Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 11  Alle   Nach unten

Autor Thema: Nöivellandt - Neues Setting  (Gelesen 22185 mal)

Sennhauser

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #75 am: 13. Mai 2014, 17:03:44 »


Denk nicht zu kompliziert. Man braucht kein InDesign oder so. DS-X ist z.b. komplett mit OpenOffice "designt" worden. Für ein Fanwerk reicht das vollkommen aus.

Das nehm ich mir zu Herzen - besonders wo ich grad im Scribusforum gelandet bin .. dazu fällt mir bloß die Story von Sisyphos dazu ein  :-\

Yay .. Motivationboost   :+1:

eine Frage zum Inhaltsverzeichnis: Was haltet ihr von einer 3-Gliederung in Allgemeines/SC/GM ? ---> damit würde sich in ein paar Punkten die aktuelle Komposition etwas verschieben.

aktuelles Inhaltsverzeichnis:

Setting-Optionen: Allg.
Beschreibung: Allg.
Geschichte: GM
Völker: SC
Kulturen: SC
Religionen, Gottheiten und Dämonen: Allg. / GM ?
Schablonen für Chimären, Untote und Wehrwesen: GM
Klassen und Heldenklassen: SC
Neue Heldenklassen: SC
Neue Talente: "Dunkle Gaben", "Janusgestalt": SC
Neue Zauber: "Finstere Furcht": SC
Natürliche Heilung und Heilkundige: Allg. / SC ?
Rüstungen und Waffen: SC
Set-Gegenstände: GM
"Blitzlichter": gesammelt: GM
(inkl.: Ausgewählt Örtlichkeiten, NSCs, ABs, Spielfertige Scs (diese ev. in die Kategorie: SC))
Karte: Allg.


erster Vorschlag MODIFIZIERTES GERÜST

SC - Heft - I

Settingbeschreibung: Allg.
Setting-Optionen: Allg.
Beschreibung: Allg.
Natürliche Heilung und Heilkundige: Allg.
Karte: Allg.

Religionen, Gottheiten: SC
Völker: SC
Kulturen: SC
Klassen und Heldenklassen: SC
Neue Heldenklassen: SC
Neue Talente: "Dunkle Gaben", "Janusgestalt": SC
Neue Zauber: "Finstere Furcht": SC
Rüstungen und Waffen: SC
Spielfertige SCs

SL - Heft II

Geschichte: GM
"Blitzlichter": gesammelt: GM
(inkl.: Ausgewählt Örtlichkeiten, NSCs, ABs)
Set-Gegenstände: GM
Schablonen für Chimären, Untote und Wehrwesen: GM
Dämonen: GM
Tabellen: GM

ich hab generell bei Games es als SL lieber, wenn ich auch Geschichte und Religion als zu entdeckendes Element einsetz. Deswegen hab ich die mal so in die Kapitel verfrachtet.

Für alle Kritiken und Tipps wär ich dankbar!

lg
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #76 am: 13. Mai 2014, 18:00:33 »

Die Einteilung finde ich super, habs auch so gemacht und finde es gut, wenn der Spieler selber entscheiden kann, ob er weiterlesen will. Man kann es auch in zwei Bücher auftrennen.

Erklärst du Religion und Geschichte im Spielerteil wenigstens schon mal grob?

Das EWS ist glaube in Scribtus geschrieben. Ganz gruselig, wenn man sich nicht abgrundtief da reinkniet.
Gespeichert
| DS-X |

Sennhauser

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #77 am: 13. Mai 2014, 18:18:06 »


Erklärst du Religion und Geschichte im Spielerteil wenigstens schon mal grob?


Nur (und deswegen ja, auf jeden Fall) wenn`s für die Charaktererschaffung relevant ist.

-  Deine Idee mit den zwei Büchern gefällt mir sehr gut. Damit gingen sich wohl 2 mal ungefähr ein 20 seitiges Heftchen aus .. nja .. 30s. bis 40 je nach Fluff und weiterem Input .. oder so.

Dann würd ich aber nochmals anders umkrempeln - vor allem die spielfertigen SCs kommen dann definitiv ins SC-Manual. Dazu eine unbeschriftete Karte ins eine und die detaillierte ins GM-Heft.

Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #78 am: 13. Mai 2014, 18:43:51 »

Wenn ich mal kurz meinen Senf zu den Fragezeichen geben darf:

Natürliche Heilung und Heilkundige: Allgemeiner Teil - weil es ein Charakteristikum des Settings ist, dass Heilung für die Seite des Lichts schwieriger ist, als man es z.B. von Caera kennt.

