Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Bardenklasse  (Gelesen 10851 mal)

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online
    • Awards
Bardenklasse
« am: 05. Juli 2010, 20:55:57 »

Barden ?bernehmen in der Regel eine
unterst?tzende Rolle in der Gruppe.
Ihr gr??ter, pers?nlicher Vorteil ist
(nebst ihrem Charme) ihre Vielseitigkeit.
Mystische Kl?nge aus des Barden
Werkzeug, dem Instrument, schaffen
magie-gleiche Effekte. Hier meine
Ideen zum Barden bei DS:

___

Klassenboni: Beliebige Eigenschaft +1, +1 TP.
Der 1. Zauberspruch: Keine Zauber.
Anstatt eines Zaubers erh?lt der Barde auf 1.
Stufe ein Instrument seiner Wahl (2H, 10 GM)
Lernpunkte: Der Barde steigert alle Eigen-
schaften f?r nur 2 Lernpunkte, seine LK
steigt pro LP um +2.
Ausr?stung: Max. Lederr?stung.

Talente (Bardenmusik)
Alle Talente wirken auf den
Barden und verb?ndeten SCs,
sofern nicht anders notiert.
Instrument = Mit einem
Instrument in der Hand
muss eine Musik-Probe
gemacht werden. Gelingt
diese, h?lt das gespielte
Lied so lange an, bis ein
neues angefangen wird
(erneute Probe). Das neue
Lied hebt das alte auf.
Musik machen = AGI+AU
___

(1) Lied des Lebens I-V
Barde 1, Instrument
Heilt pro Runde LK +
Bonus gegen Gifte in
H?he des Ranges.

(1) Lied des Windes I-V
Barde 1, Instrument
+1 Meter Laufen pro Rang.

(1) Irritierendes Lied I-V
Barde 1, Instrument
-1 auf alle Zaubern-Proben
der Gegner pro Rang.

(2) Lied des Mutes I-III
Barde 2, Instrument
Bonus auf Schlagen,
Schie?en und Zaubern
in H?he des Ranges.

(2) Lied des Wassers I-III
Barde 2, Instrument
Bonus auf Abwehr
und Ausweichen in
H?he des Ranges.

(3) Lied der Fortuna I-IV
Barde 3, Instrument
I = Keine Patzer mehr.
II = Immersieg bei 1 und 2.
III = Gegner patzen bei 19-20.
IV = Gegner k?nnen
nicht immersiegen.
Talent ist kumulativ.

(1) Kopierkatze I-V
Barde 1, Instrument
Wirkt ein Gegner einen
Zauber mit Stufe =
Kopierkatzen-Rang
oder kleiner, kann der
Barde sofort eine Musik-
Probe ablegen. Erfolg:
Zauber wird kopiert,
neues Ziel kann bestimmt
werden. (Schaden des
Zaubers muss neu ge-
w?rfelt werden).

(1) Spielen statt Laufen!
Barde 1
Du kannst dein Instrument
1/Runde mit Waffe (und
Schild) als Laufen-Aktion
tauschen.
___

Bin gern f?r Feedback, Kritik, weitere Ideen und Vorschl?ge offen .)
Ansonsten: Viel Spa? damit!
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Registrierter Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #1 am: 06. Juli 2010, 09:55:08 »

Ich will deinen Eifer nicht stoppen, aber mit zus?tzlichen Klassen und so w?rde ich etwas warten, da DS4 gerade in der Pipeline steht, auch wenn es da keine explizite Bardenklasse gibt.

Hmm, aber mal schaun:

1.Zauberspruch: "Nur ein Instrument"? Bekommt er ?berhaupt Zauber?

Lernpunkte: Du willst einen "Hans-Dampf in allen Gassen". Sch?n, aber damit hebelst du alle Verteilungsregeln aus. Barden sollten eher Sp?her sein. Vielleicht Geschick und Aura oder so. (Schau dir mal fertige Klassen an, wie den Runensch?tzen oder den Arkanen Pistolensch?tzen an)

Insgesamt bleiben viele Fragen offen:
? Was kann der Barde w?hrend er spielt?
? Viele neue Talente sind unklar formuliert.
? Welche alten Talente kann er nutzen?



