Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien  (Gelesen 9916 mal)

kravallier

  • Stufe 6
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 167
  • Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #30 am: 12. Januar 2011, 12:03:05 »

Zitat
Eiselementare (I/II/III)
Eiselementare bekommen die gleichen Werte wie der Erdelementar mit folgenden Anpassungen:
- Anf?llig gilt gegen Humus
- Ihr Geistwert erh?ht sich auf 4/5/7 und ihr Verstandswert auf 2/4/6. (Die Werte d?rften reiner Fluff bleiben, da sie immer noch unter denen des Beschw?rers liegen d?rften und somit f?r Au?erkampfanwendungen uninteressant sind und im Kampf f?r Nichtzauberer ohnehin keine Rolle spielen.)
- Panzerung ist um 2 gesenkt (Eiswesen), daf?r geben sie ihrem Beschw?rer einen Beratungsbonus in H?he von 1/1/2 auf Geist und 1/2/2 Verstand
- Der Beratungsbonus mehrerer Eiselementare summiert sich zu einem Gesamtbonus, er kann per Wunsch auch auf einen Verb?ndeten ?bertragen werden und gilt nat?rlich nur bei erfolgreicher Beschw?rung.

Humuselementare (I/II/III)
Humuselementare erhalten die Werte von Wasserelementaren mit folgenden Anpassungen:
- Anf?lligkeit gilt gegen Eis und Frost
- Der Angriff sind Dornenranken und verschossene Dornen mit gleichen Werten wie der Wasserstrahl
- Schwimmen wird durch Kletterl?ufer ersetzt
- Panzerung ist um 2 reduziert (teilfeste Gestalt)
- Ein Humuselementar kann pro Wunsch seine Stufe in W20 Heilbeeren wachsen lassen (Hatte ich ganz vergessen: Humuselementare sind als Heiler sehr beliebt.)
(Habs mir doch anders ?berlegt. Das macht den Beschw?rungszauber insgesamt zu m?chtig weil zu vielseitig.)
Was ist die meinung der Experten?
Gespeichert

Swente

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Mitglied in einem DS-Club Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • A.Stray
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #31 am: 14. Januar 2011, 16:59:01 »

Hallo liebe Slayer,

ich bin neu hier und habe auch nicht jeden Artikel im Forum gelesen, also bitte ich um Nachsicht, falls ich irgendetwas wiederholen sollte, was schon gepostet wurde.

gestern war unsere erste Testrunde DS/A. Der H?lfte der Gruppe waren die Regeln schon durch ein paar DS Abenteuer bekannt, die anderen konnten sich schnell dran gew?hnen. Die Charaktererschaffung war ein klacks und wir haben richtig viel Abenteuer f?r einen Abend geschafft (bei uns eher ungew?hnlich).

Nach meinem Erlebnis denke ich nun, dass man DS-Aventurien durchaus problemlos umsetzen kann, es ist nur alles eine Sache des Spielgef?hls. Wer sich an die vielen Details von DSA gew?hnt hat oder diese liebt (mir geht es so), der wird es schwer haben, sich auf die Einfachheit DS Regeln umzustellen, bzw. sie f?r DSA zu verwenden.

Wer aber kein Problem damit hat, den vielen Schnickschnack ?ber Bord zu werfen, dem sollte es auch nicht schwer fallen, aus den drei Charakterklassen etwas heraus zu picken und es dann einfach mit Rollenspiel aventurisiert darzustellen. Ich hab zum Beispiel einen Sp?her genommen, der ganz klar als Dieb/Streuner ausgelegt ist, das hat problemlos geklappt.

Bei mir hat sich sofort ein "Old School"-Gef?hl eingestellt, das Abenteuer und die Spielweise haben sich angef?hlt wie DSA von fr?her. Das ist auf jeden Fall ein Garant f?r kurzweiligen Spielspa?.

