Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Fanwerk-2-Loot [April 2021]  (Gelesen 1139 mal)

Dzaarion

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1286
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Fanwerk-2-Loot [April 2021]
« am: 01. April 2021, 11:25:43 »


Aloha liebe Slayer

Vor drei Jahren haben Zauberlehrling und ich das Fanwerk-2-Loot gestartet, um mit Hilfe der Community längst vergessene Fanwerk-Perlen zu heben und den jeweiligen Autoren ein kleines Dankeschön für ihre Mühe und Arbeit zukommen zu lassen.
Für das heutige Geburtstags-Fanwerk-2-Loot nehme ich mir als Initiator noch einmal die Freiheit den Begriff Fanwerk extrem zu dehnen.


Für das Dreijährige nehme ich also: Dieses Forum und die aktive Community!


Gerade erst noch für tot erklärt worden, wurde sich mit heftigem Beißreflex gegen diese Aussage gewehrt. Und das zu Recht! Diese Community ist einfach der Hammer. Im DORPCast zum Thema Community-Programme hieß es, dass es etwa 800 veröffentlichte Fanwerke zu DSA, dem größten deutschen Rollenspiel, gäbe, eine Zahl mit der wir, mit nur einem Bruchteil der Community-Größe, erwiesenermaßen mithalten können.
Daher möchte ich mich bei den vielen, vielen Leuten bedanken, die hier im Forum mitdiskutieren, anderen helfen ihre Ideen auszuarbeiten und vor allem aktiv ihre eigenen Fanwerke beisteuern und allen anderen zur Verfügung stellen.
Wir haben wahnsinnige Projekte wie die Slayers Pit, die Slay! oder den Adventskalender und sogar einen Meisterkünstler, der gefühlt alles illustrieren kann. Aber auch so viele andere tolle Fanwerke und Projekte von denen im Fanwerk-2-Loot bereits einige echte Perlen aus der DS-Community vorgestellt, sowie den Autoren für ihre tatkräftige Arbeit gedankt wurden. Viele der großen Namen, wie unser besagter Systemkünstler akulex oder Autoren ganzer Kampagnen wie Flost oder SeoP, oder sogar ganzer Systeme wie Hugin, sowie viele andere blieben bislang aber noch (völlig zu unrecht) unerwähnt. Ihr sollt euch hiermit ebenso gelobt und bedankt fühlen!
Ich denke ich spreche für die meisten, wenn ich sage, dass Feedback eines der wichtigsten Dinge für einen Fanwerker ist. Ob es Hilfe dabei ist etwas fertig zu stellen oder Kritik, die einem aufzeigt wo man eventuell noch nachbessern muss oder die einem hilft sich klar zu machen warum man es genau so gemacht hat, wie man es gemacht hat. Beides ist unbezahlbar und essentiell, damit aus guten Ideen fertige Dinge werden. Doch auch ein einfaches Danke kann wahrhaft Wunder wirken. Kaum etwas ist so schlimm, wie auf sein Projekt in das man Zeit, Mühe und Herzblut investiert hat, schlichtweg keinerlei Reaktion zu bekommen. Ich denke die wenigsten Fanwerker machen sich die Arbeit, nur um der Aufmerksamkeit willen, sondern einfach weil sie Spaß am basteln und schreiben haben oder ganz pragmatisch, weil sie selbst ein solches Werk brauchen. Aber trotzdem (wenn nicht sogar erst recht) verdienen auch diese Leute Dank, da sie ihre Arbeit allen frei zur Verfügung stellen. Gefühlt alles einfach nur ins Nichts zu geben, ohne eine Reaktion zu bekommen kann wirklich deprimierend sein und selbst dem motiviertesten Fanwerker die Lust nehmen weiter zu machen.
Natürlich gibt es nicht immer etwas Sinnvolles zu sagen, nicht alles gefällt einem oder empfindet man als nützlich, nicht alles hat eine Antwort verdient oder einem fällt etwas passendes ein, doch umso wichtiger ist es die Aktionen, Fanwerke und Autoren zu unterstützen bei denen das doch der Fall ist. Es gibt viele Gäste, aber auch Mitglieder, die nur still mitlesen, jedoch ungemein von dem Engagement Weniger profitieren, diesen möchte ich sagen: Traut euch! Tretet aus dem Schatten und werdet aktiver Teil der besten Community der deutschen Rollenspielszene. Gebt Feedback, sagt den Leuten danke oder beteiligt euch einfach nur an den Gesprächen. All das ist wichtig, damit dieses tolle System weiterhin so unvergleichbar bleibt.