Lied der Fortuna:

Das ist ein heftiger Einschnitt, der auch das schnelle Kampffeeling etwas verlangsamt. Eher ab 10. Stufe

Copycat:
Ein spontaner Spiegelzauber, der auch noch lenkbar ist. Viel zu m?chtig f?r Stufe 1! Vergiss nicht, dass Gegner mit hochstufigen Zaubern schon selten sind. Hier m?ssen viele Sachen bedacht werden, wie Fl?chen oder gezielte Zauber, nur auf den Barden gelenkt oder auf jeden (auch den Gegner selber /Buffs), wirkt der Originalzauber oder verpufft der,.....

Spielen statt Laufen:
Das verstehe ich gar nicht.
Gespeichert
| DS-X |

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings Registrierter Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #2 am: 06. Juli 2010, 18:46:52 »

Hui Hui Hui. Nunja der Barde wird vorgestellt und es wurde nach Feedback gefragt dann will ich mal:

Nimm einfach einen Weissen Magier Heiler und nenne ihn Barden.

Die Klassenboni passen perfekt (Verstand oder Aura +1 dienen dazu nette Geschichten oder Lieder zu erfinden bzw das Publikum in den Bann zu schlagen)
Die Magie oder die Musik des Barden w?rde ich durch stinknormale Zauber darstellen (unter Umst?nden neu mischen aber ich denke die Zauber des Weisse Magiers Heilers passen.
Dazu vielleicht noch ein oder zwei Barden exklusiv Talente (Hier ist der Tipp von Deep_Impact sehr richtig: schon mal ein paar Gedanken machen und sich auf  :ds: 4 freuen) und fertich.

Meine Darstellung ist frei nach dem Motte Weniger (Regeln) ist mehr  ;)
Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

MH+

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3295
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Mitglied in einem DS-Club 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #3 am: 06. Juli 2010, 19:08:21 »

@Gr?n: Eigentlich die beste L?sung, stimmt.
Voll peinlich, dass mir das nicht eingefallen ist .(
__

Danke trotzdem euch beiden .)
Ich freue mich schon auf die Heldenklassen
bei DS4 --- Hoffe nur, dass auch dort
"weniger ist mehr" beachtet wird, und
nicht unendlich viele neue, klassen-spezifische
Regeln auftauchen werden...

Gespeichert

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings Registrierter Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #4 am: 06. Juli 2010, 19:40:03 »

@Gr?n: Eigentlich die beste L?sung, stimmt.
Voll peinlich, dass mir das nicht eingefallen ist .(

Ich spiele ja auch ein bisschen l?nger mit und an den Regeln rum  ;D
Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

Sedy

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 366
  • EXTERMINATE
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt DS4-Betatester 250+ Postings
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #5 am: 06. Juli 2010, 19:47:07 »

Nu muss ich mal was dazwischen rufen:

ein barde ist kein Sp?her
ein barde ist kein Magier
ein barde ist kein Krieger

ein barde ist aber ein Jack of all Trades / master of none

und ich gebe zu ich ?berlege schon seid anfang DS4 beta wie man dem bauen k?nnte. Bis jetzt aber noch kein befriedigendes ergebniss gefunden.
Gespeichert

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings Registrierter Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #6 am: 06. Juli 2010, 20:07:33 »

Nu muss ich mal was dazwischen rufen:

ein barde ist kein Sp?her
ein barde ist kein Magier
ein barde ist kein Krieger

ein barde ist aber ein Jack of all Trades / master of none

und ich gebe zu ich ?berlege schon seid anfang DS4 beta wie man dem bauen k?nnte. Bis jetzt aber noch kein befriedigendes ergebniss gefunden.


Ich finde das passt genau auf den Heiler.
Er kann eine R?stung tragen kann im Kampf also ein wenig aktiver sein als andere Zauberwirker (Leder ist eh das maximale was ein Barde tragen sollte)
Die Lieder des Barden sind meist eher passiver Natur (Nun ja die Zauber des Heilers ebenso)

Wo unterschiedet sich also der Heiler vom Barden?
Gibt den Heiler noch ein paar Fluffige Talente die Ihn bef?higen Instrumente zu spielen, Sagenkunde zu betreiben und zu Schauspielern. Ich seh keinen Unterschied.
Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

Sedy

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 366
  • EXTERMINATE
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt DS4-Betatester 250+ Postings
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #7 am: 06. Juli 2010, 21:07:16 »

Ah gr?n siehste da liegt das probleem ich denke bei barden richtung
-wendige nahk?mpfer (geschicklichkeit basierter nahkampf) + musik und sachen wie illusionen (keine heiler) in kettenr?stung evt. stimmungsbeinfl?ssung.

oder aber:
richtung Skalden (Nordische barden): kettenr?stung, schwere nordische waffen (zb. zwei-handhammer) und deren lieder regen ihre kameraden an noch heldenhafter zu k?mpfen. sind aber eigentlich krieger.

du scheinst an eine heiler variante zu denken die nur leder tr?gt und passive "spr?che" musik benutzt






Gespeichert

dargndorp

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 645
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt Festgesessen: Top 10 der Most-Online 500+ Postings DS4-Betatester Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #8 am: 06. Juli 2010, 21:13:41 »

Hm. Das k?nnte doch interessant werden.

