Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz für E: Magische Effekte  (Gelesen 6679 mal)

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14431
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #15 am: 03. Juni 2011, 20:32:16 »

Der magische Bonus (+1 usw.) einer Waffe gilt auf WB und Ini und GA wie auf S. 102 erkl?rt.
Gespeichert

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #16 am: 04. Juni 2011, 13:51:42 »

Ok, dann hat der Bonus auf PA bei R?stungen also auch den Effekt, dass der Laufenmalus gemindert wird (maximal auf 0)?

In den Herstellungskosten h?tte ich niemals gesucht... aber gut zu wissen. Dann werd ich das auch so ?bernehmen und einfach "gibt +1 auf den magischen Bonus der Waffe/R?stung" sagen. Was dieser Bonus genau ist, steht dann ja im Herstellungsbereich der :ds: Regeln.

Danke, wieder was gelernt :)
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Re: Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #17 am: 04. Juni 2011, 14:07:46 »

Ok, dann hat der Bonus auf PA bei R?stungen also auch den Effekt, dass der Laufenmalus gemindert wird (maximal auf 0)?

Genau!

Die mag. +PA Bonus wird auch nicht als Abzug auf Proben wie Schwimmen, Schleichen etc. gerechnet.

Cheers,
MH5TS3
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #18 am: 07. März 2012, 18:49:02 »

@all: Hat hier jemand schon einmal die Talisman-Ideen konkretisiert und zusammengefasst?

W?re gar nicht so verkehrt das noch einmal anzugehen. Halte den Sockel-Ansatz (f?r Edelsteine,
Runen und Talismane) f?r eleganter als das derzeitige Verzauberungs-System.

Gespeichert

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #19 am: 07. März 2012, 19:34:41 »

Ich hatte eine Beuteliste f?r H?ckenslayers gebastelt, die das System verwendet. Ist eigentlich nur die erste Seite interessant f?r dich. Irgendwo mittig befindet sich ein Kasten zur Erl?uterung der Tabelle "ST".

Kurzanleitung
0) Bei Fund einer Waffe: Wurf auf Tabelle "E: Magische Effekte" (bestimmt Anzahl ?sen/Sockel der Waffe, bringt aber an sich keinen Effekt mit sich)

1) Bei m?glichem Fund eines Sockelsteins/Talismans Wurf auf Tabelle "ST: Sockelstein, Talisman"
1b) Falls ein Talisman erw?rfelt wurde, mit Tabellen EA, EB... den Effekt bestimmen.

2) Irgendwann gesammelte Sockelsteine und Talismane nach Belieben an Waffen anbringen, die ?ber entsprechende Sockel/?sen verf?gen. (Eventuell: Sp?teres L?sen mit hoher Wahrscheinlichkeit der Zerst?rung des Objektes)

Eigentlich alles, wie in standard :ds: . Nur wird den Helden die Option gelassen, den Bonus+1 und den magischen Effekt irgendwann sp?ter "anzubringen".
Gespeichert

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2364
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #20 am: 08. März 2012, 09:32:18 »

Ich hab da ja noch was in der Schublade:
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #21 am: 08. März 2012, 11:44:33 »

@Slayalot: Bei "Reinheitswert" oder so hab ich aufgeh?rt zu lesen ;) Nichts f?r Ungut. Erschien mir unn?tig komplex.

@Nasenmann: Okay, das hei?t - noch vereinfachter:

? Anstatt den mag. Bonus des Gegenstands auszuw?rfeln ist der Gegenstand Bonus-frei, erh?lt daf?r aber die Slots
? mag. Boni und Effekte (Talente, Zauber, einz. Proben) sind in Steinform auffindbar (Gegner, Wildnis, H?ndler)
und pro Stein wird dann einer der o.g. Slots aufgebraucht

Find ich alles soweit sehr gut, erm?glicht auch ein flexibleres Verzauberungssystem.

Hab ich einen Denkfehler drin, oder ist es dann prinzipiell schwieriger Gegenst?nde mit mag. Bonus UND Effekt zu erhalten?
Immerhin muss man auf der mag.-Boni Tabelle 18-19 W?rfeln, damit ein Ggnst. 2 Slots hat. In diese 2 Slots k?nnte ich dann
bspw. einen +1/+2/+3 Stein hauen und einen Effekt-Stein (sonst. Effekte).

