Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Meine Slayerwelt  (Gelesen 9256 mal)

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Meine Slayerwelt
« am: 09. Februar 2009, 11:23:07 »

Ich habe jetzt damit angefangen meine eigene kleine Welt f?r Dungeonslayers zu entwerfen. Heute morgen habe ich eine kleine, aber feine Karte zusammengebastelt, die mit ein paar Anspielungen gespickt ist. Viel Spa?. Sobald ich ein wenig mehr dazu habe, werde ich es hier in den Thread posten. Die Karte habe ich als Anhang an dieser Eintrag geh?ngt.
Gespeichert

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #1 am: 09. Februar 2009, 13:31:45 »

So, noch ein paar Details:

Zitat
K?nigreich Sturmfeste
Das K?nigreich Sturmfeste ist ein kleines K?nigreich s?dlich des Theranischen Imperiums. Es ist benannt nach der Hauptstadt Sturmfeste, die an der Wesk?ste des Kontinents, direkt am Meer der St?me liegt. Regiert wird Sturmfeste von K?nig Valerian II., einem g?tigen und weisen Herrscher. Sein Sohn Aurelius ist ein Paladin des Lichts und ist z.Z. in geheimer Mission im Norden unterwegs.

Sturmfeste
Die Hauptstadt Sturmfeste ist eine der ?ltesten St?dte des Kontinents und wurde mit der tatkr?ftigen Unterst?tzung der Zwerge von Hammerfeste gebaut. Noch heute gibt es das Zwergenviertel, welches weit ?ber Sturmfeste f?r seine Schmiedeerzeugnisse bekannt ist.
Neben des Zwergenviertels existiert noch die Oberstadt, in der die eigentliche Sturmfeste, der Sitz des K?nigs, und die Kathedrale des Lichts stehen, die Unterstadt, in dem die Handwerker und H?ndler angesiedelt sind, das Parkviertel, mit einer kleinen elfischen Enklave und dem Hafenviertel, in dem t?glich Dutzende Handels- und Kriegsschiffe be- und entladen werden.
Sturmfeste hat mehrere Tausend Einwohner und ist damit die gr??te Stadt des K?nigreichs.
Wichtige Orte:
Sturmfeste - Turmartige Burg in der Mitte der Oberstadt, die in fr?heren Zeiten als Schutz- und Trutzburg, sp?ter als Sitz des K?nigshauses dient. Angeblich wurde die Sturmfeste vom Magier Gygax errichtet.
Kathedrale des Lichts - Die Kathedrale des Lichts ist der bedeutenste Tempels des Lichts im K?nigreich. Hier residiert der Primarch Aleas, welcher auch die Ausbildung der Paladine beaufsichtigt. Es hei?t, das unter der Kathedrale, die Inquisition beheimatet ist. Die Mitglieder der Inquisition jagen die Schergen der Dunkelheit und werden auch oft mit der Aufkl?rung von Verbrechen betraut.
Herberge "Zum Burgfried" - Ber?hmtes Gasthaus des ehemaligen Abenteurers und Kriegshelds Marcus von Starkenfels. Die Schenke ist bekannt f?r ihre  gro?e Auswahl an erlesenen Bieren und Weinen.
Der Wei?e Turm - Dieses Geb?ude besteht komplett aus wei?em Marmor und wird nur vom Palast des K?nigs ?berragt. Hier residieren die Erzmagier der drei magischen Schulen: Maruskant vom Orden der Zauberer, Torrok vom Orden der Schwarzmagier und Evarielle vom Order der Heiler. Die drei Erzmagier sind sich zwar selten einig, aber sie sorgen f?r das Gleichgewicht der magischen Orden im K?nigreich seit vielen Jahren.


Belseburg
Belseburg ist eine Kleinstadt nur einige Kilometer vor den Toren von Sturmfeste. Hier steht auch die namensgebende Festung Belseburg, die im Gro?en Krieg ein wichtiger St?tzpunkt der Streiter des Lichts war. Heute ist die Belseburg die Residenz des F?rsten Rogar II., eines entfernten Cousins des K?nigs. Die Stadt Belseburg hat heute keine gro?e Bedeutung mehr. Sie ist aber ein beliebter Anlaufpunkt f?r Abenteurer, die das beschauliche Belseburg dem hektischen Sturmfeste vorziehen. Es gibt Ger?chte, dass es unter der Stadt einen verlassenen und teilweise versch?tteten Tempel des Rattengottes gibt.
Wichtige Orte:
Gasthaus "Zum lahmenden Eber" - Das Gasthaus ist beliebt bei Abenteurern und wird auch von den Einwohnern der Stadt und des Umlandes gerne besucht. Der Wirt Brock f?hrt ein sauberes und ruhiges Haus. Das Gasthaus verf?gt ?ber einen gro?en Wein- und Bierkeller.
Belseburg - Die Belseburg besteht aus einem massiven Burgfried mit quadratischem Grundri?. Das schmucklose Geb?ude befindet sich etwa 1,5 km von der eigentlich Stadt entfernt und wird von der Familie Rogars II. und dessen Hausbediensten bewohnt.
Cardwells Curiosit?ten - Der kleine verwinkelte Laden, der an die Ostmauer Belseburgs gedr?ngt steht, ist eine wahre Fundgrube an n?tzlichen und weniger n?tzlichen Dingen, die der gemeine Abenteurer gebrauchen kann.