Doch diese Community kann noch mehr als „nur“ Fanwerke. Sie ist eine der freundlichsten (auch wenn man sich ab und an mal kabbelt) und hilfsbereitesten Communitys, die es da draußen gibt. Anfänger werden stets Willkommen geheißen und jede Frage egal wie „noobig“ oder wie oft sie bereits gestellt wurde, wird beantwortet. Eine Qualität, die man nicht all zu oft findet und die auch mich fest an dieses Forum gekettet hat.

Daher danke ich also allen, die ihr hier im Forum aktiv seid, für eure wertvolle Zeit und Mühe und euer Engagement, das ihr in dieses Forum und diese Community investiert. Ihr seid das immer noch schlagende Herz von Dungeonslayers! Slay on!


Das war also das Fanwerk-2-Loot für April 2021 und damit auch das letzte Fanwerk-2-Loot (zumindest in seiner jetzigen Form).

Das Fanwerk-2-Loot wurde gestartet, um den Fanwerk-Autoren ein kleines Dankeschön zukommen zu lassen, aber vor allem, um mit Hilfe der Schwarmintelligenz des Forums in Vergessenheit geratene Fanwerke wieder zu entdecken oder besonders erwähnenswerte Fanwerke hervorheben zu können. Dabei war es immer wichtig möglichst viele verschiedene Meinungen und Erfahrungen der ganzen Community einholen zu können. Die letzten F2Ls wurden jedoch nur noch von denselben paar Leuten (denen ich hier ganz besonders danken möchte) geschrieben, was dieser Initiative etwas ihren ursprünglichen Sinn nimmt. Auch das Feedback auf die Beiträge war stets recht begrenzt. Wir haben jetzt lange genug versucht dieses Projekt anzuschieben, doch hat es nie die nötige Resonanz erhalten. Daher endet das jetzige Fanwerk-2-Loot nach nun 3 Jahren mit dem heutigen Beitrag.
Ich möchte mich noch mal bei allen Lootern, die an der Fanwerk-2-Loot-Initiative teilgenommen haben, für die Unterstützung dieses Projekts, ihre Mühe und dafür, dass sie diese Gelegenheit genutzt haben zumindest ein wenig an die Fanwerk-Autoren zurückzugeben, herzlichst bedanken. Vielen Dank für eure tollen Beiträge, die auch mich noch ein ums andere mal überraschen und mit einer mir unbekannten Perle der Community beglücken konnten. Danke!


Damit die Rückwärtsverlinkung vollständig ist hier aber noch der Beitrag vom letzten Monat: Fanwerk-2-Loot des letzten Monats

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5965
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Fanwerk-2-Loot [April 2021]
« Antwort #1 am: 01. April 2021, 12:57:33 »

Klasse Wahl! Und wenn man den Vergleich zu DSA nimmt: unglaublich.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3226
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • ADVENTKALENDERBASTLER!
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Fanwerk-2-Loot [April 2021]
« Antwort #2 am: 01. April 2021, 13:39:34 »

Lieber Dzaarion: "Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut."

Danke nochmal für den schönen - vorerst letzten - Beitrag! Wir haben wirklich lange überlegt wann der richtige Zeitpunkt hierfür ist und genau 3 Jahre voll zu machen fühlt sich richtig an. Mal sehen ob und wie es von unserer Seite weitergeht - bis dahin würde ich mir wünschen: Jeder User, der ein würdiges Fanwerk findet, soll sich einfach den Namen "Fanwerk2Loot" schnappen und loslegen!

800 Fanwerke bei DSA - das ist doch echt Kinderkram! Wenn das mit der Challenge so weitergeht sind wir Ende des Jahres auf 900 - und dann sind 2022 die 1000 nicht mehr weit!

Sintholos

  • Stufe 18
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1745
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Fanwerk-2-Loot [April 2021]
« Antwort #3 am: 02. April 2021, 10:39:45 »

Ja, das Ende kommt jetzt irgendwie überraschend aber irgendwie auch nicht. Tatsächlich sind die letzten Loots nur von Wenigen gemacht worden, auch wenn sehr gute Beispiele drin waren für das, was man tun kann. Wenn ich für meinen Teil über etwas stoßen sollte, dann werde ich gerne mal wieder etwas herausheben.  :thumbup: :)
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar