Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Heldenhafte Begabung  (Gelesen 1491 mal)

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Heldenhafte Begabung
« am: 14. März 2021, 13:26:24 »

... oder: "Damit dein innerer Berserker nicht mehr weinen muss, weil sein "dreifacher gewaltiger Hieb mit PW 55" nur mickrige 7 als Probeergebnis ergab und vom schwächlichen ZAW abeschüttelt wurde!"

Mein Vorschlag, wie man es schaffen kann, dass Helden einer epischen Kampagne sich auch wirklich sich als solche fühlen können (ohne an der Würfelmechanik zu drehen) - aber Vorsicht: NIemand sagt, dass dieser Mechanismus nicht auch auf Gegner erweitert werden kann!

Feedback usw. ist gerne gesehen (die Werte und Quoten sind aus dem Ärmel geschüttelt - passen sie euch nicht, ändert sie).
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Dzaarion

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1329
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #1 am: 14. März 2021, 14:30:33 »

Wie war das mit unintuitiv? ;D
Schafft auf jeden Fall die niedrigen Würfelergebnisse aus dem Weg. Dadurch können Proben mit PW 20+ aber garnicht mehr schief gehen (außer nem Patzer). Freuen sich bestimmt viele Gruppen dran :D

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #2 am: 14. März 2021, 14:35:24 »

Proben über 20 können sowieso nicht schiefgehen, ausser mit einem Patzer, das ist jetzt schon so.  Es ändert nichts am würfeln. Es soll einfach Krieger gut in dem machen was sie so machen ohne overpowered zu sein.

Und unintuitiv, stimmt, es ginge wohl noch anders, man muss rechnen, aber es ist eine Möglichkeit es leichter einschätzbar zu machen. Es stärkt die Zuverlässigkeit des Hauptattributs...
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Ext3h

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Dungeonslayer
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #3 am: 14. März 2021, 14:42:33 »

Das ist dann aber ziemlich viel Rechnen sogar.

Und es kümmert sich auch nur ums untere Ende des Skala, das obere Ende des Wertebereichs bleibt statistisch gesehen aber trotzdem fast völlig unerreichbar.
Gespeichert

Thaddaeus

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 580
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #4 am: 14. März 2021, 14:54:10 »

Ich glaube irgendwie wäre so eine kleine Beispieltabelle noch ganz praktisch gewesen  :).
Gespeichert

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #5 am: 14. März 2021, 15:07:35 »

@ext3h
Ja es stimmt. Das kümmert sich nur um die unteren Werte. Aber das sind meiner Erfahrung nach die, die am meisten Frust bereiten. Man kann die Werte ja anpassen.

So schlimm ist das mit dem rechnen auch nicht. Man muss ja nicht dauernd rechnen, der schlagen-wert ändert sich ja nicht andauernd....

@thaddaues: Beispielwerte wofür? Alle möglichen pws und minimal probeergebnisse?
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #6 am: 14. März 2021, 15:42:59 »

Habe mit Thaddaeus gesprochen und eine Beispieltabelle oben hinzugefügt (auch wenn Divisionen durch 5, 4, 3, 2 nicht gerade Doktortitel in Mathematik verlangen :P Gut - für Rang 5 "mal 3 durch 5" verstehe ichs)
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Thaddaeus

  • Stufe 11
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 580
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Ratban
  • DS-Communitykalender SL einer Forenrunde DS-Online Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #7 am: 14. März 2021, 15:46:48 »

Ich finds so super mit der Tabelle, Danke!  :D

So kann man den Effekt eines neuen Ranges gut erkennen - und im Spiel kann man schnell mal nachschauen.  :thumbup:
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat an 1+ MGQ teilgenommen Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #8 am: 14. März 2021, 22:51:08 »

Ähh, ich steh auf nem Schlauch. Krieg ich ein erläuterndes Beispiel?
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #9 am: 15. März 2021, 08:59:07 »

@GK - Aber gerne.

Nehmen wir an: Krieger mit  :kw5: 24 + 2* Brutaler Hieb (8) also einem PW von 40 würfelt einen Angriff.

