Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien  (Gelesen 9937 mal)

carthinius

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 22
  • bedingt zurechnungsf?hig
    • The Free Leaguer's Guide to Cadwallon
    • Awards
[Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« am: 30. März 2010, 17:49:12 »

Mir spukt seit einer Weile eine Idee im Kopf herum, die mich nicht mehr losl?sst.
Und zwar w?rde ich gern Aventurien bespielen, wie es in der Guten Alten ZeitTM war, bevor Metaplot und ?hnliches loslegten - inklusive jener bizarren Hintergrundelemente, die eher der SciFi zuzuordnen sind (z.B. dem "Tor der Welten") und dem Sword&Sorcery-Ansatz, den es damals gab.

Meine Frage w?re jetzt: Gibt es Elemente, die ich bei DS.A unbedingt einbauen muss (die also in :ds: standardm??ig nicht vorhanden sind) oder die ein nice-to-have w?ren, obwohl sie eigentlich sp?teren DSA-Editionen entspringen (ich f?nde z.B. Stabzauber nett - zwar nicht den Pillepalle-Kram der sp?teren Editionen, aber die Grundidee)? Was w?rdet ihr dabei unbedingt haben wollen? Was m?sste man im :ds: -Aventurien ber?cksichtigen?
Gespeichert

Grün

  • Gruen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2430
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online 1000+ Postings Registrierter Betatester DS4-Betatester Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #1 am: 30. März 2010, 18:04:52 »

Was m?sste man im :ds: -Aventurien ber?cksichtigen?

Ich sch?tze mal vor allem die Copyrights  ;D

Die Stabspr?che fand ich damals auch ganz nett. Ein absolutes Must Have! (Nicht nur f?r  :ds: A)
Ansonsten fand ich die sp?tere DSA Welt zu organisiert - jeder Kleinscheiss ist irgendwo nachzulesen und es gab kaum noch Platz f?r eigenes.

Meiner Meinung nach eigentlich sehr sch?n  :ds: in Aventurien spielen. Man braucht halt nur ne Basis Weltbeschreibung und fertich.

Gespeichert
Mitbringsel aus dem letzten Dungeon:

Phoenixpower_2000

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1379
  • DS4-Betatester Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Orga eines DS-Community-Events 1000+ Postings
    • www.secretofphoenix.de
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #2 am: 30. März 2010, 18:15:08 »

Und den Affen mit dem King-Kong Filmvertragsangebot!  ;D
Gespeichert
Tippfehler für ALLE !!! Wer sie fängt darf sich daraus Wörter bauen...
 ____________________________________________________
 |!!! MEHR WA(H)RNSCHILDER FÜR ENGLISCHE BEITRÄGE !!! |

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14464
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #3 am: 30. März 2010, 18:24:18 »

Da gab es doch diesen Druidendolchkram damals - ist das noch so?
Universalklasse Abenteurer? ;D

*gr?bel*

...irgendwie - bis auf einige settingspezifische Specials (Tor der Welt) - war das damals noch so frei, da find ich gar nicht soviel dsa-typisches ::)

Auf jeden Fall k?nnte man so Grundpakete machen: Der Thorwaler, der Nivese, etc. , die dann bestimmte (volkstypische) Grundausr?stung spendieren und vllt. n Talen (Thorwaler Schwimmen, Moha Spuren lesen whatever).

Just ideas - hab Aventurien (bis auf Drakensang) fast 25 Jahre schon nicht mehr betreten.
Gespeichert

Klopfholz

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 66
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #4 am: 30. März 2010, 18:42:29 »

Fr?hes DSA...
Das w?re doch... na ja, mehr oder wenige das  :ds:-Regelwerk as written.

Stab-, Dolch- und sonstige Zauber k?nnte man vielleicht einfach als Talente verpacken.

Wenn man die Krieger- und Magierakademien mit reinnehmen will, gibt man das Talent Waffenmeister f?r bestimmte Waffen f?r nur einen TP bzw. entwirft das Talent Zaubermeister (oder so) f?r bestimmte Zauber. Genauer brauchs nicht werden - war fr?her ja immerhin auch schon so, dass der Krieger sich die n?chstbeste Waffe klauen konnte und immer noch Hinterteile treten konnte.
Gespeichert

Deep_Impact

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3165
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Wiki-Ghoul™
  • Festgesessen: Top 10 der Most-Online Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt Wild sei die Jagd: Hat das Arltum Fahlstepp in den Kronkriegen unterstützt Wikimaster: Für besondere Verdienste bezüglich der DS-Wiki Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Scriptor (Silber): 2+ offizielle Downloads für DS erstellt Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet 1000+ Postings Registrierter Betatester
    • Mein Blog
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #5 am: 30. März 2010, 19:24:35 »

Du k?nntest es auch "?ventiure" nennen, da gibt es kein Copyright drauf :)
Gespeichert
| DS-X |

Artalus

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 75
  • Spielespieler
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #6 am: 30. März 2010, 20:08:27 »

Sieben Elche, sieben Kelche und ein Riesenaffe f?r Hollywood. Und ein R?tsel mit den Rolling Stones. DSA hatte echt Wachstumsschmerzen.
Gespeichert
Zweifle nie an deiner Power, sonst powerst du nur deine Zweifel!

