Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Das verfluchte Dorf Volten  (Gelesen 1640 mal)

pelugica

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
    • Awards
Das verfluchte Dorf Volten
« am: 01. Januar 2022, 20:13:59 »

Hallo zusammen,

meine Spielertruppe slayed sich momentan durch die Kronenmark-Kampagne von Sintholos und erkunden nun mehr und mehr die Kronenmark rund um die Gormburg. Nun würde ich den Charakteren gerne die von Sintholos angesprochene Quest "Das verfluchte Dorf" Volten geben, kann das dazugehörige Abenteuer allerdings nirgends finden. Könnt ihr mir hierbei zufällig weiterhelfen?

Folgende Infos standen in der Kampagne:
"Das verfluchte Dorf
Volten ist ein Dorf, das durch seine Nähe
zum Dynarwald gerade für den Handel
sehr wichtig war. Im Krieg wurde es
unter mysteriösen Umständen zerstört.
Nahe Siedler berichten von einem Nebel
und Schreien, die immer zur selben
Tageszeit zu vernehmen sind. Viele
glauben, dass es sich um einen Fluch
handelt. Die Kirche Helias wurde bereits
kontaktiert, doch noch wurden keine
Kleriker, Exorzisten oder Bannzauberer
entsandt, da die Lage in der Kronenmark
als zu instabil betrachtet wird. Karsten
Novus liegt jedoch etwas am Schutz der
nahen Siedler und so wäre er sehr
dankbar, wenn jemand Volten besuchen
und herausfinden könnte, was dort
geschieht. Außerdem stammt Cara
Ascender aus Volten. Auch sie wäre sehr
dankbar, wenn sich jemand der Rettung
ihres Heimatdorfes annehmen würde.
Für diesen Auftrag kann das separat
erschienene Abenteuer „Das verfluchte
Dorf“ genutzt werden."

Leider ist das separat erschienene Abenteuer für mich aber bisher noch unauffindbar ???

Vielen Dank schonmal und allen ein Frohes Neues Jahr!!

Liebe Grüße
Gianluca
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3826
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Beta-Troll vom Dienst
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Das verfluchte Dorf Volten
« Antwort #1 am: 01. Januar 2022, 20:27:14 »

Du hast Glück. Im Zuge der fanwerk Challenge hat sintholos das erst im Dezember rausgebracht. https://forum.burning-books.de/index.php?topic=10725.msg185595#msg185595

Wäre cool wenn du Mal kurz zusammenfassen kannst was ihr bisher erlebt habt, das interessiert sintholos sicher (und mich als einen der Testspieler natürlich auch).

pelugica

  • Stufe 1
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3
  • Kultur: Freiländer
  • Klasse: Zauberer
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Das verfluchte Dorf Volten
« Antwort #2 am: 01. Januar 2022, 21:30:17 »

Hallo Zauberlehrling,

vielen Dank für deine schnelle Antwort! Damit habe ich für heute Abend noch etwas Lektüre vor mir :D

Gerne kann ich mal ein bisschen was aus unserer Runde erzähle. Wir spielen schon seit etwa 2 Jahren DS und haben über etwa ein Jahr die Crimlak Kampagne gespielt, in der ich einen klugen aber leider auch unfähigen Zauberer gespielt habe. Nun wollte ich es selbst einmal als Spielleiter probieren und daher habe ich schon länger nach einer Kampagne Ausschau gehalten. Daher habe ich mich sehr gefreut, als ich ein paar Tage nach der Veröffentlichung die DKronenmark-Kampagne gefunden habe und habe die 92 Seiten regelrecht verschlungen. Die Aufteilung in die 5 Hauptmissionen finde ich sehr gelungen und insgesamt auch eine schlüssige Story.

Unser Trupp besteht aus
- einem heliatreuen Heiler (Mensch)
- einer adligen Fechterin (Mensch)
- einer elfischen Kriegerin
- einer Schwarzmagierin, die aber ab der vierten Session durch eine Späherin (Mensch) ersetzt wird

Wir haben bisher drei Sessions á etwa 4 Stunden gespielt.

