Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Sturmangriff|Charge  (Gelesen 16187 mal)

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3284
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Sturmangriff|Charge
« am: 08. August 2010, 23:31:46 »

Wir spielen mit folgender Regelung (?bernommen von SW:SAGA-Edition,
einem Setting, das zu 90% von Fernkampf-Waffen dominiert wurde und
deshalb eine Charge-Regelung einf?hrte, die Nahk?mpfer sinnvoll macht)
_____

Sturmangriff (Aktion)
  • Ziel muss Gegner sein
  • Erfolgt in gerader, ungehinderter Linie
  • Mind. Laufen/2 Meter weit
  • Max. Laufen*2 Meter weit
  • Am Ende einmalige, freie
    Schlagen Probe gegen Ziel
    mit +2 Bonus
  • -2 auf Abwehr bis zum
    n?chsten Zug des SC
__

Ungehinderte Linie:
- Keine Gegenst?nde
- Keine Charaktere
- Kein schwier. Terrain
usw. (kennt man alles)
__

Das bisherige Problem war ja, dass Fernk?mpfer mit 2x Laufen
einen "Vorsprung" erarbeiten und dann jede 2. Runde (oder
sogar jede Runde) Nahk?mpfer abschie?en konnten. Das
geht mit dem oben beschriebenen Charge in den meisten
F?llen nicht mehr.

Beispiel:
Sp?her A hat Laufen = 6
Krieger B hat Laufen = 4
A und B stehen voreinander.

A setzt Bewegung und Aktion f?r Laufen ein = Er steht nun 12 Felder weg von B.
(in der n?chsten Runde l?uft er dann nur 1x und nutzt seine Aktion zum Schie?en.
Das wiederholt er dann immer und immer wieder, bis er B besiegt hat)

W?rde B nun Bewegung und Aktion f?r Laufen einsetzen, w?rde er dem Sp?her
lediglich 8 Felder n?her kommen. Er sieht, dass die Linie zwischen ihm und A
jedoch frei von Hindernissen steht. Er beschlie?t demnach seine Bewegung
f?r ein Mal Laufen einzusetzen (4 Felder) und seine Aktion f?r Sturmangriff
(weitere 8 Felder + einm., freie Schlagen-Probe).

___

Sp?her, die weglaufen, m?ssen mit
dem Terrain arbeiten, wenn sie Hit & Run betreiben. Krieger k?nnen
(sofern sie keine Schnecken sind) den Gro?teil der Sp?her einholen,
daf?r aber keine mehrfachen Angriffe oder ?hnliches am Ende des
Charges einsetzen, sondern sie erhalten lediglich eine einfache Schlagen-
Probe.

Anmerkung: Ist Fernk?mpfer (A) doppelt so schnell (oder schneller)
als Nahk?mpfer (B), wird er nicht eingeholt werden k?nnen.

2 x 6 Laufen (A) = 12 Meter
3 x 3 Laufen (B) = 9 Meter

2 x 7 Laufen (A) = 14 Meter
3 x 4 Laufen (B) = 12 Meter

2 x 8 Laufen (A) = 14 Meter
3 x 4 Laufen (B) = 12 Meter


Wer m?chte, kann es gerne mal bei sich in den Runden
ausprobieren. Es klappt erfahrungsgem?? sehr gut und
bringt mehr Spa? am Spiel als ohne Regel .)

Beste Gr??e,
MH+
 
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13372
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #1 am: 08. August 2010, 23:37:14 »

MH5TS3 ist mit mir das am FR live durchgegangen und ich find 's ziemlich sinvoll - dann h?pft einem der Sch?tze endlich nicht ballernd weg. Ich weiss nur noch nicht, ob dann nicht reihenweise Sp?her abgeschlachtet werden, wenn sie auf offenen Ebenen ohne Hindernisse unterwegs sind.

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3284
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #2 am: 08. August 2010, 23:47:45 »

Offenes Feld ----- Es gibt nur 2 M?glichkeiten:

1. Der Sp?her ist mind. doppelt so schnell und "schlachtet
reihenweise" alle anderen (mit weniger Laufen) ab

oder

2. Ein Gegner kann mind. halb so schnell +1 laufen
und "schlachtet reihenweise" die Sp?her ab.
___

Ein "offenes Feld" ohne JEGLICHE
Terrain-Erscheinungen w?re
ein Fu?ballfeld. Und selbst das hat Tore.
Wie oft hat man in Dungeons
offene Felder, oder in S?mpfen, oder W?ldern?
Man muss auch iwo 'realistisch' im Mapdesign-
Sinne bleiben, finde ich .)


 
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #3 am: 09. August 2010, 20:45:35 »

Was hindert den Krieger, denn jede Runde wild zu chargen? Immerhin hat er eh massig Abwehr und steigert auch noch seinen Schlagenwert um 2.

Mir erscheint das zu einseitig. Ich kann ja sogar im ZickZack chargen! Oder vor und zur?ck um auf die mindestesweite zu kommen.
Gespeichert
| DS-X |

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3284
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #4 am: 09. August 2010, 20:50:52 »

Was hindert den Krieger, denn jede Runde wild zu chargen? Immerhin hat er eh massig Abwehr und steigert auch noch seinen Schlagenwert um 2.

Hindernisse. Er kann nicht durch W?nde, Ecken, B?sche, Schlamm, Ger?ll, S?ulen usw. chargen.
In den meisten F?llen kann der Sp?her sich so positionieren, dass der Krieger durch Terrain mit
Hindernissen chargen m?sste und das funzt nicht.


Zitat
Mir erscheint das zu einseitig. Ich kann ja sogar im ZickZack chargen! Oder vor und zur?ck um auf die mindestesweite zu kommen.

Du kannst nicht im ZickZack chargen. Du kannst immer nur in gerade Linie chargen, egal wie weit du chargst.
Vor und zur?ck chargen? oO Nein. Das w?re ja ein Richtungswechsel (in gerader Linie impliziert ja bereits nur
1 Richtung ---- entweder nach vorn oder zur?ck).

Ganz einfach also .)

Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #5 am: 09. August 2010, 21:21:07 »

Stimmt.
Gespeichert
| DS-X |

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #6 am: 12. August 2010, 12:51:40 »

Nach dem wir mit dem Kampf nun zu 80% durch sind, hier ein paar Eindr?cke:

1) Chargen macht es wesentlich komplexer f?r den Bogensch?tzen aus den "F?ngen" des Kriegers zu entkommen. Ohne die Einbindung des Gel?ndes ist es sogar unm?glich. Was aber ja das Ziel war.

2) Etwas muss noch an den Regeln gefeilt werden:
2a) Die Trennung von Bewegung und Aktion erm?glicht Bewegungsabl?ufe, die nicht der Charakteristik eines Sturmangriffs entsprechen. Beispielsweise: Um die Ecke chargen oder Anlaufnehmen, um die Minimumreichweite zu erreichen (besonders wenn man bedenkt, dass ich mich ja jederzeit aus dem Nahkampf l?sen kann...):


Fazit: Die gesamte Bewegung sollte m?glichst gleichf?rmig sein.
ggf: Am Beginn der Bewegung muss eine LOS zum Ziel existieren!?

2b) Die Reichweite
Dass ein Krieger im Sturmangriff doppelt so schnell rennt wie eh schon, also dreifache Entfernung erreicht, erscheint irgendwie zwar notwendig, aber doch etwas unrealistisch.

2c) Schlagen-Bonus
Der Krieger macht eine recht unkontrollierbare Angriffsbewegung und erh?lt sogar noch einen Bonus auf Schlagen? Unverst?ndlich. W?re vielleicht ein Abzug auf Gegner-Abwehr angesagt, um die ungeheure Wucht des Aufpralls zu zeigen?

Der Abwehrmalus hingegen komt kaum zum tragen, somit hat der Krieger eigentlich keinen wirklichen Nachteil.
Gespeichert
| DS-X |

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13372
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #7 am: 12. August 2010, 13:03:14 »

Warum dann nicht einfach es wie folgt herunterbrechen:

"Befindet sich ein Nahkampfziel in gerader, ungehinderter Rennenreichweite (Laufen - Laufen x2) des Angreifers, kann er nach der Aktion Rennen noch einen unmodifizierten Schlagen-Angriff gegen das erreichte Ziel w?rfeln."

So in etwa. Genaue Paragraphencheckung m?sst ihr mit der praktischen Erfahrung nochmal bitte machen.

Kann das eigentilch jede Klasse machen?

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #8 am: 12. August 2010, 13:08:34 »

Aktuell ja: jede Klasse. K?nnte man nat?rlich an eine Klasse oder ein Talent binden....

