Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Vereinfachte DS-Battlemat  (Gelesen 5931 mal)

amel

  • Redaktion
  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt DS4-Betatester 500+ Postings
    • Einige Seiten des Buches Eibon
    • Awards
Vereinfachte DS-Battlemat
« am: 27. Oktober 2010, 22:17:12 »

Bin ich hier richtig, eigentlich habe ich keine Frage :)

Nachdem es "Ancient Odysseys: Treasure Awaits!" vorgemacht und inzwischen auch andere nachgemacht haben, habe ich eine vereinfachte Battlemat von irgendeinem Old-School-Blog ?bersetzt und minimal an :ds: angepasst. Das Ergebnis findet ihr angeh?ngt. Ich hoffe, irgendjemand kann damit etwas anfangen.

Ausprobiert habe ich sie noch nicht, aber ich will sie das n?chste Mal benutzen. Mal gucken, wie das l?uft.

Ich wei? ?brigens, dass man weiter als 20 m schie?en kann, aber aus Platzgr?nden habe ich nach 20 m aufgeh?rt. Man k?nnte diskutieren, ob "Au?er Reichweite" ?berhaupt Sinn ergibt, aber das muss ich wie gesagt ausprobieren.

Kommentare sind gern gesehen, besonders wenn das Ding jemand von euch ausprobiert :)

Andreas
Gespeichert
Einige Seiten des Buches Eibon
http://bucheibon.blogspot.de

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3284
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2010, 22:23:49 »

Ich stell mal ganz banal die Frage:

Wo liegen die Vorteile gegen?ber einer 'normalen' Battlegrid?
Gespeichert

nukem

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 175
  • hmm...banana
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2010, 22:42:20 »

naja, du brauchst das Terrain nicht 1:1 auf die Rasterfl?che aufzeichnen. Hast aber immer noch einen gemeinsamen Konsenz, da jeder sieht, wer sich im Nahkampf aufh?lt und wer davon weiter weg steht oder eben au?er Reichweite.

Allerdings m?sste es, um es sinnvoll einzusetzen, immer pro Person ausgehen. Sehe ich das richtig?
Also jeder beteiligte Charakter br?uchte eigentlich so einen Schlachtplan.

Unterschiedliche Reichweiten zwischen mehreren Personen lassen sich sonst nicht darstellen.

Beispiel:

4 Tiermenschen und 3 Krieger pr?geln sich im Nahkampf. Der Fernk?mpfer der Helden beharkt derweil die Armbrustsch?tzen der im 20m enfernten Wald versteckten Tiermenschen. Soweit so gut.

Nun wird der Nahkampf aber durch einen Rempler eines Kriegers aufgesplittet. Sprich jetzt gibt es 2 Nahk?mpfe die sagen wir rund 15 Meter voneinander entfernt sind. Was nun? Wie weit sind die Tiermenschen mit ihren Armbr?sten vom 1 Nahkampf entfernt wie weit vom 2.? Das wird dann ziemlich schnell abstrakt. F?r ne kleine Gedankenst?ze noch zu gebrauchen, eine gemeinsame taktische ?bersicht ensteht aber leider wieder nicht.

Solange die komplette Szene ein Zentrum hat, funktioniert so eine vereinfachte Darstellung gut, aber wehe es enstehen mehrere zentrale Schl?sselstellen. Dann wirds schnell haarig :D (naja, guckt mich an. Ich wei? wovon ich spreche ;))

Die vereinfachte Battlemap st??t hier an ihre Grenzen und es geht in Richtung Handwedeln.

Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13815
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2010, 22:59:03 »

Erinnert mich an Agon (das ohne e), macht den Kampf aber schon sehr abstrakt f?r eine "Battlemat"  -> Man k?nnte das ja auch mit einer Tabelle oder Zustandsmarkern verwalten, statt Minis aufs Blatt zu stellen (sofern ich das richtig verstehe). Dinge wie Schusslinienmali entfallen dabei oder wer wo steht und neben wem Platz ist - sprich die Positionen.
Oder ich steig da einfach nicht durch^^
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5534
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2010, 01:40:04 »

Zu einfach f?r meine Taktikerseele!!!

(Trotzdem danke, vielleicht probier ich sie mal beo BoL oder dem City system aus, obwohl ivh gespannt bin, was J?rg da selber mitgibt!)
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

amel

  • Redaktion
  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt DS4-Betatester 500+ Postings
    • Einige Seiten des Buches Eibon
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2010, 09:08:43 »

Stimmt, bei Agon hatte ich so etwas auch schon mal gesehen.

Ich w?rde das Ding auch weniger als "echte" Battlemat, sondern eher als Merkhilfe ansehen. Der Vorteil zum aufgezeichneten Plan ist: Keine Tiles, kein riesiger Plan, keine Zeichnerei; einfach Zettel raus, ein paar P?ppel drauf und fertig (genau, was nukem sagt). Meiner Sch?tzung nach sollte das nicht zu abstrakt werden, weil es ja nur eine Merkunterst?tzung ist.

