Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 25  Alle   Nach unten

Autor Thema: [Gammaslayers] Werkstattbericht  (Gelesen 52500 mal)

Whisp

  • Moderator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2132
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] einige GEdanken
« Antwort #210 am: 18. September 2011, 15:00:10 »

Ich wei? nicht. 1x Munition pro Kampf finde ich eher lahm.

Begr?ndung: Die ganze Geschichte mit knappen Ressourcen hat ja den Sinn, dass die Spieler sich in dieser Hinsicht limitieren m?ssen, dass sie K?mpfe m?glichst schnell zu Ende bringen m?ssen und im schlimmsten Fall der Fernk?mpfer irgendwann dumm da steht.

Genau das ist aber mit deiner L?sung nicht mehr der Fall: Wann der SC ohne Muni dasteht, ist nicht vom Haushalten des Spielers abh?ngig, sondern von der Encounteranzahl, die der SC nicht wirklich beeinflussen kann. Hei?t: Ob der SC im entscheidenden Moment Muni hat, ist vor allem SL-Willk?r, nicht vom Spielverhalten abh?ngig.

Damit bringt diese L?sung effektiv keinen spielerischen Mehrwert -> suboptimal.

Ich w?rde allerdings anstatt Munition abstreichen (eine sehr un-ds-ige L?sung) eine Alternative vorschlagen: Bei einem Schie?en-Patzer ist das Magazin alle und muss getauscht werden. Damit streicht man nur Magazine ab, keine einzelnen Sch?sse - aber trotzdem lohnt es sich, nicht alles ohne Sinn und Verstand zu beballern.

Diese L?sung finde ich auch nicht optimal. Ob ich nun Magazine oder Patronen abstreiche ist da auch egal.  Zudem sollte ein Patzer nicht "Muni alle" sein sondern eher Ladehemmung, Fehlfunktion, Waffe explodiert oder sowas.

Also was brauchen wir
> einfaches, schnelles System, keine Buchf?hrung
> comichaftes Geballer (100 Schuss aus einer Holdoutpistole) durchaus gew?nscht :-D)    ist in DS ja auch Diablo like

Also
a) Energiewaffen bekommen (kurze) Abklingzeiten - w?ren damit raus. spezielle Batterien und Kondensatoren verringern diese. Bei Patzern ist die Energiequelle alle.

b) Geschosswaffen bekommen einen Magazinwert. Damit kann ab ultimo geballert werden, bis ein Angriffswurf den Magazinwert unterschreitet. Dann muss die Muni gewechselt werden. Es ist also gleich doppelt g?nstig hoch zu werfen: mehr Schaden und sicher mehr Muni. Einige Waffen bekommen halt nen Magazinwert von 30(Z.B. Raketenwerfer, d.h. sie sind sofort leer nach einem Schuss)

Immersiege z?hlen nat?rlich nicht rein, so dass der Magazinwert(MW) immer mindestens 2 betr?gt.

Beispiel:
Eine Waffe bekommt einen Magazinwert von 6.
Bei einem Angriff mit 2-6 muss also das Magazin danach gewechselt werden, entweder weil es leer ist, die uralten Patronen Blindg?nger sind oder die alten Fertigmagazine schon teilverbraucht waren. Bei 1 (Immersieg) passiert an der Muni nichts. bei einer 20 (Patzer) kommt es zu Ladehemmung.

Durch das Talent "Erweiterte Feuerkraft" kann der MW bis auf minimal 2 gesenkt werden, was besseres Haushalten, bessere Muni-Qualit?t, schnelles und effektives Nachladen (Mrs Croft) usw. symbolisiert.










Gespeichert

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe SL einer Forenrunde DS-Online Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] einige GEdanken
« Antwort #211 am: 18. September 2011, 15:07:46 »

N? - Magazine abstreichen ist viel weniger Aufwand als Patronen abstreichen.

Die Magazinwert-L?sung gef?llt mir prinzipiell aber auch.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

Whisp

  • Moderator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2132
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] einige GEdanken
« Antwort #212 am: 18. September 2011, 15:14:24 »

N? - Magazine abstreichen ist viel weniger Aufwand als Patronen abstreichen.
Nicht ganz
jede Waffe hat wieder eigene Kapazit?ten: Shotgun hat 6 Schuss, Sturmgewehr 30.
So wird es wieder recht buchhalterisch.

Ich denke die Magazinwertl?sung ist eine sch?ne Regel und f?r die die die "Realistic" Variante brauchen, kann man die Patronenkapazit?ten durchaus angeben. 