Ergebnis: 2 und 4 - also magere 6 - für die er nun seine Ränge in "Brutaler Hieb" verschenkt hat. Ein Glück, dass er "3 Ränge in Körperlicher Meisterschaft" hat - so ist sein Probeergebnis zumindest 14. Hätter er Rang 4 dann wäre sein "Ersatz-PW" sogar 20 - bei Rang 5 gar 24...

Mir ist vollkommen klar: Das Ergebnis ist gerade für die unteren Stufen immer noch eher "mager" - aber deswegen ist das ganze auch kein Talent im eigentlichen Sinn(dafür ist der Nutzen zu gering). Ich als SL würde es echt ab gewissen Stufen "verschenken"  - aber um dem ganzen auch einen "Preis" zu geben habe ich auch die Variante mit 1 Lernpunkt mit aufgenommen.



Wenn man daraus ein Talent machen möchte - geht auch:

Nehmt nur die Ränge III bis V das wäre dann (ein wenig angepasst): "Minimales PE 33% / 50% / 66% des PWs" und das Talent ist für das spätere Spiel "eine Macht" (und beinahe OP) - denn:

- egal was der Heiler würfelt - wenn er Erfolg hat: seine Aura hält IMMER für eine gewisse Zeit (und bei hohen :kw7: Werten garantiert einen ganzen Kampf)
- egal was der Krieger würfelt - wenn er Erfolg hat: sein Schwert macht IMMER zumindest X Schaden
- egal was der Späher würfelt - wenn er Erfolg hat: sein PW beim Schlossknacken KANN gar nicht niedriger sein als X.

--> realistisches Beispiel hierfür:
Mein Elfenheiler hat für "Heilende Aura" einen Wert :kw7: 26
-> Rang 1 des "neuen" Talents: Aura hält zumindest 9 Runden
-> Rang 2: Aura zumindest 13 Runden
-> Rang 3: Aura zumindest 18 (!) Runden
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Sintholos

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1868
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #10 am: 15. März 2021, 09:35:54 »

Wie würde das dann bei Gegnern aussehen? Oder ist in dem System keine Regelung für Gegner vorgesehen? Gerade Gegner mit hohen Abwehrwerten würden dann ja immer Festbeträge abwehren, die man auch erstmal knacken muss.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #11 am: 15. März 2021, 09:43:21 »

@sintholos: All das habe ich mir noch nicht überlegt :P
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Agonira

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 2266
  • Kultur: Narrländer
  • Klasse: Zauberer
  • Ehrengrenzer, Dresdenslayer und Kronenmarkslayer
  • DS-Pet: Besitzt ein DS spielendes Haustier Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt 1000+ Postings Registrierter Betatester Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #12 am: 15. März 2021, 10:33:02 »

- egal was der Krieger würfelt - wenn er Erfolg hat: sein Schwert macht IMMER zumindest X Schaden

Genau das wäre ja nicht der Fall, er trifft nur mindestens mit X, aber wenn der Gegner auch mindestens Y abwehrt durch die gleiche Mechanik, dann macht er X-Y Schaden, was gerade bei einzelnen "heldenhaften" Einzelgegnern potenziell gerne mal im Ergebnis 0 (bzw. negativ, wenn es das gäbe) sein könnte. Daher würde ich dringend davon abraten, das auch bei Gegnern anzuwenden. Dann bliebe nur noch die Frage, wie das im PvP bzw. gegen heldenhafte humanoide Gegner gehandhabt würde. Bspw. könnte man argumentieren, wenn man auf einem Turnier oä. gegen einen Helden der Umbar oä. kämpft, dass der dann eigentlich auch eine heldenhafte Begabung haben müsste, aber das würde so einen Kampf doch sehr zäh machen, wenn nur die +- Maximalwerte für Schlagen überhaupt eine Chance haben, durch die Abwehr durchzukommen.

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #13 am: 15. März 2021, 12:46:37 »

Ich geb zu - das alles ist nicht wirklich "ausgearbeitet" und "rund" (und sicher nicht mein bestes FW) und ich habe auf viele Fragen und Einwände weder Antworten noch Konzepte - aber es ging auch darum neue Ideen vorzustellen und das Forum so zu beleben.

