Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Malachits Gruppe am 8. Februar 2009  (Gelesen 4819 mal)

Malachit

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 235
  • A good day to slay!
  • Registrierter Betatester Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Malachits Gruppe am 8. Februar 2009
« am: 09. Februar 2009, 09:51:59 »

Die Spieler sind:

Daniel, er spielt einen Elfenschwarzmagier namens Tiranu.
Adrian, er spielt einen Elfenzauberer namens Istigel Aman.

Die Charaktere sind Magiersch?ler in Irem, einer mystischen W?stenstadt auf den Inseln von Mnar in einem fernen Land. Die Stadt Irem wird von einem Magierrat geleitet, der sowohl aus Schwarzmagiern wie auch aus Zauberern besteht (Es gibt einen Status Quo in Irem).
Bei bestimmten Entscheidungen werden magische Runensteine, die sog. Entscheidungssteine befragt. Dieses Orakel ist sehr m?chtig und die Steine besitzen auch allein eine gro?e ihnen innewohnende Zauberkraft.

Leider wurde ein Mitglied des Rates (Argant) von seinem Sch?ler Tharadan (junger talentierter Schwarzmagier) get?tet. Dem Meister wurden die Entscheidungssteine abgenommen. Tharadan entkam Richtung Festland. Er soll sich der Vermutung des Rates nach, in die W?lder der Finsternis nahe der Stadt Edom begeben haben. Dort wird er vermutlich mit Hilfe der Steine versuchen, Autorit?t ?ber niedere, b?se Kreaturen wie Goblins oder Orks zu erhalten und sich somit einen eigenen Machtbereich aufbauen. Er w?rde mit der Zeit immer st?rker und eine echte Gefahr das ganze Land Althar. Der Magierrat ben?tigt nat?rlich seine Steine, da ansonsten ein Chaos in der Regierung Irems losbrechen k?nnte.


Die eigentliche Handlung:

Istigel Aman wird von seinem Lehrer aufgesucht, der ihm von den Ereignissen berichtet. Er tr?gt ihm auf einen Sch?ler der Schwarzmagier mitzunehmen und sich sofort in diese Schule zu begeben um Tiranu abzuholen. Sie sollen ein Schiff besteigen und nach Edom auf das Festland ?bersetzen.

Die Charaktere treffen sich in der schwarzmagischen Schule (dunkle Atmosph?re, Tiranu meditiert in der Mitte einer S?ulenhalle - man h?rt die Sch?ler dunkle Mantras singen...)

Die beiden lernen sich kurz kennen und gehen dann Richtung Hafen. Istigel Aman kauft sich einen Dolch bei den H?ndlern am Markt, um ihn dann sofort laut anpreisend teurer weiterzuverkaufen.

Sie zeigen dem Kapit?n des besagten Schiffes den schriftlichen Auftrag des Rates (der Rat tr?gt alle Kosten usw...) und es wird der Befehl zum auslaufen gegeben. Bei dem Schiff handelt es sich um eine schwarze Sklavengaleere, die H?ftlinge als Sklaven rudern l?sst. Istigel Aman (mit dem Befehl des Rates im Gep?ck) hat einen riesigen Spa? daran, dem Kapit?n seine Autorit?t streitig zu machen. So stolziert er auf dem Schiff herum, versucht Befehle zu geben und tut so, als w?re es sein eigenes Schiff. Der Schwarzmagier Tiranu hingegen ist ein eher ruhiger Gesell, er schaut stumm aufs Meer hinaus usw ...

Im Laufe der fahrt legt sich Istigel Aman noch ?fters mit dem Kapit?n an, wedelt mit dem Befehl und kauft sogar einen Sklaven auf Rechnung des Rates (mit der Begr?ndung, die Mission sei zu wichtig und er brauche Unterst?tzung).

Tiranu zieht es die Fahrt ?ber vor, die Zeit meistens schweigend in seinem Quartier zu verbringen (um die Mannschaft durch seine dunkle Pr?senz einzusch?chtern - es folgten einige weitere Gesten, um sich noch unberechenbarer erscheinen zu lassen).

Ein paar Tage sp?ter, es ist bereits fr?her Abend, legt die Galeere in Edom an. Der Hafenbezirk steht in Flammen! Menschen laufen schreiend durch die Stra?en. Sie werden von gr?nen Monstern mit Schwertern verfolgt. Die Offiziere der Galeere werden zur Sicherung des Schiffes zu den Waffen gerufen. Sie machen das Schiff fest und gehen von Bord....


Ende der ersten Stunde Spielzeit ...


Hier mussten wir aus Zeitgr?nden leider unterbrechen... Dieses Abenteuer steht noch am Anfang und es hat bis jetzt noch keine K?mpfe gegeben. Meine Spieler sind was Fantasy Rollenspiel angeht noch am Anfang, haben aber ein riesiges Talent f?r interessantes, stimmungsvollen und zugleich lustiges Rollenspiel bewiesen  :D !!!

Nebenbei: Leider k?nnen wir uns nicht direkt gegen?bersitzen, da wir an unterschiedlichen Orten in Deutschland wohnen. Wir haben daher die Sitzung ?ber Skype gemacht - da wir t?glich ?ber Skype reden war es nicht weiter befremdlich. Rollenspiel ?ber Skype finde ich sehr gut - da man mal ganz spontan spielen kann, ohne lange Anfahrtswege beachten zu m?ssen!

F?r die sozialen Interaktionen und wirklich kluges Rollenspiel haben die Charaktere Stufe 3 erreicht...



Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 13899
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Malachits Gruppe am 8. Februar 2009
« Antwort #1 am: 09. Februar 2009, 20:48:23 »

Sch?ner Bericht - und was f?r ein frecher Zauberer^^
Via Skype ist nat?rlich echt mal was anderes, selber sowas noch nie gemacht.
Hattet ihr Euch denn jetzt auf eine W?rfelmethode geeinigt?
Gespeichert

Malachit

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 235
  • A good day to slay!
  • Registrierter Betatester Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Re: Malachits Gruppe am 8. Februar 2009
« Antwort #2 am: 09. Februar 2009, 21:01:38 »

Ja, der eine hatte schon mittlerweile einen W20 und der andere hat erstmal mit 4W6 -4 gew?rfelt .. naja, n?chste woche hat er sowieso sein w?rfelset ;)
Gespeichert