Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten  (Gelesen 8966 mal)

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
[CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« am: 24. Februar 2011, 17:43:54 »

Und jetzt gibts auch den Spielbericht f?r beide Runden.

Die Charaktere: Eldoth-Ler, elfischer Bogensch?tze und Hrothgar, der Barbar. Ich spiele keine Barbaren, also d?rfte schon klar sein, wer wer war. Angek?ndigt war ein kultiges DnD-Abenteuer.

Los ging es dann in einem kleinen Dorf, dessen Bewohner per Aushang Hilfe gegen eine wenig sympathische R?uberbande suchten (Rollenspielstandardhook #17). Zun?chst dachten wir, wir w?ren zu sp?t gekommen, aber die Dorfbewohner hatten sich doch nur ein wenig verschanzt. Der B?rgermeister und der k?mmerliche Rest der Dorfmiliz empfingen uns recht freundlich und erkl?rten uns das Problem: Die R?uberbande hatte sich in einer Ruine nahe des Dorfs eingenistet. Wie uns der Abt des nahegelegenen Klosters erkl?rte, bedeutete das nichts gutes, denn dort lauerte Das B?se?.

Ein wenig Hilfe konnte uns der Pater dann doch noch anbieten: Bruder Kristoff, seines Zeichens Heiler, wollte uns begleiten. Der junge Mann hatte, so wurde uns gesagt, allerdings ein Schweigegel?bde abgelegt und konnte daher nicht mit uns reden (die Methode merke ich mir f?r meinen n?chsten Meistercharakter!).

Dann verloren wir keine weitere Zeit, sondern machten uns direkt auf den Weg zum Lager der R?uber. Unterwegs erwartete uns noch ein Treffen mit einer ziemlich b?sen Kr?te, die dann aber an ihrer eigenen verknoteten Zunge erstickte (Abwehrpatzer sind toll).

In der Ruine bot sich uns kein wirklich tolles Bild. Lebendige R?uber fanden wir zun?chst nicht, nur einen toten, der gerade von einigen Ratten angeknabbert wurde, die ihren Fokus allerdings rasch uns zuwanden ? und ein wenig Kampf sp?ter attackierten dann zwei Zombies, woraufhin ich meine vorherigen leichtfertigen ?u?erungen zur inflation?ren Verwendung der Begriffe ?doom? und ?evil? doch ein wenig bereute? Typisch DnD-Noobs.

Einen Beinahe-Total-Party-Kill sp?ter waren diese dann besiegt (Gegnerh?rte 10 gegen Spieler auf Level 1!), doch die Ruhe w?hrte nicht lange. Bei der weiteren Erkundung stie?en wir dann doch auf eine Gruppe lebendiger R?uber, die uns sogleich mit selbstgebastelten Brands?tzen und sp?ter auch mit Armbrustbolzen bedachten. Doch auch dieser Kampf endete eindeutig. Ein fliehender R?uber wurde dann vor unseren Augen vor einem Tentakelviech (nein, nicht Cthulhu, sondern eher pflanzenartig) zerquetscht ? und an dieser Stelle kam dann der Break. Mal sehen, wie?s weitergeht.

(done @ CK)
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13899
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #1 am: 24. Februar 2011, 18:22:48 »

Achja, das gute, alte Moathouse :D
Gespeichert

Endboss

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #2 am: 25. Februar 2011, 01:56:12 »

Cool, cool, sch?ner Bericht :-)

Vielleicht sollte man noch erw?hnen:

Die Schlacht zwischen Gut(tm) und B?se(tm) vor 60 Jahren. Und: dass die heute vom B?sen(tm) geplagte Festungs-Ruine damals schon ein Au?enposten, des besagten B?sen(tm) war... tja das sollte bekannt vorkommen^^

Eine 1:1 Kopie vom legend?ren Original ist es zwar nicht, aber man wird schon so einiges wiedererkennen denk ich mal *g* Einige Aspekte des Originalabenteuers werden auch geh?rig auf die Schippe genommen !
Gespeichert

DivineHeretic

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 143
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #3 am: 25. Februar 2011, 08:21:24 »

also eigentlich schreit die sache doch f?rmlich danach, als sch?nes tribut-download pdf mit
allen karten nach unserem erfolgreichen sieg als fanwerk zu erscheinen oder? :P
Gespeichert
Mit Drizzt nehm' ich`s sogar auf, wenn ihr mir beide Arme auf den Rücken bindet!