Gehen wir einen Schritt zurück - was sollte das ganze, bzw. welche Dinge wollte ich damit erreichen:
1) Fortgeschrittene Charaktere, die "hohe" Probewerte haben, können (teilweise) bei schlechten Würfen Ressourcen und Talenteinsätze verlieren.
2) Es ist gar teilweise möglich, dass der muskelbepackte Barbar im Armdrücken gegen den schwachen Zauberer verliert - und da ist egal was er an KÖR hat - denn die Würfel bestimmen das. Und das ist bei manchen Würfen absurd (vor allem wenn es öfter vorkommt). Klar - es IST ein Lacher wenn der Krieger mehr über magische Gegenstände weiß als der Erzzauberer- wenn es aber öfter passiert, dann ist es für den Zauberer frustrierend.
3) Ich wollte die (grundlegenden) Würfelmechanik beibehalten (das bei jedem 20. Schuss trotzdem die Sehne reißt ist für einen Späher peinlich genug - und genau dafür nehmen manche Leute Zwistpunkte oder gar Glückspilz  :o).
4) Hohe epische Würfe zu erzielen ist eben das: EPISCH. Und das wollte ich niemandem wegnehmen.
5) Gleichzeitig wollte ich die Archetypen stärken (KRI sind Stark - SPÄ schnell - ZAWs schlau)

Wie also nun genau diese Punkte vereinen: Indem man (irgendwie) garantiert, dass der Barbar - beim Armdrücken - eben doch einen Vorteil hat, weil sein Oberarm so dick ist wie die Taille des Zauberers. Und der Zauberer eben doch mehr Bücher gelesen hat als irgendjemand sonst.

Und da ist mir Ferrins Kommentar eingefallen (ich finde ihn leider nicht mehr) - der irgendwo meinte: "Wir sagen bei uns einfach, dass jeder erfolgreiche Angriff zumindest PW/2 abwehrbaren Schaden macht." Und darauf habe ich das hier aufgebaut...  2-5 klappt ganz gut mit dem Fanwerk - und 1 kann einfach trotzdem passieren.

DnD machts übrigens ähnlich und doch anders beim Rogue /Schurken: Der bekommt irgendwann das Feature "Zuverlässiges Talent" oder sowas - das garantiert ihm bei Würfen nicht nur ein Minimal-Ergebnis, sondern auch, dass er nicht mehr Patzen kann (bei DnD mit 1).
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Dzaarion

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1329
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #14 am: 15. März 2021, 13:24:02 »

Ich würde sagen was du erreichen wolltest haste erreicht.
Ist halt nur für Helden gedacht und auch nur um zumindest gewisse Mindestwerte zu garantieren. Ich würde halt sagen, dass muss man bei der GH dann noch mit bedenken aber im allgemeinen finde ich macht es extakt das was es soll.

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #15 am: 15. März 2021, 13:30:58 »

Ich würde sagen was du erreichen wolltest haste erreicht.
Ist halt nur für Helden gedacht und auch nur um zumindest gewisse Mindestwerte zu garantieren. Ich würde halt sagen, dass muss man bei der GH dann noch mit bedenken aber im allgemeinen finde ich macht es extakt das was es soll.

Danke :-* - habe schon an mir zu zweifeln begonnen. Ist sicherlich nicht jedermanns Sache - auch weil viele vll. gar kein Problem mit den Würfeln haben aber dafür ist das Fanwerk-Format da. Ich weiß nichtmal ob ichs immer einsetzen würde (auch ein Grund, warum ich selber nicht so ganz überzeugt wirke) - aber wenn es mal ein Problem in einer meiner Runden darstellen sollte werde ich es vorschlagen.
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Dzaarion

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1329
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #16 am: 15. März 2021, 13:48:08 »

Naja die Kritik ist ja schon berechtigt, aber deine Erklärung macht ja klar was du willst ;)
Naja da wir extra ein System benutzen, bei dem auch 20+ Proben schief gehen können für mich schonmal nicht :D Aber ja ich denke auch, dass es die gibt denen das gefällt.