Die Regelung gef?llt mir gut. Meinetwegen sogar mit (Laufen - Laufen x3), da wir sonst wieder das Wegrenn-Sympthom haben...
Gespeichert
| DS-X |

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13372
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #9 am: 12. August 2010, 13:10:55 »

Meinetwegen sogar mit (Laufen - Laufen x3), da wir sonst wieder das Wegrenn-Sympthom haben...
Ich brauche mehr Details^^
Rennen x 3 ist doch scheisse. ;D

Nasenmann

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 553
  • Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #10 am: 12. August 2010, 13:17:42 »

M?sste man nicht eigentlich den Sch?tzen langsamer machen anstelle von nem pl?tzlich schnelleren Krieger?

Ich meine wegrennen, schie?en, wegrennen... Das funzt doch garnicht. Als ob der Sch?tze st?ndig sprinten und dann noch sauber schie?en k?nnte (und mit allem zusammen trotzdem noch schneller ist, als ein heranrennender Krieger). Entweder dauerhaftes Sprinten garnicht erst erlauben oder nen Malus auf Schie?en nach nem Sprint. W?re in meinen Augen logischer als ein pl?tzlich schneller rennender Krieger. Nur vermutlich regeltechnisch nicht so sch?n?!
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #11 am: 12. August 2010, 13:31:08 »

Du m?chtest, also dass eine Rennen-Aktion Auswirkungen auf die Folgerunde hat?

Wenn wir nicht Rennen mal drei machen (Was ich auch doof find!) haben wir dass Problem, dass der Sch?tze rennt bis eine sichere Entfernung zum Schiessen erreicht, nur um im Anschluss weiter zu rennen.

Seien wir realistisch:

Historische Bogensch?tzen haben niemals im Nahkampf gek?mpft, sondern immer aus sicherer Entfernung agiert. Oftmals waren sogar eigens Einheiten abgestellt, um Sch?tzen zu sch?tzen. Die englischen Bogensch?tzen waren ja nicht aus Spa? gef?rchtet, mit ihren 100#80''-B?gen waren das aber ja auch nicht gerade Dungeoncrawler.
Gespeichert
| DS-X |

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13372
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #12 am: 12. August 2010, 13:31:49 »

M?sste man nicht eigentlich den Sch?tzen langsamer machen anstelle von nem pl?tzlich schnelleren Krieger?

Ich meine wegrennen, schie?en, wegrennen... Das funzt doch garnicht. Als ob der Sch?tze st?ndig sprinten und dann noch sauber schie?en k?nnte (und mit allem zusammen trotzdem noch schneller ist, als ein heranrennender Krieger). Entweder dauerhaftes Sprinten garnicht erst erlauben oder nen Malus auf Schie?en nach nem Sprint. W?re in meinen Augen logischer als ein pl?tzlich schneller rennender Krieger. Nur vermutlich regeltechnisch nicht so sch?n?!

Er sprintet ja nicht, er l?uft.
Das kann aber jeder Charakter und da werde ich nicht rangehen - die K?mpfe w?ren mit eingescr?nkter Bewegung krass weniger dynamisch (im Vergleich zu dem oft verwendeten: "Wenn Du angreifst nur noch 1 K?stchen laufen").
Jeder kann bei :ds: Laufen und eine Aktion machen - und nichts anderes macht ja der Sch?tze da. Nur beim R?ckzug nimmt das komische Formen an - ich kann da auch 1-2 Geschichten erz?hlen - deshalb gehen wir gezielt nur darauf ein. Alles da dr?ber h?tte zu gravierende Folgen an den unterschiedlichsten Stellen.

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13372
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #13 am: 12. August 2010, 13:35:04 »

Du m?chtest, also dass eine Rennen-Aktion Auswirkungen auf die Folgerunde hat?

Wenn wir nicht Rennen mal drei machen (Was ich auch doof find!) haben wir dass Problem, dass der Sch?tze rennt bis eine sichere Entfernung zum Schiessen erreicht, nur um im Anschluss weiter zu rennen.
He, aber das finde ich wiederum v?llig okay. In der Zeit kann der Krieger ja Deckung suchen oder hinterher rennen. Aber wenn auf offener Eben zwei gegen einander k?mpfen und einer ist schneller und hat die Fernkampfwaffe ist der nun mal der Sieger auf Dauer.

Zitat
Seien wir realistisch:

Historische Bogensch?tzen haben niemals im Nahkampf gek?mpft, sondern immer aus sicherer Entfernung agiert. Oftmals waren sogar eigens Einheiten abgestellt, um Sch?tzen zu sch?tzen. Die englischen Bogensch?tzen waren ja nicht aus Spa? gef?rchtet, mit ihren 100#80''-B?gen waren das aber ja auch nicht gerade Dungeoncrawler.
Schon richtig, aber hier geht es um Dungeongekloppe und Kampf gegen einzelne Gegnerrguppen in ?berschaubaren Arealen - da will ich mich nicht an englische Langbogensch?tzen und offener Feldschlacht orientieren.

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3284
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #14 am: 12. August 2010, 13:57:42 »

Es geht ja auch hier bweder darum eine regel zu finden die das kaempfen in der arena balancen, noch irgendwelche realistischen kampfverhaeltnisse authentisch widerzuspiegeln.
wir spielen mit dieser regel nun schon so lange, weil es sich einfach im grossteil aller szenarien als deutlich spassfoerdernd erwiesen hat.
Es sei auch noch mal erwaehnt, dass man nicht WEGchargen kann, sondern nur hin. Und ja, man braucht los vorm einsatz der AKTION.
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #15 am: 12. August 2010, 14:14:34 »

Es sei auch noch mal erwaehnt, dass man nicht WEGchargen kann, sondern nur hin.

Das dr?ckt nur die aktelle Version der Regeln noch nicht aus, da ich mich erst bewege (egal wohin) und dann die Aktion ausf?hre.
Gespeichert
| DS-X |

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13372
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #16 am: 12. August 2010, 14:16:36 »

"Wenn ein Nahkampfziel sich in gerader, ungehinderter Rennenreichweite (Laufen - Laufen x2) befindet, kann man zu ihm rennen und es noch schlagen."

So?

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3284
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #17 am: 12. August 2010, 19:27:26 »

Es sei auch noch mal erwaehnt, dass man nicht WEGchargen kann, sondern nur hin.

Das dr?ckt nur die aktelle Version der Regeln noch nicht aus, da ich mich erst bewege (egal wohin) und dann die Aktion ausf?hre.

Mit deiner Bewegung kannst du ja auch machen,
was du willst .) Meinetwegen auch weg vom Gegner.

Es geht allein um die Aktion.
Wenn ich von "Charge" spreche,
dann von der Aktion und nicht
von einer Bewegung.

Zitat von: CK
"Wenn ein Nahkampfziel sich in gerader, ungehinderter Rennenreichweite (Laufen - Laufen x2) befindet, kann man zu ihm rennen und es noch schlagen."

So?

Siehe PM ,)
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #18 am: 13. August 2010, 05:05:01 »

Mit deiner Bewegung kannst du ja auch machen,
was du willst .) Meinetwegen auch weg vom Gegner.

Also ist dieses Richtungsparadox ausdr?cklich erw?nscht?
Gespeichert
| DS-X |

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3284
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt 1000+ Postings Orga eines DS-Community-Events
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #19 am: 13. August 2010, 11:31:15 »

Mit deiner Bewegung kannst du ja auch machen,
was du willst .) Meinetwegen auch weg vom Gegner.

Also ist dieses Richtungsparadox ausdr?cklich erw?nscht?

Ich sehe darin kein "Richtungsparadox",
lediglich eine allgemeine Regel, die mit
weiteren Klauseln nur unn?tig kompliziert
w?rde.

Bei SAGA Edition ist es bspw. so, dass
du dich mit deinem Zug zur?ckziehen
(move action) kannst, und daraufhin
dennoch den Gegner chargen (standard).

Ich kann gleich sagen: Wenn man da
mit purer "Logik" argumentieren m?chte,
dann bringt das eh nix. Es geht rein ums
Ausbalancieren von Nah- und Fernkampf.
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13372
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #20 am: 15. August 2010, 17:32:45 »

Diese Sturmangriff-Regel ist inzwischen in DS4 integriert worden :)

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3157
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings DS4-Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Sturmangriff|Charge
« Antwort #21 am: 15. August 2010, 18:22:48 »

Mist! Damit ist es offiziell!

Lese gerade "Der Bogenschütze" von Bernhand Cornwell. Da weiss man dann, dass Schützen einen guten Grund hatten es nicht fair zu probieren :)
Gespeichert
| DS-X |