Bruch
Bruch ist ein Siedlung, die sich entlang der K?nigsstra?e zwischen Belseburg und Nodringen gebildet hat. Die meisten Einwohner leben von der Landwirtschaft, eine der wenigen Ausnahmen ist der Wirt des ?rtlichen Gasthauses, ein Zwerg mit dem Namen Brand Eisenfaust, der seine Heimat nach dem Gro?en Krieg verlies um sich in der Ferne eine neue Existenz aufzubauen. Vor einigen Jahren ist sein Bruder Barin nach Bruch gezogen und hat eine gut laufende Ingenieurswerkstatt aufgebaut, wo er nicht nur die Drachenflinten von durchreisenden Abenteurern repariert, sondern auch st?ndig an seinen Erfindungen bastelt.
Wichtige Orte:
Gasthaus "Eisenfausts Humpen" - Zwergische Schenke von Brand Eisenfaust, die sogar einen kleinen Vorrat an zwergischen Bier bereit h?lt. Dank einer Erfindung von Brands Bruder Barin, ist das Bier auch immer eisgek?hlt.
Barins Werkstatt - Hier lebt und arbeitet Barin Eisenfaust. Neben einer R?st- und Waffenschmiede unterh?lt Barin noch eine Werkstatt, in der er an seinen Erfindungen bastelt. Dazu geh?ren u.a. die Flugmaschine, ein Dampfgolem und ein zweir?driges Unget?m, mit dem er manchmal durch die Stadt rattert...
Prickingshof - Der Hof des Bauers Ewald ist weit und breit bekannt f?r seine pr?chtigen K?he und das gute und reichhaltige Essen, welches seine Frau Maria zubereitet. Hin und wieder nehmen die beiden G?ste auf.

Der Dunkle Ri?
Der dunkle Ri? ist wie eine tiefe Wunde in der Welt selbst. Vor vielen Jahrhunderten kam es zu schrecklichen Erdbeben, in deren Verlauf die H?hlen, die sich unterhalb der elfischen Stadt Aeryal befunden hatten, eingebrochen waren. Die Stadt versank zu gro?en Teilen in der Tiefe, nur noch wenige Ruinen zeugen von ihrer einstigen Existenz. Der Ri? selbst ist seitdem mit fauligen Gasen angef?llt und ein dichter Rauch und Nebel macht es unm?glich tiefer als ein paar Meter in den Ri? vorzudringen. Die Bewohner umliegender Bauernh?fe und anderer Siedlungen berichten oft, von seltsamen Kreaturen, die aus dem Ri? hervorkriechen und ihre Tiere t?ten. In fr?heren Zeiten wurde der Rand des Risses von k?niglichen Gardisten patroulliert, aber dies wurde schon lange eingestellt.
Es dringen immer wieder Abenteurer in die Ruinen der Stadt Aeryal oder in den dunklen Ri? selbst vor, aber nur wenige kehren wieder zur?ck. Die wenigen Gl?cklichen berichten jedoch von unbegreiflichen Schrecken und gro?en Sch?tzen.

Zwei Anmerkungen:
Ja, ich habe bei ein paar Ideen bei World of WarCraft geklaut. Hammerfeste wird auch ein wenig an Ironforge erinnern. Aber warum soll ich das Rad neuerfinden? Ampersand wird sicherlich stark von Area 52 oder Gadgetzan inspiriert sein, mal schauen.
Au?erdem spare ich nicht mit Anspielungen und Insider-Gags. Mal schauen, wer alle Anspielungen und Hommages entdeckt... :)
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14299
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #2 am: 09. Februar 2009, 15:38:39 »

Tr?ste Dich - Caeras "Hauptstadt" hei?t Sturmklippe :o ::) ;)

Erstmal auf den ersten Blick: Schicke Karte - womit gemacht, wenn man fragen darf?
Gespeichert

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #3 am: 09. Februar 2009, 15:56:25 »

Es gab doch seinerzeit so eine AD&D Core Rules CD-ROM. Da war neben einer Version von Campaign Cartographer noch ein weiterer "Map Maker" drauf. Damit habe ich diese Karte erstellt. Ich schaue heute abend mal nach, wie das Teil korrekt hei?t.
Gespeichert

Logan

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 623
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Fantastische Welten
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #4 am: 09. Februar 2009, 18:10:00 »

Es gab doch seinerzeit so eine AD&D Core Rules CD-ROM. Da war neben einer Version von Campaign Cartographer noch ein weiterer "Map Maker" drauf. Damit habe ich diese Karte erstellt. Ich schaue heute abend mal nach, wie das Teil korrekt hei?t.