Gespeichert

Zottelmonster

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
  • Registrierter Betatester
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] einige GEdanken
« Antwort #213 am: 18. September 2011, 16:37:07 »

Hm, Magazinwert. Also eine L?sung, die in die Richtung geht, f?nd ich auch sehr elegant. Damit wird eben auch schnelles, bedachtes Kampfbeenden gef?rdert. Aber wenn der Wert zu unterw?rfeln ist, ist Fernkampf f?r Charaktere mit geringen Werten und niedrigstufige Charaktere sehr uninteressant. Bei besagtem Magazinwert von 6 w?re beispielsweise bei einem Charakter mit einem Schie?enwert 9, die Chance auf einen misslungenen Treffer oder auf ein leeres Magazin bei 75%. Da fasst man dann erst gar keine Fernkampfwaffe an.

Wie w?re es denn, wenn man den Wert umdreht? Also hohe Werte und Patzer z?hlen mit. Hoher Schaden k?nnte dann ?bertragen auch mehrer Sch?sse gleichzeitig darstellen.
Gespeichert

Whisp

  • Moderator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2132
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] einige GEdanken
« Antwort #214 am: 18. September 2011, 16:39:56 »

Hm, Magazinwert. Also eine L?sung, die in die Richtung geht, f?nd ich auch sehr elegant. Damit wird eben auch schnelles, bedachtes Kampfbeenden gef?rdert. Aber wenn der Wert zu unterw?rfeln ist, ist Fernkampf f?r Charaktere mit geringen Werten und niedrigstufige Charaktere sehr uninteressant. Bei besagtem Magazinwert von 6 w?re beispielsweise bei einem Charakter mit einem Schie?enwert 9, die Chance auf einen misslungenen Treffer oder auf ein leeres Magazin bei 75%. Da fasst man dann erst gar keine Fernkampfwaffe an.

Wie w?re es denn, wenn man den Wert umdreht? Also hohe Werte und Patzer z?hlen mit. Hoher Schaden k?nnte dann ?bertragen auch mehrer Sch?sse gleichzeitig darstellen.

Gut umgedreht
Ich denke das passt.
So wird ein mieser Treffer auch nicht doppelt bestraft.
Problem ist aber, dass ein Char mit Schie?en 8 und einer Waffe mit MW 6 unendlich viele Schuss hat. F?r diesen Fall denke ich z?hlen aber misslungen Proben mit rein.

Ok. ich denke so rum funktioniert es. Mal testspielen.




Gespeichert

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe SL einer Forenrunde DS-Online Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] einige GEdanken
« Antwort #215 am: 18. September 2011, 16:48:00 »

Das ist dann aber im Prinzip wieder meine L?sung von oben (nur dass jetzt nicht nur ne 20 ein leeres Magazin ist, sondern auch schon z. B. ne 17).

Hier sollte dann aber nur der erste W?rfel z?hlen - sonst verbraucht jemand mit Schie?en 21+ mehr Munition als andere Charaktere.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

Zottelmonster

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
  • Registrierter Betatester
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] einige GEdanken
« Antwort #216 am: 18. September 2011, 16:53:24 »

Ja, misslungene Proben w?rde ich auch mit reinz?hlen.

@Taschenschieber: Ja, stimmt, ist der Version sehr ?hnlich. Und nur den ersten Wurf z?hlen zu lassen ist denke ich auch richtig, sonstwird niemand bei einem Pr?zisionsschus seinen Schie?enwert um AGI steigern wollen.
Gespeichert

Whisp

  • Moderator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2132
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] Werkstattbericht
« Antwort #217 am: 18. September 2011, 23:09:47 »

OK... konnte heute viel dran tun.
Ausr?stungskapitel mit Upgrades fast fertig.


Frage:
Die Nische des "Heilers" ist momentan nicht wirklich besetzt. Seinen Nutzen und Spielwert setze ich mal als bekannt voraus
Sollte dies geschehen?
Sprich sollte der Biotech "so schnell" heilen k?nnen wie der Heiler oder bleibt er der "Sani f?r danach" ?




Gespeichert

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] Werkstattbericht
« Antwort #218 am: 19. September 2011, 08:54:19 »

Kann ein Beispiel aus meiner Necropolisrunde liefern, die ich elegant genug finde. Es wird nach einem Feuergefecht gew?rfelt! Im Feuergefecht kann eine Ladehemmung entstehen, nach einem Feuergefecht wird gepr?ft, wieviel es einen gekostet hat. So hat man einerseits, sch?nes Geballer im Kampf und sp?ter bereut man es, das man Magazine(Halte ich f?r eine Gute Idee) verloren hat.

Beispielsweise ein Wurf X bis 19 hie?e Magazin verloren, eine 20(Patzer) hie?e zwei Mags verloren, so oder so ?hnlich.

Andere Frage w?re nat?rlich, wie ?blich sind Magazine?
Wer stellt sie her?
Gibt es vielleicht Monopolisten?

Der Biotech oder Meditech oder Sani oder Arzt, kann was genau? Oder soll was genau k?nnen? Vollheilung aller Priester? W?re dann die Frage nur, wie? Einsatz von Naniten w?re klassisch f?r SciFi Spiele, bei Endzeitspielen w?re die Frage wieder, wo kommen die her, wer erstellt sie. Wir reden hier immer noch ?ber besondere Technik, die man eben nicht in ner H?hle mit Feuer und Stahl hergestellt werden kann.

Andere Sache w?re, Heilung nach einem Kampf durch Drogeneinsatz. Was ich immer gut finde. So eine Art Speedhealdroge, die jedoch innerhalb von einem Tag einen heilen sollte, selten teuer, und nicht ganz frei von Nebenwirkungen.

Zu dem Feuerraten: Warum bitte Talente? Was eine Waffe leistet, muss ich doch mit meinen begrenzten Ressourcen, mit meinen Talentpunkten, erwerben! Das ist doch total beschiss, denn w?hrend der Spielleiter seine NSC basteln kann, wie er sie m?chte, m?ssten die Spieler Punkte daf?r ausgeben, um einen Feuersto? auszugeben.

Feuerraten sollten flache Boni f?r die WB geben, danach jedoch die Chance erh?hen, Magazine zu verlieren. Das w?re fair.
Feuersto? 1-2, Vollauto 3-4, irgend wie so etwas, wobei der Bonus, um nicht zuviele unterschiedliche Werte mit einzurechen, gleichzeitig der Malus f?r den Magverlustwurf sein sollte.
Gespeichert
Erbe ist Recht!

Zottelmonster

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
  • Registrierter Betatester
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] Werkstattbericht
« Antwort #219 am: 19. September 2011, 16:58:54 »

@ Munition: Aber beim Wurf nach dem Kampf hat man wieder das von Taschenschieber angesprochene Problem der SL-Abh?ngigkeit der Munition. Wenn der dann will, dass seine Spieler weniger Munition haben, dann schickt er sie eben in 2-6 kurze Gefechte und schwupps sind ein paar Magazine verschwunden, und es ist wieder kein Anreiz gesetzt im Kampf die Ressource Munition zu schonen.

@ Feuerraten: Das Ausdr?cken ?ber den WB finde ich auch eine sehr gute Idee. Ich w?re aber zus?tzlich daf?r, Talente wie "Salve" (sie DS4 S. 30) einzuf?hren mit Beschr?nkung auf bestimmte Waffen und fr?herer Zugangsstufe. Ich glaube n?mlich nicht, dass eine Waffe diese zus?tzliche Power von alleine leistet, sondern daf?r auch eines ge?bten Sch?tzen bedarf. (Als Kriegsdienstverweigerer ist das allerdings wirklich nur Glaube...)
Die Verkn?pfung von h?herem WB und Magazinverlust find ich gut.

@Heilung: Funktioniert denn das :ds:-System, wenn man den Heiler oder heilende Elemente weglassen w?rde? Es w?re nat?rlich realistischer, wenn Heilung ein begrenztes Gut w?re. Aber ich meine CK hat irgendwo geschrieben, dass diese Elemente fester Bestandteil des Konzepts von :ds: sind. Deshalb w?rde ich Heilung irgendwie verf?gbar machen.
Gespeichert

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe SL einer Forenrunde DS-Online Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] Werkstattbericht
« Antwort #220 am: 19. September 2011, 19:58:50 »

Hmm, da sagst du was. Einer MP einfach "Salve +V" einbetten, w?re fast die DSigste L?sung.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

ozz

  • Stufe 14
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 933
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • His Evilness of Doom
  • Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Erbe ist Recht: Hat das Arltum Nordek in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 250+ Postings
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] Werkstattbericht
« Antwort #221 am: 19. September 2011, 20:09:55 »

@ Munition: Aber beim Wurf nach dem Kampf hat man wieder das von Taschenschieber angesprochene Problem der SL-Abh?ngigkeit der Munition. Wenn der dann will, dass seine Spieler weniger Munition haben, dann schickt er sie eben in 2-6 kurze Gefechte und schwupps sind ein paar Magazine verschwunden, und es ist wieder kein Anreiz gesetzt im Kampf die Ressource Munition zu schonen.