Vorher war es ja relativ h?ufig, dass man +1 Waffen mit 1 Effekt gefunden hat, was jetzt aber durch den einzelnen Slot (ohne
potenziell "slotfreien", ausgew?rfelten Effekt) nahezu immer auf ein Entweder-Oder hinauslaufen wird. Dazu vielleicht eine
Idee, oder meint ihr, dass sich das durch die Tatsache, dass man die Steine dann einfach wieder in die "neue" Waffe stecken
kann, ausgleicht? Ich glaub n?mlich nicht. Gegenst?nde mit 2 und mehr Slots sind pl?tzlich viel wertvoller als vorher  ???

Cheers,
MH+
Gespeichert

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #22 am: 08. März 2012, 12:13:19 »

Kurz zur Klarstellung, Effekte kommen nicht in Sockel, sondern "?sen":

Sockel = Bonus+1 hinzuf?gbar durch gefundenen Sockelstein
?se = 1 Effekt hinzuf?gbar durch Talisman

Ansonsten identisch zu :ds: . Die Beutetabelle "E" ist auch identisch zu :ds: , da sollten keine unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten f?r eine Waffe mit +1 Bonus und Effekt herauskommen. Vergleich das mal mit den original Tabellen, sollte alles gleich sein.

Wie h?ufig diese Sockelsteine und Talismane gefunden werden, h?ngt ja eigentlich vom SL ab. Tabelle ST war nur eine Idee, wurde nie getestet. Besser w?re wahrscheinlich, beim Identifizieren eines gefundenen Talismans einfach auf die Tabelle "Art des Effektes" von :ds: zu w?rfeln.
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #23 am: 08. März 2012, 12:28:29 »

Besser w?re wahrscheinlich, beim Identifizieren eines gefundenen Talismans einfach auf die Tabelle "Art des Effektes" von :ds: zu w?rfeln.

So hab ich das verstanden. W?re die plausibelste Methode :)

Also im Prinzip w?rfelt man auf der mag. Bonus Tabelle wieviele Sockel (A) ein Gegenstand hat
und auf der mag. Effekte Tabelle, wieviele ?sen?

Das verstehe ich aber nicht. Wozu sollte denn ein Gegenstand 3 Sockel brauchen, wenn der max.
magische Bonus bei +3 liegt...? Du legst doch nicht dann 3 Mal +1 Sockelsteine rein. Das ist von
der Idee irgendwie bisschen Banane... Dann k?nnte man die Sockel und ?sen doch praktisch
gleich alle als "Sockel" (also als Slots) zusammentun und Sockelsteine von +1 bis +3 reichen
lassen. So hatte ich das urspr?nglich auch verstanden.

Oder ist das doof? :(
 
Gespeichert

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #24 am: 08. März 2012, 12:42:30 »

Meine Idee war, :ds: nicht zu ver?ndern. Ein einzelner Sockelstein hat einfach nur einen +1 Bonus. Und die Waffe kann 1-3 solcher Steine fassen. Also exakt das selbe wie :ds: .

Effekte werden genauso behandelt, auch exakt wie :ds: . Und da Effekte und Boni in :ds: getrennt behandelt werden, gibt es auch bei mir diese Trennung durch Sockel und ?sen.

Hintergrund war einfach nur, dass die Helden zwei Dinge selbst entscheiden k?nnen:
1) Wann eine Waffe verbessert werden soll
2) Welche Waffe verbessert werden soll.

Nat?rlich ist es irgendwo lahm, wenn der Held mit 23845 Steinen in der Tasche rumrennt und einfach immer alle Sockel sofort bef?llt. Wenn ein Held aber nur selten solche Steine findet, ist die Wahl, welche Waffe er damit best?ckt, gleich viel interessanter. Das sollte ordentlich ?berlegt werden. Wie oft gebe ich den Helden solche Steine und Talismane? Die sollten sehr selten sein, um die Tatsache auszugleichen, dass sie ihre Lieblingswaffe damit best?cken k?nnen.
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #25 am: 08. März 2012, 13:01:47 »

Das verstehe ich ja auch alles ;) Und auch die Intention DS nicht fundamental ver?ndern zu wollen.
War ja auch nicht meine Absicht.

Aber es beantwortet nicht die Frage, wozu man 3 Sockel und jeweils drei +1 Sockelsteine braucht,
um eine +3 mag. Waffe (bspw) herzustellen, anstatt einfach nur einen +3 Sockelstein und daf?r
aber nur 1 Sockel? Klingt das nicht auch f?r dich sinnvoller...?

Die getrennte Aufteilung von Effekten und mag. Boni gibt es doch nach wievor:
+1 auf INI, WB und GA kann ja kein Effekt sein. +1 auf PA (ohne Abz?ge auf Zaubern usw.) ist
offensichtlich auch kein Effekt, sondern ein mag. Bonus. Und der Rest (Zauber, aktionsfrei Dinge
tun etc.) sind offensichtlich Effekte. An dem Regelwerk von DS ?ndert sich doch dadurch gar nichts.
_____

Die Frage ist also, wo der Mehrwert in der Unterscheidung von Sockeln und ?sen ist, anstatt einen
Einheits-Begriff zu schaffen, in den dann Sockelsteine, Talismane, Edelsteine usw. eingelassen
werden k?nnen...? :)
Gespeichert

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2364
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings DS4-Betatester Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #26 am: 08. März 2012, 13:38:19 »

@Slayalot: Bei "Reinheitswert" oder so hab ich aufgeh?rt zu lesen ;) Nichts f?r Ungut. Erschien mir unn?tig komplex.

Was ist den daran komplex? Ein Stein gibt einen Bonus mit der Wertigkeit 1, 2 oder 3.
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #27 am: 08. März 2012, 14:07:43 »

Aber es beantwortet nicht die Frage, wozu man 3 Sockel und jeweils drei +1 Sockelsteine braucht,
um eine +3 mag. Waffe (bspw) herzustellen, anstatt einfach nur einen +3 Sockelstein und daf?r
aber nur 1 Sockel? Klingt das nicht auch f?r dich sinnvoller...?

Gehen wird das sicherich. Es ist aber nicht das gleiche. Eine gefundene Waffe, die nur einen Sockel besitzt, ist nicht so viel Wert, wie eine, die 3 Sockel besitzt. Je nach Spieler ist eine Waffe mit einer ?se vielleicht auch interessanter als eine, die nur Sockel besitzt. Es gibt dadurch eine sch?ne Vielfalt an Waffenoptionen, lange bevor dort tats?chlich Steine eingesetzt werden. Bei deiner Version k?nnte jede Waffe, die einen Sockel besitzt, auf jeden Fall mit einem +3 Bonus ausgestattet werden. Besitzt bei deiner Version eine Waffe zwei Sockel, kann sie theoretisch mit einem +3 Bonus und einem Effekt ausgestattet werden. Oder gar +6 Bonus?

Vielleicht versteh ich dich auch falsch. Im Grunde dreht sich die Frage auch nur um pers?nliche Vorliebe. Und f?r mich ist die Sockel/?sen Konfiguration deshalb so sch?n, weil sie absolut 0 Ver?nderungen von :ds: zur Folge hat. Man kann die Tabellen 1:1 ?bernehmen. Neu ist lediglich, dass man irgendwo Sockelsteine und Talismane finden muss....

PS: Sir Slayalot hat mir seiner Wertigkeit von Steinen ?brigens ziemlich genau deinen Vorschlag umgesetzt (Steine mit Bonus +1,+2,+3).
Gespeichert

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #28 am: 08. März 2012, 14:54:57 »

Aber es beantwortet nicht die Frage, wozu man 3 Sockel und jeweils drei +1 Sockelsteine braucht,
um eine +3 mag. Waffe (bspw) herzustellen, anstatt einfach nur einen +3 Sockelstein und daf?r
aber nur 1 Sockel? Klingt das nicht auch f?r dich sinnvoller...?

Gehen wird das sicherich.

Davon bin ich ?berzeugt - sonst h?tte ich's ja nicht mal angesprochen ;)

Zitat
Es ist aber nicht das gleiche.

Doch, ich glaube schon. Es spart sich nur die Trennung von zwei Begriffen,
die man eigentlich nicht trennen braucht :(

Zitat
Eine gefundene Waffe, die nur einen Sockel besitzt, ist nicht so viel Wert, wie eine, die 3 Sockel besitzt.

Das ?ndert sich ja weder in der derzeitigen Form (pro Sockel nur 1 Sockelstein), noch in der von mir
angesprochenen Form (Sockelsteine von +1 bis +3 m?glich). In beiden F?llen w?ren bspw. Gegenst?nde
mit +1 Bonus und zwei weiteren Effekten denkbar. Nur in deiner Version braucht man dazu insgesamt
5 "Verst?rkungen" (Sockelsteine/Talismane) in meiner nur 3 (wie auch immer die hei?en).

Zitat
Je nach Spieler ist eine Waffe mit einer ?se vielleicht auch interessanter als eine, die nur Sockel besitzt.

Aber worin besteht der Mehrwert jetzt zu sagen: Okay, das ist exakt 1 Sockel ODER exakt 1 ?se?
Stell dir vor ein Spieler findet eine Waffe mit 1 Sockel, hat aber nur 1 Talisman (also einen Stein
mit einem Effekt, ohne mag. Bonus) in der Tasche, den er gerne benutzen w?rde. Das kann er in
der derzeitigen Form nicht tun. Wenn man aber sagen w?rde, der Gegenstand hat prinzipiell 1
"Slot" frei, k?nnte der Spieler sich aussuchen, ob er jetzt einen mag. Bonus in Form eines Sockel-
steins reinknallt oder einen Effekt im Sinne eines Talismans. Das maximum von 1 "Verst?rkung"
in diesem Fall w?rde doch wie jetzt auch bleiben.

Sehe also wirklich gerade nicht den Vorteil, wieso man das Zweiteilen (in Sockel/?sen) sollte? :(
Vielleicht hab ich was ?bersehen... vergessen...??? Kl?r mich auf ;)

Zitat
Es gibt dadurch eine sch?ne Vielfalt an Waffenoptionen, lange bevor dort tats?chlich Steine eingesetzt werden.

Es gibt nur eine Vielfalt an "leeren" Slot-Konstellationen, die ohne die tats?chlichen "Verst?rkungen" dann auch
vollkommen Latte sind. Es ist doch egal, ob mein Schwert 3 leere Sockel und 1 ?se, oder andersherum hat.

Die "Vielfalt", die du ansprichst, tritt doch nur unter dem Aspekt der letztendlichen Effekt-Kombinationen in Frage.
Hier hat deine Form nat?rlich einen Vorteil: Waffen k?nnen einen +3 Bonus und 3 Effekte haben, wohin sie in
meiner Form max. +3 und 2 Effekte (durch die max. Slotzahl von 3) haben k?nnen.

Ich habe pers?nlich aber noch nie einen Gegenstand mit 3 Effekten in meiner Runde eingesetzt. Wei? also nicht,
inwiefern dieser Nachteil den Vorteilen entgegen wiegen w?rde. Vielleicht hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?

Zitat
Bei deiner Version k?nnte jede Waffe, die einen Sockel besitzt, auf jeden Fall mit einem +3 Bonus ausgestattet werden.

Jo, ist vollkommen richtig! :) Das ?ndert aber nichts an der H?ufigkeit von +3 "Verst?rkungen".
Ob du nun einen Dolch, ein Schwert oder sonst was mit 1 Slot damit verst?rkst, ist doch dann
dir ?berlassen. Darum geht es doch bei diesem System: Mehr Freiheit und Eigenbestimmung
bei der Verzauberung von Gegenst?nden zu haben...? Was spricht also dagegen? :(

Potenziell KANN jeder 1-Slot Gegenstand ein +3 Gegenstand werden.
Das hei?t doch aber nicht, dass jeder 1-Slot Gegenstand AUTOMATISCH ein +3 Gegenstand IST.

Zitat
Besitzt bei deiner Version eine Waffe zwei Sockel, kann sie theoretisch mit einem +3 Bonus und einem Effekt ausgestattet werden. Oder gar +6 Bonus?