F?r mich pers?nlich kann und wird das aber kein Ersatz sein, ich bin absoluter Fan von Aventurien und mag die Art, wie sich DSA entwickelt hat und wie die Abenteuer heute aussehen (ich wei?, damit bin ich ein seltener Fall  ;) ). Aber um ab und zu mal wieder eine Runde in die "gute alte Zeit" zur?ck zu kehren, daf?r ist DS bei weitem besser, als wenn man zu DSA 1,2 oder 3 zur?ckkehren w?rde.

Letztlich ist das Setting f?r das reine Spielgef?hl egal, die DS Regeln machen einfach Laune, da ist die Welt in der man spielt fast Nebensache  ;)
Gespeichert
Zweim?hlener Premium: Das Kaiser der Biere

Hilti-Bohrhammerson

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Mitglied in einem DS-Club
    • Aventurische Volks Front
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #32 am: 15. Januar 2011, 00:40:44 »

Hallo, Swente!
Sch?n das Du auch den Weg in dieses Forum gefunden hast. Das mir der Spielabend sehr gefallen hat, hatte ich ja bereits im Heldenforum geschrieben. F?r alle Anderen zur Erkl?rung, wir spielen in der selben DSA Truppe und auch in der selben  :ds: Gruppe. Ich bin zwar ein DSA Veteran, aber ein  :ds: Anf?nger.
Was mir am besten an dem Spielabend gefallen hat, waren die K?mpfe mit den  :ds:- Regeln. Ich mag K?mpfe in Abenteuern, nur war es bei mir immer so das ich, zumindest als Meister, gro?e K?mpfe mit DSA 4 Regeln immer gescheut habe.
Wenn man mal betrachtet, wie viel Handlung wir in der kurzen Zeit geschafft haben, wird glaube ich klar das, das Spielen mit den  :ds:- Regeln auf jeden Fall z?giger von statten geht.
Das der Abend dieses "Old- School"- Gef?hl verursacht hat, lag glaube ich auch ein wenig an dem Abenteuer "Die Schenke zum singenden Schwert". Irgendwie war allen gleich klar das hier irgendwo der Eingang zu einem Dungeon auf einen wartet, aber vielleicht kommt ja alles noch ganz anders.
Ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich unser Projekt weiter entwickelt.
Gespeichert

Swente

  • Stufe 3
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 54
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Mitglied in einem DS-Club Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt
    • A.Stray
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #33 am: 15. Januar 2011, 11:28:23 »

Das der Abend dieses "Old- School"- Gef?hl verursacht hat, lag glaube ich auch ein wenig an dem Abenteuer "Die Schenke zum singenden Schwert".
Das glaube ich noch nicht einmal. Dungeons gibt es ja auch heute noch in vielen DSA Abenteuern. Donner und Sturm war auch voll davon und h?tte mir DS Regeln bei mir bestimmt auch das "old school"-Ding verursacht. Dungeonslayers ist eben genau das, was es sein will und das ist ja auch das coole daran  ;)
Gespeichert
Zweim?hlener Premium: Das Kaiser der Biere

Hilti-Bohrhammerson

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Mitglied in einem DS-Club
    • Aventurische Volks Front
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #34 am: 10. Februar 2011, 19:22:26 »

Frage an Alle!
Wir testen ja gerade die  :ds:-Regeln in einem Aventurischen Setting. Nun ist am letzten Spielabend, ein kleines Problem aufgetaucht. Bei DSA, spielt der Wert Mut eine relativ wichtige Rolle, bei Dungeonslayer,so glaube ich zumindest, gibt es einen solchen Wert aber nicht.
So glaube ich zumindest.
Es spielte in dem Abenteuer eine wichtige Rolle, ob ein NSC. sich in einen Kampf wagt, oder zitternd auf dem Kutschbock mit anschaut wie ein SC. niedergemacht wird.