Phoenixpower_2000

  • Stufe 17
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1379
  • DS4-Betatester Festgewachsen: Top 5 der Most-Online Mitglied der DS-Facebook-Gruppe Orga eines DS-Community-Events 1000+ Postings
    • www.secretofphoenix.de
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #7 am: 31. März 2010, 11:39:58 »

Joar .. und ich als Meister darf die alten "coolen" Ideen umschreiben ...

Aktuell Ohhort - warum spricht man in der Elfenstadt die Gemeinsprache? .. ?hm... das hatte was mit dem Glauben zu tun und der Verbannung und so hald...

.. aber ich schweife ab ...  ::)
Gespeichert
Tippfehler für ALLE !!! Wer sie fängt darf sich daraus Wörter bauen...
 ____________________________________________________
 |!!! MEHR WA(H)RNSCHILDER FÜR ENGLISCHE BEITRÄGE !!! |

Hilti-Bohrhammerson

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Mitglied in einem DS-Club
    • Aventurische Volks Front
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #8 am: 05. Januar 2011, 01:36:03 »

Hallo, liebe DS.-Community!
Ich bin ein absoluter Neuling bei Dungenslayers. Ich habe zwar schon einige Spielabende bestritten, aber nur als Spieler meine ersten Erfahrungen gesammelt. Ich spiele seit ?ber 20 Jahren regelm??ig DSA und habe auch andere Rollenspiel- Systeme antesten d?rfen. Zu Weihnachten habe ich mir das neue DS.4 Regelwerk schenken lassen und ich bin total begeistert.
Nun ist es so, das wir mit unserer DSA Truppe planen die, f?r uns zu komplexen, DSA4 Regeln ?ber Bord zu werfen und die DS.4
Regeln in unserer Gruppe anwenden wollen. Dabei wollen wir weiter in Aventurien spielen, da diese Welt uns ans Herz gewachsen ist.
Denkt ihr das dieser Versuch zum scheitern verurteilt ist, oder glaubt ihr dieser Umbruch sei ohne weiteres zu Meistern?
Gespeichert

Greifenklaue

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5990
  • Kultur: Caern
  • Klasse: Späher
  • Schießt schneller als er zieht ...
  • Mitglied der DS-GooglePlus-Gruppe Mitglied in einem DS-Club Hat an 1+ MGQ teilgenommen Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Slaydakteur: Hat an 1+ Ausgaben der SLAY! mitgewirkt 1000+ Postings Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt DS-Communitykalender Chronist (Bronze): Hat 1+ DS-Spielsessionbericht gepostet Registrierter Betatester
    • Greifenklaues Blog
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #9 am: 05. Januar 2011, 06:30:50 »

In jedem Fall wird es eine Umgew?hnung. Aber im Prinzip, wenn man nicht erwartet, dass alles so wie gewohnt abgebildet wird, kann das gut gelingen.
Gespeichert
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."
 - Wychfinder General

Erafal

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #10 am: 05. Januar 2011, 08:42:29 »

DSA mit DS_4 zu spielen ist doch eigentlich eine Frage der Motivation, n?mlich der, komplexe Sachverhalte einfach zu regeln - und dabei augenzwinkernd ?ber die ein oder andere Gleichmacherei hinwegzusehen. Sehe daher ?berhaupt keinen Grund, warum man nicht wunderbar mit DS in der DSA-Welt spielen sollte.
Aventurien ist eine wenig innovative Rollenspielwelt, die alle klassischen Fantasy-Elemente besitzt (und einige davon bis ins Kitschige verfremdet) - und DS ist ein wenig innovatives (im Sinne von "klassisch") System, dessen St?rke es doch gerade ist, Standards abzubilden. Ein paar Zauber umnennen, festlegen, dass es Nekromanten (wenn ?berhaupt) nur in Al?Anfa (?) gibt und sie irgendeiner Boron-Subsekte anh?ngen...fertig ist ein Aventurien mit einem Spielsystem, das wir uns alle vor vielen Jahren gew?nscht haben. :)
   