Neh, selbstverst?ndlich kann man gleiche Verst?rkungen nicht doppelt einf?gen.
+9 Gegenst?nde bei drei +3 Verst?rkungen w?ren ja etwas ?ber, oder? ;) 

W?rdest ja auch nie nem mag. Gegenstand 2 x "Heilende Hand" als eingebetteten Zauber geben.
Denke also, dass die Regel ganz vern?nftig w?re.

Zitat
Vielleicht versteh ich dich auch falsch. Im Grunde dreht sich die Frage auch nur um pers?nliche Vorliebe.

Naja, subjektiv ist nat?rlich jeder :) Ich will dir ja auch nicht sagen, DASS meine Version BESSER ist, sondern dich
fragen, OB nicht meine Version vielleicht besser ist? Es ist eine Frage - Keine Behauptung! Ich versuche lediglich
zu erl?utern, wo ich die Vorteile bzw. den Vorteil darin sehe. Und der liegt ganz klar darin, dass man nicht 2 versch.
Arten von "Steinen" sammeln muss, die man dann passend zu 2 versch. "Einbettungen" puzzlen muss, sondern sich
prinzipiell auf "Steine" zu "Einbettungen" einigt und dadurch Buchf?hrung / Komplikationen vermeidet.

Zitat

 Und f?r mich ist die Sockel/?sen Konfiguration deshalb so sch?n, weil sie absolut 0 Ver?nderungen von :ds: zur Folge hat.

Wie kommst du denn auf "absolut 0 Ver?nderungen"? :)
Ich finde einem Spieler zu erkl?ren, dass seine +3 Waffe jetzt aus drei Mal +1 Sockelsteinen besteht (die pl?tzlich stacken?!)
ist viel seltsamer, als ihm zu erkl?ren, dass es Steine mit einer mag. Bonus-Range von +1 bis +3 gibt (wie im GRW auch).
Oder nicht...?

Zitat
Man kann die Tabellen 1:1 ?bernehmen. Neu ist lediglich, dass man irgendwo Sockelsteine und Talismane finden muss....

Das mit den "Verst?rkungen" finden ist ja dann selbstverst?ndlich ;)

Zitat
PS: Sir Slayalot hat mir seiner Wertigkeit von Steinen ?brigens ziemlich genau deinen Vorschlag umgesetzt (Steine mit Bonus +1,+2,+3).

Huch, echt...?
Ich glaube aber, er hat auch "feste" Verst?rkungen in Edelstein-Form erschaffen, die es in meiner Form nicht g?be.
Da w?ren alle m?glichen "Verst?rkungen" in jeglichen Formen denkbar, bspw. als Runen/Sockelsteine/whatsoever.
(ist ja im Endeffekt auch Banane, was man da rein macht  :D)
Gespeichert

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Antw:Sockelsteine, Talismane -> Ersatz f?r E: Magische Effekte
« Antwort #29 am: 08. März 2012, 15:11:10 »

Ok, wenn man einen Bonus/Effekte nur einmalig einsetzen kann, ergibts mehr Sinn (wobei nach reiner :ds: Beutetabelle durchaus 2x Heilende Hand m?glich ist). Einfacher ist es definitiv auch. Dass die Helden dann bei Waffen entscheiden k?nnen, ob Bonus oder Effekt, macht die Helden nat?rlich auch nochmal m?chtiger. Bei original :ds: findet man meistens Waffen, die irgendwo nen guten Bonus aber gleichzeitig auch irgendwas unn?tzes beinhalten. Bei meiner Version wird das durch die Tatsache, dass man selbst Dinge einsetzen kann, schon deutlich zu Gunsten der Helden "verbessert". Bei dir wird nochmal ne Sch?ppe zu Gunsten der Helden draufgesetzt, denn sie k?nnen auch noch frei zwischen Boni/Effekten w?hlen, unabh?ngig von den Eigenschaften der Waffe.

Aufgrund mangelnder Erfahrung kann ich aber kein Urteil f?llen, ob sowas im Spiel tats?chlich eintritt, oder eher theoretisches Geblubber ist. Ich kann aber noch den offiziellen Beutegenerator weiterverwenden, indem ich Boni gegen Sockel und Effekte gegen ?sen tausche. Du nicht. :P

Du hingegen spielst :ds: tats?chlich. Ich nicht.  :'(

Kurzum: Ich kann deine Frage nicht beantworten.
Gespeichert