Wir haben die Sache dann so gel?st, das der Spielleiter sich einen imagin?ren "Mut- Wert" f?r den einfachen Mann ausdachte und einfach darauf w?rfelte. Leider erfolglos!

Wie regelt ihr solche Situationen in eurer Gruppe? 
Gespeichert

DivineHeretic

  • Stufe 5
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 143
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #35 am: 10. Februar 2011, 19:41:35 »

also ich kenne das abenteuer nicht, dass ihr gespielt habt. aber ich w?rde gerade so etwas mit
conan-logik l?sen: die spieler sind helden! helden sind mutig! helden k?mpfen gegen b?ses!
und genau das wollen die helden doch sicherlich machen! also w?rd ich diese probe weglassen und
prinzipiell erwarten, dass sich die charaktere in den kampf st?rzen!

eure l?sung finde ich aber auch toll. einfach schnell ne art "difficulty class" ausdenken, auf die
gew?rfelt wird. eher d&d, aber effektiv. :)
Gespeichert
Mit Drizzt nehm' ich`s sogar auf, wenn ihr mir beide Arme auf den Rücken bindet!

phant

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #36 am: 10. Februar 2011, 19:45:49 »

Hmh, ich kenn jetzt das Abenteuer nicht, von daher kann ich zu der Wichtigkeit des Wurfes und den daraus resultierenden Folgen nichts sagen.

Meine Probleml?sung w?r einfach auf den Mut-Wurf zu verzichten bzw. davon auszugehen, dass die SC diesen erfolgreich bestanden haben und dementsprechend das AB weiterf?hren.
Warum das dem Zufall ?berlassen?

Rollenspiel und Dungeonslayers soll doch rocken. Wo k?men wir denn hin, wenn Slayers pl?tzlich in einer solchen Situation anfangen an den Fingern?geln zu kauen? Wahrscheinlich f?rchten sie sich dann auch vor dem n?chsten dunklen Gang...

Gespeichert

Hilti-Bohrhammerson

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Mitglied in einem DS-Club
    • Aventurische Volks Front
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #37 am: 10. Februar 2011, 20:16:16 »

Ich glaube ihr habt mich da falsch verstanden!
Der Held war in einer bedrohlichen Situation und ein, vom Spielleiter gef?hrter NSC. (Ein normaler H?ndler), h?tte ihm helfen k?nnen. Der Spielleiter wollte nun ermitteln ob sich der H?ndler traut, in den Kampf einzuschreiten oder nicht.

Ein Spieler kann diese Entscheidung nat?rlich selbst f?llen, aber da nicht alle NSC?s Helden sind, wollte der Meister es halt erst ausw?rfeln.
Gespeichert

Germon

  • Immersieg Hessen
  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 3252
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • Ich will Starslayers... jetzt!
  • Orga eines DS-Community-Events Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Hat 1+ MGQ geleitet Hat 1+ MGQ-Spielbericht veröffentlicht Mitglied in einem DS-Club Unser die Besonnenheit: Hat das Arltum Caernos in den Kronkriegen unterstützt Conslayer - Uhrwerk DemoTeam Hat eine Seite mit DS-Inhalten (CampaignLogs, Downloads, Settings oder Tools) Scriptor (Bronze): Fanwerk oder Tool für DS erstellt Registrierter Betatester
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #38 am: 10. Februar 2011, 20:19:52 »

Aber hier ging es doch darum, ob ein NSC etwas macht, nicht ein SC! (edit: Oh, der Hilti hat´s zwischenzeitlich auch geschrieben)


Ich hätte hier wohl auch einen bestimmten Wert für den NSC festgelegt und darauf gewürfelt.
Alternativ kann man den betroffenen SC eine "Überzeugen" Probe mit GEI+AU ablegen lassen und bei deren Erfolg greift der NSC helfend ein. Diese Variante finde ich sogar besser.
Gespeichert
Germon mal wieder mit Schnellen Reflexen I unterwegs.

