Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Heilrate & Encounterst?rke - Antwort zu Nebelwands Blogartikel zu DS  (Gelesen 3434 mal)

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13843
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards

Nebelwand hat in seinem Blog einen sehr unterhaltsamen Spielbericht zu :ds: in einem griechischen Setting vorgestellt und dabei zwei Fragen gehabt, die ich auf Grund der L?nge, etwaiger Nachfragen oder falls es noch wen anderes mal interessieren sollte, hier mal besser poste:

Zitat
Der Heilzauber konnte jede Runde angewendet werden. Dadurch waren die Charaktere nur schwer verletzlich. Gibt es daf?r Einschr?nkungen oder k?nnen sich die Charaktere tats?chlich innerhalb von 5 Spielrunden nach einem Kampf auf Unversehrtheit zur?ck katapultieren?
Genau so war das gedacht - wenn ein Heiler mit Heilende H?nde in der Gruppe ist, beginnt die Gruppe jeden Kampf in der Regel komplett geheilt. Im Kampf - wenn es also brenzlig wird - bleibt in den ersten Stufen immer noch das Problem, das Ziel be?hren zu m?ssen ( = Heiler an die Front).
Hintergrund war dabei, viele K?mpfe zu erm?glichen und das Heilmanagment niedrig zu halten. Gruppen ohne Heiler haben dagegen ganz gro?e Probleme, sofern sie finanziell noch nicht in der Lage sind, sich mit Heiltr?utern und -tr?nken einzudecken, doch die "typische" DS-Gruppe rennt mit ihrem Heiler von Kampf zu Kampf.
Die Spannung und die kritischen Situationen ergeben sich also nur im Kampf direkt, vorsichtiges, zerm?rbendes Vorschleichen auf Grund ausgegangener Heilzauber entf?llt.
Dennoch wird es nicht unbedingt leichter - die Heiler hetzen von Nahk?mpfer zu Nahk?mpfer, w?hrend sie dabei auf Grund ihrer Nahkampfunf?higkeit (sofern auf Stufe 1 nicht anders gebaut) den Gegner ausweichen m?ssen und durch die Gegend hetzen. Und die kompletten Gruppenwipes fangen in der Regel damit an, dass die Krieger und Sp?her sich nicht um die Verteidigung der Heiler gek?mmert haben - sind die erstmal weggeschlachtet, f?llt in der Regel auch der Rest der Gruppe.

Zitat
Das Balancing. OldSchool lebt von Herausforderungen. Die Harpyien waren eine, die Wichte waren l?cherlich und der Minotaure zu einfach (vom griechisch-Feuer-Overkill ganz zu schweigen). Gibt es da eine M?glichkeit, vorab zu sagen, welche Km?pfe spannend und welche trivial / unschaffbar sind?

Das ist nat?rlich ein Ding der Erfahrung mit :ds: (die allerdings keine jahrelanges Studium ben?tigt) und so nicht offensichtlich - eine Art Challenge Rating hatten wir noch nicht erarbeitet, aber im Kompendium sollte f?r einen Wegweiser Platz sein.
Notfalls immer auf Masse, statt Klasse setzen - meine Hausgruppe (derzeit 6 Spieler ~9.Stufe) hatten neulich mit 20 Wildorks mehr Probleme als mit 4 Trollen - oder etwas an der Abwehr oder dem Schadensoutput feilen.


H?tte mal gerne die Werte f?r Spielercharakterzentauren oder wie der Minotaure gebaut war.
Gespeichert

Malachit

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 235
  • A good day to slay!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Re: Heilrate & Encounterst?rke - Antwort zu Nebelwands Blogartikel zu DS
« Antwort #1 am: 18. April 2009, 14:19:00 »

Aus dem Artikel von Nebelwand:
Zitat
W?re das nicht eine nette Idee f?r einen Quellband?

Wir fangen vor lauter geplanten Quellenb?nden bald an zu brummen  :D - aber sehr sch?ner Artikel.
Vielleicht schaffen wir es mit erscheinen der vielen geplanten Settings und unseres Kompendiums viele Spieler ?ber OneShots hinaus zu begeistern  ;)?!


Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13843
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Heilrate & Encounterst?rke - Antwort zu Nebelwands Blogartikel zu DS
« Antwort #2 am: 18. April 2009, 14:24:31 »

Logan hatte doch schon einiges zum seinem Griechen...
Gespeichert

Malachit

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 235
  • A good day to slay!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Re: Heilrate & Encounterst?rke - Antwort zu Nebelwands Blogartikel zu DS
« Antwort #3 am: 18. April 2009, 14:45:47 »

ja, sicher - aber  :ds: wird vorwiegend nur durch seine offizielle Linie verstanden und dort fehlt dieses Setting (wie so viele andere) noch.
Gespeichert

Logan

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 623
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Fantastische Welten
    • Awards
Re: Heilrate & Encounterst?rke - Antwort zu Nebelwands Blogartikel zu DS
« Antwort #4 am: 18. April 2009, 15:40:49 »

Logan hatte doch schon einiges zum seinem Griechen...

So wie es sich aber liest, ist Nebelswands Setting wesentlich ausgefeilter als meines je war oder sein wird. Da das Setting von mir ungespielt und ungetestet und von meinen Spieler(innen) f?rs erste ingoriert wurde, da die Interessen mehr in anderen, eher steampunkigen Welten liegen, liegt meines vollkommen erstmal auf Eis. Aber vielleicht hat Herr Nebelwand mal Lust, sein Setting hier vorzustellen.
Gespeichert
"Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
Gaia | Deviant Art

PiHalbe

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13
    • PiHalbes Heim
    • Awards
Re: Heilrate & Encounterst?rke - Antwort zu Nebelwands Blogartikel zu DS
« Antwort #5 am: 18. April 2009, 17:15:17 »

Oha, soo viel Setting hatte ich nun auch nicht, blo? eine kleine Insel, ein bisschen Politik und ein paar pseudo-griechische Aspekte. Aber ich kann gerne mal noch etwas dazu erz?hlen.

Zum Heilen: Ok. Dann wird der Heiler ja quasi Pflicht. Aber in der Tat ist das ein guter Gedanke, dass die Gruppe in jede Begegnung mit voller Kraft starten kann. Das h?lt den Spielfluss - wie schon erw?hnt - geschmeidig. Dadurch kann dann auch jede Begegnung einzeln ausbalanciert werden, da sie (bis auf Ausr?stung) keinen wertetechnischen Einfluss auf einander haben. Das war auch der Grund, dass ich dem Zauberer als erstes den Heil- und erst dann den Kampfzauber verpasst habe.

Zur Balance: Wenn es eine M?glichkeit g?be, grob einzusch?tzen (besser als grob geht ja wegen Taktik, ?u?erer Umst?nde und Gl?ck eh nicht), wie m?chtig eine Gegnertruppe ist, w?re das schon sehr hilfreich. Nat?rlich kann da die Erfahrung schon viel helfen, aber es w?re super, direkt einen Einstieg f?r Anf?nger zu haben.

Zu den Werten:: Da kann ich die Tage mal die Notizen zusammen kramen und einstellen.
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13843
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Heilrate & Encounterst?rke - Antwort zu Nebelwands Blogartikel zu DS
« Antwort #6 am: 18. April 2009, 21:01:33 »

Oha, soo viel Setting hatte ich nun auch nicht, blo? eine kleine Insel, ein bisschen Politik und ein paar pseudo-griechische Aspekte. Aber ich kann gerne mal noch etwas dazu erz?hlen.
Sehr gerne - ich fands auch spannend.

Zitat
Nat?rlich kann da die Erfahrung schon viel helfen, aber es w?re super, direkt einen Einstieg f?r Anf?nger zu haben.
Jip, wie gesagt, werde wir uns f?rs Kompendium da mal was ?berlegen, wobei ich noch nicht genau wei?, wie wir das anstellen werden.

