Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)  (Gelesen 2035 mal)

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards

Moin,
mein Name ist Sebastian Schenck und bin der Autor von Entaria, einem klassischen kostenlosen Pen&Paper Science-Fiction Rollenspiel. Parallel arbeite ich auch an einigen Brettspielen, unter anderem auch an "Die Lakaien aus D?sterland". Einem Brettspiel in dem die Spieler die Rolle von Monstern ?bernehmen und in HeroQuest Manier gegen die "Guten" k?mpfen. Das besondere daran ist, das es keinen Spielleiter gibt, sondern die Guten von einer KI gesteuert werden.
Kurze Infos hier: http://www.dielakaien.de/

Nun zu meinem Anliegen: Als langj?hriger Rollenspielanh?nger, w?nsche ich mir nat?rlich auch eine Umsetzung als Rollenspiel. Erfahrung mit Regeln habe ich gen?gend (mein Regelwerke-Regal ist "etwas" voll und nat?rlich meine Erfahrungen mit Entaria). Nun befasse ich mich seit kurzem mit DungeonSlayer und bin begeistert. Einfache Regeln, einfache Settings f?r mal eben und trotzdem alles was man f?r "mehr" braucht. Cool.

Mein Ziel ist es "Die Lakaien aus D?sterland" als eigenes Setting f?r DungeonSlayer zu entwerfen und daf?r auch dessen Regeln zu nutzen. Wie Entaria auch, m?chte ich hier keinen Euro/Markt/[Sonstige W?hrung] verdienen, sondern just4fun f?r alle.

Nun meine Fragen:
* Besteht ?berhaupt ein Interesse?
* Ist das erlaubt?
* Gibt es Word-Vorlagen, weil ich gerne das Design ?bernehmen m?chte?
* Wenn das Setting fertig ist, gibt es eine offizielle Unterst?tzung von DungeonSlayer (auf die Homepage setzen, etc)?

Was ist Die Lakaien aus D?sterland?
Du hast mal richtig Lust diesen Paladinen, den Magiern, den Gl?cksrittern und den anderen guten Helden eins auf die Nase zu geben? Du willst nicht immer die gute Seite spielen? Du willst auch mal ein Monster verk?rpern und die anderen so richtig verhauen?

Dann bist du hier richtig! "Die Lakaien aus D?sterland" ist ein Brettspiel f?r bis zu 5 Personen und du ?bernimmst die Rolle eines Wesen das sonst nur einstecken muss. Diesmal drehst du den Spie? herum und teilst mal richtig aus. Diesmal bist du das Monster!

"Die Lakaien aus D?sterland" richtet sich an Pen&Paper-Rollenspieler die mal etwas Abwechslung brauchen und an Freunde des komplexen Brettspiels.

"Die Lakaien von D?sterland" ist eine Mischung aus einer Prise klassischen Rollenspiel und einem Strategiespiels. Es besitzt jedoch einfachere Regeln als ein Rollenspiel und es ben?tigt keinen Spielleiter (!). Bei "Die Lakaien aus D?sterland" ?bernimmt jeder die Rolle eines Lakaien aus dem D?sterland die gegen die guten M?chte aus Gutland k?mpfen. Der Lakai wird, wie bei einem Rollenspiel auch, nach dem Spielabend nicht weggelegt, sondern wird solange gespielt, bis er im Kampf gegen die "Guten" den k?rzeren zieht und den Heldentod stirbt.


beste Gr??e,
Sebastian
Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Ist Grün Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings DS4-Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Registrierter Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #1 am: 23. Februar 2012, 17:59:13 »

Nun meine Fragen:
* Besteht ?berhaupt ein Interesse?
* Ist das erlaubt?
* Gibt es Word-Vorlagen, weil ich gerne das Design ?bernehmen m?chte?
* Wenn das Setting fertig ist, gibt es eine offizielle Unterst?tzung von DungeonSlayer (auf die Homepage setzen, etc)?