Hilti-Bohrhammerson

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Mitglied in einem DS-Club
    • Aventurische Volks Front
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #39 am: 10. Februar 2011, 20:49:40 »

Das mit der ?berzeugenprobe, ist eine super Idee!
Danke!
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #40 am: 10. Februar 2011, 22:08:33 »

Ich h?tte das ?ber eine (unter Umst?nden erschwerte) Probe auf GEI + H? abgewickelt.
Unter den Attributen und Eigenschaften, die  :ds: anbietet, erscheint mir das die geeignetste Kombination, um DSA-"Mut" zu ersetzen.
Au?erdem sind "Mutproben" m.E. durchaus auch f?r SCs legitim - z.B. wenn es darum geht, ?ngste in bestimmten Situationen zu ?berwinden (z.B. H?henangst f?r Zwerge oder so ...). ;)   
Gespeichert

phant

  • Stufe 2
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #41 am: 10. Februar 2011, 22:14:07 »

Upps, ja das Nsc hatte ich ?bersehen.

Hmh, der Mechanismus mit der Mut-Probe w?r mir wahrscheinlich auch im original DSA-System merkw?rdig vorgekommen.
Wenn's f?r die Geschichte wichtig ist, dass der NSC hilft, dann hilft er. Falls egal, dann nicht.

Die Idee mit GEI+H? find ich gut. GEI+ST? w?r auch nicht schlecht. Nur, um jetzt mal zur Regelmechanik beizutragen.  :)
Gespeichert

Hilti-Bohrhammerson

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Mitglied in einem DS-Club
    • Aventurische Volks Front
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #42 am: 10. Februar 2011, 22:17:08 »

Das hatte ich auch erst ?berlegt! Aber, wenn man "Geist + H?rte" f?r den "Mut- Wert" heranzieht, resultiert daraus das besonders schlaue Charaktere, auch besonders mutig sind. Das ist nach meiner Lebenserfahrung von fast 40 Sommern aber genau anders herum. Der Teilwert "H?rte" passt da schon eher.  
Gespeichert

Hilti-Bohrhammerson

  • Stufe 4
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 69
  • Mitglied in einem DS-Club
    • Aventurische Volks Front
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #43 am: 10. Februar 2011, 22:41:28 »

Eine Variante, die zwar nicht zu der ?blichen :ds: Vorgehensweise passt, w?re, auf H?rte+ Stufe w?rfeln zu lassen.
Wenn ein Held dann z.B. H?henangst hat, kann man noch einen Malus auf den PW. veranschlagen.

Grunds?tzlich bin ich aber der Meinung, das man Mut-Proben f?r Helden, am besten rollenspielerisch l?sen sollte. Wenn ein Held dann seine H?henangst darstellt, ist das cool und er hat sich ein paar EP?s verdient.
Gespeichert

Ursus Piscis

  • Stufe 20
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2120
  • Kultur: Alle
  • Klasse: Alle
  • "Fluffomat" (Text Machine) und Forums-Teddy
  • Scriptor (Gold): Inhalte für Printpublikation verfasst 1000+ Postings Mit Wagnis ans Ziel: Hat das Arltum Aentstein in den Kronkriegen unterstützt Registrierter Betatester Chronist (Silber): Hat 4+ DS-Spielsessionberichte gepostet Schimmerbund: Mitglied im Schimmerbund DS-Communitykalender
    • Awards
Re: [Idee/Brainstorming] DS.A - Dungeonslayers Aventurien
« Antwort #44 am: 10. Februar 2011, 22:54:50 »

Stimmt schon.
Vermutlich kann man wirklich auf einen "Mut"-Wert verzichten und sowohl f?r SCs als auch f?r NSCs eine rollenspielerische L?sung finden.
Jede m?glich Kombination aus  :ds:-Werten h?tte irgendwo einen Haken und w?rde irgendeinen Personentyp benachteiligen.
Gespeichert