Ich w?rde einen Plan pro Kampfget?mmel machen. Einer pro Spieler geht nicht, sobald mehr als eine Figur eine andere angreift. Also genau wie im Beispiel von nukem.

Wie ich meine Spieler aber kenne, werde ich das Ding rausholen, sie r?mpfen die Nase, wir probieren es aus, und am Ende beschlie?en alle au?er mir einstimmig, es wieder komplett im Kopf zu machen :)

Keiner von uns mag Battlemats (Gr?nde lege ich gern dar, aber ich will vermeiden eine "Miniaturen ja oder nein"-Diskussion vom Zaun zu brechen. Da bin ich einmal reingeraten - nie wieder!). Aber eine Merkhilfe w?re trotzdem nett, vielleicht ist das ja der Kompromiss, den wir gesucht haben. Ich probiere es beim n?chsten Mal aus, was nicht mehr sehr lange dauern d?rfte, weil alle auf ihre von der Messe mitgebrachten B?cher warten :)
Gespeichert
Einige Seiten des Buches Eibon
http://bucheibon.blogspot.de

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13815
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2010, 09:44:37 »

Ich probiere es beim n?chsten Mal aus, was nicht mehr sehr lange dauern d?rfte, weil alle auf ihre von der Messe mitgebrachten B?cher warten :)
Ein Erfahrungsbericht w?re auf jeden Fall sehr interessant :)
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5534
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2010, 11:20:32 »

Wie ich meine Spieler aber kenne, werde ich das Ding rausholen, sie r?mpfen die Nase, wir probieren es aus, und am Ende beschlie?en alle au?er mir einstimmig, es wieder komplett im Kopf zu machen :)
Ich glaube, besser als komplett ohne it es schon. Ich selbst k?nnte es mir auch als Battlemap im freiien, offenen Gel?nde vorstellen.

Ansonsten ist meine Erfahrung, z.B. beim Zauberer von Lom-Tramar (mit den ausdruckbaren Tiles), dass die Spieler die gebotene Infrastruktur nutzen, um so st?rker, umso gef?hrlicher es wird.

Wie machst Du das, Amel? du zeichnest zumindest eine ?bersichtskarte? (Kann mir gar nicht vorstellen, manches nur verbal aufzunehmen.)
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2364
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet DS4-Betatester Registrierter Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #8 am: 28. Oktober 2010, 13:27:31 »

Ich finde das super, k?nnte noch ein bisschen stylischer aussehen. Vielleicht noch sowas wie "In Deckung" dazu. Hat mich schon bei 3:16 - Carnage Among The Stars begeistert (obwohl der Kampf da sowieso etwas abstrakter gehalten ist. Was ich gut finde: Der SL muss nicht alles aufzeichnen und es ist taktischer als "alles im Kopf".
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

amel

  • Redaktion
  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt DS4-Betatester 500+ Postings
    • Einige Seiten des Buches Eibon
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #9 am: 28. Oktober 2010, 16:01:06 »

Stylischer: Naja, das stimmt wohl. Ich bin f?r sowas aber zu faul, und die Vorlagen, an denen ich mich orientiert habe, waren auch eher schlicht. Ich war schon ganz stolz, dass ich extra den DS-Font installiert habe :)

"In Deckung" ist eine gute Idee. Daf?r k?nnte man vielleicht "Flucht" oder "R?ckzug" weglassen, da reicht wahrscheinlich ein Feld.

Ich habe den File mit Openoffice erstellt und kann die ver?nderbare Datei gern online stellen, wenn ihr wollt. Dann kann jeder damit machen, was er will.

Greifenklaue: Wir sind alle keine Taktiker. Ich habe z. B. die Slaypunkte noch gar nicht vorgeschlagen, weil das wahrscheinlich schon zu taktisch ist.

Selbst grobe ?bersichtszeichnungen auf Papier werden von der Gruppe im Normalfall als Zeitverschwendung angesehen und nur dann gemacht, wenn totales Chaos herrscht. Dementsprechend gibt es manchmal kurze Diskussionen, wer wo steht und gegen wen k?mpft, aber das l?st sich immer schnell. Es mag hier viele erstaunen, aber wir haben Spa? an: "Ich renne zum ersten R?uber und greife ihn an ... 10, Angriff gelungen!" - "Du triffst, das meiste bleibt aber an der R?stung h?ngen." - "OK, werfe ich eine Feuerlanze auf den n?chsten ... 18, daneben." ...

Viel mehr Taktik gibt es selten :) Deshalb mag ich :ds: so, die K?mpfe sind so schnell, dass trotzdem nicht langweilig wird.