Zitat
Da kann ich die Tage mal die Notizen zusammen kramen und einstellen.
Das w?re klasse :)
Gespeichert

PiHalbe

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13
    • PiHalbes Heim
    • Awards
Re: Heilrate & Encounterst?rke - Antwort zu Nebelwands Blogartikel zu DS
« Antwort #7 am: 22. April 2009, 10:08:04 »

Eine Beschreibung der Insel findet sich jetzt hier:

 :ds: http://s176520660.online.de/dungeonslayers/forum/index.php?topic=386.0
Gespeichert

Tourist

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 42
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards

@Heilen & Encounter
Habe jetzt grad mein erstes richtiges gro?es DS-Abenteuer hinter mir (siehe Dungeons, Dungeons, Dungeons)
mit stark variierender Gruppenst?rke, aber einiges ist aufgefallen:
- Sind die Gegner wesentlich schw?cher als die Charaktere ist ein Kampf trivial und braucht eigentlich nicht gespielt werden, der Heiler heilt die Sch?den und weiter gehts.
- Heil?berhang f?hrte dazu dass Charaktere extreme ?berh?nge hatten (12+ teilweise), ich w?rde die Regel komplett fallen lassen.
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13843
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards

- Sind die Gegner wesentlich schw?cher als die Charaktere ist ein Kampf trivial und braucht eigentlich nicht gespielt werden, der Heiler heilt die Sch?den und weiter gehts.
Das Highleveler gegen Lowlevler leichtes Spiel haben, ist beabsichtigt.
Allerdings w?rde ich sowas trotzdem ausspielen. Meine Gruppe hat auf Level 9 mal ernsthafte Probleme mit ein paar Level-1-Wildorks bekommen. Klar waren die (etwas) in der ?berzahl, aber ansonsten hatten die Helden ganz sch?nes W?rfelpech und die Orkze gaznz sch?n Gl?ck, was alles etwas gef?hrlich machte (unerwarteter Weise).

Zitat
- Heil?berhang f?hrte dazu dass Charaktere extreme ?berh?nge hatten (12+ teilweise), ich w?rde die Regel komplett fallen lassen.
Die Regel ist eigentlich nur in WWII-Krautslayers in Form von S.T.I.L.L. vorgekommen (hilfreich, wenn der Privat gerade von 10 Nazizombies mit MGs beflaggt wird) bzw. wird (so die momentante Planung) eine begrenztes Highlevel-Talent der Spezialisierung Wunderheiler. Von den Grundregeln ist ?berheilung also nicht m?glich eigentlich.
Gespeichert

Tourist

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 42
  • Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards

Das Highleveler gegen Lowlevler leichtes Spiel haben, ist beabsichtigt.
Allerdings w?rde ich sowas trotzdem ausspielen. Meine Gruppe hat auf Level 9 mal ernsthafte Probleme mit ein paar Level-1-Wildorks bekommen. Klar waren die (etwas) in der ?berzahl, aber ansonsten hatten die Helden ganz sch?nes W?rfelpech und die Orkze gaznz sch?n Gl?ck, was alles etwas gef?hrlich machte (unerwarteter Weise).
Mhm, ich meinte (schlecht beschrieben) dass man solche Encounter gar nicht erst einbauen sollte (Gamist-isch gedacht, nat?rlich kann man f?r den Realismus sowas machen). Aber mit W?rfelpech hast du nat?rlich recht.

@?berheilung:
Ah, unser Fehler.
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13843
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards

Mhm, ich meinte (schlecht beschrieben) dass man solche Encounter gar nicht erst einbauen sollte (Gamist-isch gedacht, nat?rlich kann man f?r den Realismus sowas machen). Aber mit W?rfelpech hast du nat?rlich recht.
Naja, aber das konntest Du bei einer Erststuflergruppe schlecht umgehen.
Bei einem Dungeon stimme ich Dir ansonsten zu - obwohl Lowlevelschergen nat?rlich weiterhin m?glich sind, Stichwort Sklavin oder misshandleter Goblindiener.

"Draussen" wird der Gruppenlevel f?r mich immer etwas uninteressant - die Welt passt sich bei mir nicht den Spielerstufen an, die werden bei mir auf Stufe 1 von Stufe-1-Stracuhdieben mal ?berfallen, aber auf Stufe 6 sind das meist immer noch Stufe-1-Strauchdiebe - dementsprechend verl?uft der Kampf dann nat?rlich anders bzw. kommt es gar nicht erst dazu, weil die bemitleidenswerten Strauchdiebe wie eine Kinderschar verscheucht werden.
Gespeichert