Endboss

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #4 am: 25. Februar 2011, 12:01:10 »

Jep, genau das hab ich auch vor :-)
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13899
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #5 am: 25. Februar 2011, 12:04:30 »

Fragt sich nur was die Rechtsabteilung von Wizards dar?ber denkt  :-\
Gespeichert

DivineHeretic

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 143
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #6 am: 25. Februar 2011, 13:21:14 »

stimmt auch, wie siehts da aus, wenn man keine originalen namen nimmt und keine 1:1 kopie macht?
Gespeichert
Mit Drizzt nehm' ich`s sogar auf, wenn ihr mir beide Arme auf den Rücken bindet!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13899
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #7 am: 25. Februar 2011, 13:26:59 »

Das stelle ich mir bei ToEE schwer vor: Karten neuzeichnen? Nodes umbennen? Die Herrin der Pilze ?ndern?  :-\
Gespeichert

Endboss

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #8 am: 25. Februar 2011, 21:31:48 »

All das, jep
Kein einziger Name / keine einzige Karte wird direkt ?bernommen werden

(Achtung Spoiler!!!)




zb aus "Lolth der Spinneng?ttin", wird "Roflth der K?fergott"
die Herrin der Pilze, wird zum Herr der Sporen, usw

Was die Nodes betrifft werde ich mir sicher auch was einfallen lassen =)

So ?hnlich wie das Hackmaster-Modul "The Temple of Existential Evil" schwebt es mir vor. ;-)
Gespeichert

DivineHeretic

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 143
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #9 am: 04. März 2011, 10:08:22 »

erkenntnis der letzten runde:

pilze sind nicht gut f?r dich!
zumindest nicht f?r kristoff den heiler (der den sinn des lebens fand und daher sein schweigegel?bde ablegte: k?mpfen, k?mpfen, k?mpfen!), eldoth den elfen und hrothgar den barbaren.

warum ist das so?
nun, zu beginn standen wir uns ja einem gro?en "pilzdingens" gegen?ber, das gerade
an einem banditen zulpte. als wahre helden dachten wir uns nat?rlich: "das ding ist b?se. das ding t?ten wir!"
gedacht, getan und nach einigem hickhack merkten wir...nichts mehr. das ding konnte schleim und sporen verschie?en,
die uns mehr als angenehme halluzinationen bescherten. ich erinnere mich hierbei an unmengen reichtum und den
hackslayer +12...das zeug verpuffte jedoch und der pilz musste von uns gehen, nicht, ohne uns noch mehr
einzusauen. tja, wir sind hier eben nicht in nem super besetzten film, wo die helden auch aus einer explosion immer perfekt
gestylt herauskommen. wir waren in der realit?t...oder so ?hnlich.

Loot 'em all!
ein gar edles ansinnen. kristoff sprach f?r die banditen sogar noch kleine gebete, da sie ja so...ehrenhaft gestorben sind? nein, sicherlich nicht. na ja, der barbar untersuchte das lumpenpack und es kam doch eine ganz beachtliche menge zusammen. unter anderem ein feiner kettenpanzer und lederschienen, die er sich gierig unter den nagel riss, sowie mehrere lederr?stungen, armbr?ste und ?xte. und gold. dann gings in den raum, aus dem die banditen offensichtlich kamen.
hui, war das ein fest: noch mehr loot, nahrungsmittel f?r 60 tage sowie 8 schlafm?glichkeiten. sofort wurde das gebiet gesichert, die t?r verbarrikadiert und dann wurde sich barbarisch benommen: speis und trank f?r jedermann.
sp?ter wurden dann noch die leichen der banditen entsorgt...noch mehr potentielle zombies waren jetzt wirklich nicht
so erstrebenswert.

wein, weib und geschrei...
nach einiger zeit sah kristoff sehr ungew?hnliche dinge in unserer vorrats- und schlafkammer. 2 m?dchen waren pl?tzlich im raum und begannen, die helden zu verf?hren und zu umgarnen. allerdings sah auch nur kristoff das. der barbar und der elf schoben alles auf den wein, dann wurden nachtwachen vergeben.

kristoffs nachtwache war ereignisreich.
er h?rte zum beispiel das wimmern eines kindes, das scheinbar unter einer steinplatte klopfte und schrie.
er weckte den barbaren, der sein ohr an den stein dr?ckte, aber nichts h?rte. kristoff merkte dann,
dass er den barbaren ?berhaupt nicht geweckt hatte.
seine zuvor angesteckte fackel hatte er auch nicht in der hand.
hatte er sie je in der hand?
wo war das wimmern hin?
kristoff wollte den elfen wecken, die zeit zum wechsel der nachtwache war gekommen.
doch bevor er den elf erreichte, sah der m?nch, dass die letzten stunden nie passiert waren.
noch immer waren sie in den f?ngen des pilzes, mittlerweile schon halb verdaut.
doch kristoff war nicht einmal mit in die ruine gekommen, er war noch im kloster in birkenhain.