Religionen und Gottheiten: Allgemeiner Teil - ist sicherlich SC-Wissen, daher dürfen es die Spieler auch wissen
Dämonen: GM  8 )


Eine allgemeine Anmerkung: Vermutlich braucht man vor Beschreibung und Setting-Optionen noch eine kurze, allgemeine Einleitung!
Ein paar Anregungen dazu habe ich aus der Thread-Einleitung und der Setting-Diskussion:

Wir spielen derzeit in einem selbst gebastelten "Dark Fantasy"-Setting namens "Nöivellandt" (vielleicht haben ein paar von euch schon die gleichnamigen Spielberichte gelesen), das ich im Anhang grob skizziert habe.

Was ich gerne haben möchte, ist die recht düstere Atmosphäre einer Welt, in der die "Guten" (aka "Diener des Lichts" ;)) bereits seit langem mit dem Rücken an der Wand stehen. Der Horror-Aspekt soll aber gegenüber dem Apokalypse-Aspekt noch deutlich überwiegen.   
Unter anderem sollen Heiler, die "Diener des Lichts" sind, nicht mehr Möglichkeiten haben als christliche Priester in Horrorfilm und -literatur. Die "Diener der Dunkelheit" sollen also über wesentlich mehr Möglichkeiten und weitreichendere Fähigkeiten verfügen.   

Obwohl der Weg der Dunkelheit verführerisch ist, weil er wesentlich mehr Möglichkeiten bietet, entscheiden sich echte Helden trotz eingeschränkter Möglichkeiten - zugängliche (Helden-)Klassen, zugängliche Zauber - für den Weg des Lichts. Nämlich im Sinne der wahren Herausforderung, mit eingeschränkten Möglichkeiten gegen übermächtige Feinde anzugehen (und auf seinen Glauben zu vertrauen).

Im Prinzip sollte der SL indirekt folgende Botschaft vermitteln: Es ist auf "Nöivellandt" einfach, den Weg der Dunkelheit zu gehen, wesentlich schwieriger dem Licht zu folgen und noch viel schwieriger (wegen massiv eingeschänkter Ressourcen), sich für keine Seite zu entscheiden - prinzipiell möglich ist aber alles, je nachdem, welchen Herausforderungen sich eine Gruppe stellen will.     

Ich denke, dass es bei einem Setting, das so zwischen Licht und Dunkelheit polarisiert eher von den Spielern gemeinsam entschieden werden sollte, auf welcher Seite man eher stehen will und dementsprechend die SCs ausgewählt werden sollten - um eben "dysfunktionalen" Gruppen entgegenzuwirken. Aber das ist nur mein persönlicher Ansatz.


Das müsste man halt eventuell noch sinnvoll zusammenbasteln ...  :-\
Gespeichert

Sennhauser

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #79 am: 13. Mai 2014, 19:23:08 »

@ Ursus Piscis: Alle Punkte von Dir selbstverständlichst festgemacht. Einteilung erfolgt entsprechend.

Wie stellst du Dir den von dir geschriebenem Text vor? Eher in Form eines "Vorwort des Autors" und ungefähr auf der schon geschriebenen Metaebene oder mehr ein Establishing-Shot mit Fluff + unverkennbarem Info-Vorschlaghammer?

Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #80 am: 13. Mai 2014, 19:55:57 »

Mein Vorschlag wäre: Flufftext UND eine kurze "Betriebsanleitung" - wenn das nicht zu lange wird.

Etwa so:

Langsam stiegen die drei Brüder vom „Ordten der fluammenden Woahrheit“ über die alte, brüchige Steintreppe, die sie aus der verfallenen, mit Efeu überwachsen Burgkapelle hinab in die Dunkelheit führte. 
Mit gespannter Armbrust bildete der leichtfüßige Hexenjäger Brunold Schwartzfeynd die Spitze der Gruppe. Ihm folgte Pater Hilpert mit einer Laterne und seinem geweihten Streitkolben, während der Ordensritter Gunhardt von Liachtpringh-Stoltzen wegen seiner schweren Rüstung ud seines Bihänders als Letzter ging.
Als sie von Großmeister Hildebrandt vonn Liachthertz in Schwahdenstain den Auftrag erhalten hatten, den Gerüchten um ein fliegendes, blutsaugendes Ungeheuer nachzugehen, das seit einiger Zeit nächtens im südlichen Teil des Schwartz-Tanns in mehreren Dörfern und abgelegenen Gehöften sein Unwesen treiben sollte, waren sie sogleich aufgebrochen und hatten das fragliche Gebiet durchkämmt, bis sie schließlich im dichten Nebel eher zufällig auf die Ruine einer alten Festung gestoßen waren, die ihnen nach ihren bisherigen Erfahrungen als Versteck für einen Vampir sehr geeignet erschien. 
Die Treppe endete schließlich in einem kleinen Raum, in dem es eigentümlich nach Moder und Verfall roch. Wie die Gefährten an dem halb verwitterten Steinschmuck erkennen konnten, musste es sich um einen Vorraum zu ehemaligen Krypta handeln, in die eine geschlossene Steintür führte. Die gesamte Decke des Raums war von dicken Spinnweben überzogen, in denen die drei Ordensbrüder dicke, haarige Spinnen vor dem Laternenlicht fliehen sahen.
Auf ein Handzeichen des scharfäugigen Hexenjägers nahmen auch die beiden anderen die fremdartigen Runen in Augenschein, die grob in die Tür gehauen worden waren.
„Die Zeichen des Dämonenfürsten Bluathgeyyst … viele Vampire verehren ihn und bringen ihm Opfer dar. Wir hatten Recht, hier sind wir richtig“, flüsterte Brunold mit einem zufriedenen Grinsen. Pater Hilpert nickte ernst, dann verstaute er seinen Streitkolben und holte seine Heilige Schrift aus seiner ledernen Umhängetasche, um vor dem bevorstehenden Kampf einen Segen über seine Gefährten zu sprechen. Diese Zeit nützten Brunold und Ritter Gunhardt, um ihre Waffen noch rasch mit Weihwasser zu benetzen.
Als alle Vorbereitungen getroffen waren, riss der Ordensritter die Tür auf. Sogleich stimmten seine Gefährten die Verse eines Chorals an und stürmten gemeinsam mit ihm in die Krypta, um das Licht ihres Herrn in die Finsternis zu tragen.