- Immer, Man kann nie gen?gend Settings haben
- Ja, Dungeonslayers ist unter der CC Lizenz erschienen. Du kannst sogar die Texte 1:1 ?bertragen (soweit ich den Text zur Lizenz richtig verstanden habe) Das gilt nicht f?r die Bilder!
- Zumindest zur 3er Version gab es Vorlagen, sch?tze das wird auch zur $er so sein
- Es kann ein offizielles FanWerk werden (daf?r ist dann die Redaktion zust?ndig)
Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

Backalive

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3601
  • Kultur: Waldelfen
  • Klasse: Zauberer
  • G+ : Bring M. Backalive
  • DS-Communitykalender Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Beta (Bronze): Hat an einem abgeschlossenen Betatest teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #2 am: 23. Februar 2012, 18:31:09 »

Grunds?tzlich wie 'Gr?n' schon sagte kann es nie genug Settings geben. Je besser ausgearbeitet, desto eher Leute, die sich daf?r interessieren bzw. es auch bespielen.
Ein Problem, das ich sehe ist die Umkehrung der Helden/Monster-Charakteristik. Da steckt wohl am meisten Arbeit darin, das Dungeonslayers-Regelwerk dahingehend umzubauen.
Gespeichert
Alt genug, um es besser zu wissen; jung genug, um es nochmal zu tun.
Mark Twain

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #3 am: 24. Februar 2012, 08:19:50 »

Das ist sch?n, das es nie genug Settings geben kann. Doof nur f?r die Spieler, die glauben das sie ihren Charakter in das Setting ?bernehmen k?nnen. Das wird nicht gehen.

Ich lade gleich mal mein Grundger?st als PDF hoch. Die ersten Lakaien sind schon fertig. Ich hab halt den Vorteil, das vieles bedacht wurde, so das ich nur konvertieren anstatt neu ausdenken muss.

Ich werde wohl Schwierigkeiten bekommen, die Gegnerh?rte oder EP f?r einen Gegner zu berechnen. Gibt es hier Anleitungen wie das gemacht wird?

beste Gr??e,
Sebastian
Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #4 am: 24. Februar 2012, 09:26:02 »

So. Los gehts. Hier die Zusammenfassung von Punkten die ich noch erarbeiten muss. Die ersten V?lker sind fertig.

www.entaria.de/download/DLAD4DS/Regelwerk_vDS01.pdf

Noch ein Wort zu Die Lakaien aus D?sterland. Das Setting ist humoristisch und nicht ernst zu nehmen. Es wird viele lustige Ausr?stungen geben die stark auf die Welt von D?sterland bezogen sind.
Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #5 am: 24. Februar 2012, 20:31:19 »

So, es gibt schon die n?chste Version: www.entaria.de/download/DLAD4DS/Regelwerk_vDS01.pdf
Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog

Wirrkopf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 746
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #6 am: 24. Februar 2012, 20:47:40 »

[1] Das ist sch?n, das es nie genug Settings geben kann.

[2] Doof nur f?r die Spieler, die glauben das sie ihren Charakter in das Setting ?bernehmen k?nnen. Das wird nicht gehen.

[3] Ich werde wohl Schwierigkeiten bekommen, die Gegnerh?rte oder EP f?r einen Gegner zu berechnen. Gibt es hier Anleitungen wie das gemacht wird?

1 Ich deute dazu mal ganz unauff?llig auf meine Signatur  ;D

2 Was meinst du damit? Einen Charakter aus der Brettspielversion ins RPG r?berziehen?

3 Melde dich im Spielleiter Unterforum an. Dort bekommst du die entsprechenden Regeln.
Gespeichert
Kryptonians - the most stupid of all fictional alien races. Smart enough to build interstellar spaceships but to dumb to make yellow sun benches.

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #7 am: 24. Februar 2012, 21:13:09 »

zu 1: Sweet Apple. :-)
zu 2: nee. ich meine damit, das ein normaler DS Spieler seinen Charakter nicht in das Setting ?bernehmen kann.
zu 3: jup. hab ich und auch schon gefunden :-)
Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog

Bothag

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #8 am: 25. Februar 2012, 14:25:54 »

Ok sieht erstmal interessant aus!
Zitat
Einem Brettspiel in dem die Spieler die Rolle von Monstern ?bernehmen und in HeroQuest Manier gegen die "Guten" k?mpfen. Das besondere daran ist, das es keinen Spielleiter gibt, sondern die Guten von einer KI gesteuert werden.
Kommt mir bis auf die Tatsache das man die Monster spielt (???hm Dungeon-Keeper?) bekannt vor !
Die neuen D&D-Boardgames nach der 4th-Edition(Castle Ravenloft, Wrath of Ashardalon und Legend of Drizzt)
haben auch so eine KI-?hnliche Spielmechanik sodass ein Spielleiter komplett entf?llt.
Jetzt ist die Frage willst du das ganze eher  :ds: artig aufziehen?
Gespeichert