der barbar und der elf wachten vom schreien des sich windenden m?nches auf.
ihre nachtwachen verliefen ereignislos.
kurz vor sonnenaufgang bemerkte der barbar, wie herrlich so ein morgen eigentlich ist und
setzte alles daran, auf einen ger?llhaufen zu steigen, um der sonne n?her zu sein.
da h?rte er ein pochen an der t?r. ein grottenschrat, auch bugbear oder grotti der grottenschrat genannt, stand vor der t?r und sprach dinge, die keiner verstand. nach unzivilisiertem ?ffnen der t?r durch grotti (i.e. aufbrechen!) und 3 recken gesehen habend, rannte er wie von der tarantel gestochen er eine t?r hinab in einen bereich der ruine,
den wir noch nicht kennen.

damit endete die runde. und niemand wei? derzeit, wo wir sind. wo ist realit?t? leben wir noch?
was passiert hier? *schluck*
Gespeichert
Mit Drizzt nehm' ich`s sogar auf, wenn ihr mir beide Arme auf den Rücken bindet!

Germon

  • Immersieg Hessen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3218
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Ich will Starslayers... jetzt!
  • Orga eines DS-Community-Events Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Conslayer - Uhrwerk DemoTeam Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Registrierter Betatester
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #10 am: 04. März 2011, 20:28:37 »

Ja, so war es. Vertraut Minra und alles wird/bleibt gut!
Gespeichert
Germon mal wieder mit Schnellen Reflexen I unterwegs.

Taschenschieber

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1558
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • CDR OF LIKING ELF CLUB
  • Orga eines DS-Community-Events Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) SL einer Forenrunde DS-Online 1000+ Postings Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online
    • Hit To Key!
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #11 am: 08. März 2011, 16:47:24 »

o.O

Ihr sollt doch nicht immer Heilkraut rauchen...
Gespeichert
"This is not a joke, and it's not a test. I put you in this shack to test you." - Arise

Taschi bloggt: Hit To Key (vorsicht, englisch!)

DivineHeretic

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 143
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #12 am: 08. März 2011, 16:59:55 »

na kristoff meinte, das sei viel ges?nder als es einfach nur zu mampfen.
Gespeichert
Mit Drizzt nehm' ich`s sogar auf, wenn ihr mir beide Arme auf den Rücken bindet!

Germon

  • Immersieg Hessen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3218
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Ich will Starslayers... jetzt!
  • Orga eines DS-Community-Events Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Conslayer - Uhrwerk DemoTeam Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Registrierter Betatester
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #13 am: 09. März 2011, 08:52:25 »

Egal wie, rein damit.
Gespeichert
Germon mal wieder mit Schnellen Reflexen I unterwegs.

DivineHeretic

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 143
    • Awards
Re: [CHAT] Der Tempel der elementaren Gemeinheiten
« Antwort #14 am: 16. März 2011, 19:20:30 »

eigentlich sollte ich lernen, deswegen schreib ich jetzt erstmal den bericht.

also mittlerweile bin jedenfalls ich der annahme, dass wir leben!
grotti der grottenschrat schien jedenfalls ziemlich real. er k?mpfte auch ziemlich real,
jedoch war ihm weniger an einem kampf gelegen (schade...wird wohl am eben erwachten,
nackten elfen gelegen haben), als daran, sich schnellstens in ein
untergeschoss der alten wehrfeste zu verd?nnisieren. (ein schelm, wer jetzt direkt
an einen mindestens 2 ebenen umfassenden old school dungeon voller
ausgew?rfelter, nicht zusammenpassender monster denkt...nein, ernsthaft. ich steh auf sowas. ^^)

das viech war also erstmal nicht zu kriegen und direkt runter ins unbekannte wollten wir auch nicht,
wer wei?, was da drinnen so alles kreucht und fleucht? (endboss wei? das, aber das hilft uns ja nix!)
da wir imagin?r erfolgreich auf old school dungeonlogik w?rfelten, kamen wir zu dem entschluss, dass
alles b?se solange im untergeschoss bleiben w?rde, bis wir selbst runtergehen w?rden, ganz gleich, was f?r
nen l?rm wir oben gemacht haben. also erstmal ein paar weitere r?ume oben erkunden und nach m?glichkeit pl?ndern.