Das Dark Fantasy-Setting "Nöivellandt" bietet die düstere Atmosphäre einer zu großen Teilen verwüsteten Welt, in der die "Guten" nach einer Dämoneninvasion ungeheuerlichen Ausmaßes bereits seit langem mit dem Rücken an der Wand stehen. Dabei überwiegt allerdings der Horror- gegenüber dem Apokalypse-Aspekt deutlich: Die Mächte der Finsternis sind stark und ihre Diener verfügen über wesentlich mehr Möglichkeiten und weitreichendere Fähigkeiten als ihre Gegner.   

Obwohl der dunkle Weg damit verführerisch erscheint, entscheiden sich echte Helden im Sinne der wahren Herausforderung, mit eingeschränkten Möglichkeiten gegen übermächtige Feinde anzugehen und auf seinen Glauben zu vertrauen.
Der SL sollte den Spielern indirekt folgende Botschaft vermitteln: Es ist auf "Nöivellandt" einfach, den Weg der Dunkelheit zu gehen, wesentlich schwieriger aber dem Licht zu folgen - prinzipiell bleibt es aber natürlich den Spielern überlassen, ob ihre SC im Dienste eines inquisitionsähnlichen Ordens auf Ketzerjagd gehen oder als Malefikanten mit dämonischer Unterstützung die staatstragende Kirche schwächen wollen ...


Was meinst Du dazu?


Gespeichert

Sennhauser

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #81 am: 13. Mai 2014, 20:48:06 »

 ;D Perfekt. Damit ist schon hier Fluff Nr. 50 eingepasst. Auf Schriftgr. 12 geht sich das in einer 2-Spaltenformatierung ziemlich genau auf 1ner Seite aus.

Btw: wieder längerfristig, aber ich wollts schon mal in den Raum geworfen haben:

Illustrationen für eventuelle Details:
Als ich mir das Gesamtpaket durchgelesen hab hab ich mir mal folgendes rausgeschrieben, was m.E. für eine stimmige Illustration ganz interessant wäre:
(das meiste davon noch mich einem zarten Vielleicht besetzt)

Triste Landschaft (Moor .. + Ruinen ?)
Liachtfried
Götzen bzw. Insignien von Orden, Gilden, Kulten (figurativ oder symbolisch?)
Votarhülf
Rattling
Echsling
kulturtypische Werkzeuge/ Waffen
Details von Heldenklassen (z.b. Hexenjägerhut u.a.)
Rattenzahn

Ortsmaps:

Liachtfried
Schwahdenstein
Flaischhoff
Torffhausen
Oedheym

ev. polit. Map
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #82 am: 13. Mai 2014, 21:24:41 »

Illustrationen und Ortsmaps wären natürlich toll und würden das Ganze ziemlich aufpeppen.  :thumbup:
Allerdings ... woher nehmen? Ich selbst kann sowas nicht gut genug.  :-\

@ "Oedheym"? Ist zwar schon Monate her, dass ich mich intensiv mit "Nöivellandt" beschäftigte, aber der Name ist mir unbekannt ...  ???

@ polit. Map: Zahlt sich imho eher nicht aus. Der Kirchenstaat "Votarreych" beansprucht nominell sowieso die gesamte Insel. Lediglich mitten in den "Frosthzynnen" bzw. in ein paar unzugänglichen Sumpfgebieten der Küsten leben keine Menschen, sondern Rattlinge bzw. Echslinge.