Vielleicht könnte man aber doch ein Talent (mit bestimmten Bedingungen  ???) draus machen und dessen Wirkung nochmal steigern (dafür aber auf einzelne Werte splitten  ???)?. Dann gäbe es auch keine Zweifel dass Agoniras Umbarbarbar deine Gruppe locker tothauen darf (hat sie nämlich recht mit ;))

Sintholos

  • Stufe 19
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1868
  • Kultur: Vandrianer
  • Klasse: Krieger
  • Slayer!!!!
  • 1000+ Postings Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet DS-Communitykalender Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #17 am: 15. März 2021, 14:12:39 »

Mir gings weniger um Kritik als mehr um Klarstellung.   :)

Tatsächlich bin ich aber irgendwie der Typ, der 0 Probleme mit dem Standardsystem sieht. Ich denke, dass es auch seine schönen Momente hat. Gerade Verteidigungspatzer kommen doch dann erst recht zur Geltung.
Und dazu kommt, dass man das Spielsystem auch ein wenig ausreizen muss. Es gibt einige Möglichkeiten, GA-Mali zu erzeugen, ob mit Waffen, Talenten, Zaubern die Abwehr ignorieren oder diese senken. Spieler scheinen bloß oft die Auswirkungen von Buffs und Debuffs zu unterschätzen, obwohl dies gerade durch moderne Rollenspiele, egal ob MMO oder Singleplayer durchaus bekannte Konzepte sind.
Gespeichert

Kampagnenberichte
Aspekte der Magie
Barcamar

Zauberlehrling

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3347
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • DS-Communitykalender Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Chronist (Gold): Hat 12+ DS-Spielsessionberichte gepostet 1000+ Postings SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #18 am: 15. März 2021, 14:27:04 »

@S:
Patzer bleiben bei mir weiterhin Patzer - du weißt wie ich zu Glückpilz/Heldenglück* stehe und all das was hier steht beeinflusst das nicht. Ich gehe bei dem gesamten System immer davon aus, dass weiterhin eine Probe gewürfelt wird (und man diese verpatzen kann). Bei Angriff, Verteidigung, Zauber, Klettern,... Nur wenn sie gelingt wird eben vorgebeugt, dass die magische Aura "nur" 2 Runden hält - beim Heiler Stufe 10.

Buff/Debuff: Du hast recht - man könnte all das was ich machen will nicht nur mit einem BUFF für den SC erreichen - sondern natürlich auch mittels DEBUFF des Gegners. Es ist psychologisch (finde ich) cooler wenn man selbst "besser" wird (und zwar absolut) anstatt relativ zu den anderen gesehen (indem die schlechter werden).

@D:
Wie meinst du das: Das man es statt auf KÖR/AGI/GEI sondern auf ST/HÄ/GE/BE/VE/AU bezieht?

* Zur Erklärung: Die Talente Glück/Heldenglück finde ich selber zu "gamey"- das ist meine persönliche Auffassung. Ich verwende die bei meinen Charakteren nicht - ich verwende eher Diener des Lichts und Zwistpunkte, da habe ich dann zumindest das Gefühl mein Charakter hat sich das verdient...
Gespeichert
ZLs Fanwerke

Dzaarion

  • Stufe 16
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1329
  • Kultur: Sandelfen
  • Klasse: Krieger
  • NachtDrache 🐉 DS-SL
  • SL einer Forenrunde DS-Online Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt DS-Communitykalender Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Kulturennenner: 5 Lieblingskulturen Caeras ausführlich genannt 250+ Postings Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet
    • Awards
Antw:Heldenhafte Begabung
« Antwort #19 am: 15. März 2021, 17:35:20 »

@Sintholos
Bei meinem 20+-Proben-System gehts ja auch nicht darum NSC zu benachteiligen ... eher SC. Debuffs etc. werden voll ausgereizt.

@Zauberlehrling
Ne direkt auf Schlagen, Schießen, Abwehr etc. Bei nicht-Kampf-Proben könnte man hingegen welche zusammenfassen.
Je spezifischer es ist destso höher darf der Bonus sein.