Grundklasse Troubadour
Heldenklassen: Minnes?nger, Skalde, Barde
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14297
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #9 am: 06. Juli 2010, 21:51:14 »

Um mal die Gamers zu zitieren: "Bards suck!" ;D (nicht der hier gepostete, sondern ein allgemeines Vorurteil, auf dem ich nat?rlich erstmal rumreiten muss)

Der Heiler passt zu dem gr?nschen Barden echt gut, nur halt weniger Heilzauber^^

edit: @dargndorp -> Dat macht schon wieder Laune auf mehr
Gespeichert

Sedy

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 366
  • EXTERMINATE
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt DS4-Betatester 250+ Postings
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #10 am: 06. Juli 2010, 22:58:12 »

Ja aber CK Gamers darf man doch nicht glauben!
ich kan dir 10 seitige abhandlungen dar?ber schreiben was in dem film D&D regeltechnisch nicht m?glich ist.
Gespeichert

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings Registrierter Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #11 am: 07. Juli 2010, 17:43:46 »

Ah gr?n siehste da liegt das probleem ich denke bei barden richtung
-wendige nahk?mpfer (geschicklichkeit basierter nahkampf) + musik und sachen wie illusionen (keine heiler) in kettenr?stung evt. stimmungsbeinfl?ssung.

oder aber:
richtung Skalden (Nordische barden): kettenr?stung, schwere nordische waffen (zb. zwei-handhammer) und deren lieder regen ihre kameraden an noch heldenhafter zu k?mpfen. sind aber eigentlich krieger.

Ich glaub das geht nur sehr sehr schwer mit  :ds: . Am ehesten w?rde ich da den Skalden basteln (Krieger mit ein paar Zauberartigen Talenten) Den geschickten Nahk?mpfer (der fehlt mir auch, ich nenn ihn aber immer Schurken) kann man nicht so ohne weiters in  :ds: darstellen ohne zu viel an den Regeln zu schrauben (jetzt nicht die generellen Regeln, sondern die Erschaffungsregeln und einen ganzen Sack voll Sonderregeln (wie z.B. das der Barde/Schurke wenn er Nahk?mpft statt auf St?rke auf Geschick zur?ckgreifen kann) welche das Spiel etwas unausgewogen f?r die anderen Klassen macht)
Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings Registrierter Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst DS4-Betatester Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #12 am: 08. Juli 2010, 07:38:16 »

Mir ist noch was eingefallen wie man einen Barden darstellen k?nnte:

Man nimmt einfach die Klasse die einem am besten zu passen scheint und dann erwirbt man das Talent "Bardenlieder"

Neues Talent
Bardenlieder
Pro Talentrang kann man einen Zauber erlernen. Wichtig der Zauber muss in Absprache mit dem SL und dem Hintergrund der Welt ausgew?hlt werden. Klassischerweise sollte Bardenmagie eher unterst?tzend oder bezaubernd wirken, nie aber offensiven Schaden bewirken.

So kann man doch super den Skalden basteln.

Anmerkung:
Unter Umst?nden lohnt es sich im Voraus die Barden geeignete Spr?che auszuw?hlen und somit eine beschr?nkte  Auswahlm?glichkeit vorzulegen.
Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

Sedy

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 366
  • EXTERMINATE
  • Hat DS-Material in eine andere Sprache übersetzt DS4-Betatester 250+ Postings
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #13 am: 08. Juli 2010, 10:30:32 »

k?nnte evt. funktionieren.
Denke das thema kan man sich genauer ansehn (Wenn wir mehr ?ber DS4 wissen.)
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Re: Bardenklasse
« Antwort #14 am: 08. Dezember 2010, 14:56:14 »

Ich h?tte einen einfachen Vorschlag, wie man Barden umsetzt:
Als Heldenklasse der Sp?her, die bereits vorhandenen Talenten reichen aus. 
Eine genauere Beschreibung findet ihr unter "Orbimundia" im Unterforum "Slayerwelten".
Was meint ihr dazu?
Gespeichert