Die erste Session war noch relativ strait forward, die Charaktere haben sich gegenseitig kennengelernt, den Handelsposten verteidigt, Joe gefangen genommen und konnten auch schon den Standort von Lisas Lager ausmachen. Von Thoralf haben sie direkt die Aufgabe bekommen, im Osten der Kronenmark nach Henryk zu suchen, da ihm die Kräuter ausgehen. Bei der Suche haben sie direkt Lisas Lager gefunden und ein der Heiler kam auf die glorreiche Idee, in Lisas Lager zu reiten und sich als "verlaufenen Wanderer" auszugeben. Somit konnte er schon ein paar Infos zu Lisas Lager sammeln, er wurde dann am nächsten Tag aber ohne sein Pferd vom Lager weggeschickt, da Lisas Leute sein Pferd für "krank" hielten und es gesund pflegen wollten ;)

In der zweiten Session haben sich die Charaktere weiter nach Osten durchgeschlagen, konnten die Prospektoren treffen und haben von den vertriebenen Dörflern die Gefahr an der Riesentanne erfahren. Nach einem Nachtlager in Dorgen haben sie sich zur Riesentanne aufgemacht und sich den Kobolden im Kampf gegen die Goblins angeschlossen (hauptsächlich durch den Heiler mit Diener des Lichts initiiert).

In der dritten Session haben Sie den Kampf in der Goblinhöhle angetreten. Eigentlich wurde die komplette Session lang gekämpft, was auch durch ziemliches Würfelpech der SC und ziemliches Würfelglück auf meiner Seite zustande kam. Dementsprechend musste ich die Koboldführerin Samtsch als Heilerin umfunktionieren, die in den Pausen den SC ein bisschen helfen konnte. Leider gab es dann noch etwas Probleme nach dem Kampf gegen die Dämonen. Der Heiler wollte das Buch sofort verbrennen, die Schwarzmagierin wollte das Buch aber für sich nutzen. Nach langem hin- und her ist das Buch schließlich im Feuer gelandet woraufhin die Schwarzmagierin (die Person war noch neu im Pen & Paper) die Gruppe verlassen hat. Für die nächste Session hat sie sich eine Späherin gemacht.

Soweit unser aktueller Stand in der Kampagne, bis zur nächsten Hauptquest möchte ich jetzt erst noch ein paar Nebenquests einbauen. Für morgen habe ich Henryks Kräuterhütte, die Rückkehr zu Thoralfs Handelsposten und die Nebenquest Frösche im Sumpf eingeplant. Danach dann vielleicht die nächste Hauptquest...

Außerdem möchte ich noch ein paar Rätselabenteuer einbauen. Falls ihr da Ideen haben, würde ich mich über ein paar Denkanstöße freuen :)

Morgen ist dann die nächste Session, bin mal gespannt, wie es dann weitergeht.

Eine Sache ist mir noch aufgefallen, die mich etwas verwirrt hat. Gibt es richtige Wege durch die Kronenmark, die mehr oder weniger stark befahren werden? Die Gruppe wollte "dem Weg folgen", wobei ich dann gemerkt habe, dass keine Wege in der Karte eingezeichnet sind. Habe mir dementsprechend mal selbst ein paar Wege überlegt, die wahrscheinlich Sinn machen und die verschiedenen Orte verbinden.