Welcher Assi-SL spielt so gegen seine Spieler? W?re ich so drauf, schei? auf 2-6 kurze Gefechte, ich w?rde einfach Bomben regnen lassen, dann haben die Spieler es hinter sich und man k?nnte dann wieder nach hause WoW spielen.
Das Argument zieht einfach nicht, SL- Wilk?r von so einem Schlag hie?e f?r mich, den SL abschiessen und neue Runde suchen. Nat?rlich wenn man sich in einem Komplex immer wieder mit kurzen, schnellen Gefechten fortbewegt, muss man immer im Blick behalten, wer greift mich an und womit greift er mich an.

Greifen mich Tiere an, k?nnte ich in den Nahkampf ausweichen.
Greifen mich Humanoide mit Nahkampfwaffen an, k?nnte ich in den Nahkampf ausweichen.
Greifen mich Humanoide mit Fernkampfwaffen an, haben die Munition, wenn ich sie t?te, die herrenlos ist.
Und immer im Hintergedanken, man kann auch schleichen, sich zur?ck ziehen, Hinterhalte legen und Mienen nutzen, und und und.

 :ds: ist ein ?u?erst simples Spielprinzip und dann muss doch bitte nicht die Ressourcenverwaltung der Magazine das komplizierteste sein.

Zumal ein Wurf auf einem W20 gegen einen Wert, kann man auch mal gelingen, zumal wenn ein Gamma(Slayer)punkt ausgebbar ist, direkt nach dem Kampf um den Wurf zu erleichtern, zu wiederholen oder ?hnliches.


@ Feuerraten: Das Ausdr?cken ?ber den WB finde ich auch eine sehr gute Idee. Ich w?re aber zus?tzlich daf?r, Talente wie "Salve" (sie DS4 S. 30) einzuf?hren mit Beschr?nkung auf bestimmte Waffen und fr?herer Zugangsstufe. Ich glaube n?mlich nicht, dass eine Waffe diese zus?tzliche Power von alleine leistet, sondern daf?r auch eines ge?bten Sch?tzen bedarf. (Als Kriegsdienstverweigerer ist das allerdings wirklich nur Glaube...)
Die Verkn?pfung von h?herem WB und Magazinverlust find ich gut.

Vielleicht sehe ich es zu Schwarz, aber ich finde, das w?rde die taktische herangehenweise, mit Dingen wie Deckungsfeuer, Streufeuer, Niederhalten und ?hnliches arg beschneiden. Wenn ich ein MG stehen habe, dann muss das klingeln in den Ohren, selbst bei einem Anf?nger und als ge?bter Sch?tze, treff ich sogar damit.

EDIT:
Taschenschieber hatte sich zwischengequetscht.
Wenn sie das automatisch h?tte, w?re das nat?rlich eine super L?sung.

Zum Thema Heiler:
Ich habe ein Spiel, bei dem es SC mit der Nanitenkraft heilen gibt. Dabei geht es um eine Carbonseuche, die die Kinder im Mutterleib genetisch ver?ndert hat und sie in ihrer Pubert?t diese Kr?fte entwickeln. So ?hnliche Freaks k?nnte man einbringen, aber welcher Rasse w?rde er angeh?ren? Und w?ren die dann nicht Ubar?

bzw. was ist eigentlich der Stand der Dinge mit den Rassen?
Gespeichert
Erbe ist Recht!

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe SL einer Forenrunde DS-Online Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] Werkstattbericht
« Antwort #222 am: 19. September 2011, 20:27:27 »

Welcher Assi-SL spielt so gegen seine Spieler? W?re ich so drauf, schei? auf 2-6 kurze Gefechte, ich w?rde einfach Bomben regnen lassen, dann haben die Spieler es hinter sich und man k?nnte dann wieder nach hause WoW spielen.

Also solche SLs gibt es durchaus, die den Spielern sehr gerne in die Suppe spucken und ?ber genau solche Willk?rakte dazu bringen, das zu tun, was sie wollen. Sinn ist nicht, die SCs zu t?ten - sondern sie "dramaturgisch wertvoll" an einer bestimmten Stelle ohne Muni da stehen zu lassen. Gibt es. In einer paarmonatigen Kampagne (DSA) sind mir vier- oder f?nfmal s?mtliche Ausr?stungsgegenst?nde abgenommen worden, ohne dass ich viel dagegen tun konnte, und sie wurden dann erst nach L?sung eines bestimmten Problems zur?ckgegeben.

Solche SLs sind leider Realit?t.

Und selbst, wenn man mal nicht davon ausgeht, dass der SL den Spielern was b?ses will (Ma?stab sollte ja immer sein, dass SL und Spieler fair miteinander umgehen): Trotzdem ist mir die 1-Magazin-pro-Kampf-Regel zu wenig vom Spielerverhalten abh?ngig. Das ist einfach Illusionismus.
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

Whisp

  • Moderator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2132
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] Werkstattbericht
« Antwort #223 am: 19. September 2011, 22:32:28 »

Kann ein Beispiel aus meiner Necropolisrunde liefern, die ich elegant genug finde. Es wird nach einem Feuergefecht gew?rfelt! Im Feuergefecht kann eine Ladehemmung entstehen, nach einem Feuergefecht wird gepr?ft, wieviel es einen gekostet hat. So hat man einerseits, sch?nes Geballer im Kampf und sp?ter bereut man es, das man Magazine(Halte ich f?r eine Gute Idee) verloren hat.

Beispielsweise ein Wurf X bis 19 hie?e Magazin verloren, eine 20(Patzer) hie?e zwei Mags verloren, so oder so ?hnlich.
Hmm und wenn ich nur 1 Magazin habe und ne 20 w?rfel?
Diese Varinate finde ich nicht so gelungen, da hierbei durchaus negative Magazine anfallen k?nnen und das doch etwas "seltsam" w?re.

Andere Frage w?re nat?rlich, wie ?blich sind Magazine?
Wer stellt sie her?
Gibt es vielleicht Monopolisten?

Magazine sind zum einen Relikte. zum anderen werden sie gehandelt und es mag auch noch einige Muni.-Fabriken geben. Gibt jedenfalls genug davon.

Der Biotech oder Meditech oder Sani oder Arzt, kann was genau? Oder soll was genau k?nnen? Vollheilung aller Priester? W?re dann die Frage nur, wie? Einsatz von Naniten w?re klassisch f?r SciFi Spiele, bei Endzeitspielen w?re die Frage wieder, wo kommen die her, wer erstellt sie. Wir reden hier immer noch ?ber besondere Technik, die man eben nicht in ner H?hle mit Feuer und Stahl hergestellt werden kann.
Die Vollheilungsvariante w?re was paramentales. Ich denke nur, dass sie einfach nciht in das Setting und den Endzeitaspekt, wo jedes MEdikit wertvoll ist,  passt...
Daher wird GS wohl t?dlicher werden als DS.

Andere Sache w?re, Heilung nach einem Kampf durch Drogeneinsatz. Was ich immer gut finde. So eine Art Speedhealdroge, die jedoch innerhalb von einem Tag einen heilen sollte, selten teuer, und nicht ganz frei von Nebenwirkungen.
Das ist schon drin...

Zu dem Feuerraten: Warum bitte Talente? Was eine Waffe leistet, muss ich doch mit meinen begrenzten Ressourcen, mit meinen Talentpunkten, erwerben! Das ist doch total beschiss, denn w?hrend der Spielleiter seine NSC basteln kann, wie er sie m?chte, m?ssten die Spieler Punkte daf?r ausgeben, um einen Feuersto? auszugeben.
Hmm..hier scheint ein missverst?ndnis vorzuliegen.
Aktuell ist es so, dass alle Waffen unabh?ngig ihres Modus Schaden machen. Eine Minigun halt mehr als eine Schrotflinte aufgrund ihres Feuermodus.
Ein Talent, um die Waffe abzufeuern oder ihre Sonderfunktionen und Upgrades zu benutzen ist nicht n?tig (gibt aber welche f?r Bonuspunkte).



Gespeichert

Whisp

  • Moderator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2132
  • Kultur: Gammaslayers
  • Klasse: Alle
  • Flieht...ihr Narren!
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt SL einer Forenrunde DS-Online Registrierter Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern DS-Communitykalender
    • Gammaslayers, Starlords, DSA
    • Awards
Antw:[Gammaslayers] Werkstattbericht
« Antwort #224 am: 19. September 2011, 22:35:57 »

Hmm, da sagst du was. Einer MP einfach "Salve +V" einbetten, w?re fast die DSigste L?sung.

Sowas ist geplant und schon zum Teil umgesetzt. Hei?t nur etwas anders... ;-)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 25  Alle   Nach oben