Gespeichert

DivineHeretic

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 143
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #11 am: 05. Januar 2011, 08:43:43 »

hi hilti,

na ja, ich hab bisher eine einzige runde ds gemeistert und meine gruppe kannte vom setting bisher nur aventurien.
da sowieso nur mit ds-regeln unver?ndert gespielt wurde, war das ganze eigentlich kein problem. es wollte ja niemand nen waldl?ufer oder j?ger spielen. (und wenn doch, h?tte ich f?r beides sp?her gesagt, der rest ist rollenspiel) stabzauber etc...na ja, du kannst ja jederzeit neue magische gegenst?nde schaffen, neue v?lker (achaz) funktionieren mit dem v?lkerbaukasten denke ich auch ganz gut. und die welt mit ihren g?ttern ist ja schon da. ich hab den kult der schlangen n?mlich nach abstimmung irgendwo im umfeld von al anfa herum hingesetzt, alle wussten, wo sie sind und hatten was vertrautes. wenn man alte dsa-abenteuer gern mit ds-regeln spielen will (mir kommt da grad die phileasson-saga in den sinn...), w?rde ich als meister einfach versuchen, so viel wie m?glich zu vereinfachen, weil genau deswegen spielen wir ja nicht mit dsa-regeln^^. ein beispiel: nehmen wir als d?mon nen zant, da such ich mir die werte von nem ds-viech, die ich mir bei nem zant vorstellen w?rde. ist alles zus?tzliche arbeit, aber sicherlich machbar.

und wenn du neuling bist und auch mal praxiserfahrung magst, schau mal, ob sich f?r dich zum testen vielleicht ne onlinerunde findet. :)

lg
Gespeichert
Mit Drizzt nehm' ich`s sogar auf, wenn ihr mir beide Arme auf den Rücken bindet!

CK

  • Administrator
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 14464
  • Kultur: Bergzwerge
  • Klasse: Krieger
  • Just slay
  • Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Hat 1+ MGQ geleitet Wikiscriptor (Bronze): Hat 10+ Beiträge in der DS-Wiki verfasst 1000+ Postings Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst Wurzeln geschlagen: Top 3 der Most-Online Gehört zu den Oberen 10 Themenstartern
    • Dungeonslayers.de
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #12 am: 05. Januar 2011, 10:57:44 »

Einen passenden DS(A)-Bogen dazu gibt es hier ja:

Gespeichert

Hilti-Bohrhammerson

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Mitglied in einem DS-Club
    • Aventurische Volks Front
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #13 am: 05. Januar 2011, 11:59:15 »

Erst einmal Danke, f?r die vielen spontanen Antworten und Anregungen!
Ich denke auch, das sich die Regeln auf Aventurien bezogen, gut spielen lassen. Sicherlich wird sich die Welt dadurch etwas anders anf?hlen, aber ich denke das man sich schnell daran gew?hnt. Da wir zumeist selbstgeschriebende Abenteuer Spielen, wir es auch kein Problem sein diese gleich auf DS.4 anzupassen. Ich werde auf jeden Fall, von unsern ersten Schritten berichten und dann auch eher sagen k?nnen was gut, und was weniger gut geklappt hat. Ich denke aber wir werden so wenig wie m?glich, an den vorhandenen Regeln und Beschreibungen anpassen. F?r uns ist es wichtig, ein kompaktes und ?berschaubares Regelwerk zu haben. 
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Registrierter Betatester Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #14 am: 05. Januar 2011, 16:44:42 »

Also, ich denke, dass es wohl am schwierigsten wird, die aventurischen Magiekundigen bzw. G?tterdiener mit ihren unterschiedlichen Zaubern, Liturgien und Ritualen mittels des :ds: Regelwerks darzustellen. Elfenlieder, Hexenfl?che, Dolch- und Stabrituale, aber auch die Zauber mancher Traditionen (z.B. Schelm) sind sicherlich nur zu einem Teil ?bertragbar. Jedenfalls wird es notwendig sein, die Zauberlisten der Heiler, Zauberer und Schwarzmagier flexibel zu verwenden.
Als kleines Beispiel: Ein Praois-Geweihter w?rde Magie bannen nicht erst auf Stufe 12 bekommen, aber vielleicht die ganzen Heilungsspr?che nicht so fr?h bekommen, daf?r Lichtlanze und Lichts?ule fr?her.
Dasselbe gilt f?r Talente. Vermutlich m?sste man dar?ber nachdenken, f?r bestimmte Magiekundige und G?tterdiener eigene Heldenklassen zu erstellen. Die  :ds:-Heldenklasse des Druiden ist z.B. auch nicht f?r alle aventurischen Druidenarten geeignet.       
Gespeichert