Sir Slayalot: Danke. Ich hatte schon bef?rchtet, ich w?re der einzige Depp, der so etwas praktisch findet :)
Gespeichert
Einige Seiten des Buches Eibon
http://bucheibon.blogspot.de

amel

  • Redaktion
  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt DS4-Betatester 500+ Postings
    • Einige Seiten des Buches Eibon
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2010, 19:37:42 »

So, das ist sie. Openoffice-Zeichnung, und ich habe Flucht/R?ckzug zusammengelegt und Deckung hinzugef?gt.
In der Hoffnung, dass irgendjemand etwas damit anfangen kann :)
Gespeichert
Einige Seiten des Buches Eibon
http://bucheibon.blogspot.de

Sir Slayalot

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2364
  • Uzuk Ocknar!
  • Hat an 1+ MGQ teilgenommen Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) 1000+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet DS4-Betatester Registrierter Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Meine Website
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #11 am: 29. Oktober 2010, 00:20:06 »

Hmm, ich hab leichte Probleme mit odg, da ?berschneiden sich die Begriffe. Und da die Charaktere ja auch im Nahkampf oder auf 20 Meter Entfernung in Deckung sein k?nnen, w?rde ich einfach ein Drittel der gro?en Stellfl?chen schraffieren (oder so) und zur Deckung erkl?ren.
Gespeichert
Im Weltall hört dich keiner slayen!

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5534
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied in einem DS-Club Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #12 am: 29. Oktober 2010, 00:57:36 »

Greifenklaue: Wir sind alle keine Taktiker. Ich habe z. B. die Slaypunkte noch gar nicht vorgeschlagen, weil das wahrscheinlich schon zu taktisch ist.

Selbst grobe ?bersichtszeichnungen auf Papier werden von der Gruppe im Normalfall als Zeitverschwendung angesehen und nur dann gemacht, wenn totales Chaos herrscht. Dementsprechend gibt es manchmal kurze Diskussionen, wer wo steht und gegen wen k?mpft, aber das l?st sich immer schnell. Es mag hier viele erstaunen, aber wir haben Spa? an: "Ich renne zum ersten R?uber und greife ihn an ... 10, Angriff gelungen!" - "Du triffst, das meiste bleibt aber an der R?stung h?ngen." - "OK, werfe ich eine Feuerlanze auf den n?chsten ... 18, daneben." ...

Viel mehr Taktik gibt es selten :) Deshalb mag ich :ds: so, die K?mpfe sind so schnell, dass trotzdem nicht langweilig wird.
Ja, naja, da hab ich durchaus verst?ndnis f?r. War nur eine beobachtung in meinen runden, dass die gebotene Battlemap auch gern angenommen wird, gerade weils im keller oft un?bersichtlich wird.

F?r K?mpfe im offenen Gel?nde oder eher erz?hlerisch orientierten Spielen, behalt ich es mir aber im Hinterkopf.

Muss man sich so eigentlich auch das Warhammer 3-Stancemeter vorstellen?
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

amel

  • Redaktion
  • Stufe 12
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt DS4-Betatester 500+ Postings
    • Einige Seiten des Buches Eibon
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #13 am: 29. Oktober 2010, 10:04:26 »

Hmm, ich hab leichte Probleme mit odg, da ?berschneiden sich die Begriffe. Und da die Charaktere ja auch im Nahkampf oder auf 20 Meter Entfernung in Deckung sein k?nnen, w?rde ich einfach ein Drittel der gro?en Stellfl?chen schraffieren (oder so) und zur Deckung erkl?ren.

Hast du die Schriftart "Woodstamp" installiert? (die DS-Schriftart, irgendwo hier im Forum oder per Internetsuche; sie ist kostenlos.

Die schraffierte Fl?che ist eine gute Idee, das werde ich mal einf?gen.

Zitat
Muss man sich so eigentlich auch das Warhammer 3-Stancemeter vorstellen?

Kenne ich leider nicht. Kann das jemand anderes beantworten?
Gespeichert
Einige Seiten des Buches Eibon
http://bucheibon.blogspot.de

Phoenixpower_2000

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1379
  • DS4-Betatester Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Orga eines DS-Community-Events 1000+ Postings
    • www.secretofphoenix.de
    • Awards
Re: Vereinfachte DS-Battlemat
« Antwort #14 am: 29. Oktober 2010, 10:23:29 »


Muss man sich so eigentlich auch das Warhammer 3-Stancemeter vorstellen?

Watt f?r ein ding?  ???
Gespeichert
Tippfehler für ALLE !!! Wer sie fängt darf sich daraus Wörter bauen...
 ____________________________________________________
 |!!! MEHR WA(H)RNSCHILDER FÜR ENGLISCHE BEITRÄGE !!! |