Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Werte knapp über 20  (Gelesen 1189 mal)

Addico

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Dungeonslayer
    • Awards
Werte knapp über 20
« am: 13. Februar 2014, 10:34:22 »

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und habe mir diese Woche die Dungeonslayers- Box gekauft. Ich muss sagen dass ich von dem einfachen System und der Community begeistert bin.

Beim durchblättern der Regeln ist mir jedoch etwas aufgefallen, bei dem ich nachfragen muss. Ich habe das Forum bereits nach einem ähnlichen Thema durchsucht, aber leider nichts gefunden. Ich hoffe dass ich hier kein Thema eröffne, welches bereits vorhanden ist...

Nun zu meiner Frage:
Ab einem Wert von 21 muss ein Spieler ja einen zweiten W20 werfen, um das Ergebnis zu ermitteln, richtig?
Birgt das nicht ein enormes Risiko für einen Fehlwurf? Gerade bei Werte knapp über 20 ist das Risiko doch sehr hoch einen Misserfolg zu würfeln, oder?
Im Gegensatz zu einem Wert von 20 (wo ein Misserfolg eigentlich nur durch einen Patzer möglich ist) ist ein Wert von 21 (welcher ja eigentlich besser als 20 sein soll) eher nachteilig für den Spieler, da ja 2W20 relativ wahrscheinlich zusammen mehr als 21 ergeben können.

Habe ich etwas falsch verstanden?

Vielen Dank schon mal und beste Grüße,
Addico
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Werte knapp über 20
« Antwort #1 am: 13. Februar 2014, 10:42:45 »

Ja, hast du. Mit dem zweiten Würfel kannst du keinen "Misserfolg" mehr würfeln, sondern nur das Ergebnis verbessern. Auch Patzer zählen nur auf dem ersten Wurf. Immersiege aber auf beiden.

Beispiel: Du würfelst mit Wert 21 eine 5 und eine 18. Dann ist 18 dein Schaden und nicht 5.
Bei 25 wieder eine 5 und 18, wären das sogar 23 (18 als erster und 5 als zweiter)

Schau mal in die SLAY01

Der Leistungssprung von 20 auf 21 ist sogar massiv:


Das gilt auch für jedes weitere Mehrfache von 20:
Gespeichert
| DS-X |

DerGevater

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 76
  • Dungeonslayer
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Werte knapp über 20
« Antwort #2 am: 13. Februar 2014, 10:46:40 »

Ja diese Thema gab es schon öfter, macht aber nichts, da das einige nicht ganz richtig verstehen.

Bei werten über 20, nehmen wir z.b. die 21, Würfelst du erst einen Würfel. Nur dieser erste Würfel kann ein Patzer sein. danach würfelst du den Rest, bei 21 also noch einen Würfel. Sollte dieser 20 Wurf eine 20 sein freue dich, denn wie es in den Regel steht darfst du, nachdem es kein Patzer war, die Würfel den "einzeln Proben" neu zu ordnen.

Also nehmen wir an du hast den Wert 21, daraus ergibt sich eine Probe mit 20 und eine mit 1. Du würfelst als erstes eine 15, also KEIN Patzer! Als zweites würfelst du eine 20. Nun kannst du die gewürfelte 20 den Probe 20 zuordnen und hast somit den Wurf mit Ergebnis 20 geschafft.

Oder z.b. Du hast wer 25, du würfelst zuerst eine 1 (Immersieg) und dann eine 18. Jetzt darfst du die 18 der 20 Probe zuordnen und dem Immersieg der 5 er Probe, das macht gesamt 23. Also mehr wie wenn du der 20er Probe dem Immersieg zuordnest (genau solche fälle übersehen meine Spiele sehr gerne).

Ist das so jetzt für dich klar?

Edit:
Deep_Impact war ein klein wenig schneller beim tippen :D
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Werte knapp über 20
« Antwort #3 am: 13. Februar 2014, 10:51:39 »

Edit:
Deep_Impact war ein klein wenig schneller beim tippen :D

Ich hab das ja auch schon für die SLAY getippt  :P
Gespeichert
| DS-X |

Addico

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Werte knapp über 20
« Antwort #4 am: 13. Februar 2014, 10:55:01 »

Vielen Dank für schnelle Antwort!

Das bedeutet, dass jeder Wurf nach dem ersten das Ergebnis nur noch verbessern, aber nicht mehr zu einem Misserfolg führen kann?

Wenn beispielsweise (bei einer benötigten 21) eine 17 und eine 18 gewürfelt wird, ist das Ergebnis 18 (oder 17 falls der Spieler das aus irgendeinem Grund wünscht)?

Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Antw:Werte knapp über 20
« Antwort #5 am: 13. Februar 2014, 10:58:37 »

Wenn beispielsweise (bei einer benötigten 21) eine 17 und eine 18 gewürfelt wird, ist das Ergebnis 18 (oder 17 falls der Spieler das aus irgendeinem Grund wünscht)?

Richtig. Und er könnte sogar 17 wählen, wenn er jemand nur kampfunfähig prügeln möchte, ein Vorteil, der mir noch gar nicht in den Sinn gekommen ist. Kontrolle durch Meisterschaft.
Gespeichert
| DS-X |

Addico

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Werte knapp über 20
« Antwort #6 am: 13. Februar 2014, 11:02:16 »

Perfekt! Ich danke Euch vielmals!

Gespeichert