Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?  (Gelesen 2285 mal)

Malachit

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 235
  • A good day to slay!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« am: 07. Februar 2009, 11:51:57 »

Ich will mit ein paar Freunden Dungeonslayers spielen. Leider wohnen die am A**** der Welt in einem kleinen Dorf und haben keine W20. Alternativ habe ich mir folgendes ausgedacht und m?chte es gerne zur Diskussion stellen.

1. Wenn kein W20 bereitliegt, kann man ja theoretisch auch mit 4W6 w?rfeln. Dabei bekommt man Werte von 4-24

2. Was bei Werten in diesem Spektrum st?rt sind die 4er, die am Anfang und am Ende zuviel sind

L?sung: Bei jedem Wurf w?rde man dann -4 rechnen. Dann h?tte man das volle Spektrum von 1-20 abgedeckt.

3. Bei einem Wurf von 4 Augen (also je ein Einser pro W?rfel) k?me man dann bei -4 = 0 raus, was ja wenig sinnvoll w?re.

L?sung: 4:4=1 in diesem Falle. Also ein voller Erfolg bei 4 Einern.

Bis dahin alles prima - aber was, wenn einer eine f?nf w?rfelt (1+1+1+2)? Das w?re ja dann nach der normalen Regel -4 also auch = 1 ....,oder?

Also nach meiner Rechnung funktioniert das Spiel auch mit 4W6 ganz gut - mit einer leichten Tendenz, erfolgreicher zu w?rfeln  ;D

Ich m?chte mein "System" aber gern mal zur Diskussion stellen und h?ren, was Ihr so denkt.

Viele Gr??e,
Malachit

Gespeichert

Logan

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 623
  • Mitglied der DS-Facebook-Gruppe 500+ Postings
    • Fantastische Welten
    • Awards
Re: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« Antwort #1 am: 07. Februar 2009, 12:29:42 »

Klingt ja um gro?en und ganzen ganz nett, aber die Rechnerei w?rde, glaube ich, nerven. Zumindest w?re es bei mir der Fall. Als eine Variante f?r nen W20 kenne ich die 3W6 L?sung, wobei da einfach ?berhaupt nicht gerechnet wird, sondern einfach das Ergebnis genommen wird, wie es kommt. Bei drei 1ern ist es dann halt ein Immersieg und bei drei 6ern ein Patzer. Normalerweise m?sste es so gehen, ohne die Rumrechnerei mit -4.

Alternativ kannste dir aber auch noch ein paar W20er zulegen und die dann einfach mitnehmen. Oder im Auftrag deiner Freunde ihnen ein paar besorgen.  ;)
Gespeichert
"Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
Gaia | Deviant Art

Malachit

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 235
  • A good day to slay!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Re: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« Antwort #2 am: 07. Februar 2009, 13:18:30 »

die 3W6 Methode klingt auch gut! Ich werde denen auch demn?chst mehrere Sets zuschicken. Die Runde wird allerdings erstmal ?ber Skype laufen, daher ist mitbringen noch keine geplante Option. Erstmal m?ssten sie ohne W20er auskommen.

Aber ich find es einfach auch mal interessant zu erfahren, wie zuverl?ssig man DS mit ganz "normalen" W?rfeln spielen kann, ohne die Regelbalance zu st?ren ;)

Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14444
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« Antwort #3 am: 07. Februar 2009, 13:44:26 »

Naja - problematisch ist halt, dass bei xW6 keine Zahl mehr die gleiche 5% Chance hat, gew?rfelt zu werden. Bei 3W6 liegt der am meisten gew?rfelte Durchschnitt bei 9-12, w?hrend 1er und 18er nur m?glich sind, wenn alle 3 W?rfel mal 1 bzw. 6 ergeben.

F?r das Onlineding w?rde ich folgende Methoden verwenden:

1.) Entweder eines der kostenlosen Onlinew?rfeltools*, wo der W?rfelnde auf die Seite geht und angibt, wie er hei?t, warum er w?rfelt und was er w?rflet. Klick - Ergebnis online.
Jeder Mitspieler/der SL kann dann zeitgleich online auf der W?rfelergebnis-Seite alles ?berpr?fen.

2.) Noch viel simpler: Der Online-SL w?rfelt only. Nat?rlich tut er das nur, wenn die Spieler ihn anweisen/entsprechende Aktionen durchf?hren. Da man dem SL eh vertrauen sollte (und er da nat?rchlich auch nix "biegen" sollte) w?re das am leichtesten umzusetzen. Obwohl es nat?rlich "spannender" ist, selbst zu w?rfeln.

*: Damit k?nnte man sogar mal ein richtig kampflastiges, gefasel-und-selbst-beweihr?ucherfreies DS-"Foren"-RPG zocken, wenn Interesse best?nde
Gespeichert

Malachit

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 235
  • A good day to slay!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Re: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« Antwort #4 am: 07. Februar 2009, 13:48:06 »

und bei 4W6-4 (Meine urspr?ngliche Idee)? Wie ist da die Chancenverteilung?
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14444
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« Antwort #5 am: 07. Februar 2009, 13:54:34 »

?hnlich zentiert (wei? jetzt nicht genau "wie" die Zahlen aussehen), nur muss die Spanne der h?ufigsten Ergebnisse noch um 4 gemindert werden (n?her Infos btw hier).
So oder so sinkt die Wahrscheinlichkeit, das niedrigste bzw. h?chste Ergebniss zu erzielen, je mehr W?rfel man summiert.
Gespeichert

hagen

  • Stufe 9
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 382
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat an 1+ MGQ teilgenommen Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet DS4-Betatester
    • Awards
Re: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« Antwort #6 am: 07. Februar 2009, 14:11:41 »

das mit den w6ern kann man vergessen.
mit 2w10 hat man einen w100, damit kann man mit etwas rechnen einen w20 ersetzen.
1, 21 ,41, 61, und 81 w?ren z.b. 1 usw.
andere variante: 1-5 sind 1, 5-10 sind 2 usw.

aber so teuer sind w20er ja zum gl?ck nicht...
Gespeichert
Casus Belli *Lautsprecher BOOST 500 (125 dB)*

Malachit

  • Stufe 7
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 235
  • A good day to slay!
  • Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Awards
Re: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« Antwort #7 am: 07. Februar 2009, 14:24:57 »

ich h?tte es nur angenehm gefunden, Dungeonslayers ersatzweise auch mit ganz normalen W?rfeln spielen zu k?nnen  :-\
Gespeichert

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14444
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: Was, wenn Spieler keine W20 zur Verf?gung haben?
« Antwort #8 am: 07. Februar 2009, 14:29:15 »

Prinzipiell geht das - eine 3W6+2 Variante (also die 1 als Ergebnis ausbooten, aber die 20 daf?r erm?glichen, sonst w?ren Wertesteigerungen voll unbefriedigend) w?re imo ein passabler Ersatz, der allerdings alles mehr im Mittelfeld halten w?rde und schnelles Zerhacken etwas slowt. Aber ersatzweise durchaus m?glich.

edit: Finde die 3W6+2 Variante eigentlich ganz reizvoll - entmachtet etwas die hohen Werte (wohinggegen Werte ?ber 20 dann irgendwie anders behandelt werden m?ssten, dann aber sogar mehr hermachen d?rften), verlagert das Ergebnisspektrum und erm?glicht halt auch Leuten, die "nur" W6 haben, DS zu spielen, auch wenn durch die ver?nderte W?rfelspanne alles etwas gem??igter und kalkulierbarer laufen w?rde.
Gespeichert