist: When we all are created from clay, why is there still clay?