*sabber* Ja, ja. Bitte! Bitte!!
Gespeichert
"Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
Gaia | Deviant Art

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #5 am: 09. Februar 2009, 18:15:34 »

Das Tool hei?t einfach "Map Maker" und ist wohl nur im Rahmen dieser Core Rules CD-ROM erschienen.

Gespeichert

Logan

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 623
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Fantastische Welten
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #6 am: 09. Februar 2009, 20:11:33 »

Das Tool hei?t einfach "Map Maker" und ist wohl nur im Rahmen dieser Core Rules CD-ROM erschienen.

Trotzdem danke f?r den Hinweis!  ;D
Gespeichert
"Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
Gaia | Deviant Art

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14299
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #7 am: 09. Februar 2009, 20:42:27 »

MapMaker war wohl ein abgespecktes CampaignCartographer 2, ebenfalls von ProFantasy entwickelt.


Hab jetzt mal alles durchgelesen. Diese kleine Welt ist richtig sch?n klassisch cool und in sich sch?n stimmig, da will man irgendwie leich mal hin und losspielen :) Und diese W?lder...^^ :-[
Und Drachenflinten..? :o

Gespeichert

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #8 am: 09. Februar 2009, 21:08:18 »

Zu den Drachenflinten mu? ich mir noch Gedanken machen. Werden grunds?tzlich aber einfache Feuerwaffen sein. Meine Freundin wollte ihrem Zwerg lieber eine dicke Wumme anstatt eines Bogens verpassen. ;) Wahrscheinlich orientiere ich mich mal an den Schu?waffen aus CKs Krautslayers.
Gespeichert

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #9 am: 09. Februar 2009, 21:11:36 »

MapMaker war wohl ein abgespecktes CampaignCartographer 2, ebenfalls von ProFantasy entwickelt.

Ganz so ist das nicht. Der MapMaker ist definitv nicht die abgespeckte Campaign Cartographer Version. Die ist n?mlich auch noch dabei. Im Gegensatz zu CC welches vektororientiert ist, ist der MapMaker tile-basiert.
Den aktuellen Campaign Cartographer 3.0 kann ich ?brigens auch w?rmstens empfehlen, auch wenn er ein wenig komplexer ist.
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14299
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #10 am: 09. Februar 2009, 21:19:47 »

Ganz so ist das nicht. Der MapMaker ist definitv nicht die abgespeckte Campaign Cartographer Version. Die ist n?mlich auch noch dabei. Im Gegensatz zu CC welches vektororientiert ist, ist der MapMaker tile-basiert.
Den aktuellen Campaign Cartographer 3.0 kann ich ?brigens auch w?rmstens empfehlen, auch wenn er ein wenig komplexer ist.
Na, was der Google mir da wieder f?r'n unausgegorenen Mist erz?hlt hat ;)
CC3 habe ich auch, aber ist nicht so mein Ding, dann doch lieber per Hand. Allerdings kann ich das hier jedem CC3-Einsteiger sehr empfehlen.
Gespeichert

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #11 am: 09. Februar 2009, 21:26:21 »

Ich habe auf der Suche danach, ob's das Teil auch irgendwo getrennt von diesen Core Rules gibt, auch ein paar mi?verst?ndliche oder falsche Informationen gefunden. Einige Reviews haben den "MapMaker" gleich komplett ignoriert und nur ?ber den abgespeckten CC berichtet.
Wem der CC 3.0 zu teuer ist, sollte sich mal AutoREALM anschauen.
Gespeichert

Logan

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 623
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Fantastische Welten
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #12 am: 10. Februar 2009, 09:18:51 »

Ganz so ist das nicht. Der MapMaker ist definitv nicht die abgespeckte Campaign Cartographer Version. Die ist n?mlich auch noch dabei. Im Gegensatz zu CC welches vektororientiert ist, ist der MapMaker tile-basiert.
Den aktuellen Campaign Cartographer 3.0 kann ich ?brigens auch w?rmstens empfehlen, auch wenn er ein wenig komplexer ist.
Na, was der Google mir da wieder f?r'n unausgegorenen Mist erz?hlt hat ;)

Ich hab heute Zeit und werde den MapMaker mal antesten...  ;) ;D
Gespeichert
"Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
Gaia | Deviant Art

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #13 am: 10. Februar 2009, 10:10:33 »

Viel Spa?!  ;D
Gespeichert

Stargazer

  • Stufe 10
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 510
  • Rockstar
  • 500+ Postings Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt
    • Stargazer's World
    • Awards
Re: Meine Slayerwelt
« Antwort #14 am: 18. Februar 2009, 08:57:29 »

Nach reiflicher ?berlegung werde ich wohl a) die Karte meiner Welt "Askeroth" nochmal im CC3 neumachen und b) ein paar ?nderungen an der Welt vornehmen. Die alte Karte ist einfach zu klein. Das K?nigreich Sturmfeste ist auch vom Ma?stab her einfach winzig. Aber keine Angst, vom Grundkonzept bleibt alles beim Alten und auch die neue Fassung wird einen hohen Wiedererkennungswert haben.
Gespeichert