Winzige Anmerkung zu Deiner Karte: Könntest Du noch bei Gelegenheit bitte die Jahreszahl ausbessern? Richtig wäre "JDV 1501" ("Jahr des Vaters 1501" - ich habe das "J" vergessen und Du hast mein "V" für ein "R" gehalten)  ;)
Gespeichert

Sennhauser

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #83 am: 13. Mai 2014, 22:40:53 »

Die Map mach ich sowieso nochmal neu. Etwas genauer, realistischer (besonders Wege und ein paar namenlose Siedlungen; ev. Ruinen o.ä. .. )
Dann bau ich das alles ein.

Für Stadtmaps wären ähnliche Skizzen gut, wie du es schon bei der Regionalkarte gemacht hast.
Brushes hab ich schon bei Gimp gespeichert... das wird wohl dann der übernächste Arbeitsschritt oder so.

Oedheym wird in Flufftext Nr. 121 erwähnt :) (über genau solche Brotkrümel freu ich mich)
 --> Seuchenvogel Queste?  ;D

Gespeichert

Sennhauser

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #84 am: 14. Mai 2014, 11:30:11 »

Ich hätt noch eine Frage wegen der Font-Größen: Irgendwo hab ich einen Ausschnitt mit angegeben Größen von CK gefunden. Kann es sein, dass echt der ganze "Kerntext" jeder Seite mit Schriftgröße 9 geschrieben worden ist?

Deep_Impact hat ja schon auch mal Scribus erwähnt (weiß nicht, was das EWS bedeutet) und da hab ich mich gefragt, ob die Normen die gleichen sind, wie auch für Word?

lg
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #85 am: 14. Mai 2014, 11:56:56 »

Deep_Impact hat ja schon auch mal Scribus erwähnt (weiß nicht, was das EWS bedeutet) und da hab ich mich gefragt, ob die Normen die gleichen sind, wie auch für Word?

Das EWS ist ein anderes freies Rollenspiel. Liegt (abstruserweise nicht unter CC, sondern unter GPL):
http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=5343.msg77391#msg77391


Ich hätt noch eine Frage wegen der Font-Größen: Irgendwo hab ich einen Ausschnitt mit angegeben Größen von CK gefunden. Kann es sein, dass echt der ganze "Kerntext" jeder Seite mit Schriftgröße 9 geschrieben worden ist?

Ja, der Absatz ist glaube Georgia 11. (Schriftgrad, pt, px ???)

Ich benutze für Beispiele 9px, Überschriften 32px/ 24px (1. und 2. Ordnung) und Kapitel-Titel 100px. Das verändert sich natürlich etwas mit der verwendeten Schriftart.
Gespeichert
| DS-X |

Waylander

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3217
  • Kultur: Kait
  • Klasse: Alle
  • Wild West Slayer
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Ulf: Hat im März 2013 am Flimmerschwinden teilgenommen und den Ulf gemacht Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #86 am: 14. Mai 2014, 12:01:25 »

Hier gibt's eine Info von CK dazu.
Gespeichert
Slay the West: Old Slayerhand
Verrat auf dem Mississippi (WOPC Gewinnabenteuer)

Sennhauser

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #87 am: 14. Mai 2014, 14:26:27 »

@Waylander, danke :) genau das!

Schriftgrößen werd ich in dese Richtung nochmal überarbeiten.

Hab mich durch den Woodstamp-Font aber schon stark an bereits bestehendem Material orientiert. Dementsprechend kann ich gut was mit den Angaben anfangen.

Anbei mal der erste Entwurf des SC - Teils

https://www.dropbox.com/s/7voidkq6pddnrdc/Nöivellandt_SC_Entwurf%231.pdf

- mir sind bis dato schon ein paar Dinge aufgefallen:
Seitenzahl wird nicht richtig angezeigt (in word allerdings schon)
Größenordnung der Fonts überarbeiten
neue, korrigierte Map (SC-Infolevel)
Ein paar Fett/Klein/Kursiv-Kakerlaken
Kopfzeileninhalt

Artwork und sowas ... puh ich glaub, ich pack mal wieder den Bleistift aus ;D
da ist mir Gimp zu eingeschränkt
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #88 am: 14. Mai 2014, 14:42:22 »

14MB??? Jetzt erwarte ich aber mindestens ein Werk um Umfang eines Traveller5....
Gespeichert
| DS-X |

Sennhauser

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Nöivellandt - Neues Setting
« Antwort #89 am: 14. Mai 2014, 14:43:24 »

hoppa .. das hab ich total übersehen .. ne sind bloß 19 Seiten  ???
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 11  Alle   Nach oben