was? gar keine drogenerfahrungen bisher? keine sorge: hier ein kleiner absatz im o-ton:

Endboss:    Okay, w?hrend die anderen beiden in eurem K?mmerchen verschwinden, beobachtet der M?nch intensiv die       Treppe
Kristoff:    (Angst)
Schieber:    dadadadaaaaaah!
Endboss:    pl?tzlich taucht ein rosaroter Elefant in dem Eingangsbereich auf !
Endboss:    er vollf?hrt einen kleinen Tanz, und verschwindet wieder
Kristoff:    OK, das behalte ich f?r mich
Endboss:    (das sieht nat?rlich nur kristoff)
DivineHeretic:    (solange er nicht t?r??? macht)
Kristoff:    war klar, immer auf dei Gl?ubigen

das reichte dann erstmal. der plan, erstmal gem?tlich nach birkenhain zu tigern und sich ein wenig
der v?llerei und dem kaufrausch hinzugeben schien uns allen ein ehrenwertes unterfangen.

im dorf angekommen, erschrak der b?rgermeister doch ganz kr?ftig aufgrund unseres berichtes. soooo schlimm
sch?tzte er die situation (genretypisch) nicht ein. ach ja, das ist einfach sch?n:

Endboss:    Okay, der Alte f?hrt euch also erstmal zu seinem Haus, das ihr ja schon kennt. Mittlerweile wurden die Verw?stungen der Banditen weitgehend r?ckg?ngi gemacht, und es stehen sogar wieder Gartenzwerge im Garten

Schieber:    GARTENZWERGE!!!! o.O
Schieber:    wir spielen hier schon ein altmodisches Rollenspiel und kein DSA?
Endboss:    ^^
Endboss:    trotzdem stehen da Gartenzwerge
Schieber:    hmm
Kristoff:    Gartenzwerge sind altmodisch
Endboss:    genau
Kristoff:    und cool

anschlie?end wurde geld ausgegeben. viel geld. es gab ein gro?es diskutieren mit endboss, was es so alles in so einem dorf geben k?nnte. ich vermute, wir bekamen dann alle unseren kram, nur dass wir endlich ruhe geben. :)
2 esel wollten wir dann unbedingt auch noch haben. (ein esel fetzt ?brigens!)
au?erdem brauchten wir genug zeit, um alle geldwerte anst?ndig untereinander zu gleichen teilen und in einer einheitlichen wertung zu verteilen. die rechnerei dauerte...

dann war es endlich zeit, den mysteri?sen schild, den wir den banditen abgenommen haben zu identifizieren. ich bin wirklich nicht faul, aber das muss wieder ausschnittsweise zitiert werden:

Kristoff:    Ich zeige ihm den Schild
Endboss:    "Hmm...." meint er "dieses Wappen... ja vielleicht... so etwas ?hnliches... hmm hmm.."
Endboss:    "ja. ich glaube schon"
Endboss:    "Zumindest dieses Tier"
Kristoff:    "Ein Tausendf?ssler"
Kristoff:    "Aber was bedeutet es..."
Endboss:    "Ja... dieses Tier... ein Tausenf??ler... Bei Minra...es ist das Symbol des Tausenf??lergottes Rofl'th !"
Schieber:    lustiges Wappentier eh
Endboss:    "JA... genau... das muss auch die Schrifzeichen erkl?ren"
DivineHeretic:    (hihi)
Schieber:    ROFLt?
Endboss:    "Dieser Kolben muss aus Dunkelelfischer Fertigung stammen"
Endboss:    Ja, Roflth, nicht [zensiert...die k?stenzauberer will ich nicht ?rgern^^]

da das mehr als bedrohlich klang und wir super ausger?stet und durstig nach kampf und ruhm und m?nnlichem
gebahren waren, mussten wir nat?rlich sofort zur feste (leider ohne den vergn?glichen abend in der dorfkneipe...).
da fiel uns dann ein turm auf, den wir bisher ignoriert hatten. schnell war er ge?ffnet, und eine rie?ige spinne wartete...
auf ihr ende!!

so, damit endete die sitzung. storym??ig kamen wir gut weiter und n?chste woche werden wir uns wohl laaaaange
zeit unterirdisch aufhalten.
Gespeichert
Mit Drizzt nehm' ich`s sogar auf, wenn ihr mir beide Arme auf den Rücken bindet!