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #9 am: 25. Februar 2012, 22:34:53 »

Wie schon gesagt, bleibt Brettspiel das Brettspiel. Die Spielwelt m?chte ich mit Dungeonslayers verbinden. Es war schon immer ein Ziel von mir Die Lakaien aus D?sterland als Rollenspiel vor mir liegen zu haben. Da ich von meinem anderen Projekt ENTARIA wei?, das eine Rollenspiel recht aufw?ndig ist, habe ich lange davon Abstand genommen und mich nur um das Brettspiel und dessen Welt gek?mmert.
Nun kommt also beides. Ich arbeite weiter am Brettspiel (mit einer KI) und an der Konvertierung zum Dungonslayers-Rollenspiel als Setting. Hier wird nat?rlich ein Spielleiter ben?tigt.
Es wird also eine klassische Fantasywelt in der die Spieler jedoch die B?sen spielen. Alles humorvoll und mit Selbstironie gespickt. Die Spielcharakter (V?lker) sind nicht so das Problem und sind schon fast fertig. Die Gegner zu konvertieren ist m?hselig, aber machbar. Spielwelt muss nur ?bertragen werden. Zusatzregeln ist Fummelei aber auch machbar. Die Artefakte zu ?bertragen wird eine Flei?arbeit werden, aber auch das lustigste.

beste Gr??e,
Sebastian
Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #10 am: 26. Februar 2012, 23:22:28 »

Moin,
ich hab nun eine neue Version hochgeladen: http://www.entaria.de/download/DLAD4DS/DLAD4DS.pdf

Was ist alles Fertig?
  • Setting-Regeln
  • V?lker: Dunkelelfen, Goblins, Menschen, Orks, Oger, Rattlinge, Trolle, Zombies, Vampire
  • Neue Volksf?higkeiten um die V?lker an das Dungeonslayers-Regelsystem anzupassen
  • Die Seelen und die dunklen G?tter. Ein neues Spielelement das aus dem Brettspiel kommt.
  • Die D?sterleiter. Eine eher witzige Beschreibung der Stufen.
  • Beschreibung der L?nder D?sterland und Gutland
  • Landkarte der L?nder
  • Das erste Monster: Die Faule Wache (was f?r ein Gefummel mit der Tabelle)

Offen ist
  • weitere V?lker
  • evtl. noch weitere neue Volksf?higkeiten
  • HexHex - Die D?stermagie. Neue Zauberspr?che die aus dem Brettspiel kommen.
  • Neue Beutelisten. Hier kommt richtig viel noch rein.
  • Abenteuer. Ziel soll es sein, so an die 5-8 Dungeon2Go zu machen.

Zus?tzlich hab ich meine Webseite www.dielakaien.de aktualisiert.

Viel Spa? beim Lesen

Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog

Wirrkopf

  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 746
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Regelfuchs mit Heldenklasse Konvertierer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund 250+ Postings
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #11 am: 26. Februar 2012, 23:41:54 »


Offen ist
  • weitere V?lker
  • evtl. noch weitere neue Volksf?higkeiten


Evtl. hilft dir das weiter

http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=3608.msg47538#msg47538[/list]
Gespeichert
Kryptonians - the most stupid of all fictional alien races. Smart enough to build interstellar spaceships but to dumb to make yellow sun benches.

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #12 am: 27. Februar 2012, 06:51:43 »

hey cool. schau ich mal rein.
Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog

Bothag

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 152
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #13 am: 27. Februar 2012, 17:42:55 »

Oh mann hab ich gelacht beim Lesen! Saucool ! Das sollte offizielles Fanwerk werden !
Gespeichert

smirc

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 26
  • - immer in die Waden bei?en -
    • Die Lakaien aus D?sterland
    • Awards
Antw:Die Lakaien aus D?sterland (neues Setting und alles anderes)
« Antwort #14 am: 27. Februar 2012, 17:50:40 »

beste Dank.
das hoffe ich doch.  :)
Gespeichert
Meine Projekte/Webseiten:
http://www.dielakaien.de - Ein Brettspiel und (bald) DS Setting
http://www.entaria.de - freies SF-Rollenspiel
http://www.sweetschecker.com - Wir testen S??es
http://smirc.wordpress.com - Mein Blog