Nochmal vielen Dank für den Link zum verfluchten Dorf! Das Kampagne macht bisher sehr viel Spaß und ist wirklich perfekt aufbereitet :))

Viele Grüße
Gianni
Gespeichert

Sintholos

  • Darc-Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2196
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Das verfluchte Dorf Volten
« Antwort #3 am: 02. Januar 2022, 09:36:12 »

Hallöchen,

zunächst: Schön, dass es tatsächlich Leute gibt, die meinen Abenteuerpfad spielen. Es ist eine Menge Arbeit reingeflossen und ich hoffe das merkt man irgendwo auch.  :D Ich würde mich auch drüber freuen, wenn man mehr von eurer runde erfahren würde. Ist immer spannend zu sehen, wie andere die eigenen geschrieben Abenteuer so leiten und ihnen ihren eigenen Touch geben.  ;)

Zu der Frage: Mit Wegen habe ich mich tatsächlich schwer getan und sie weggelassen und zwar aus einem Grund. Im Grundregelwerk werden in den Reiseregeln unterschiedliche Geschwindigkeiten bei der Fortbewegung auf Straßen angegeben. Das wollte ich explizit nicht. Die Kronenmark sollte ein (nach all den Ereignissen) verwildertes und verfallenes Land sein, dass gerade wieder erschlossen wird. Die vorherrschenden Pfade sind entsprechend nur natürlich entstandene Trampelpfade und keine befestigten Straßen. Hätte ich Wege eingeführt, hatte ich die Befürchtung, dass dies zu Missverständnissen führen könnte, dass es bestimmten Routen mit erhöhter Geschwindigkeit gibt.
Deine Lösung mit den Wegen halte ich aber für schlüssig. Von Karren befahrbare Pfade sollte es meiner Meinung nach folgende geben:
- Gormburg <-> Lisas Lager
- Gormburg <-> Grarors Lager (Durch den Pass nahe des Magierturm bzw. der Koboldhöhlen)
- Gormburg <-> Dorgen
- Thoralfs Handelsposten <-> Lisas Lager
- Thoralfs Handelsposten <-> Rien (An der Grenze zum Königswald und Vandria über den Goldstrom)
- Barringen <-> Grarors Lager
- Barringen <-> Freie Lande
Damit sollte sich eine Verbindung von West nach Ost bilden mit einem minimal dichteren Netz um Gormburg herum.

@ZL: Ich denke ich werde mal den angedachten Sammelthread erstellen. Da kann ich dann auch ein Errata und andere Sachen verlinken, wenn ich noch Nachreichungen machen sollte, bzw. mir vergessene Dinge auffalen.  :thumbup: ;)
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Sintholos

  • Darc-Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2196
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Das verfluchte Dorf Volten
« Antwort #4 am: 02. Januar 2022, 10:39:41 »

Kleiner Nachtrag: für die Stufe der SC vielleicht etwas hoch aber als Rätseldungeon gut geeignet ist der Fluch des Gelehrten. Findet man im Downloadbereich der Slayers Pit.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3826
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Beta-Troll vom Dienst
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Das verfluchte Dorf Volten
« Antwort #5 am: 02. Januar 2022, 11:03:43 »

@gianni: das klingt ja spitze! Bei uns war auch ein Fechter am Start, und unsere Geschichte kannst du hier finden: https://forum.burning-books.de/index.php?topic=9911.0 (Vorsicht von damals zur jetzigen Kampagne hat sich einiges geändert, vor allem Zeitlinie und Karte, unser Handelsposten lag zb weiter westlich). Ich wünsche euch viel Spass am erkunden (deine Spieler sollten wissen, dass die Kronenmark zwar groß ist, aber man doch Recht viel Zeit hat,das haben wir unterschätzt).

@ratseldungeons: die Zwergenkammer ist auch einer.

Sintholos

  • Darc-Redaktion
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2196
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Das verfluchte Dorf Volten
« Antwort #6 am: 02. Januar 2022, 20:14:27 »

@pelugica: Ich hab mich mal hingesetzt und den angedachten Sammelthread erstellt. Ich hoffe du findest hier alles was du brauchst.

Falls noch Fragen oder Anregungen da sind, kannst du dort oder auch hier gerne nachfragen. Bin eigentlich täglich im Forum, da sollte dir schnell geholfen werden.  :thumbup:
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar